trebesing

Beiträge zum Thema trebesing

Im Lieser- und Maltatal geht der Radwegbau nur schleppend voran. Grund sind fehlende Mittel der Gemeinde Gmünd

Radwegebau: Termin beim Land wird koordiniert

LIESERTAL (ven). Nach dem für Siggi Neuschitzer zu langsamen Fortschreiten der Radwegprojekte im Lieser- und Maltatal (die WOCHE berichtete), meldet sich nun Martin Hafner, Büroleiterstellvertreter von Gemeindereferent Daniel Fellner zu Wort. "Stillstand" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Rotes Kreuz Gmünd - geplanter Neubau
3

Rotes Kreuz baut in Gmünd

Kürzlich fand in Gmünd die Präsentation des Projektes „Rotes Kreuz, Ortsstelle Gmünd neu“ für die Bürgermeister des Lieser- und Maltatales statt. Die Gemeinden Trebesing, Gmünd, Malta, Krems und Rennweg stellten den Grund für ein neues Gebäude in Gmünd zweckgebunden zur Verfügung. Der Spatenstich wird 2019 erfolgen und schon im Jahr 2020 wird das neue Heim den Rot-Kreuz-Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Durch die vorteilhafte Lage des Grundstückes in der Riesertratte in Gmünd können die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau
Siggi Neuschiter ist einer der am längsten dienenden Stiftungsräte

Siggi Neuschitzer: Ein Stiftungsrat im Interview

Siggi Neuschitzer ist wieder zum ORF Stiftungsrat des Landes Kärnten berufen worden. TREBESING (ven/aju). Siggi Neuschitzer ist bleibt ORF-Stiftungsrat. Im WOCHE-Interview sprach er darüber, was das für ihn bedeutet und wie es überhaupt dazu kam. WOCHE: Wie wird man ORF-Stiftungsrat? SIGGI NEUSCHITZER: Medien und Industrie waren immer meine Leidenschaft. Ich wollte nie Politiker werden sondern nur mit Politikern arbeiten und in unserer Region etwas bewegen. Das ist sicherlich nur durch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Anita Gössnitzer hat ausgeglichenes Budget vorzuweisen
4

Gemeinden widmen sich neuen Projekten

In den Gemeinden im Bezirk Spittal stehen nun die Pläne und Projekte für das kommende Jahr fest. BEZIRK (aju). Viele neue Projekte stehen in den Gemeinden für 2017 auf dem Programm. Obervellach baut um In Obervellach steht für 2017 die Umstellung der Ortsbeleuchtung auf LED an. Geplant wird auch der Umbau des Volksschulgebäudes. „Bei diesem Umbau sind auch der Kindergarten, die Musikschule, die Nachmittagsbetreuung und die Kleinkindbetreuung zu berücksichtigen“, erklärt Bürgermeisterin...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
79

Die energieeffizientesten Gemeinden Kärntens ausgezeichnet

Landesrat Rolf Holub nahm Ehrung zum zehnten Jubiläum in Gmünd vor GMÜND. Zum zehnten Mal wurden Kärntner Gemeinden für ihre Leistungen im Bereich Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet. Die Ehrung nahm vor rund 200 Gästen in der Lodronschen Reitschule der Künstlerstadt Energiereferent Landesrat Rolf Holub vor. European Energy Award für Trebesing Mit der höchsten Auszeichnungsstufe "e5" des Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden wurde Trebesing bedacht, das auf einen Quotienten von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun

Gmünd: 53-Jährige beschädigte Gärten und Auto

Sie zerstörte Pflanzen ihrer Nachbarn durch Pflanzenvertilgungsmittel und zerkratzte einen Pkw. Anzeige auf freiem Fuß. GMÜND. Eine 53-jährige Selbstständige aus dem Bezirk Spittal wurde nun von der Polizei als Verantwortlicher für fünf Sachbeschädigungen ausgeforscht werden. Sie war von Juni bis Oktober im Liesertal aktiv. Pflanzen vernichtet Der Gesamtschaden beträgt rund 4.000 Euro. Sie vernichtete Pflanzen und Ziersträucher in den Gärten ihrer unmittelbaren Nachbarn durch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Goldeck-Betriebsleiter Josef Autischer, Regionsgeschäftsführer Siggi Neuschitzer, Goldeck-Marketing-Lady Angelika Lesky und Tourismusverbandsobmann von Gmünd Josef Jury
4

Partnerschaft von Goldeck und Lieser-Maltatal nun besiegelt

Innerkremser Liftbetrieb noch unsicher, Kooperation mit Goldeck soll buchungsentscheidend sein. SPITTAL, LIESER-MALTATAL (ven). Nachdem sich die Gemeinde Krems mit dem Schigebiet Innerkrems von der Tourismusregion Lieser-Maltatal gelöst und zur Region Nockberge gewechselt ist, gibt es auch Neuigkeiten im Lieser-Maltatal. Regionsgeschäftsführer Siggi Neuschitzer fädelte eine Kooperation zwischen dem Tal und dem Sportberg Goldeck ein. Innerkrems unsicher "40 Prozent der Winternächtigungen des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Nach dem Fund eines Wildrisses in der Gemeinde Trebesing gehen die Wogen zwischen einer Hundehalterin und der Jägerschaft hoch
1

Wildriss: "Hunde sind unschuldig"

Tierbesitzerin meldet sich nun nach Anschuldigungen der Jägerschaft zu Wort. TREBESING (ven). In der Causa um den Wildriss in der Gemeinde Trebesing (die WOCHE berichtete) meldet sich nun die beschuldigte Hundehalterin zu Wort. Jagdaufseher Siegfried Leitner verdächtigte die Hunde einer Gmündnerin, eine Rehgeiß sowie einen Erpel gerissen zu haben. Tiere waren zuhause Laut der Gmündnerin haben ihre Hunde "noch niemals Wild gerissen", sie hat auch einen "verantwortungsvollen Umgang" mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die - vermutlich von Hunden - gerissene Rehgeiß
2

Trebesing: Grausamer Wildriss entdeckt

Tiere vermutlich von streunenden Hunden gerissen. TREBESING. Am Großhattenberg in der Gemeinde Trebesing wurde ein grausamer Wildriss entdeckt. Eine Rehgeiß wurde von vermutlich streunenden Hunden gerissen. Die Hundebesitzerin wurde bereits mehrmals angezeigt, da ihre Hunde bereits weit über die Gemeindegrenzen hinaus gesichtet und aufgegriffen wurden. Hunde die Täter? "Es wurde in einem Waldstück in Großhattenberg eine gerissene Rehgeiß gefunden und man hat mich sofort verständigt. Bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.