Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Lokales
Festlich aufgekranzt kamen die Kühe heim in den Stall
15 Bilder

Bauernherbst
Prächtiger Almabtrieb in Hinterthal

MARIA ALM/HINTERTHAL. Das traditionelle Bauernherbstfest lockte dieses Jahr rund 3000 Besucher nach Hinterthal.  Bei prächtigem Herbstwetter konnten sie die Veranstaltung genießen. Als Highlight galt der Almabtrieb mit den festlich geschmückten Kühen, als Dank für den erfolgreichen Almsommer. Neben der Oldtimerparade konnten auch traditionelle Handwerksvorführungen besichtigt werden. Köstliche Schmankerl sorgten für das leibliche Wohl der Gäste und die Tanzlmusik für gute Stimmung....

  • 16.09.19
Lokales
Christian Dullnigg mit Sennerin Martina Müllbauer freuten sich über einen guten Almsommer.
135 Bilder

Almabtrieb in Bruck und Fusch am Fuße des Großglockners.
Bauernherbst und Almabtriebsfest in Bruck an der Glocknerstrasse.

Viele Bilder vom "Bauernherbst und Almabtriebsfest in Bruck an der Glocknerstrasse." Vergangenen Samstag war es wieder so weit. Die Kühe der Piffalm beendeten ihren Almsommer in Fusch und kamen in den heimischen Stall der Landwirtsschaftsschule Bruck an der Glstr., zurück. Auf Tradition und Brauchtum wird beim Almabtrieb in Bruck und Fusch besonderer Wert gelegt. Die Tiere legen wie Früher, den langen Weg von der Alm zu Fuß zurück, sie tragen mit Stolz den Kopfschmuck der in liebevoller...

  • 31.08.19
  •  1
Lokales
Stießen gemeinsam auf den Bauernherbst an: vorne; Porenta, LH Haslauer, Bimminger, Hölzl, Pointner; hinten: Trinker, Kinz, Leeb.

Tradition und Brauchtum
Mit dem Bauernherbst hinein in den Wald

Der diesjährige Bauernherbst steht mit "Von Wurzeln und Wipfeln" ganz im Zeichen des Waldes. SALZBURG (sm). "Der Sommer neigt sich, der Herbst steht vor der Tür", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der sich als Fan des Bauernherbstes outet. Er betont die Wichtigkeit für Salzburg und ergänzt: "Der Bauernstand ist eine hochmoderne Berufsgruppe, die nie ihre Wurzeln verloren hat." Wald im Fokus des Bauernherbstes 2019 Mit dem diesjährigen Thema "Von Wurzeln und Wipfeln" steht der Wald...

  • 19.08.19
Leute
Die beiden Künstlerinnen, Margit Eder und Rita Hackl.
48 Bilder

Leogang
Das war das "Sunnwendsingen" mit Kalligrafie und Keramik

Hier finden sich auch jede Menge Fotos zu den Veranstaltungen im "Anderlhof" und im Hotel "Der Löwe". LEOGANG (cn). Für die Veranstaltung, die im "Anderlhof" und im Hotel "Der Löwe" über die Bühne ging, haben sich die Organisatoren vom örtlichen Kulturverein "Freiraum" mit Obfrau Martina Riedlsperger in Kooperation mit den Leoganger Bergbahnen, der Gemeinde und der Alpenvereins-Ortsgruppe einiges einfallen lassen: Auf den Bühnen standen der "CanTiamo Viergesang" aus Salzburg, die "Choryfeen...

  • 23.06.19
  •  4
  •  2
Lokales
Der Jedermann, ein Event zum genießen.

Gewinnspiel - Jedermann 2019
Faistenauer macht euch gefasst!

FAISTENAU (krat). Faistenauer aufpassen, denn der Jedermann ist wieder hier. Der Heimatverein „Zur Alten Linde“ lädt in Kooperation mit den Bezirksblättern Salzburg zu der seit 1955 mit großem Erfolg durchgeführten Freilichtaufführung mit über 100 Faistenauer Laienschauspielern herzlich ein. Gespielt wird am malerischen Dorfplatz unter dem Wahrzeichen der 1.000jährigen Linde. Der Zuschauer wird von einer eigenen Atmosphäre gefangen, die ihn bis zum Schluss nicht mehr loslässt. Nur alle...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
Erwin Burgsteiner und Landesrätin Maria Hutter.
4 Bilder

Interview
Kristalltage in Bramberg - Erwin Burgsteiner im Gespräch

Bramberg war wieder einmal das Mekka der Mineralienfreunde:  16. Kristalltage und  29. Mineralien-Info von  3. bis 5. Mai im GH Senningerbräu. BRAMBERG. Mit dabei war auch Landesrätin Maria Hutter; sie zeigte sich begeistert: „Die über Jahrmillionen von unserer Erde gebildeten Minerale sind nicht nur schön anzusehen, sie umgibt auch eine ganz besondere Aura und etwas Mystisches. Es ist beeindruckend, welche einzigartigen Formen bei uns gefunden und in diesem perfekten Rahmen präsentiert...

  • 06.05.19
Freizeit

BUCH TIPP: Reinhard Kriechbaum – "Heringsschmaus und Kreuzlstecken - Geschichten und Bräuche rund um Ostern"
Erkundungsreise: Die Welt der Bräuche

Reinhard Kriechbaum beantwortet allerlei Fragen zu Fastenzeit und Ostern, wie beispielsweise: Warum gibt es Starkbier zur Fastenzeit? Wann gehen Glocken auf Reisen und was haben Hasen mit Ostern zu tun? Dabei werden die Osterbräuche in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf nette Art beleuchtet. Auch in unserer Konsumgesellschaft haben Bräuche weiterhin ihren großen Stellenwert – ein interessantes Büchlein! Pustet Verlag, 240 Seiten, 19,95 €

  • 13.04.19
Wirtschaft
Hausverwaltungsgeschäftsführer Klaus Angerer, Prokurist Michael Leitgöb und Geschäftsführer Günther Leitgöb, Geschäftsführer Ing. Franz Knauseder, Assistentin der Geschäftsführung Ursula Daxenbichler sowie die Verkaufsleiter Manuel Haubl und Stefan Leitgöb 
bei der Mitarbeiterehrung.

Wirtschaft
Leitgöb Wohnbau in Saalfelden ehrte treue Mitarbeiter

Ein Haus beginnt mit einem soliden Fundament und ein erfolgreiches Unternehmen mit einem engagierten Team. SAALFELDEN. Unter oben angeführtem Motto feiert Leitgöb Wohnbau nicht nur 25-jähriges Firmenjubiläum, sondern ehrt auch  langjährigen Mitarbeiter für deren  Leistungen. Für 5, 10, 15 und 20 Jahre geehrt Die Geschäftsführer Günther Leitgöb und Franz Knauseder gratulierten unter anderem Prokurist Michael Leitgöb, der mit 20 Jahren Firmenzugehörigkeit die Erfolgsgeschichte mitgeprägt...

  • 01.04.19
Freizeit
8 Bilder

Eisschützendamen Kaprun
Ende einer Ära: Eisstockschießen am Gasthof Guggenbichl beendet

Kaprun: Mit dem dritten und letzten Kehrschuss von Lederer Liesl aus der Gruppe der Siegermoarin Rainer Barbara, endete ein 30-jähriges traditionelles Eisstockschießen auf dem beliebten Gasthof Guggenbichl. SIEGESWILLE ungebrochen Ein wunderschönes Panorama im Hintergrund begleitet die Eisschützinnen im Kampf um den Kehrschuss. Spannend bis zuletzt zeigten die 23 Damen sportlichen Fairness und Leidenschaft für das Eisstockschießen. Urig, gmiatlich & guad Mit bodenständiger...

  • 24.01.19
Freizeit
7 Bilder

Traditionelles Eisstockschießen in Kaprun
Wettkampf zwischen Hainzer- und Häusldörfl

Nach dem zweiten Weltkrieg im Frühjahr 1947 wurde die Idee geboren, mit dem Eisstockschießen einen Wettkampf in Kaprun zwischen Hainzer – und Häusldörfl zu organisieren. Als Preis wurde eine Fahne und Preisbänder vereinbart, die sehr hart umkämpft und viel Spielführung bedarf. Großer Siegeswille Heute, nach 72 Jahren, hat dieser Wettkampf nicht an seiner Attraktivität verloren. Besonders die Kinder sind sehr mit Siegeswillen geprägt, um durch guten platzierten Schuss den Kehrschuss für ihr...

  • 13.01.19
  •  1
Lokales
Perchtenlauf Maishofen 2019
14 Bilder

Traditionelles Brauchtum
Maishofner Perchtenlauf im Schneegestöber

MAISHOFEN (gud/hh). Bei starkem Schneefall fand heuer der traditionelle Perchtenlauf in Maishofen statt. Viele Besucher trotzten dem Wetter und ließen sich das interessante Spektakel rund um den Dorfplatz der Gemeinde nicht entgehen. Traditionelle Gruppen Eröffnet wurde der Perchtenlauf von der Trachtenmusikkapelle Maishofen. Mit dabei waren auch eine Reiter- und Schnalzergruppe, sowie natürlich die Heiligen Drei Könige. Insgesamt nahmen an dieser Brauchtumsveranstaltung 15 Gruppen mit...

  • 08.01.19
  •  1
Lokales
Rena Bremer, Ernst Lederer und Bartholomäus Herzog auf der Heufuhre.
149 Bilder

Bauernherbstfest in Maria Alm.

Heuer gab es keinen Alm Abtrieb da das Vieh auf Grund der Trockenheit bereits von den Almen geholt wurde. Viele Bilder vom "Bauernherbstfest in Maria Alm". Viel Spaß beim durchschauen. Wo: Dorfstrasse, 5761 Maria Alm auf Karte anzeigen

  • 22.09.18
  •  2
  •  8
Leute
Bauernherbst in Hinterthal.
6 Bilder

Das war das Hinterthaler Bauernherbstfest 2018!

HINTERTHAL / MARIA ALM. Auch heuer entfacht in der goldenen Jahreszeit nicht nur die Natur ein fulminantes Farbenspiel, auch die Orte rund um den Hochkönig zelebrieren wieder regionales Brauchtum und den Genuss. Zu den alljährlichen Highlights zählte wiederum auch heuer das Bauernherbstfest in Hinterthal am 15. September, das alte Traditionen und Brauchtum des bäuerlichen Lebens aufleben ließ: Ranggler-Vorführungen, Schuhplattler, der traditionelle Almabtrieb mit prächtig geschmücktem Vieh...

  • 20.09.18
Leute
132 Bilder

Viele Fotos vom Rauriser Bauernherbstfest mit Almabtrieb

Ein Bauernherbst-Fest im Zeichen von Tradition und Brauchtum RAURIS. Ein Highlight jagte das nächste beim Rauriser Bauernherbst-Fest am vergangenen Sonntag, 9. September: Am Festumzug, der von den Rauriser Schnalzern und Jungschnalzern angeführt wurde, nahmen außerdem die Trachtenmusikkapelle Rauris, die Oldtimer-Traktoren und Raurisker mit ihren Ziegenböcken teil. Im Anschluss folgte der große Almabtrieb mit rund siebzig aufgekranzten Pinzgauer Rindern und Fleckvieh der Familie Bacher aus...

  • 09.09.18
  •  2
  •  5
Lokales
39 Bilder

Bauernherbst Taxenbach 2018

Einige Eindrücke vom Taxenbacher Bauernherbst. (Alle die hier abgebildeten Personen gaben ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ) ©Art-of-Moments/Sebastian Scheffauer Wo: Taxenbach, 5660 Taxenba Taxenbach auf Karte anzeigen

  • 02.09.18
  •  1
Freizeit
29 Bilder

VIDEO - Salzburgs Bauernherbst besinnt sich auf den Ursprung

SALZBURG (sm). Die Wärme der Sonne wird schwächer, der Tau legt sich am Morgen auf das Gras – die Früchte werden reif. Die Erntezeit beginnt, der Herbst steht vor der Tür. Bauern, Wirte und Almen laden zum Bauernherbst. An 72 Orten im Land (neu dabei: Straßwalchen) können bei rund 2.000 Veranstaltungen bis Anfang November altes Brauchtum und traditionelle Handwerkskunst neu erlebt werden. Um gleich auf einen Blick zu sehen, wo man selbst Bierbrauen, Töpfern, Filzen oder Schnitzen darf, wurde in...

  • 21.08.18
Freizeit

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • 18.05.18
  •  1
Lokales
20 Bilder

HOLZFIAN mit Pferden in Piesendorf/Hummersdorf.

Bilder und Video vom "HOLZFIAN" mit Pferden in Piesendorf / Hummersdorf. Zum 60 Jahr Jubiläum veranstaltete die Reitergruppe Piesendorf das "HOLZFIAN", mit Pferden, wie vor 60 Jahren. In traditioneller Kleidung und der Arbeitsweise von damals wurde Holz aus vom Verladeplatz zum Lagerplatz gebracht. Dabei wurden alte Techniken gezeigt und erklärt. Präsentation alter Verlade und Transportarten, Gratis Pferdeschlittenfahren für Kinder, Schätzspiel mit tollen Preisen, Zubereitung eines...

  • 18.02.18
  •  7
  •  14
Lokales
Die Håbergoaß mit Låpp und Lappin und mit der Hexe.

Video: Stuhlfeldner Tresterer - das war ihr Auftritt am Dreikönigstag 2018

Zum Video im Bericht bitte ein klein wenig nach unten scrollen. VIDEO. Heute stand in Stuhlfelden wieder der traditionelle Auftritt der Tresterer auf dem Programm. Begleitet wurden die Schönperchten wieder von den Glockenbuben, den Waldmandln, den Perchten sowie von der Hexe, dem Hanswurst und der Håbergoaß mit Låpp und Lappin. Hier ein kurzes Video:  HIER gibt es zahlreiche Fotos vom Tresterer-Auftritt im vorigen...

  • 06.01.18
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.