Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Hermann Hessl.

Trauer um ehemaligen Wiener Neustädter Politiker
Stadtrat a.D. Hermann Hessl im 84. Lebensjahr verstorben!

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Hermann Hessl – der langjährige Gemeinderat, Stadtrat, Abgeordnete zum Nationalrat und Ehrenzeichenträger verstarb am Donnerstag, 21. Juli, im Alter von 83 Jahren. Bürgermeister Klaus Schneeberger zum Ableben Hermann Hessls: „Hermann Hessl war ein sehr verdienstvoller Politiker Wiener Neustadt. In seinen 10 Jahren als Gemeinderat bzw. 6 Jahren als Stadtrat hat er viele positive Akzente gesetzt. In seiner Zeit im österreichischen Nationalrat...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der ehemalige Abgeordneten zum Nationalrat und SPÖ Bezirkssekretär Hermann Hessl verstarb am 21. Juli 2021

Trauer um Ex-Politiker (SPÖ)
Ehemaliger Nationalrats-Abgeordneter Hermann Hessl verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Die SPÖ Bezirksorganisation Wiener Neustadt mit Bezirksvorsitzendem Reinhard Hundsmüller und den Abgeordneten Petra Vorderwinkler und Alfredo Rosenmaier trauert um den ehemaligen Abgeordneten zum Nationalrat und SPÖ Bezirkssekretär Hermann Hessl, der heute, 21. Juli 2021, verstorben ist. Bezirksvorsitzender Reinhard Hundsmüller: „Hermann Hessl war ein engagierter Sozialdemokrat. In seinen Funktionen als Gemeinde- und Stadtrat sowie Nationalratsabgeordneter hat er sich...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Fritz Raidl verstarb im 79. Lebensjahr.

Nachruf der Wirtschaftskammer Wiener Neustadt
Trauer um Friedrich Raidl

WIENER NEUSTADT. Friedrich Raidl verstarb im 79. Lebensjahr. Der Kommerzialrat war nicht nur Tischlermeister und Gemeindepolitiker, sondern auch Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Wiener Neustadt. Von 1989 bis 2005 war er mit viel Engagement in dieser Funktion für die heimische Wirtschaft im Einsatz. Weiters war er von 1990 bis 2005 auch als Ausschussmitglied der Tischlerinnung tätig. Raidl setzte sich in all den Jahren sowohl politisch wie auch in seinen anderen Funktionen für die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Walter Horvath wie ihn alle kannten: Als gut gelaunter Gastwirt, hier in seinem Punschstand am Adventmarkt am Hauptplatz.
1

Trauer um Gastronom und Szene-Original
Walter Horvath (58) verstorben

WIENER NEUSTADT. Diese Nachricht wurde von guten Freunden leider mit Bangen bereits erwartet: Walter Horvath (58) ist verstorben. Nach mehrwöchigem Aufenthalt in der Intensivstation des Wiener Neustädter Landesklinikums raffte den eigentlich so bärigen und unverwundbar scheinenden Menschen das Corona-Virus dahin. Sein langer Kampf gegen die Krankheit endete  in der Nacht auf Freitag mit einem Multiorganversagen. Walter Horvath galt als Szene-Original, zuerst als Gastwirt des "Hoppala" in der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
3

Faschingsgilde Wiener Neustadt trauert
"Eule" Hannes Heimhilcher verstorben

WIENER NEUSTADT (Bericht von Alfred Kamleitner). Am 27. Jänner 2021 ist das aktives Mitglied der Eulen Faschingsgilde Wiener Neustadt,  Hannes Heimhilcher, verstorben und wird in der Donau bestattet. "Unser Heimo wird uns mit seiner herzlichen Fröhlichkeit, mit seinen zahlreichen Texten, als Büttenredner, als unvergessliche "Tina Turner" und als "Prima Ballerina" in vielen legendären Männerballetts in Erinnerung bleiben! Lieber Hannes ein letztes trauriges "AEIOU Uhu Uhu Uhu", Deine...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister Klaus Schneeberger und auch Wiener Neustadts SPÖ-Chef Rainer Spenger verabschiedeten sich in St. Peter an der Sperr. Natürlich waren auch die anderen politischen Vertreter anwesend.
29

Wiener Neustadt verabschiedete sich von ihr in St. Peter an der Sperr
Abschied von Bürgermeisterin a.D. Traude Dierdorf

WIENER NEUSTADT (Red.). Am Morgen des Neujahrstages verstarb die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Wiener Neustadt Traude Dierdorf nach schwerer Krankheit im 74. Lebensjahr – am heutigen Freitag fand die Verabschiedung der Ehrenbürgerin der Stadt Wiener Neustadt statt. Öffentliche Aufbahrung in St. Peter an der SperrVon 9 bis 14 Uhr war die Verstorbene im Kirchenschiff des Museums St. Peter an der Sperr öffentlich aufgebahrt, wo die Bevölkerung die Möglichkeit hatte, sich unter Einhaltung...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Rainer Spenger (SPÖ Wiener Neustadt).
2

Bürgermeisterin in Ruhe Traude Dierdorf verstorben
Wiener Neustadts SP-Chef Rainer Spenger: „Wir trauern um eine ganz Große!“

WIENER NEUSTADT (Red.). "Dieser Verlust zum Jahresbeginn 2021 trifft Wiener Neustadt und die Sozialdemokratie mit voller Härte. Wir sind erschüttert und verabschieden uns von einer Frau, die unsere Stadt ein gutes Stück menschlicher und sozialer gemacht hat. Traude war eine ganz große! Wir werden sie sehr vermissen." Mit diesen Worten kommentiert SPÖ-Vizebürgermeister Rainer Spenger das Ableben von Alt-Bürgermeisterin Traude Dierdorf, die heute - nach längerer Krankheit - im 74. Lebensjahr...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
5.v.l.: Dr. Josefine Kuttner.
2

Trauer in Wiener Neustadt
Stadtphysika i.R. Josefine Kuttner im 88. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt trauert um die ehemalige Stadtphysika (Amtsärztin) Josefine Kuttner – die Ehrenzeichenträgerin verstarb am 22. Dezember im 88. Lebensjahr. „Josefine Kuttner hat als Amtsärztin – oder, wie es damals hieß, ‚Stadtphysika‘ – das Gesundheitswesen Wiener Neustadts nahezu 30 Jahre entscheidend mitgeprägt. Sie hatte maßgeblichen Anteil an der Modernisierung des Gesundheitsamtes. Viele Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter werden sie noch aus...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Wolfgang Blaschitz verstarb heute Nachmittag, ca. 16 Uhr.
3

Vor dem Landesgericht
Rechtsanwalt Blaschitz in Wiener Neustadt verstorben

WIENER NEUSTADT. Er verstarb in der Umgebung, in der er sich meistens aufgehalten hat. In der Nähe des Gerichts, sein Tod ereilte ihn beim Landesgericht Wiener Neustadt. Der Wiener Staranwalt Wolfgang Blaschitz (62) ist heute Nachmittag vermutlich einem Herzinfarkt in seinem Fahrzeug erlegen. Zuletzt war er sehr oft in Sachen Mordprozess in Wiener Neustadt zu sehen. Etwa beim Thomasberger Mord, wo ein Banker eine Pensionistin tötete oder beim Dreifachmord von Kottinbrunn.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Herbert Balcar.
2

Gründer von "Essen auf Rädern" verstorben
Stadtrat a.D. und Ehrenzeichenträger Herbert Balcar im 94. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Herbert Balcar war zehn Jahre lang Mitglied des Gemeinderates der Stadt Wiener Neustadt, ein überzeugter Sozialdemokrat und ein großer Wiener Neustädter. In seiner Zeit als Stadtrat für Gesundheit und Soziales sind nicht nur der erste Zubau des Stadtheims und der Ausbau der Mutterberatung erfolgt – sondern Herbert Balcar ist auch der Gründer von ‚Essen auf Rädern‘, das dank ihm in Wiener Neustadt als erste Stadt Niederösterreichs...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ehrenringträger der Stadt Wiener Neustadt Friedrich Kuttner verstarb am vergangenen Sonntag im 101. Lebensjahr.
2

Ehemaliger Direktor des Roten Kreuzes Wiener Neustadt
Oberrettungsrat Friedrich Kuttner im 101. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt trauert um den ehemaligen Direktor des Roten Kreuzes Wiener Neustadt Friedrich Kuttner – der Oberrettungsrat und Ehrenringträger verstarb am 25. Oktober im 101. Lebensjahr. „Oberrettungsrat Friedrich Kuttner war Gründer des Roten Kreuzes Wiener Neustadt, viele Jahre lang dessen Leiter und ganz maßgeblich an der Entwicklung des Roten Kreuzes in Niederösterreich beteiligt. Gemeinsam mit seiner Gattin Josefine, die seinerzeit Amtsärztin der Stadt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Karl Harbich bei einem Interview auf WNTV (Fernsehen Wiener Neustadt).

Stadt trauert um ein Wiener Neustädter Original
Karl Harbich verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Bis zuletzt war er für seine Klienten zu erreichen. Karl Harbich, Buchhalter der gleichnamigen Kanzlei, Mitglied der Wiener Neustädter Eulen-Faschingsgilde und bekannt für seinen Humor (ehemals auch auf WNTV bei einer Witzerunde) verstarb am Wochenende nach schwerer Krankheit im 72. Lebensjahr.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Prof. Florian Jakowitsch.
2

Bedeutender Künstler und Ehrenzeichenträger
Prof. Florian Jakowitsch im 98. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt trauert um einen der letzten großen Künstler seiner Zeit: Der bedeutende Wiener Neustädter Maler, Zeichner und Glaskünstler sowie Ehrenzeichenträger der Stadt Wiener Neustadt Prof. Florian Jakowitsch verstarb am Samstag, dem 4. Juli 2020, im Alter von 97 Jahren. „Ich kannte Professor Jakowitsch seit meiner Kindheit – damals konnte ich immer wieder einen Blick in sein Atelier erhaschen, das in der Nähe der Wohnung meiner Eltern im Akademiepark...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Dr. Christian Auer (links) bei der Praxiseröffnung im Februar 2019.
2

Traurige Nachricht
Der Wiener Neustädter Internist Dr. Christian Auer verstorben

WIENER NEUSTADT. Ein Schockmeldung am Donnerstagmorgen. In der Nacht zum 25. Juni ist Dr. Christian Auer (52) verstorben. Das bestätigen Freunde und Kollegen - über die nähere Todesursache wurde noch keine Auskunft gegeben. Erst im Vorjahr taten sich drei Internisten, u.a. Dr. Christian Auer, zusammen und gründeten die Praxisgemeinschaft "Internisten am Stadtpark", vor wenigen Wochen übersiedelten Auer und Kollegen in die Seniorenresidenz am Stadtpark.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Mit den Promis auf Du und Du. Franz Wunderl in den 1990-er-Jahren beim Tischfussball mit Herbert Prohaska, Chris Lohner, Hans Krankl.
2

Trauer um ehemaligen Geschäftsmann
Schuhkaiser Franz Wunderl sen. (76) verstorben

SOLLENAU. Die Gemeinde trauert um Franz Wunderl sen.  Der ehemalige Geschäftsmann und Leiter des Schuhhauses Wunderl verstarb am 2. Juni, vormittag, im Alter von 76 Jahren. Er litt schon seit Jahren an einem schweren Herzleiden. Franz Wunderl jun. über seinen Vater: "Er wird als leidenschaftlicher Geschäftsmann und auch als Fußballfan in Erinnerung bleiben." Franz Wunderl sen. führte die Geschäfte des Schuhhauses bis 2007, besonders der Import von italienischen Top-Marken machte die Firma bis...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
KR Friedrich Schmid verstarb im 78. Lebensjahr.
3

Kommerzialrat Fritz Schmid (77) ist tot
SC trauert weiter - jetzt auch Super-Mäzen Schmid verstorben

WIENER NEUSTADT. Nach dem plötzlichen Ableben von Christian Aminger vor kurzem hat die SC-Familie einen weiteren tragischen Verlust zu beklagen. Heute verstarb nach längerer Krankheit Kommerzialrat Fritz Schmid im 78. Lebensjahr. Friedrich Schmid war mit seiner Baumit-Holding Jahrzehnte lang großzügiger Förderer und Gönner des 1. Wiener Neustädter Sportclubs, sowohl im Bereich der Kampfmannschaft als auch in der Nachwuchsabteilung. Vizepräsident Rainer Spenger: "Darüber hinaus war er ein echter...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
4

Der "Vater" der Cobra in Wiener Neustadt
Ehrenringträger General i.R. Johannes Pechter im 86. Lebensjahr verstorben

Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Johannes Pechter – der General i.R. und Ehrenringträger verstarb am 14. Februar im Alter von 85 Jahren. WIENER NEUSTADT (Red.). „General Johannes Pechter war Gründungskommandant des Einsatzkommandos ‚Cobra‘ und gemeinsam mit dem damaligen Bürgermeister Gustav Kraupa für die Übersiedlung von Schönau an der Triesting nach Wiener Neustadt maßgeblich verantwortlich. Es ist ihm gelungen, in Wiener Neustadt eine der zweckmäßigsten und modernsten Ausbildungsstätten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Trauer um Edgar Maurer.

Neustädter mit Leib und Seele
Edgar Maurer (73) verstorben

Er gehörte zu den Autohandel-Pionieren in Wiener Neustadt, führte lange Zeit das Autohaus Maurer in der Wiener Straße (bis 2008), ehe er in den Ruhestand trat. Als Wirtschafttreibender war er in die Geschicke des SC Wiener Neustadt genauso wie in diverse Wirtschaftsvereinigungen involviert. Er war stets positiv und fortschrittlich denkend, wenn es um Verbesserungen in der Stadt ging. Er war ein Wiener Neustädter mit Leib und Seele. Jetzt ist Edgar Maurer im Alter von 73 Jahren nach längerer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Maria Hausleitner machts vor wie es geht!
2

Wiener Neustädter Original und Frau mit Herz für Senioren und Bewegung gestorben
Trauer um Maria Hausleitner (94)

WIENER NEUSTADT. Kaum zu glauben, dass sie im täglichen Leben und vor allem in der Innenstadt nicht mehr auftaucht. Maria Hausleitner (Geburtsjahr: 1925) ist nicht mehr. Sie ist diese Woche verstorben. Bekannt wurde Hausleitner als aktives Mitglied des Kneipp Bundes Wiener Neustadt, als engagierte Vorturnerin für Senioren, als Organisatorin von Kulturausflügen für Senioren und durch ihren immensen Einsatz für Senioren-Bewegung (Aqua Nova, Altersheime). Maria Hausleitner wird der Gemeinschaft...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Offizielle Traueraussendung der Stadt
Ehrenringträger und Stadtrat a.D. Karl Bauer im 92. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Karl Bauer – der langjährige Gemeinderat, Stadtrat und Ehrenringträger verstarb am Freitag, dem 16. August 2019, im Alter von 91 Jahren. „Der Name Karl Bauer ist untrennbar mit Wiener Neustadt verbunden“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger, „er war 25 Jahre lang Mitglied des Gemeinderates, fast 20 davon als Stadtrat – das allein zeigt schon, welche Bedeutung er für die Wiener Neustädter Lokalpolitik hatte. Er war überzeugter...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Karl Bauer

SPÖ Wiener Neustadt trauert um Stadtrat a. D. Karl Bauer
"Charly" Bauer heute verstorben

WIENER NEUSTADT. „Am 16. August 2019 verstarb im 92. Lebensjahr Stadtrat a. D. Karl Bauer“, berichtet Klubobmann Stadtrat Wolfgang Scharmitzer. Karl Bauer war über 60 Jahre Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Politisch aktiv war er in der Sektion 9/17. Für seine Verdienste um die Sozialdemokratie wurde er mit der höchsten Auszeichnung der SPÖ – der Viktor Adler Plakette – ausgezeichnet. Von 1965 bis 1990 war Karl Bauer Mitglied des Gemeinderates der Statutarstadt Wiener...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Ehemaliger Wiener Neustädter Geschäftsmann
Paul Rieder verstorben

WIENER NEUSTADT. Paul Rieder, ehemaliger Besitzer der Parfumerie in der Neunkirchner Straße, ist verstorben. Folgendes Schreiben erreichte die Redaktion der Bezirksblätter: Sehr geehrte Damen und Herren, in großer Trauer dürfen wir Sie über das Ableben von Paul Rieder informieren. Für uns tröstend ist, dass er am Ostermontag auf seinem Radausflug mit Freunden heimgehen durfte. Das Team der Hannelore HOELBLING. Parfumerie

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Hofrat Dr. Hans Wagner verstarb am 17. März 2019 im Alter von 88 Jahren.

Wiener Neustadt: Magistratsdirektor i.R. und Ehrenbürger Hans Wagner im 89. Lebensjahr verstorben

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Hofrat Dr. Hans Wagner – der langjährige Magistratsdirektor und Ehrenbürger verstarb am 17. März 2019 im Alter von 88 Jahren. „Magistratsdirektor i.R. Hofrat Dr. Hans Wagner hat während seiner Tätigkeit in diesem verantwortungsvollen Amt immer das Beste für die Stadt Wiener Neustadt und deren Bevölkerung gegeben und dabei 20 Jahre lang stets sachlich und überparteilich agiert“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger, „unser Mitgefühl gilt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Horst Neusiedler starb am Sonntag, den 10. März, im Alter von 77 Jahren. Das Foto stammt aus den 1990-er-Jahren.
2

Trauer um ehemaliges Gemeinderatsmitglied in Wiener Neustadt
Gemeinderat a.D. Horst Neusiedler verstorben

WIENER NEUSTADT (Red.). Mit tiefer Betroffenheit reagieren Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Stadtparteiobmann Vizebürgermeister Dr. Christian Stocker und die gesamte Volkspartei Wiener Neustadt auf den Tod von Gemeinderat a.D. Horst Neusiedler (77). Freund und engagierter Politiker „Wir verlieren mit Horst Neusiedler einen engagierten Funktionär, vor allem aber einen persönlichen Freund. Als langjähriger Gemeinderat hat er sich leidenschaftlich für Wiener Neustadt eingesetzt und war dafür...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.