Tschechien

Beiträge zum Thema Tschechien

Eva Freiberger, Viki Fink und Laura Poschenreithner beim Snowvolleyball in Wagrein.
3

Snow-Volleyball
Bronze für Freiberger/Fink auf ungewohntem Boden

Das erfolgreiche Beachvolleyball-Duo Eva Freiberger und Viki Fink trat am Wochenende auf ungewohntem Untergrund an: Beim CEV Snow-Volleyballturnier in Wagrein holten die oberösterreichischen Beach-Union-Damen die Bronzene.  WAGREIN, BRAUNAU. Ohne Fans vor Ort, Abstandhalten und Masketragen: So sieht der sportliche Alltag bei derzeit aus. Auch bei den Beachvolleyball-Damen. Beim Snow-Volleyball in Wagrein gelang der Braunauerin Eva Freiberger und ihren Teamkolleginnen Viki Fink und Laura...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
2

Hausherren belegten Platz 11
Tschechen siegen bei Altheim-Turnier

ALTHEIM (vor). Sieger des 31. Hörmann-Hallenturnieres des SK Altheims wurde, zum vierten Mal infolge, das tschechische Kleinfeld-Nationalteam mit einem 5:0-Finalsieg über Union Mondsee. Auf den weiteren Plätzen folgten der SV Grieskirchen und der FC Braunau. Die Tschechen entpuppten sich wieder einmal als eine Klasse für sich, der die heimischen Teams nichts entgegen zu setzen hatten. Die Hausherren belegten lediglich Platz 11.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Schaden verhalf Österreich im Länderkampf zum Sieg

BRAUNAU. Ausnahmeathletin Renate Schaden hat am 9. Juni am Länderkampf der Leichtathleten in Cejkovicky, Tschechien teilgenommen und einen wesentlichen Beitrag zum Sieg der österreichischen Mannschaft geleistet. Der Länderkampf der Leichtathleten wurde zwischen Österreich, Ungarn, Schweiz, Slowenien, Kroatien und Tschechien ausgetragen. Die Masters-Athleten treten in verschiedenen Disziplinen an und können für ihr Team wertvolle Punkte erzielen. Renate Schaden hat für das Team den Weitsprung...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Im efko-Werk in der Nähe von Budweis hat gerade die Saison für Gurken und Perlzwiebel begonnen.
20

efko-Chef: "Die Deutschen drücken auf den Preis"

Mit dem Bus legte eine Delegation rund um Agrarlandesrat Max Hiegelsberger diese Woche mehr als 1500 Kilometer zurück: Sie besuchte in Tschechien und Polen oberösterreichische Unternehmer und besichtigte Breslau, die Kulturhauptstadt 2016. Bei efko in Tschechien ist die Produktion voll angelaufen: 3000 Tonnen Gurkerl und 500 Tonnen Perlzwiebel haben jetzt Saison und wandern am Produktionsstandort in der Nähe von Budweis vom LKW ins Einmachglas. efko-Geschäftsführer Klaus Hraby nimmt sich im...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Agrarlandesrat und Max Hiegelsberger (l.) und Delacon-Chef Markus Dedl besichtigen die Forschungsstation nahe Znaim. Hier werden Futtermittel an Küken getestet.
4

Tierischer Trip durch Tschechien und Polen

Das Unternehmen Delacon aus Steyregg betreibt in er Nähe von Znaim einzigartige Forschung in Europa. Tierfutter aus Linz der Firma Likra erobert gerade Osteuropa. Agrarlandesrat Max Hiegelsberger befindet sich derzeit auf einer Exkursion durch Tschechien und Polen und macht sich von oberösterreichischen Unternehmen aus dem Agrarsektor vor Ort ein Bild. „Das Wesentliche sind die offenen Märkte und Grenzen“, erklärt der ÖVP-Politiker auch in Hinblick auf die aktuelle politische Situation in...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
1

Sechstes Rekordergebnis in Folge für die Oberbank

Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger: Ausbau von derzeit 156 auf 160 Filialen. Mitarbeiterzahl steigt. OÖ (red). Als "Ausnahmejahr für die Oberbank" bezeichnet deren Generaldirektor Franz Gasselsberger 2015. Er kann das sechste Rekordergebnis in Folge präsentieren. Der Überschuss nach Steuern liegt mit 166,4 Millionen Euro um 21,9 % höher als 2014. Auch bei allen anderen wichtigen Kennzahlen, konnte die Oberbank deutlich zulegen (siehe "Bilanzzahlen"). Bei den Unternehmensfinanzierungen...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Rudolf Trauner
2

"Das ist ein Markt, da haben wir zu wenig gemacht"

OÖ (ok). "Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Markt, da haben wir bislang zu wenig gemacht", sagt Oberösterreichs Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Trauner. Daher war dieses Land unter anderem im Fokus auf dem diesjährigen Exporttag der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) mit mehr als 1200 Teilnehmern. Weiters im Blickfeld: die Schweiz, Tschechien und China. "Der Export war und ist Wachstumsmotor für Oberösterreich. Sechs von zehn Euro werden im Export verdient", sagt Trauner. Die...

  • Linz
  • Oliver Koch
Die Wassergruppe der Energie AG präsentierte in Chrudim die Aktivitäten der Energie AG Oberösterreich Wasser GmbH am tschechischen Wassermarkt (im Bild v. l.): Thomas Kriegner, Generaldirektor Leo Windtner, Christian Hasenleithner.
1 1 6

Energie AG eröffnet erstes Trinkwasserkraftwerk in Chrudim

OÖ, CZ (ok). In Chrudim (Tschechien) hat die Energie AG vorige Woche um 260.000 Euro das erste Trinkwasserkraftwerk in Betrieb genommen. Die Leistung liegt bei 510 Megawattstunden pro Jahr; das entspricht dem Jahresbedarf von knapp 150 Haushalten. Das Kraftwerk ist in die Wasseraufbereitungsanlage Slatiňany-Monaco integriert. Das Wasserwerk steht im Eigentum der kommunalen VAK Chrudim a.s., Betreiber ist eine Tochtergesellschaft der Energie AG, die VS Chrudim a.s. Diese hat das bestehende...

  • Linz
  • Oliver Koch

Zwei Siege in Tschechien

ST. PANTALEON. Mit überlegener Tagesbestzeit im Slalom feierte Sonja Enichlmayr einen neuerlichen Sieg im Masters-Weltcup. Auch den Riesentorlauf konnte die Pontigonerin für sich entscheiden.

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Tschechien: Neue Details zu Atomkurs

TSCHECHIEN/OBERÖSTERREICH (red). Tschechiens Regierung hat die Grundsätze für die zukünftige Energiepolitik beschlossen und will sich offensichtlich als Europas führender Atomstaat positionieren. Während halb Europa die Konsequenzen aus Fukushima zieht und aus der Kernenergie aussteigt, will Tschechien die Atomstromproduktion bis zu verfünffachen, so Landesrat Rudi Anschober. Über das endgültige Energiekonzept wird Tschechien bis Jahresende entscheiden. Bis dahin will Anschober breiten...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.