TuS Kremsmünster

Beiträge zum Thema TuS Kremsmünster

Sport
Verena Rösner und Doris Kronsteiner, die einzigen Medaillengewinner aus dem Kremsta

Tischtennis Landesmeisterschaft
Dreimal Bronze für TuS-Spielerinnen

Mit drei Stockerlplätzen kehrten die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster von der Landesmeisterschaft heim. KREMSMÜNSTER (sta). Im Damen-Einzel holt Doris Kronsteiner einen dritten Platz. Im Damen-Doppel holt sie ebenfalls Bronze mit Verena Rösner. Rösner, die mit ihrem Partner Simon Oberfichtner (Linz) zusätzlich Bronze im Mixed-Doppel-Bewerb holt.

  • 10.02.20
Sport
Spielführerin Christine Murauer, Doris Kronsteiner, Edith Gruber, Verena Rösner (v.li.)

Tischtennis
TuS-Damen spielten groß auf

Die Tischtennis-Damen des TuS Kremsmünster zeigten in Baden bei Wien auf und gewannen ihre Spiele in der 2. Bundesliga. KREMSMÜNSTER (sta). Erstmals in Bestbesetzung mit Edith Gruber schöpften die TuS-Damen ihr volles Potential aus und siegten in beiden Spielen gegen Kapfenberg (ST) und SPG Triestingtal/Guntramsdorf (NÖ) jeweils klar mit 6/0. Der zwischenzeitlich 4vierte Rang in der Tabelle ist vor den letzten beiden Spielrunden der Lohn für diese tolle Leistung. Der Einsatz von Edith Gruber...

  • 03.02.20
Lokales
Im Einsatz für Österreich bei der Team EM in Israel.

TuS Kremsmünster
Anita Baierl beendet Karriere

Kremsmünsterin prägte jahrelang den Langstreckenlauf in Österreich. Nach 14 Jahren Leistungssport beendet sie ihre Karriere. KREMSMÜNSTER (sta). Die 13-fache österreichische Staatsmeisterin und 25-fache oberösterreichische Landesmeisterin aus Kremsmünster hat zum Jahresende ihre aktive Karriere nach 14 Jahren im Leistungssport beendet. Sie hat seit 2005 den Langstreckenlauf in Österreich mitgeprägt. Sie sammelte ihre Titel in einem breiten Spektrum von 1500 Meter bis zum Marathon. Neben den...

  • 21.01.20
Sport
Patrick Kefer (li.) mit Martin Waibel

Mostviertler Tischtennisturnier
Patrick Kefer schwebt weiter auf Erfolgswelle

Nach dem Sieg bei der ASVOÖ-Landesmeisterschaft im Doppel und dem Vize-Landesmeistertitel im Einzel hinter Vereinskollegen Manuel Breitenbaumer gelingen Patrick Kefer vom TuS Kremsmünster  beim Preisgeldturnier der Mostviertler Meisterschaften die nächsten Spitzenplätze. KREMSMÜNSTER (sta). Im Viertelfinale gewinnt Kefer gegen seinen Vereinskollegen Martin Waibel. Im Simifinale verliert der TuS-Spieler Kefer nach sieben Spielen hintereinander gegen den für Nettingsdorf spielenden Florin...

  • 20.01.20
Sport
Florian Winterleitner und Christopher Ahrens zählten zu den Aktivposten des TuS.

Faustball Bundesliga
TuS Kremsmünster verteidigt Rang sechs

Coach Dietmar Winterleitner mit Fieber im Bett, Co-Trainer Günther Kastler mit Magenschmerzen nicht einsatzfähig, da mussten Reinhold Neller und Klemens Kronsteiner als Betreuer einspringen. KREMSMÜNSTER (sta). Immerhin ging es neben der Absicherung des 6. Platzes auch darum sich schon vorzeitig aller theoretischen Abstiegssorgen zu entledigen. Im Spiel gegen den vorletzten Schwanenstadt allerdings war zu Beginn etwas der Wurm drinnen, einige tolle Angriffe brachten die Gäste auch gleich...

  • 20.01.20
Sport
Manuel Breitenbaumer (li.), Patrick Kefer

Tischtennis
TuS-Spieler dominieren Landesmeisterschaft

Die Spieler des TuS Raika Kremsmünster dominieren die Hauptbewerbe der ASVOÖ-Tischtennis-Landesmeisterschaft am 5.1.2020 in Linz. KREMSMÜNSTER (sta). Die Sieger vom TuS mussten in diesem Monsterprogramm 12 Spiele absolvieren, bevor sie die Trophäen in Empfang nehmen konnten. Diese Veranstaltung war der Auftakt für die  Rückrunde im Frühjahr. Einzel: TuS-Spieler im FinaleManuel Breitenbaumer (18) gewinnt das Einzel gegen seinen Vereinskollegen und Trainer Patrick Kefer und wird somit...

  • 07.01.20
Sport
Der TuS mit der Abwehrreihe Ahrens und Huemer-Fistlberger kämpft sich ins Mittelfeld der Tabelle.

Faustball Bundesliga
TuS über Weihnachten bereits auf Rang sechs

Nach einem schlechten Saisonbeginn mit gleich vier Niederlagen in Folge scheint sich das Spiel der Grün-Weißen zu stabilisieren. In den letzte vier Spielrunden konnten die Grün-Weißen immer punkten und liegen nun bereits auf Rang sechs der Tabelle. KREMSMÜNSTÄER (sta.) In der letzen Runde vor Weihnachten war der TuS auf Revanche gegen den Tabellenletzten aus Münzbach aus, hatte man doch in der Hinrunde, geschwächt durch die Verletzung von Florian Winterleitner eine bittere 1:3 Niederlage...

  • 24.12.19
Sport
Laurenz Hübner zeigte trotz überstandener Grippe tolle Paraden.

Faustball Bundesliga
Erfolgreiche Revanche gegen Grieskirchen

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kehren die Grün-Weißen Bundesliga-Faustballer aus Kremsmünster von der Auswärtsrunde in Grieskirchen zurück in den Stiftsort. Einerseits sind Spieler und Trainer sauer über die verpasste Sensation eines Sieges gegen Freistadt, andererseits stolz über den klaren Erfolg gegen den Tabellennachbarn Grieskirchen. KREMSMÜNSTER (sta). Bereits im ersten Satz sehen die Zuseher ein aggressives TuS-Team, das eine 9:6 Führung nicht nutzen kann. Geknickt haben...

  • 16.12.19
Sport
Der tolle Einsatz von Michael Huemer-Fistlberger und Laurenz Hübner wurde belohnt.

Faustball Bundesliga
TuS Kremsmünster punktet erneut

Verdient aber ganz knapp kann der TuS Kremsmünster in der vierten Runde der 1. Faustball-Bundesliga erneut anschreiben. KREMSMÜNSTER (sta). Gegen Enns beginnen die TuS-Jungs ganz schlecht, der erste Satz geht nach einer Eigenfehlerorgie ganz klar an Enns. Im zweiten Satz dann umgekehrte Vorzeichen, der TuS gewinnt mit 11:3 nach etlichen Servicefehlern der Ennser. Ab da entwickelt sich ein recht abwechslungsreiches Spiel, bei dem sich die Grün-Weißen vor allem beim Service und beim Zuspiel...

  • 09.12.19
Sport
Kapitän Stefan Winterleitner jubelt über den Sieg gegen Schwanenstadt.

Faustball Bundesliga
Erster Sieg spült TuS Kremsmünster auf Rang sieben

Faustball Bundesliga: Nach vier Niederlagen in Folge wollte der TuS diesmal in Bestbesetzung mit einem Sieg gegen Schwanenstadt die Abstiegsplätze verlassen. KREMSMÜNSTER (sta). Fokussiert und abschlussstark präsentierten sich die Grün-Weißen dann auch im ersten Satz, einem kurzen Einbruch im zweiten Satz folgte eine beeindruckende Serie zur klaren 2:0 Satzführung. Im dritten Durchgang konnte dann ein deutlicher 0:5 Rückstand nicht mehr kompensiert werden, mit 8:11 verkürzte Schwanenstadt...

  • 02.12.19
Sport
Der TuS will wieder jubeln.

Faustball Bundesliga
TuS Kremsmünster mit neuen Herausforderungen

Nach der Schlappe der Vorwoche hofft der TuS am 30. November 2019 in Linz (Hüttnerschule, 17 Uhr) auf die ersten Punkte der laufenden Meisterschaft der 1. Bundesliga. KREMSMÜNSTER (sta). Viel wird davon abhängen, wie die TuS-Fünf die letzten Niederlagen wegstecken kann und ob Angreifer Florian Winterleitner eine komplette Spielrunde durchhält. „Im Training mit moderater Belastung passt alles, bei fordernden Spielen über mehrere Sätze schwillt der Fuß immer wieder an“, weiß der...

  • 28.11.19
Politik
Michael Huemer Fistlberger begeistert zum Saisonauftakt mit tollen Paraden

Faustball Bundesliga
TuS verkauft sich trotz Personalproblemen gut

Denkbar schlechte Vorzeichen gab es für die erste Runde der Bundesliga für Kremsmünsters Faustballer. KREMSMÜNSTER (sta). Hauptangreifer Florian Winterleitner kann wegen eine Fußgelenksverletzung nicht antreten, für ihn kommt Routinier Stefan Zehetner zum Zug. Im ersten Satz gegen Grieskirchen zeigt dieser auch gleich seine Qualitäten und punktet vor allem aus dem Service immer wieder und schießt den TuS zur 1:0 Satzführung. Dann allerdings zeigt Grieskirchen seine Qualitäten und geht mit...

  • 18.11.19
Sport
2 Bilder

Halbmarathon
Landesmeistertitel für Helga Baierl

KREMSMÜNSTER (sta). Bei der Landesmeisterschaft im Halbmarathon in Untermühl. Helga Baierl vom TuS Kremsmünster holte sich dabei in der Altersklasse W60 den Landesmeistertitel. Mit ihrer Zeit von 1:39:08 Stunden hätte sie auch in der Alterklasse W40 noch den zweiten Platz belegt.

  • 28.10.19
Sport
Helga Baierl präsentierte sich in ausgezeichneter Form
5 Bilder

Europäischen Leichtathletik Masters
Baierl stürmt aus Podest

KREMSMÜNSTER (sta). In der Region rund um Venedig fanden die Europäischen Leichtathletik Masters statt. Österreich war dabei mit einem größeren Kontingent an Athleten vertreten. Helga Baierl vom TuS Kremsmünster startete dabei in ihrer Altersklasse W60 über die Distanz von 10.000 Meter und belegte dabei den hervorragenden dritten Platz. Vor ihr platzierten sich nur die Deutsche Christine Sachs und die Spanierin Marisol Ramos Leon. Bei guten äußeren Bedingungen waren bald nach dem Start die...

  • 16.09.19
Sport
Anita Baierl (TuS Kremsmünster) und Stefan Tripolt (Union Neuhofen)
2 Bilder

TuS Kremsmünster
Lauferfolg beim Rieder Stadtlauf

KREMSMÜNSTER (sta). Bei 30 Grad ging der Rieder Stadtlauf über die Bühne. Das schnelle Läuferpaar Anita Baierl (TuS Kremsmünster) und Stefan Tripolt (Union Neuhofen) konnten über die fünf Kilometer Distanz stark aufzeigen. Stefan sicherte sich den Tagessieg, Anita konnte den zweiten Rang bei den Damen erzielen. Dies war für beide ein gutes Vorbereitungsrennen für die Staatsmeisterschaften am 15. September über die zehn Kilometer in Kirchberg an der Pielach. Auch Helga Baierl (TuS Kremsmünster)...

  • 26.08.19
Sport
Anita und Helga Baierl vom TuS Kremsmünster
2 Bilder

TuS Kremsmünster
Anita Baierl gewinnt Marchtrenker Stadtgrandprix

KREMSMÜNSTER (sta). Beim Stadtgrandprix in Marchtrenk konnte Anita Baierl vom TuS Kremsmünster nach längerer Wettkampfpause beim Bewerb über fünf Meilen gleich wieder auf das Podest laufen. Mit 29:53 Minuten verpasste sie um nur 1 Sekunde den Streckenrekord bei den Damen und erreichte den ersten Rang. Ihr nächstest größeres Ziel im Herbst wird die Staatsmeisterschaft über 10 Kilometer in Kirchberg an der Pielach am 15.9. sein, wo Sie einen Podestplatz anstrebt. Ebenfalls eine Klasse für sich...

  • 19.08.19
Sport
Christopher Ahrens führte den TuS in dieser Saison erstmals als Kapitän aufs Feld

Faustball Bundesliga
TuS bleibt erstklassig

KREMSMÜNSTER (sta). Das Saison-Abschlussspiel gegen Bozen, eine Begegnung zweier Teams, die bereits den Klassenerhalt geschafft hatten entwickelte sich zu einem erstklassigen und hochdramatischen Krimi, bei denen vor allem beide Angreifer das Spiel bestimmen sollten. Sowohl der Bozener Armin Runer als auch TuS Angreifer Florian Winterleitner zeigten sich in Spiellaune und stellten die gegnerischen Abwehrreihen immer wieder vor unlösbare Aufgaben. Nach dem Gewinn der ersten Satzes mussten die...

  • 17.06.19
Sport
Das erfolgreiche und junge TuS Team jubelt über den Klassenerhalt

TuS Kremsmünster
Faustballerinnen schaffen Klassenerhalt souverän

KREMSMÜNSTER (sta). Jubel bei den Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster! Das an entscheidenden Positionen recht junge Team der Grün-Weißen sichert sich mit zwei klaren 3:0 Erfolgen gegen St. Leonhard und Haslach mit Rang sechs den Klassenerhalt. „Nun haben wir von den letzten vier Begegnungen gleich drei gewinnen können, ich denke wir haben das verdient“, freut sich auch Kapitänin Andrea Stadlhuber mit ihren jungen Teamkolleginnen. „Vor allem im Angriff sind wir mit Tina Lovrenovic, Selina...

  • 27.05.19
Sport
Thomas Brunmayr, Patrick Kefer, Verena Rösner, Gerald Edlinger (v.li.).

Tischtennis
TuS Kremsmünster gewinnt Oberbank-Meistercup

KREMSMÜNSTER (sta). Die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster gewinnen das Finale des Oberbank-Meistercups auswärts gegen die Spielgemeinschaft Oed/Haid mit 8/5. Der überragende Spieler des TuS war Gerald Edlinger mit drei Einzelsiegen. Auch Thomas Brunmayr überraschte mit zwei Einzel- und einem Doppelerfolg. Die jüngsten Spieler des gesamten Bewerbes waren Verena Rösner und Thomas Brunmayr. Beim Meistercup waren alle Meister der acht Spielklassen der Regionalklasse spielberechtigt.

  • 13.05.19
Sport
Verena Rösner

Tischtennis
Zweimal Silber für Rösner

KREMSMÜNSTER (sta). Verena Rösner vom TuS Kremsmünster holte bei der Tischtennis-Landesmeisterschaft U18 zwei Silbermedaillen. Sie wird Zweite im Damen-Doppelbewerb, ebenso im Mixed-Bewerb. Im Einzel wird Rösner vierte und verpasst damit knapp das Podest

  • 06.05.19
Sport
Die Ü45-Faustballer aus Kremsmünster holen Gold bei der Staatsmeisterschaft.
2 Bilder

Faustball
Senioren Staatsmeisterschaften in TuS Hand

KREMSMÜNSTER (sta). Von den österreichischen Meisterschaften der Klasse Ü45 kehren die Grün-Weißen Faustballer aus Kremsmünster mit Gold heim. Ganz knapp setzen sich die Oldies vor Neusiedl/Wolkersdorf und Laa/Thaya durch. Auch der Ü35 Erfolg führt über den TuS. Nußbach mit etlichen TuS Cracks gewinnt im Finale gegen Grieskirchen. U16 schrammt knapp an Medaille vorbei Mitten in der Elite behauptet sich das U16 Team der Grün-Weißen bei den Landesmeisterschaften! Bis ins Halbfinale ohne...

  • 12.03.19
Sport
Die viertplatzierte U16 Faustballer aus Kremsmünster

Faustball-Landesmeisterschaft
U16 schrammt knapp an Medaille vorbei

KREMSMÜNSTER (sta). Mitten in der Elite behauptet sich das U16 Team der Grün-Weißen bei den Faustball-Landesmeisterschaften. Bis ins Halbfinale ohne Niederlage endet dann genau beim Spiel um den Einzug ins Finale gegen Freistadt der Siegeslauf. Ein knappes 1:2 nach Sätzen bringt die Youngsters ins kleine Finale, wo dann gegen Enns wieder ein 1:2 für Bronze hauchdünn zu wenig ist. Angreifer Daniel Kraus: „Trotzdem ein super Erfolg für uns, auch wenn wir schon gerne eine Medaille gehabt...

  • 05.03.19
Sport
Alex Kammerer, Martin Waibel, Philipp Wellinger, Peter Lestina (v.li.)

Tischtennis
Klarer TuS-Sieg im Derby

KREMSMÜNSTER (sta). Das erste Team des TuS Raiffeisen Kremsmünster ist nach dem überraschend klaren Sieg im Derby gegen Vorchdorf weiter in unter den ersten drei in der höchsten OÖ-Spielklasse bei den Tischtennisspielern. Sensationell die Teamleistung der TuS-Spieler, die gegen Vorchdorf nur eine Einzelniederlagen hinnehmen mussten. Überraschend, dass diese Niederlage die Nr. 1 des TuS, Peter Lestina betraf. Das Team rehabilitierte sich für das Unentschieden im Herbst im Auswärtsspiel. Der TuS...

  • 11.02.19
Sport
Daniel Kraus war einer der Lichtblicke unter den jungen Spielern bei TuS2

Faustball Bundesliga
TuS Lazarett beendet Hallensaison auf Rang sechs

KREMSMÜNSTER (sta). In der letzten, für alle Teams unbedeutenden Runde der 1. Bundesliga musste der TuS improvisieren. „Leider haben uns Verletzungen und Grippe ein bisschen durcheinandergewirbelt“,so der erkrankte Coach Dietmar Winterleitner, der sich von Klaus Hübner vertreten lassen konnte. Weniger komfortabel hatten es die verletzten Stefan Winterleitner und Laurenz Hübner, beide mussten auch in dieser Runde durchbeißen, während sich Michael Huemer Fistlberger grippegeschwächt auf die...

  • 11.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.