Tristan Laubichler

Beiträge zum Thema Tristan Laubichler

Zum Vereinsrekord von mehr als 90 erkämpften Platzierungen gab es auch neue Vereinsdressen.
2

Vereinsrekord
Tristan Laubichler ranggelt sich zum Vereinsmeistertitel

PONGAU (aho). Mit mehr als 90 Platzierungen erkämpften die jungen Athleten des Rangglervereins Pongau im Jahr 2019 einen Vereinsrekord. Die interne Wertung um den „Vereinsmeister“ wurde sehr spannend und erst bei den letzten Wettkämpfen in Südtirol entschieden: Die meisten Preise (15) schaffte Tristan Laubichler, der somit Vereinsmeister wurde – knapp vor Hansi Höllwart, Hubert Illmer, David Illmer und Hansi Schnell. Verein neu eingekleidet Die Mitglieder freuen sich über die neue Vereinsdress...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sieger Hubert Illmer, Tristan Laubichler mit Trainer Ernst, Franz und Mathilde Höllwart
3

Ranggeln
Hundstoa Ranggeln 2019

Beim legendären Ranggeln am Hundstein im Pinzgau machten die jungen Pongauer trotz suboptimalen Wetters eine gute Figur. MARIA ALM. Fünf der starken Pongauer Jungranggler standen beim Ranggeln am Hundstein in Maria Alm im Finale. Trotz Nässe und Kälte kämpften die Burschen mit vollem Einsatz, denn am "Hundstoa" zählt nur der Sieg. Auf dem höchsten europäischen Grasberg wurde am Jakobitag geschultert, was das Zeug hielt. Nachwuchs haut um Der achtjährige Tristan Laubichler wurde seiner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Hubert Illmer (li.) und David Illmer tragen Kilian Wallner auf den Schultern.

Pongauer Ranggler räumten in Alpbach Preise ab

ALPBACH (aho). Beim Internationalen Preisranggeln in Alpbach zeigten die Pongauer ihre Stärke: In der Schülerklasse (sechs bis acht Jahre) warfen Tristan Laubichler und Hansi Höllwart alle Konkurrenten und standen sich im Finale gegenüber. Favorit Laubichler setzte sich schließlich durch und wurde Tagessieger. In der Jugend (16 bis 18 Jahre) gab es ebenfalls ein Pongauer Finale, in dem Kilian Wallner vor David Illmer siegte. In der Klasse bis 16 Jahre erkämpfte Hubert Illmer Platz zwei. Bei der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Pongauer Jungranggler Tristan Laubichler holte wieder einen Tagessieg im Zillertal.

Ranggeln
Laubichler kämpft sich erneut zum Tagessieger

Zahlreiche Siege errangen Hansi Höllwart und Tristan Laubichler für die Pongauer Nachwuchsranggler. PONGAU, FÜGEN. Das Kreuzjochranggeln im Zillertal wurde wegen Schlechtwetter vom Berg in die Festhalle Fügen verlegt. Tristan Laubichler vom Rangglerverein Pongau und Vereinskollege Hansi Höllwart waren in der Schülerklasse bis acht Jahre am Start. Tristan Laubichler warf alle Gegner und wurde wieder einmal Tagessieger dieser Klasse. Hansi Höllwart schaffte auch Vorrundennsiege, verpasste dann...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Hubert Illmer (vorne) steuerte zwei Siege für Salzburg bei – im Bild im Kampf gegen Stefan Gastl.

Viele Tagessiege
Pongauer Ranggler trotzten der brütenden Hitze

TAXENBACH (aho). Beim Länderkampf Salzburg gegen Tirol und dem internationalen Preisranggeln in Taxenbach rangen sich die Pongauer Jungranggler trotz brütender Hitze Höchstleistungen ab. Schüler feiern drei Tagessiege Drei Tagessieger gab es bei den Schülerklassen: Tristan Laubichler (Klasse sechs bis acht Jahre) ließ seinen Gegnern wieder einmal keine Chance und gewann souverän. Hansi Schnell (acht bis zehn Jahre) setzte sich im Finale gegen den Favoriten Gabriel Mariner aus Osttirol durch,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Hansi Schnell (re.) hatte erst im Finalkampf das Nachsehen und wurde ausgezeichneter Zweiter in der Klasse 8 bis 12 Jahre.
2

Zwei Tagessiege beim "Gaudaranggeln" gesichert

ZELL AM ZILLER (aho). Wegen Schlechtwetter kämpfte die internationale Rangglerelite beim bekannten „Gaudaranggeln“ in Zell am Ziller in der Halle. Tristan Laubichler (Klasse 6-8 Jahre) ließ seinen Gegnern keine Chance und erkämpfte sich den Tagessieg. Ebenso gelang Schülerlandesmeister Hubert Illmer, der heuer das erste Jahr in der Jugendklasse kämpft, der Tagessieg in der Klasse bis 16 Jahre. Hansi Schnell (8-12 Jahre) hatte erst im Finalkampf das Nachsehen und wurde ausgezeichneter Zweiter....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Tagessieger Tristan Laubichler (li.) im Finalkampf.

Tagessieg und Stockerlplätze für die Pongauer Nachswuchsranggler

Pongaus Ranggler holten beim Eröffnungsberwerb vier Podestplätze. PIESENDORF (aho). Obwohl das internationale Alpencupranggeln witterungsbedingt in die Sporthalle in Piesendorf verlegt werden musste, war das Salzburger Eröffnungsrangglen mit insgesamt fast 150 Rangglern sehr stark besetzt. Tristan Laubichler stellte sich gleich mit dem Tagessieg in der Klasse sechs bis acht Jahre ein. Hansi Schnell (acht bis zehn Jahre) belegte den zweiten Platz. In der Jugendklsse bis 16 Jahre landete Hubert...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Pongauer Jungranggler zeigten wieder gute Leistungen in Rauris beim internationalen Alpen Cup-Ranggeln.

Drei Stockerlplätze für Nachwuchsranggler

Die Pongauer Jungranggler zeigten wieder gute Leistungen in Rauris beim internationalen Alpen Cup-Ranggeln. In der Klasse sechs bis acht Jahre erkämpfte sich Tristan Laubichler den dritten Platz. Hubert Illmer musste sich nur im Finale gegen den Favoriten Stefan Gastl aus Tirol geschlagen geben und wurde ausgezeichneter Zweiter in der Schülerklasse zwölf bis 14 Jahre. Fabian Kreuzberger gelang noch ein dritter Rang in der Jugendklasse 14 bis 16 Jahre.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.