TTIP

Beiträge zum Thema TTIP

9.431 Linzer unterstützen Volksbegehren

Am Montagabend endete das Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen CETA, TTIP und TiSA. Insgesamt waren 138.626 Linzerinnen und Linzer stimmberechtigt. Das Linzer Endergebnis liegt mit 8.966 gültigen Unterschriften und 465 vorab abgegebenen Unterstützungserklärungen auf Platz 6 der in Linz aufgelegten Volksbegehren. In Summe haben somit 9.431 Linzerinnen und Linzer das Volksbegehren unterstützt. „Mein großer Dank gilt den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach den...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Max Hiegelsberger (ÖVP) ist für Land- und Forstwirtschaft und die ÖVP-geführten Gemeinden in OÖ zuständig.
6

Landesrat: "Handel ist schlitzohrig"

Agrarlandesrat und Gemeindereferent Max Hiegelsberger (ÖVP) findet harte Worte für den Handel. Im Interview mit der BezirksRundschau spricht er außerdem über CETA und TTIP und ob er für eine Frau seinen Regierungssitz räumen würde. BezirksRundschau: Würden Sie heute noch einem jungen Menschen empfehlen, Landwirt zu werden? Max Hiegelsberger: Eigentlich ja. Aber wir haben am Markt schlimme Verwerfungen und der Lebensmittelhandel nützt das schamlos aus. Was heißt das? Der Handel fährt ein...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler

TTIP: DEMOKRATIE statt KONZERNMACHT

Datum: Mo, 09.02. 2015 Uhrzeit: 19:30 Uhr Ort: Pfarrsaal St. Franziskus Neue Heimat, Neubauzeile 68, Linz Freihandelsabkommen als Gefahr für..... Demokratie, Umwelt, soziale Sicherheit, Arbeitsrechte, ... Information und Diskussion mit Heinz Mittermayr, KAB OÖ Weitere Informationen und Plakat Download: HIER Wann: 09.02.2015 19:30:00 Wo: Pfarrsaal St. Franziskus Neue Heimat , Neubauzeile 68, 4030 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich

Hendl mit Reis: Lebensmittelproduktion in Zeiten der Globalisierung

Datum: 02.02.2015 Uhrzeit: 18:00 - 12:00 Uhr Ort: VHS, Wissensturm, Linz Kosten: 4 € Anhand dieser alltäglichen Lebensmittel werden Zusammenhänge der globalisierten Landwirtschaft aufgezeigt. Gentechnisch veränderter Reis, Finanzkrise 2008, die Bedeutung des fairen Handels - das und vieles mehr wird thematisiert und Handlungsmöglichkeiten sowie Alternativen aufgezeigt. Organisiert wird dieser Workshop von der Fairtrade Arbeitsgruppe Linz im Rahmen des Projekts TriNet Global mit einer...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich
5

AKTIV GEGEN DIE FREIHANDELSABKOMMEN TTIP & CETA & TiSA

Mach mit beim europaweiten dezentralen Aktionstag gegen TTIP, CETA & TiSA am 11. Oktober 2014! Das Bündnis TTIP STOPPEN und der EU-weiten Koalition gegen TTIP rufen zu einem Aktionstag auf, um die laufenden Verhandlungen zu TTIP (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA), CETA (umfassendes Freihandels- und Investitionsabkommen mit Kanada), TiSA (Freihandelsabkommen zum Handel mit Dienstleistungen) und anderen Freihandelsverträgen zu stoppen. Der europaweite Aktionstag...

  • Linz
  • thomas schachinger

Bürgerinitiative "NEIN ZU CETA"

Bist dagegen das der Gentechnik- Saatgutkonzern Monsanto über den Umweg des Europäisch-Kanadisches Handelsabkommen „CETA“ sein Saatgut auf unsere Äcker bringt? Das über den Umweg dieses „HANDELSABKOMMENS“ unsere Daseins Vorsorge wie Wasser, Energie, Medizin und anderes privatisiert wird. Das Konzerne die Macht bekommen unsere Umweltgesetze auszuhebeln oder Gesetze über den Investitionsschutz verhindern können? Europäische Standards zum Arbeitnehmerschutz aufgeweicht werden? Wenn JA setz ein...

  • Linz
  • Werner Kartnig

Bürgerinitiative "NEIN ZU CETA"

Bist dagegen das der Gentechnik- Saatgutkonzern Monsanto über den Umweg des Europäisch-Kanadisches Handelsabkommen „CETA“ sein Saatgut auf unsere Äcker bringt? Das über den Umweg dieses „HANDELSABKOMMENS“ unsere Daseins Vorsorge wie Wasser, Energie, Medizin und anderes privatisiert wird. Das Konzerne die Macht bekommen unsere Umweltgesetze auszuhebeln oder Gesetze über den Investitionsschutz verhindern können? Europäische Standards zum Arbeitnehmerschutz aufgeweicht werden? Wenn JA setz ein...

  • Linz
  • Werner Kartnig

Europäischer TTIP-Aktionstag am 11.10.

Mitmachen beim europaweiten dezentralen Aktionstag gegen TTIP, CETA & TiSA am 11. Oktober 2014! Das Bündnis TTIP STOPPEN und der EU-weiten Koalition gegen TTIP rufen zu einem Aktionstag auf, um die laufenden Verhandlungen zu TTIP (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA), CETA (umfassendes Freihandels- und Investitionsabkommen mit Kanada), TiSA (Freihandelsabkommen zum Handel mit Dienstleistungen) und anderen Freihandelsverträgen zu stoppen. Der europaweite...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich

TTIP STOPPEN!

Demo für Europa - gegen TTIP Wir demonstrieren für ein gemeinsames demokratisches Europa der Menschen, das Frieden, Wohlstand, sowie Lebens-, Arbeits- und Umweltstandards sichert. Intransparent verhandelte Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA, TISA u.ä. dienen nur den Interessen großer Konzerne und widersprechen unserer Intention diametral - deshalb lehnen wir sie ab. Wir gehen gemeinsam auf die Straße, weil wir die Chance sehen, dass sich die Europäische Union in eine positive Richtung...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich

NO WE CAN´T

Das Freihandelsabkommen TTIP und der Protest der Zivilgesellschaft Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA (TTIP) soll das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Kann es das? Und wenn ja, um welchen Preis? Alexandra Strickner (Ökonomin, Obfrau von Attac Österreich) wird grundlegende Informationen zu den Verhandlungen rund ums TTIP geben und die wesentlichen Bedenken der Zivilgesellschaft erläutern. Denn sowohl im Bereich der Landwirtschaft, als auch im...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich

Neos diskutieren über Transatlantisches Freihandelsabkommen

Ob das TTIP (Transatlantic Trade und Investment Partnership) – zu Deutsch das Transatlantisches Freihandelsabkommen – ein Fluch oder Segen für die EU-Bürgerinnen und Bürger ist, diskutieren am 15. April Christian Schmied (NEOS Themengruppe TTIP)
, Florian Schweitzer (Greenpeace Central and Eastern Europe) und 
Gabriel Felbermayr (Leiter des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, München) 19.00 bis 20.30 Uhr im Austria Trend Hotel Schillerpark in Linz. Das TTIP sorgt für europaweite Emotionen und...

  • Linz
  • Gabriele Hametner
2

"Direktvermarktung wird professioneller"

Der Winter war schneearm. Jetzt regnet es sehr wenig. Wird sich das negativ auf die Ernte auswirken? Franz Reisecker: Noch ist es zu früh, genaue Prognosen abzugeben. Sollte der Regen kommen, wird sich der Schaden in Grenzen halten. Voriges Jahr war die Ernte durchwachsen. Ja, aufgrund des Hochwassers und der Dürre. Aber für 2014 traue ich mich keine Prognose abzugeben. Müssen sich die Landwirte auf extremere Wetterphänomene einstellen? Ja. Das ist ein Trend, der sich verstärken wird. Das macht...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.