Traunkirchen

Beiträge zum Thema Traunkirchen

Christoph Schragl, Bürgermeister von Traunkirchen, beim eisigen Badevergnügen im Traunsee.
1 1

(Eis)Bad im Traunsee
Christoph Schragl stärkt sein Immunsystem

TRAUNKIRCHEN. Bürgermeister, die sich in der Impf-Reihenfolge "vordrängeln" sind derzeit eines der Top-Gesprächsthemen. Auch Traunskirchens Ortschef Christoph Schragl hat nun ein "eisiges" Statement abgegeben:  "Weil ich oft gefragt werde: Ich bin noch nicht geimpft, werde mich aber impfen lassen, wenn ich an der Reihe bin. Bis dahin stärke ich mein Immunsystem", schreibt er auf Facebook und postet dazu Fotos von seinem Bad im kalten Traunsee. Hoch anzurechnen ist ihm dabei sicherlich, dass ihm...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Bürgermeister aus dem Bezirk Gmunden haben ihre Lieblingsplatzerl verraten.
1 1 20

Challenges & Geheimtipps
Die schönsten Platzerl im Salzkammergut

Das Salzkammergut von seiner schönsten Seite erleben und Platzerl erkunden, die man vielleicht noch gar nicht kannte. Wir haben in den Gemeinden nachgefragt, was die Lieblingsplatzerl von Bürgermeistern & Co sind. SALZKAMMERGUT.  Am 10. November hat Bürgermeisterin Ines Schiller die Ischl-Challenge 2020 auf Facebook ausgeschrieben. "Weil Schulsport im Turnsaal ja momentan nicht möglich ist, gibts für alle Schülerinnen und Schüler der Bad Ischler Mittelschulen die Möglichkeit an der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Videokonferenz zur Gefahrenzonenplanung für Traunkirchen.
2

Seit 11. Jänner abrufbar
Gefahrenzonenplan für Traunkirchen erstellt

Der forsttechnische Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung hat eine Revision des Gefahrenzonenplanes für das Gemeindegebiet von Traunkirchen vorgenommen. Ein Gefahrenzonenplan weist Gefahrenbereiche innerhalb einer Gemeinde aus, wo beispielsweise mit Hochwasser- und Überflutungsereignissen, Steinschlägen oder Rutschungen zu rechnen ist. TRAUNKIRCHEN. „Die Gefahrenzonenplanungen bilden eine gute Grundlage für die Raumplanung in unserer Gemeinde. Die Fachleute der Wildbach- und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Vizebürgermeister und Finanzreferent Andreas Moser, Bürgermeister Christoph Schragl.

Gemeindefinanzen
Traunkirchen schließt 2020 positiv ab

Die Gemeinde Traunkirchen kann das Finanzjahr 2020 positiv abschließen. Derzeit laufen die Abschlussarbeiten für den Rechnungsabschluss 2020. Bereits jetzt ist ersichtlich, dass die Gemeinde Traunkirchen im Jahr 2020 einen Überschuss in der laufenden Geschäftstätigkeit erwirtschaftet hat. In der laufenden Geschäftstätigkeit erzielte man Einnahmen und Ausgaben von ca. vier Millionen Euro. TRAUNKIRCHEN. Im Jahr 2020 wurden zahlreiche Projekte verwirklicht. Die Gemeindeverwaltung wurde weiter...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Rodelunfall in Traunkirchen.

Gegen Stein geprallt
Schwerverletzter bei Rodelausflug auf der Hochsteinalm

Am späten Nachmittag des 6. Jänner 2021 unternahm ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seiner 29-jährigen Freundin einen Rodelausflug zur Hochsteinalm in Traunkirchen. TRAUNKIRCHEN. Gegen 17 Uhr beabsichtigten sie mit einer selbst mitgebrachten Rodel die Forststraße hinunter zu fahren. Der Mann saß vorne und lenkte, seine Freundin dahinter. In einer Linkskurve im letzten Drittel der Strecke kamen sie ins Driften und daraufhin rechts von der Rodelbahn ab. Sie prallten gegen einen dort...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Nach Alarmierung der Rettung sowie dem Notarzt wurden zusätzlich die Bergrettungsortsstelle Traunkirchen und die Alpinpolizei alarmiert.

Von Weg abgekommen
25-Jähriger bei Rodelunfall in Traunkirchen schwer verletzt

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems unternahm mit Freunden eine Wanderung auf die Hochsteinalm in Traunkirchen. TRAUNKIRCHEN. Nach einer Rast in der Nähe der Alm entschied die Gruppe mit Leihschlitten über die Forststraße abzufahren. In einer Linkskurve kam der 25-Jährige von der Rodelstrecke ab, stürzte etwa zehn Meter über sehr steiles, felsiges Gelände in einen Graben, wo er mit schweren Verletzungen zum Liegen kam. Der Verletzte konnte erst nach einiger Zeit von anderen...

  • Salzkammergut
  • Lisa Nagl
Glöckler in Traunkirchen.

Leserbrief von Peter Gruber
Glöckeln in Traunkirchen abgesagt

Liebe Traunkirchner/innen! Wir die Glöckler von Traunkirchen haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, den kommenden Glöcklerlauf 2021, auch wie bereits andere Orte zu vor, nicht abhalten zu können. Immer wieder haben wir uns je nach Verordnung der Bundesregierung Varianten überlegt wie wir doch noch unseren schönen Brauch durchführen könnten. Aber so wichtig darf und kann ein Brauch nicht sein, dass wir in der jetzigen Situation, um entgegen jeder Vernunft und Gefährdung Anderer, etwas...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Zahlreiche Tagesausflügler sorgen auf den Parkplätzen bei der Hochsteinalm in Traunkirchen für ein Verkehrschaos.
2

Traunkirchen zieht Notbremse
Verkehrsüberlastung im Bereich Hochsteinalm

In den letzten Tagen und Wochen spitzte sich die Situation am oberen Mühlbachberg im Bereich der Hochsteinalm Parkplätze gefährlich zu. TRAUNKIRCHEN. Viele Tagestouristen und Ausflügler nutzten das gute Wetter und verbrachten ihre Freizeit an der frischen Luft. Viele kamen daher nach Traunkirchen, um die Wintertage im Rahmen einer Wanderung auf die Hochsteinalm zu genießen. Dabei wurde der Güterweg Mühlbachberg völlig überlastet und das Parkplatz- und Verkehrssystem brach stellenweise völlig...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Traunkirchen
Wanderin bei Sturz verletzt

Am 26. Dezember 2020 gegen 12 Uhr wanderten eine 55-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land und ihr 56-jähriger Ehemann, gemeinsam mit ihren beiden Töchtern, im Gemeindegebiet Traunkirchen über die Rodelbahn zur Hochsteinalm. TRAUNKIRCHEN (red). Nach einer kurzen Rast wanderte die Familie bei leichtem Schneefall weiter auf einem markierten Wanderweg zum Aussichtspunkt Lärlkogel. Beim Abstieg gegen 13.30 Uhr kam die 55-Jährige auf dem schneebedeckten Weg zu Sturz und rutschte über einen steilen,...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair
19 14 9

W e i h n a c h t
"Ein Glöcklein schenk ich dir"!

Ja, ein Glöcklein schenk ich dir heute ...nimm es und denke fest an deinen Herzenswunsch... Ein Russisches Weihnachtsmärchen kann in Erfüllung gehen... Vor vielen vielen Jahren war einst in Russland ein Bauer vor der Weihnachtszeit sehr traurig und verzweifelt. Er hätte so gern seinen Kindern,  seiner Frau und all den Freunden und Nachbarn am Heiligen Abend etwas Gutes getan. Aber was sollte es in dieser harten Zeit schon Gutes geben, in der der Rubel kaum für das tägliche Brot der eigenen...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein 1691m mit Hut im November
27 15 10

Salzkammergut / Traunkirchen
Der Traunstein hat viele Gesichter

Leicht angezuckert noch am Vormittag, Nachmittags in schöner Sonne präsentiert sich heute der Traunstein...der Wächter des Salzkammergutes! Von über 100 Kilometer Entfernung ist er zu sehen, viele zieht es hinauf...Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen... "Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen" schrieb am 9. Juli 1831 der Dichter Nikolaus Lenau. "Mit jedem Schritt bergan wuchsen mir Freude und der Mut. Ganz oben trat ich hinaus auf den äußersten Rand eines senkrechten Abgrundes....

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein 1691m , er zeigt sich heute leider nicht...
20 11 8

Salzkammergut / Traunkirchen
"Der Traunstein zeigt sich nicht"

Vergebliches warten wird nicht belohnt... der Traunstein zeigt sich heute leider nicht! Gerne wollte ich die vermutlich schön angezuckerte Traunsteinspitze hier zeigen...so einige Bilder von dieser schönen Gegend und dem nicht so schönem Wetter heute...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Hochaltar mit dem Bild " Maria Krönung" in der Pfarrkirche Traunkirchen / Salzkammergut
20 10 16

Besuch der Kirche Maria Krönung / Traunkirchen / Salzkammergut
Das Vaterunser- Gebet gegen Corona

Das Vaterunser, wir die Kinder Gottes ...sollten dieses Gebet viel öfter beten... Hier in der schönen Kirche Maria Krönung in Traunkirchen/ Salzkammergut spreche ich andächtig dieses Gebet gegen das Coronavirus... Ich zünde drei Kerzen der Hoffnung an. Ganz leise spreche ich einige Bittbotschaften für meine Glaubensfreunde, welche keine Möglichkeit haben zur Zeit eine Kirche zu besuchen! Verliert nicht den Mut, es geht vorbei. Es sind viele Helfer unterwegs, auch zu dir!

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Bräuwiese ...Buffet...Badeplatz...am Traunsee
17 8 13

Salzkammergut / Traunkirchen
Badeplatz Bräuwiese im Novembernebel

Unser lieber Badeplatz einmal von einer anderen Seite betrachtet ... im   N o v e m b e r n e b e l     , aber schau selbst! Hat aber auch seinen Reiz, strahlt Ruhe aus!   Ab und zu kommen Schwäne vorbei, Fischer sitzen beim Angeln, bei schönem Wind kommen die Skysurfer und die Spaziergänger genießen die Ruhe!  Vereinzelt ist eine Plätte ( Boot) zu sehen...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Norbert Höller, Gemeindevorstand aus Traunkirchen, verstarb am 6. November 2020.

Nachruf
Traunkirchner Gemeindevorstand Norbert Höller nach langer Krankheit verstorben

TRAUNKIRCHEN. Norbert Höller war ein hoch geschätzter Gemeindepolitiker in der Gemeinde Traunkirchen. Seit über zwanzig Jahren war er Mitglied im Gemeinderat der Gemeinde Traunkirchen, seit 10 Jahren fungierte er als Gemeindevorstand und Infrastrukturreferent. Höller war Obmann des Ausschusses für Infrastruktur, Straßen, Wasser und Kanal. In seiner Zeit als Referent wurden viele wichtige Projekte bearbeitet und umgesetzt. So wurde die Seedruckleitung durch den Traunsee geplant, verhandelt und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
21 11 10

Allerheiligen im Salzkammergut
Friedhof in Traunkirchen

Hier in Traunkirchen, auf diesem schön gepflegten Friedhof, findet man Ruhe beim Besuch der Gräber. Das Leben ist begrenzt, doch die Erinnerung unendlich. Jede Hoffnung i ist ein Licht auf Zeit, jedes Licht eine Hoffnung auf die Ewigkeit. ...Monika Minder...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Quantenphysiker Dr. Rupert Ursin vom Instituts für Quanteninformation und Quantenoptik.

Rupert Ursin
Wie Quanten-Teleportation Kabelsalate verhindert

Die Internationale Akademie Traunkirchen (IAT) hat Quantenphysiker Dr. Rupert Ursin vom Instituts für Quanteninformation und Quantenoptik (IQOQI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) interviewt. TRAUNKIRCHEN. Physik, und vor allem die Quantenphysik, verändert unser Weltbild wie keine andere wissenschaftliche Disziplin. Quantencomputer, Quanteninternet durch Teleportation und andere Technologien könnten schon bald die Realität sein. Umso wichtiger, dass man die Grundlagen davon...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
6

Goldener Herbst
Ins Land einischaun

Was gibt es im Herbst schöneres, als das herrliche Wetter auszunutzen und in die Berge zu gehen und am Ziel angekommen, die herrliche Aussicht zum Traunstein und dem Traunsee zu genießen. Diese Bilder entstanden diese Woche (KW 42) am Baalstein und auf der Geisswand in Traunkirchen.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Der neue Gasthof Gruber samt der dazugehörigen Fleischbank findet bei der Bevölkerung großes Interesse.
2

Traunkirchen
Grubers Gasthof und Fleischbank neu eröffnet

Der Gasthof Gruber hat ist seit 19. Oktober in Traunkirchen neu eröffnet und findet großen Zuspruch in der Bevölkerung. Mit der Eröffnung wurden zugleich sieben neue Arbeitsplätze geschaffen. TRAUNKIRCHEN. Das ehemalige Gasthaus Strasser wurde von Edina und Jürgen Hesz erworben. Kurz darauf konnte mit dem Familienbetrieb Metzgerei Gruber ein renommierter Pächter gefunden werden. Mit viel Gespür und Einsatz wurde der traditionelle alte Charme wiederhergestellt. Als kleinen Willkommensgruß gab es...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer

Polizei ermittelt
Jungsteinzeit-Beil aus Traunkirchner Gasthaus gestohlen

TRAUNKIRCHEN. Ein bisher unbekannter Täter stahl um den 20. September 2020 aus einer Vitrine in einem Gasthaus in Traunkirchen ein aus der Jungsteinzeit stammendes Steinbeil. Das Beil wurde seinerzeit bei Ausgrabungen im Klosterhof Traunkirchen gefunden und vom Bundesdenkmalamt der Gemeinde Traunkirchen bzw. einem Verein zur Verfügung gestellt. Der Wert beträgt mehrere hundert Euro.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.