Treibhausgasemissionen

Beiträge zum Thema Treibhausgasemissionen

Politik
Emissionen des Verkehrs gehen in Österreich durch die Decke
2 Bilder

Klimabilanz 2018
CO2-Emissionen überschreiten zum 2. Mal EU-Höchstwerte

Das nationale Ziel für 2018 wurde laut aktueller Treibhausgas-Bilanz nicht erreicht. Vor allem im Verkehr steigen die Emissionen weiter. Ein langfristiger Rückgang ist auch nicht in Sicht. ÖSTERREICH. Die Treibhausgas-Emissionen in Österreich sind von 2017 auf 2018 um rund 3,7 Prozent gesunken und liegen bei 79 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent, so die Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes für das Jahr 2018. Das bedeutet um rund 3,1 Mio. Tonnen weniger Emissionen als im Jahr 2017. Worüber...

  • 04.02.20
Politik
LR Astrid Eisenkopf präsentierte die Maßnahmen der Klima- und Energiestrategie.
2 Bilder

Burgenländische Klimastrategie
Vom Ölausstieg bis zur Photovoltaik-Offensive

Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf präsentierte eine Klima- und Energiestrategie mit 75 konkreten Maßnahmen. PAMHAGEN. Die oberste Zielsetzung lautet: Bis zum Jahr 2050 soll der gesamte Energiebedarf des Burgenlandes aus erneuerbaren Quellen erzeugt werden. „Das Zeitfenster schließt sich langsam“, gibt LR Eisenkopf zu bedenken. „Sozial verträglicher“ KlimaschutzIn den vergangenen Monaten wurden unter Einbeziehung von Experten und Bürgern eine Klima- und Energiestrategie mit insgesamt...

  • 03.12.19
Politik
Astrid Eisenkopf: Im Herbst ist die Klimastrategie fertig.

Umweltlandesrätin Eisenkopf
„Wir wollen bis 2050 klimaneutral sein“

LR Astrid Eisenkopf präsentierte die „Klimavision 2050“. Im Herbst folgt die Klimastrategie. BURGENLAND. Auf dem Weg zur Klima- und Energiestrategie präsentierte Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf den ersten „Meilenstein“ – die Klimavision Burgenland 2050“. „Wir wollen unseren Beitrag zur Eindämmung der Erderwärmung auf maximal zwei Grad Celsius leisten und bis 2050 klimaneutral sein“, sagte Eisenkopf, und fügte hinzu: „Wir sind die erste Generation, die den Klimawandel zu spüren bekommt,...

  • 19.04.19
Lokales
Vertreter aller Partner des Projekts "City Walk" vor dem Innovationszentrum Weiz

Im Kampf gegen Treibhausgasemissionen und Lärm

Das Partnertreffen im Rahmen des Projekts "City Walk" fand in Weiz statt. Das Wissen über nachhaltige Mobilität wurde ausgetauscht. Im April war Weiz Gastgeber des Projektpartnertreffens. Der Schwerpunkt dieses Treffens lag darin, Wissen über nachhaltige Mobilität auszutauschen. Die Stadt Weiz arbeitet mit 17 Partnerorganisationen aus dem Donauraum für das Projekt "City Walk" zusammen. Kofinanziert wird dieses Projekt von den Eu-Fonds Erdf und von Ipa. Treibhausgasemissionen und Lärm sollen...

  • 22.05.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.