Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Mei liabste Weihnachtsweis an Heiligabend 2021.
Video 3

Heiligabend
„Mei liabste Weihnachtsweis“ mit Franz Posch

INNSBRUCK. Die Sendung „Mei liabste Weihnachtsweis“ im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ bringt am Heiligen Abend Besinnlichkeit und weihnachtliche Stimmung aus dem ORF Landesstudio Tirol in die Welt. Franz Posch, seine Musikantinnen und Musikanten stimmen das Publikum alljährlich auf den Heiligen Abend ein und bitten für „Licht ins Dunkel“ um Spenden für Menschen, die Hilfe brauchen. Das musikalische Spektrum der Sendung ist auf die Geburtsnacht Christi abgestimmt und bringt Lieder und Weisen der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Das Christkind zieht in digitaler Form in Innsbruck ein.
Video 8

Digitaler Christkindleinzug (Video)
Am vierten Adventsonntag zieht das Christkindl ein

INNSBRUCK. Am 19. Dezember 2021, dem vierten Adventsonntag, wird auch in diesem Jahr das Christkind in Innsbruck einziehen - allerdings nicht wie gewohnt. Nachdem besondere Zeiten außergewöhnliche Lösungen bedingen, können die kleinen und großen Innsbruckerinnen und Innsbrucker das Vorweihnachtserlebnis in sicherer Umgebung online mitverfolgen.  TraditionDer Innsbrucker Christkindleinzug, ein Gemeinschaftswerk der Innsbrucker Schulen, ist traditionell die größte Veranstaltung der Stadt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
PreisträgerInnen des Arthur-Haidl-Preises
4

UND-Heft und Girls on Ice Austria
Zwei Vereine erhalten Arthur-Haidl-Preis

INNSBRUCK. Mit dem „Arthur-Haidl-Preis“ zeichnet die Stadt Innsbruck seit 2004 Menschen, Projekte und Initiativen aus, die in den Bereichen Kultur, Jugend, Traditionspflege, Bildung und Geisteswissenschaften einen außerordentlichen Beitrag zum Wohl und Ansehen der Stadt leisten. „Wir ehren heuer zwei Vereine mit ganz unterschiedlichen Aufgaben und Schwerpunkten: ‚Girls on Ice‘ macht naturwissenschaftliche Forschung für junge Frauen interessant. Der Verein ‚UND-Heft‘ leistet einen wichtigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Jaufenthaler Krippe am Marktplatz Innsbruck 2021

Tradition am Marktplatz
Weihnachtsstimmung mit Jaufenthaler Krippe

INNSBRUCK. Auch in diesem Jahr kann Jaufenthalers Krippe am Marktplatz in Innsbruck wieder bestaunt werden. Aufführungen finden voraussichtlich allerdings erst ab 13. Dezember wieder statt. Auf Initiative der früheren Bürgermeisterin Hilde Zach wurde diese Krippe zum fixen Bestandteil der Adventszeit in unserer Stadt. Nachdem die Krippe an verschiedenen Orten in Innsbruck aufgestellt war, hat sie seit drei Jahren am Marktplatz den idealen Standort gefunden. In einem ansprechend konstruierten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der Adventkranz symbolisiert das Kommen des „Lichts der Welt“.

Advent im Lockdown
Ein neues Kirchenjahr beginnt

INNSBRUCK. Der erste Adventsonntag fällt heuer auf den 28. November. Mit ihm beginnt nicht nur die vorweihnachtliche Adventzeit, sondern auch das neue Kirchenjahr.  Stille ZeitDer Advent gilt als Zeit der Stille und Besinnung, er die Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Aufgrund des Lockdowns werden die ersten Wochen des Advents tatsächlich eine „stille Zeit“. Viele Veranstaltungen, die in diesem Zeitraum geplant waren, mussten abgesagt werden. Zugleich werden im Umfeld der Diözese Innsbruck...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Der Gänsebraten an Martini hat lange Tradition, die auch heute noch in vielen Familien begangen wird. Doch in vielen Fällen erduldet die Martinsgans viel Tierqual, bis sie endlich am heimischen Teller landet.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Martinigans für viele TirolerInnen ein No-Go – Umfrage der Woche

TIROL (skn). Der Gänsebraten an Martini hat lange Tradition, die auch heute noch in vielen Familien begangen wird. Doch in vielen Fällen erduldet die Martinsgans viel Tierqual, bis sie endlich am heimischen Teller landet. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zur Tradition des MartiniganslsIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob in euren Augen das Martinigansl Tradition oder unnötiges Tierleid ist. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 280 Leserinnen und Leser an...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die besondere Tradition der Osttiroler Krampuslarven in der inn-art gallery.
4

Ausstellung
Die Faszination der Masken

INNSBRUCK. Ein besonderes kulturelles Projekt präsentiert Christian Pramstaller ab 12. November in der INN-art gallery in der Altstadt. "Larven & Masken, eine Gegenüberstellung von Osttiroler Krampuslarven und afrikanischen Masken." Gegenüberstellung"Die handgefertigten Krampuslarven aus Osttirol und Masken aus Afrika faszinieren seit Jahrzehnten die Bevölkerung. Mit einer Gegenüberstellung von besonderen Unikaten in der INN-art gallery möchten Reinhold Oberhofer und ich einen kleinen Einblick...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bürgermeister Georg Willi (2. v. r.) verkostete das neue Tiroler Helle mit (v. l.): Matthias Gurschler und Thomas Fürruther, regionale Verkaufsdirektoren Gastronomie der Brau Union Österreich, Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs & CSR der Brau Union Österreich, und Andreas Stieber, Geschäftsführer Craftvoll GmbH.
3

Prost
Biermarke Bürgerbräu Innsbruck wiederbelebt

INNSBRUCK. Nach über fünfzig Jahren wurde die regionale Tiroler Biermarke, das Bürgerbräu Innsbruck, wiederbelebt und das "Tiroler Helle" vorgestellt. Bürgerbräu2003 wurde der Standort in Innsbruck geschlossen.  Zuletzt wurden 260.000 Hektoliter Bier pro Jahr abgefüllt. Das Innsbrucker "Bürgerliche Brauhaus" wurde 1825 eröffnet. Im Laufe der Jahrzehnte wechselte das Brauhaus oft den Besitzer. 1929 wurde es mit der Brau AG zusammen geschlossen. 1994 wurde die Produktion des "Adam-Bräu" ins...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
28

Traditionstag 2021 des Militärkommandos Tirol
Traditionstag 2021 am Berg-Isel

Innsbruck - Berg Isel, 13. August 2021 - Vor dem Urichhaus am Berg Isel erinnerte das Militärkommando Tirol gemeinsam mit den Wiltener Schützen, zahlreichen Fahnenabordnungen der Traditionsverbände und Vertretern der Politik, des Militärs und des öffentlichen Lebens an die dritte Berg Isel-Schlacht am 13. August 1809 unter Andreas Hofer. LH Stellvertreter Josef Geisler überbrachte die Grüße des Landeshauptmanns von Tirol und bedankte sich beim Militärkommando für die Ausrichtung dieses...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Erich Staudinger
"Unsere Jugend – unsere Zukunft" – so lautet eines der wichtigsten Themen des Tiroler Landestrachtenverbandes.
Video 52

Neuer Landesobmann
Trachtler mit Leib und Seele

Alexander Schatz aus Völs wurde bei der Mitgliederversammlung zum neuen Obmann des Tiroler Landestrachtenverbandes gewählt. Vorangegangen waren eine gemeinsame Messe, ein landesüblicher Empfang und ein prächtiger Umzug! Eine Kurzbeschreibung des neuen Landesobmanns des Tiroler Landestrachtenverbands kann nur so lauten: "Ein Trachtler mit Leib und Seele!" Das sahen auch die Mitglieder so und wählten Alexander Schatz aus Völs, der bereits seit drei Jahren das Amt des Stellvertreters von...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Maria Thurnwalder, Ulrich Gstrein, Toni Mattle, Gebhard Schatz, Patrizia Jankovic und Wolfgang Dietrich
19

Zeughaus Innsbruck
UNESCO-Kultursonntag zeigt vielfältiges Tirol

INNSBRUCK. Das war er, der UNESCO-Kultursonntag – ein Vormittag, an dem sich geladene Gäste präsentierten und das Thema „Wert von Kultur in der Gesellschaft“ im Mittelpunkt der anschließenden Diskussionsrunde stand. Mit dabei waren die Generalsekretärin der UNESCO Kommission in Österreich, Patrizia Jankovic, die Fachbearbeiterin für das immateriellen Kulturerbe, Cristina Biasetto, „Kulturelles Erbe und Tourismus“ Lehrstuhlinhaber Kurt Luger konnte nicht anwesend sein – doch dafür war Wolfgang...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
LR Johannes Tratter appelliert, die Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten, um ein sicheres Traditionsfest zu gewährleisten.

Herz-Jesu-Feuer
Brauchtumsfeuer: Was ist zu beachten?

TIROL. Bereits in wenigen Wochen stehen wieder die traditionellen Herz-Jesu-Feuer an. Wie LR Tratter klar macht, sollen Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen für einen reibungslosen Ablauf der Brauchtumsfeuer sorgen – trotz Pandemie.  Den längsten Tag im Jahr feiernMit den Herz-Jesu-Feuern wird unter anderem der längste Tag im Jahr gefeiert. Dabei helfen zahlreiche Vereine und Gruppen, die sich die Mühe machen und die Höhenfeuer entzünden. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit werden in diesem Jahr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler Volksmusik Verein
5

Aufgspielt & einiglost
Der Tiroler Volksmusikstream

Der Tiroler Volksmusikverein liefert traditionelle Volksmusik per Facebook-Stream direkt zu Ihnen nach Hause. Frei nach dem Motto: "Dahoam bleibn und doch mittendrin sein!" INNSBRUCK. Am Samstag, dem 1. Mai 2021 um 17 Uhr, ist es endlich so weit. Der Tiroler Volksmusikverein lädt zum 1. Tiroler Volksmusikstream- „Aufgspielt & einiglost“ auf seiner Facebookseite (@tirolervolksmusikverein) ein. Tiroler Volksmusikgruppen spielen flott auf und geben uns gleichzeitig einen Einblick in ihr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die traditionellen Figuren in Weiß mit Strohhut.
21

Einzigartige Traditionen
Die Amraser Matschgerer stellen sich vor

INNSBRUCK. Auch in Amras kehrt die jahrhundertealte Tradition wieder: die Fasnacht und das Matschgern. Genau heute, am Unsinnigen Donnerstag, der in Amras übrigens ein Feiertag ist, startet der Tag eigentlich bereits um 4 Uhr morgens mit dem Schellenschlagen und zieht sich dann den ganzen Tag lang bis in die späte Nacht hinein. „Unseren Brauchtum gibt es bereits seit Jahrhunderten und es ist aus dem Bauernstand heraus entstanden. Seit Oktober 2020 wurden wir mit unserer Tradition des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Innsbrucker Hexen in ihren rot-schwarzen Dirndln
8

Faschingszeit in Innsbruck
Innsbrucker Hexen stellen sich vor

INNSBRUCK. Wie auch die Muller und andere Figuren sind auch die Innsbrucker Hexen von den unterschiedlichsten Umzügen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Wir haben mit Obmann Thomas Wilhelmstötter gesprochen und ein paar spannende Fakten für Sie herausgefunden! Die Innsbrucker Hexen wurden im Jahr 2014 nach der Idee von Thomas Zelger und jetzigen Obmann Thomas Wilhelmstötter, die früher schon bei der Hexengruppe Hötting dabei waren, gegründet.  Die Entstehung„Wir trommelten ehemalige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Vielfalt der Rumer Muller.
1 10

Traditioneller Fasching in den MARTHA-Dörfern
Die farbenfrohen Rumer Muller

INNSBRUCK. Hexen, Klötzler, der Halbweiße, Melcher, Spiegeltuxer, Zaggeler und Zottler: Das sind die Hauptakteure der Rumer Muller, die sich zwar nicht vom Äußerlichen, sondern viel mehr in ihrem Auftritt - der Mullerei von angrenzenden Marthadörfern (Mühlau, Arzl, Rum, Thaus und Absam) unterscheiden.  Der Fasching im MARTHA-Dorf Rum hat bereits seit dem religiösen hochfest der heiligen drei Könige also am 7. Jänner begonnen. Die Mullerei in Rum unterscheidet sich in vielen Bereichen wesentlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der prachtvolle Spiegeltuxer stellt das Symbol des Frühlings dar.
Video 74

Traditionelles am Tiroler Bauernbundball - mit Video

INNSBRUCK. Dass die größte Ballveranstaltung Westösterreichs heuer wieder über 5.500 Besucher nach Innsbruck lockte, ist bereits bekannt. Viele davon kommen aber nicht nur wegen den erstklassigen musikalischen Darbietungen, wie dem Auftritt von Melissa Naschenweng, der Grubertaler, Läts Fetz oder der Zillertaler Berggranaten, sondern auch aufgrund der traditionellen Höhepunkte. Dazu zählt u. a. das offene Volkstanzen im Saal Innsbruck. Hier sorgten die Tiroler Tanzmusikanten und die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Hier wurde getanzt und gefeiert: BMin Elisabeth Köstinger, LH Günther Platter und BMin Margarethe Schramböck
Video 132

Bauernbundball 2020
Eine Nacht in Tracht – mit VIDEO

INNSBRUCK. Der Bauernbundball 2020 – Treffpunkt für Landwirtschaft, Brauchtum und Tradition, lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern in die Landeshauptstadt. Der Startschuss fiel bereits um 19 Uhr beim Sektempfang, den die Bauernzeitung veranstaltete. Bei einem "Stell-dich-ein" waren prominenten Gäste aus ganz Österreich vertreten. Heuer besuchten mit Elisabeth Köstinger (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus) und Margarethe Schramböck (BM für Digitalisierung und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Höttinger Muller bieten am 18.1. ein tolles Programm
3

Brauchtum
Hötting begrüßt den Fasching

Am 18. Jänner begrüßen die Höttinger Muller das Publikum zum Mullerschaug`  n 2020 im Vereinshaus Hötting. Musikalische Unterhaltung wird mit der Band "Die fetzigen Tirol" und DJ Happy geboten. Hötting. Einlaß zum Mullerschaug`  n ist um 18 Uhr 30. Um 19 Uhr 30 beginnt dann das traditionelle Faschingstreiben der Muller im Vereinsheim Hötting. Die Höttinger Jungmuller, die Natterer Huttler, die Brauchtumsgruppe Vomp, die Ellbögner Schellenschlager, die Brauchtumsgruppe Aldrans,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die "Große Telfer Papierfasnacht“ vom Künstler und Fasnachtsmythologen Heinrich Tilly (im Bild bei einer Präsentation im Telfer Noaflhaus) wird im Jänner 2020 im Volkunstmuseum in Innsbruck ausgestellt.

Heinrich Tillys "Große Telfer Papierfasnacht“
Telfer Fasnacht im Volkskunstmuseum

INNSBRUCK/TELFS. Das Schleicherlaufen in Telfs zählt zu den großen Fasnachten in Tirol. Der Telfer Fasnachtsmythologe und Künstler OStR. Prof. Mag. Heinrich Tilly (*1931) hat einen solchen Fasnachtszug im Kleinformat geschaffen, welcher anlässlich des Schleicherlaufens 2020 im Volkskunstmuseum zu sehen ist. Feierliche Eröffnung am 8. Jänner 2020 Die Eröffnung der Ausstellung im Volkskunstmuseum ist am Mittwoch, 8. Jänner 2020 um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Dazu laden die Tiroler...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Günther Platter und Peter Kodera werfen einen Blick in die neue Höttinger NUDL, Unterhaltung ist garantiert.
1 2

Fasching
Die NUDL muss Frau und Mann lesen

Bereits seit 1908 schmunzeln die Innsbrucker über die „Höttinger Nudl“, die 2020er-Ausgabe ist ab sofort druckfrisch erhältlich. Lacher sind garantiert. INNSBRUCK. In der ältesten Faschingszeitung Österreichs wurden auch heuer wieder die lustigsten, skurrilsten, aber auch die ärgerlichsten (peinlichsten) Ereignisse des vergangenen Jahres gesammelt und humoristisch bearbeitet und in bekannt zynischer Art und Weise, Politik in Bund, Land und Stadt, verschiedene Stadtteile Innsbrucks, vor allem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Traditioneller Krampusumzug in Igls.
11

Igls
Tradition mit großem Zuspruch

IGLS. Am Sonntagabend fand der traditionelle Krampuslauf in Igls statt. Begleitet von zahlreichen Besuchern wurde der alte Oberteufel von seinem Herausforderer besiegt und der neue Oberteufel verteilte sich mit seinen Artgenossen unter den Zuschauern um die Unartigen zu finden.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Franz X. Gruber, Herwig van Staa, Christian Mayerhofer
7

CMI
Törggelen mit Geschichtseinblicken

Beim traditionellem Törggelen wurde in der Orangerie des Congress Innsbruck die vor 450 Jahren erfolgte Grundsteinlegung der Dogana als „Ballonehaus“ gefeiert. Der erste Kongress sollte im Jahr 1869 folgen. Heute zählt Innsbruck zu den führenden Kongressstädten Österreichs. INNSBRUCK. Mit der Generalversammlung der Katholischen Vereine Österreichs fand vor 150 Jahren der erste Kongress in der Dogana des Congress Innsbruck statt. Der Grundstein für Innsbrucks Erfolgsgeschichte als internationale...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Geehrten vom Gasthof Hotel Goldener Engl.
3

Traditionsbetriebe
Rundes Firmenjubiläum und Auszeichnung für 27 Betriebe

TIROL. Ingesamt 27 Tiroler Traditionsbetriebe mit rundem Firmenjubiläum konnten kürzlich für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft geehrt werden. Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf zeichnete die VertreterInnen der Betriebe im Congress Igls aus. Der älteste Betrieb in diesem Jahr, die Papierfabrik Wattens, zählt sogar schon 460 Jahre. Anerkennung des Landes für die Tiroler BetriebeDie Ehrung der "Tiroler Traditionsbetriebe" ist jedes Mal ein freudiges Ereignis. Wirtschaftslandesrätin...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.