Trennung

Beiträge zum Thema Trennung

Rainbows gibt Kindern eine Perspektive in schwierigen Zeiten.
3

Trennungshilfe
Ein wenig Hilfe kann oft Wunder bewirken

Die Trennung der Eltern ist für Kinder oft schwer zu verkraften. Da ist professionelle Hilfe immer gefragt. Der Jänner ist der Monat, in dem viele Paare beschließen, getrennte Wege zu gehen. Die Erwartungen, die an Weihnachten – dem Fest der Familie – da waren, haben sich nicht erfüllt. Die Beziehungskrise, die schon länger spürbar war, führt nun im neuen Jahr zu der Entscheidung, künftig getrennte Wege zu gehen. Die Trennung der Eltern wirbelt das Leben eines Kindes durcheinander und verlangt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Franz Pendl coachte rund 40 Jahre den SV Pischelsdorf. Nun übernehmen Peter Kalcher und Udo Dobnig als Trainerduo die Mannschaft.
2

Trennung: Pischelsdorfer Trainerbank muss ohne Urgestein Franz Pendl auskommen

"Wie New York ohne Sinantra, wie Wien ohne den Prater" lautet der Beginn eines bekannten Liedes der Sportfreunde Stiller und deutet darauf hin, dass zwei Dinge zusammen gehören. So war auch der SV Pischelsdorf seit über 40 Jahren mit seinem Trainer Franz Pendl verbunden. Seit dem Frühjahrsstart fehlt der Kulttrainer der Pischelsdorfer jedoch am Trainingsplatz bzw. auf dem Trainerstuhl. "Wir hatten im Winter ein Gespräch, wo die Ziele des Vorstandes mit meinen Ansichten nicht zusammenpassten....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Rainbows unterstützt Kinder und Jugendliche im Falle einer Scheidung der Eltern.
2

Hilfe für Scheidungskinder

Ab März gibt es in Gleisdorf wieder Hilfe für Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich getrennt haben. Die Organisation Rainbows unterstützt sie mit einem Gruppenangebot dabei, besser mit der Trennung der Eltern umgehen zu lernen. Professionelle BegleitungBegleitet werden die Kinder und Jugendlichen durch speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In den Gruppe finden sie Verständnis und Gehör für ihre Angst, Wut und Trauer: „Alles was die Kinder in den Gruppentreffen erzählen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
Eine Trennung trifft uns wie ein Schlag. Dennoch ist es wichtig, den Kopf nicht in den Sand zu stecken und nach vorne zu blicken.

SOS-Maßnahmen bei einer Trennung

Bei einer Trennung bricht für viele Menschen eine Welt zusammen. Gewohntes wird auf den Kopf gestellt, bewährte Zukunftsperspektiven erscheinen düster und verworren. Was hilft und wie gelingt es, wieder klarer zu sehen? Aktiv bleiben Ziehen Sie sich nicht zurück. Überfordern Sie sich nicht, indem Sie zu viel von sich verlangen. Aber bleiben Sie aktiv, auch wenn Ihnen nicht danach zumute ist. Achten Sie insbesondere auch auf Ihre Grundbedürfnisse wie Essen, Trinken und Schlafen. Ein guter Tipp:...

  • Sylvia Neubauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.