Alles zum Thema Treffpunkt Sozial Cafe

Beiträge zum Thema Treffpunkt Sozial Cafe

Leute
20 Bilder

SIS - ab 8.1.2015 wieder Donnerstags - Treffpunkt Sozial Cafe

Wir bleiben beim Altbekannten - und öffnen ab 8.1. wieder jeden Donnerstag um 17 Uhr unsere neuen Pforten in Schottwien. Der "Treffpunkt Sozial Cafe" der Sozialen Initiative Schwarzatal erstrahlt in neuem Glanz - und mit neuer Location - in neuer Frische - mit neuen Highlights - hinkommen und von unserem Netzwerk profitieren. Nach der Neueröffnung am Freitag, 28.11.2014 hatten wir eigentlich geplant, die Freitage bei zu behalten, aber wir haben uns umentschieden und sind zum altbekannten...

  • 30.12.14
Leute
9 Bilder

Hilfe zur Selbsthilfe

"Wir leben die VerÄnderung, die wir uns für die Welt wünschen." Unter diesem Motto stehen die Aktivitäten des Treffpunkt Sozial Cafe, einem der Projekte des Vereins "Soziale Initaitive Schwarzatal". Mittlerweile gibt es unseren Verein schon seit über einem Monat - also auch aktiv mit dem, was uns ausmacht - wofür wir stehen - was uns wichtig ist. An dieser Stelle möchte ich jetzt auch nochmals unser BeraterInnen- und HelferInnenTeam vorstellen, welches immer donnerstags von 17 bis ca....

  • 08.02.14
Leute
10 Bilder

ZAHL 2 - nimm 1 = mach FREUDE

Nicht ganz neu, aber in unserem Bezirk haben wir durchaus wieder eine Vorreiterrolle in Sachen soziale Hilfe zur Selbsthilfe. In Italien gibt es die Idee schon ewig - speziell in Neapel ist es eine jahrzehntelange Tradition - dort nennt sich das Ganze "Caffe´ Sospeso". Eigentlich hat es auch schon im "Treffpunkt Sozial Cafe" des kürzlich neu gegründeten Vereins "Soziale Initiative Schwarzatal" eine lange Tradition, war es doch schon zu Zeiten des "Sozialen Forums" immer wieder vorgekommen,...

  • 17.01.14
Leute
Beratungs- und Versorgungstruppe des "Treffpunktes Sozial Cafe", initiiert durch die "Soziale Initiative Schwarzatal"
9 Bilder

Treffpunkt Sozial Cafe

Ergänzend zu unserem ersten Bericht über die Neugründung des Vereins möchten wir euch hier und heute die Menschen vorstellen, die es ehrenamtlich übernommen haben, speziell sozial Benachteiligten, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen: Michael Johnscher agiert als vertretungsbefugter Obmann des Vereins. Er ist diplomierter Lebens- und Sozialberater, Coach und langjährig im AMS-Kontext als Trainer tätig und unser Profi für die Kommunikation mit Behörden und Ämter. Kassierin, Schriftführerin...

  • 30.12.13