Training

Beiträge zum Thema Training

Sport
Sensai Josef Renz kombiniert verschiedene Kampfsporttechniken und Fitness-Übungen.

Auf zur körperlichen und geistigen Fitness

ST. VEIT. Seit vielen Jahren engagiert sich Josef Renz für seinen Verein Sportunion St. Veit Sektion Karate. Nun bietet er ab 3. September einen neuen Kurs „Mit Kampfsport zur Selbstverteidigung“ in der Volksschule St. Veit an. Das angebotene Training setzt sich aus den Kampfsportarten Karate, Kapap und Kyusho sowie unterschiedlichen Fitness-Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zusammen. Das übergeordnete Ziel ist für den St. Veiter klar definiert: „Lass den Geist frei und höre nur auf einen...

  • 19.08.19
Sport
Josef Renz freut sich sein enormes Wissen über die Kampfkunst Karate weiterzugeben.
4 Bilder

Bei den Karatekas geht die Sonne auf

ST. VEIT. Die Karate-Weltmeisterin Alina Buchinger zeigt nicht nur in ihrer Sportart größten Kampfgeist, sie macht sich auch persönlich stark für einen guten Zweck. Als Projektpatin unterstützt die Spitzensportlerin die österreichische Hilfsorganisation SONNE-International. Dieser Einsatz ist auch an Landesfachwart Josef Renz aus St. Veit nicht spurlos vorüber gegangen. „Alisa hat mir vom Projekt ‚Gemeinsam gegen Gewalt und Mädchen und Frauen in Indien‘ erzählt. Dabei hatte ich Tränen in den...

  • 02.06.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

Die Pfotenbande
Rocket und Jerry: Gute Feinde

HAINFELD. Der kleine Rocket hat große Angst vor Jerry. Die beiden Hunde knurren und bellen sich gegenseitig an. Gemeinsames Gassi gehen ist unvorstellbar. Das Problem dabei: Die beiden Besitzerinnen würden nur zu gerne gemeinsam mit ihren zwei Vierbeinern spazieren gehen. "Schutz bieten" Hundepsychologin Marisa Müller von der "Pfotenbande" sieht sich die Situation vor Ort an und weiß direkt, was hier nicht stimmt. "Nach einer ersten Bestandsaufnahme, mache ich einen einfachen...

  • 19.11.18
Gesundheit
Close-up Of An Injured Male Soccer Player On Field

Training an persönliche Möglichkeiten anpassen

Bem Sport kann es schon einmal zu einem Malheur kommen. Rund 200.000 Sportverletzungen passieren jährlich in Österreich, die meisten beim Fußball. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Verletzungen und Überlastungsschäden. Für letztetes ist die Ursache häufig beim Sportler selbst zu suchen: Ungeeignete Ausrüstung, falscher Ehrgeiz, unzureichendes Motoriktraining und Ermüdung können zu Blessuren führen. Eine Sportverletzung hingegen ist auf ein akutes Ereignis zurückzuführen. Doch das sollte...

  • 16.08.18
Sport
Auf den Skirollern werden viele Kilometer trainiert.
2 Bilder

Hartes Training für den Winter

TRAISEN. Philip Wieser gilt als einer der größten Langlauftalente des Landes. Der 17-Jährige aus Traisen krönte sich bereits zum mehrfachen Österreichischen Meister und erreichte auch beim Continental Cup mehrere Top-Platzierungen. "Eines meiner Highlights in der abgelaufenen Saison war im Continental Cup der neunte Platz im Skating Massenstart-Bewerb", erinnert sich Philip Wieser, der aber immer wieder durch Krankheiten ein wenig zurückgeworfen wurde. Basis im Sommer legen Da erfolgreiche...

  • 13.08.18
Gesundheit
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • 05.04.18
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Gesundheit als Mission: Das Team von Sankt Fitness in Rotheau hat sich motivierte Ziele gesetzt: Training für alle.
8 Bilder

Mehr als nur stählerne Körper

Nach einem Jahr Bestehen zieht Fitnesscenterbetreiber Martin Pfannhauser eine sehr positive Bilanz. ROTHEAU. "Verband man vor einigen Jahren Fitnessstudios ausschließlich mit Bodybuildern und Gewichthebern, so hat sich das die letzten Jahre sehr verändert. Heute trainiert man aus dem Aspekt der Gesundheit und will aktiv und bewusst leben", erzählt Martin Pfannhauser beim Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN. Eigenes Schicksal als Impuls Seit einem Jahr betreibt er das Fitnessstudio "Sankt...

  • 25.03.18
Gesundheit
Physiotherapie kann Menschen aller Altersgruppen helfen.

Fit im Schritt: Physiotherapie für einen gesunden Beckenboden

Physiotherapie ist ein unterschätzter Teil der Medizin, der Menschen in vielen Lebenslagen helfen kann. Sexualprobleme oder Inkontinenz können in jedem Alter auftreten und sowohl Frauen als auch Männer betreffen: Fast eine Million Menschen in Österreich haben Beschwerden im Beckenbodenbereich, nur wenige holen sich jedoch professionellen Rat oder Hilfe. Betroffene verspüren ständigen Drang und leiden unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Wasserlassen. Die Problematik geht mit...

  • 22.03.18
Lokales
Zahlreiche Teilnehmer in St. Aegyd.

Ganzkörpertraining mit der Gebietskrankenkasse

ST. AEGYD. In der Neuen Mittelschule St. Aegyd fand die erste "Frühjahrsveranstaltung" deepWork-Ganzkörpertraining statt. Zahlreiche Damen und Herren sowie auch Kinder nutzen das kostenlose Angebot der NÖ Gebietskrankenkasse, um diese Sportart kennen zu lernen.

  • 28.02.18
Sport
Alfred Janisch (r.) und Sepp Sulzer haben Lena Pressler auf Händen getragen.
3 Bilder

Aus Liebe zum Sport und zur Jugend

Der ULC Transfer St. Veit bietet dem Nachwuchs optimale Trainingsbedingungen ST. VEIT. Unter dem Motto "Nimm's leicht mit Leichtahtletik" will der ULC Transfer St. Veit noch mehr Kinder und Jugendliche für den Sport begeistern. "Sport fördert Teamgeist, Verantwortung, Toleranz und vor allem Ausdauer. Es ist daher nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sondern unverzichtbare Persönlichkeitsentwicklung. So leisten wir einen Beitrag zur Verbesserung unserer Gesellschaft", ist Obmann...

  • 25.06.17
Gesundheit
Übungen der Kampfsportart Tai Chi trainieren auch das Gehirn.

Dank Sport bleibt das Gehirn länger fit

Ausdauertraining (Aerobic) oder die chinesische Kampfkunst Tai Chi sind besonders gut geeignet, die geistigen Fähigkeiten von Menschen über 50 zu stärken. Das hat nun eine australische Studie gezeigt. Verblüffend ist, dass der Effekt sogar dann auftritt, wenn der Betroffene bereits mit leichteren Demenzerscheinungen zu kämpfen hat. Ernährungsseitig können B-Vitamine den Energiestoffwechsel aller Körperzellen - und damit das Allgemeinbefinden - verbessern. Mehr zum Thema auf...

  • 28.04.17
Wirtschaft
Josef Schönhofer, Fitnesstrainer

Durchstarter der Woche: Josef Schönhofer, Fitnesstrainer

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Die größte Motivation war eine freie Arbeits-Zeiteinteilung sowie die Umsetzung eigener Fitness-Projekte. Wie geht es Ihnen beruflich? Parallel zu meiner Selbstständigkeit bin ich noch halbtags bei einer Firma angestellt. War die Selbstständigkeit der richtige Schritt für Sie? Auch wenn ich momentan noch nicht davon leben kann, so bereue ich den Schritt nicht.

  • 27.04.17
Gesundheit
Wer ein paar Regeln beachtet, darf sein Trainingsprogramm bei kühleren Außentemperaturen fortsetzen.

Wie Sportskanonen der Kälte trotzen

Kälte birgt nicht nur das Risiko des Auskühlens, sie fordert außerdem auch die Atmungsorgane. Was sollten Sportler bei "Eisbären-Wetter" beachten? Der Spruch „es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ wird so manch einem ein genervtes Seufzen entlocken. Tatsächlich sind Temperaturen bis zu minus 10 Grad für Gesunde nicht per se schädlich. Im Gegenteil: Der Wechsel von Wärme und Kälte kurbelt das Immunsystem an und beugt somit Erkältungen vor. Auf die Atmung achten Allerdings...

  • 03.02.17
  •  2
Gesundheit
Muskeltraining ist gut fürs Gehirn.

Muskeltraining macht auch Gehirn fit

Insbesondere ältere Menschen könnten von Muskeltraining profitieren. Auf trainierte Muskeln legen heutzutage vor allem jüngere Menschen großen Wert. Schließlich kommen durchtrainierte Körper langsam auch bei Frauen immer mehr in Mode. Aus Gesundheitssicht ist dieser Trend durchaus positiv zu sehen, zumindest solange das Training sinnvoll gestaltet wird. Denn von einer regelmäßigen Beanspruchung der Muskeln profitiert der komplette Organismus. Hauptsache regelmäßig Dennoch dürfte es für...

  • 10.11.16
Sport

Gut vorbereitet auf's Rennrad

BUCH-TIPP: Rob Spedding – "Rennradfahren - Fahrtechnik, Ausrüstung, Training" Wer den Rennrad-Virus in sich hat, dem ist die Jahreszeit egal: Es gibt immer was zu tun, um Körper, Geist und Material fit zu halten. Einsteiger und Leistungssportler finden in diesem sehr übersichtlichen und hilfreichen Ratgeber viele Tipps (auch direkt von Profis) für Radkauf, Material, Training, Ernährung, Gesundheit und alles, was rund ums Rad wichtig ist und den Fahrer bei Rennen oder bei Sonntagstouren...

  • 26.10.16
Lokales
Im Landesklinikum der Bezirkshauptstadt wurde die Bewältigung von Krisen trainiert.

Krisenstabschulung im Landesklinikum Lilienfeld

LILIENFELD. Krisen können jederzeit und ohne Vorwarnung eintreten. Um für derartige Situationen gerüstet zu sein, fand am 8. Juni eine Krisenstabsschulung im Landesklinikum statt. Die Trainer schulten die teilnehmenden Mitarbeiter des Landesklinikums Lilienfeld in der Bildung eines Krisenstabs zur Bewältigung einer potentiellen Notsituation. Zu Beginn der Schulung wurden noch einmal theoretische Grundlagen wiederholt, danach die Mitarbeiter Sachgebieten zugeteilt und Stabsstellen definiert....

  • 21.06.16
Gesundheit
Wer beim Sport langsam beginnt und sich Stück für Stück steigert beugt Muskelkater vor.

Muskelkater mit richtigem Training vorbeugen

Wenn Muskeln stärker beansprucht werden als sie es gewohnt sind, kommt es häufig zu dumpfen Schmerzen in den überstrapazierten Regionen Wer es ungeübt mit dem Sport übertreibt, bekommt einen Muskelkater. Der Schmerz tritt bei Überbelastung der Muskelfasern auf. Diese erleiden kleine Risse. Es folgt eine Entzündung. Der Muskelschmerz tritt bei Überbelastung der Muskelfasern auf. Die Fasern bekommen kleine Risse und diese lösen eine Entzündung aus. Langsam die Schwierigkeit erhöhen Eine gute...

  • 18.05.16
Gesundheit

Mit dem Gleichgewicht Körper und Konzentration fördern

Regelmäßiges Gleichgewichtstraining ist wichtig und lebenslang trainierbar. Den Körper in Balance zu halten und diese bei Körperverlagerungen nicht zu verlieren, das ist ein wichtiger Aspekt der täglichen Bewegung. Das Gleichgewicht zu halten gilt als sogenannte „koordinative Fähigkeit“ - vergleichbar mit der Geschicklichkeit. Dies bedeutet: Wenn man mit bestimmten Übungen das Gleichgewicht trainiert, so stärkt man nicht nur die Muskeln, sondern man fördert auch die Konzentration. Ein...

  • 09.05.16
  •  1
Wirtschaft

Arbeiterkammer Lilienfeld unterstützt Poly Traisen bei Bewerbungstraining

LILIENFELD (mg). Wie in der Vergangenheit wurde auch heuer wieder in der Arbeiterkammer in Lilienfeld ein Bewerbungstraining für den polytechnischen Lehrgang aus Traisen abgehalten. Bezirksstellenleiter Burkhard Eberl begrüßte die Schüler zu diesem Training, welches von der Arbeiterkammer in allen Bezirken angeboten wird. Wie sich die jungen Berufseinsteiger bei Bewerbungsgesprächen ausdrücken oder verhalten sollen wurde bei diesem halbtägigen Workshop ausführlich geprobt. Die Trainer gaben...

  • 04.12.15
Sport
Das Team des ULC Transfer St. Veit rund um Kursleiter Alfred Janisch (2.v.r.) am Strand von Seniallia.

Leichtathleten trainierten in Italien wie die Profis

ST. VEIT. Der ULC Transfer St. Veit nutzte wie jedes Jahr die Osterferien für einen Trainingskurs im italienischen Senigallia. Die perfekten Bedingungen vor Ort wurden bestens im Leichtathletikstadion sowie am Strand genutzt. So sorgte das Trainerteam rund um Kursleiter Alfred Janisch für ein abwechslungsreiches Programm für den Nachwuchs. Jeden Tag wurden rund sieben Stunden trainiert, wobei natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen durfte. Am Strand standen unter anderem Wurfbewerbe,...

  • 08.04.15
Sport
Geschafft und stolz den Trainingsplan zu 100 Prozent geschafft zu haben!
25 Bilder

Tolle Trainingswoche im Waldviertel

Das einwöchige Trainingslager war ein voller Erfolg - 25 Trainingseinheiten sowie 150 absolvierte Laufkilometer sprechen für sich Positives Resümee Mit Spannung habe ich mein einwöchiges Trainingslager im Hotel Schwarz Alm in Zwettl erwartet. Ein umfangreicher Trainingsplan wurde gemeinsam mit Reinhard Gruber von der HEIL & SPORT Praxis erarbeitet. Ein strukturierter Tagesablauf mit vier Trainingseinheiten pro Tag erwartete mich. Der Tag begann meist mit einem kurzen Morgenlauf von rund 6...

  • 22.03.15
Sport

In den Startlöchern für das Trainingslager

Morgen am Samstag, 21. März 2015 geht es nun los ... die Reise ins Trainingslager nach Zwettl. Doch zuvor wird noch ein Zwischenstopp in St. Veit/Gölsen eingelegt, wo ich beim Straßenlauf an den Start gehen werde. Dabei werde ich über die 10.000 Meter den Pacemaker auf eine Zeit von 40:00 machen und jeder der will, ist herzlich eingeladen, sich bei mir "anzuhängen" und gemeinsam mit mir die Strecke zu bewältigen. Es würde mich freuen, wenn ich dem einen oder anderen zu einer tollen Zeit...

  • 20.03.15
Sport
Der Snowboard-Nachwuchs stellte am Dachstein sein großes Können unter Beweis.

Perfekt gerüstet für die nächsten Rennen

LILIENFELD. Die Snowboarder der Michaela Dorfmeister Mittelschule in Lilienfeld absolvierte am Dachstein den nächsten Trainingskurs, ehe es wieder weiter auf das Kitzsteinhorn ging. Die Nachwuchsboarder wollen vorallem für die Heimrennen in NÖ bestens gerüstet sein.

  • 05.12.14
Sport
Dominik Burgstaller zog seine Spuren im Schnee am Kitzsteinhorn.
2 Bilder

Junge Snowboarder kommen gut in Fahrt

ST. PÖLTEN/LILIENFELD. Die Jugendlichen der Snowboardmittelschule Lilienfeld konnten eine Woche lang mit Erik Wöll am Kitzsteinhorn trainieren. Die Schüler, die alle dem Nachwuchskader von Union Trendsport Weichberger angehören, fanden gute Bedingungen für ihre persönliche Weiterentwicklung vor.

  • 10.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.