TUS Bad Gleichenberg

Beiträge zum Thema TUS Bad Gleichenberg

Niklas Sieger liebt das runde Leder heiß.

Auf Steirisch
Niklas geht beim Heimsieg so richtig "stal"

Niklas Sieger aus Wilhelmsdorf in der Gemeinde Bad Gleichenberg ist leidenschaftlicher Fußballfan. Den 24-Jährigen kennt man in der Region als enthusiastischen Stadionsprecher des TUS Bad Gleichenberg. Richtig in Fahrt kommt Sieger natürlich, wenn es für das eigene Team so richtig rund läuft. "Wenn wir heute gewinnen, geh ich so was von stal", hört man Sieger bei "Fußball-Normalbetrieb" oft sagen. Damit meint er, dass er bei einem Erfolg seines Teams so richtig auf den Putz hat. Noch mehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Alfred Tomberger, Manfred Rath, Ursula Rauch, Peter Tabor, Wolfgang Mayer und Manfred Komericky bei der Ehrung vor dem Anpfiff zum Fußballspiel in Kalsdorf.
35

Goldene Ehrennadeln für Kalsdorfer Fußball-Funktionäre

Vor dem Anpfiff zum Regionalliga Mitte-Spiel des SC Copacabana Kalsdorf (SCK) gegen TUS Bad Gleichenberg ehrte der Steirische Fußballverband verdienstvolle Funktionäre aus Kalsdorf. Vizepräsident Wolfgang Mayer und SCK-Präsident Alfred Tomberger würdigten jeweils mit der Ehrennadel in Gold den Ehrenpräsidenten des SC Kalsdorf Dr. Manfred Rath, der den Verein in schwierigen Zeiten übernommen und den Club in der Regionalliga etablierte. Kalsdorfs Vzbgm. Manfred Komericky, einst Spieler,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
11

ASK VOITSBERG überzeugt gegen Bad Gleichenberg

Mit einer überzeugenden Leistung holte der ASK Sparkasse-Stadtwerke Voitsberg zuhause gegen Aufsteiger TuS Bad Gleichenberg drei Punkte. Zum 3:2-Heimsieg vor 350 Zuseher darf man dem Kader der Voitsberger einfach nur gratulieren. Welche Mannschaft kann auf Dauer den Ausfall von sieben Stammspielern verkraften? Wohl kaum eine - ganz anders scheint das in Voitsberg zu funktionieren. Die jungen Spieler aus der zweiten Kampfmannschaft übernehmen mit die Verantwortung, zeigen vollsten Einsatz und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Torjubel für den FC Piberstein nach dem Führungstreffer durch Fuchshofer in der 14. Minute.
9

FC Piberstein Lankowitz lässt Punkte liegen

Beim 3:3 in Bad Gleichenberg hat die Pflug-Elf eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Zwar war der Punkt nie in Gefahr, trotzdem fühlte sich das Unentschieden für den erfolgsverwöhnten FC Piberstein Lankowitz wie eine Niederlage an. In der 4. Runde der LL gab es das zweite Unentschieden auswärts für den FC Piberstein - allerdings fühlte sich dieses X fast wie eine Niederlage an. Nach 25 Minuten stand es bereits 0:2 für die Weststeirer und alles war in bester Laune. Zuerst traf Fuchshofer per...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Franz Taucher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.