TVB Stubai Tirol

Beiträge zum Thema TVB Stubai Tirol

Sieben der 17 Teilnehmer kamen aus dem Stubai- und Wipptal.
1 10

Stubai
Lehrer auf den Spuren des Klimawandels

STUBAI. Bei einem Seminar wurde kürzlich "Auf den Spuren des Klimawandels durch das Stubaital" gewandelt. "Sinn und Zweck solcher Fortbildungen ist es natürlich, das Erfahrene später im Unterricht an die Schüler weiterzugeben", erklärt Helga Mayr. Sie hat das jüngste, eintägige Seminar für interessierte Lehrer aus Tirol und darüber hinaus im Rahmen der Sommerhochschule der pädagogischen Hochschule Tirol organisiert. "Auf den Spuren des Klimawandels durch das Stubaital" waren dabei 17 Damen und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zugegeben, fast schon ein bisschen kitschig, aber gerade deshalb wirklich schön: Die Winterwandernächte des TVB Stubai waren ein Genuss!
12

TVB Stubai
Winterwandernächte statt "GAIA – Stubai Mutter Erde"

Stimmungsvolles Licht und allerlei Attraktionen – auch die zweite Winterwandernacht des TVB Stubai lockte rund 1.000 Besucher in den Natur Aktiv Park Klaus Äuele. NEUSTIFT (tk). In Scharen strömten Einheimische und Gäste am Donnerstag zur zweiten Winterwandernacht in diesem Jahr. Am Gelände rund um das Marend Stüberl in Klaus Äuele wurde wieder einiges geboten: In wechselnden Farben beleuchtete Bereiche vermittelten genauso zauberhaft-winterliche Stimmung wie die von Neustifter Skilehrern...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 2

Stubai Magazin und Stubaier
Stubai Magazin und Stubaier Eventmagazin Sommer 2018

Blättern Sie durch die Online-Ausgabe vom Stubai Magazin & Der Stubaier - Das Eventmagazin. Viel Freude beim Lesen! Jetzt E-Paper online lesen! Stubai Magazin – Sommer 2018 Der Stubaier – Das Eventmagazin Sommer 2018 Nähere Informationen zum Magazin: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 Tel.: 0512/320-4111 sonderprodukte@bezirksblaetter.com

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Durch das Pinnistal führt eine der schönsten und längsten Rodelbahnen.

Stubai Magazin
Alle 12 Rodelbahnen im Stubaital

Bei zwölf Rodelbahnen ist für viel Abwechslung gesorgt. Zum Start kommen Sie bequem mit der Seilbahn (Schlick 2000, Elfer-Lifte, Serlesbahnen) oder zu Fuß bei einer gemütlichen Wanderung durchs winterliche Stubaital. Beides hat seinen Reiz. Um Ihnen einen Überblick zu geben, haben wir für Sie die wichtigsten Daten der Rodelbahnen zusammengefasst. Viel Spaß beim Rodeln! Brandstattalm Schwierigkeit: mittel Länge: 3,5 km Information: Anmeldung zum Nachtrodeln und Transportmöglichkeiten, Tel.:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Durch das Pinnistal führt eine der schönsten und längsten Rodelbahnen.

Stubai Magazin
Rodelarena Stubai jetzt mit 12 Rodelbahnen

Mit der neuen Rodelbahn von der Milderaunalm hat das Stubaital nun zwölf Rodelstrecken zur Auswahl. In keinem anderen Tal wurden so viele Rodelbahnen mit dem „Rodelbahn Gütesiegel“ der Tiroler Landesregierung ausgezeichnet. Das verspricht perfektes Rodelvergnügen für die ganze Familie. Über eine gelungene Rodelpartie entscheiden weder Geschwindigkeit noch Technik, sondern schon eher die Wahl der Rodelbahn. Im Stubaital gibt es 12 leichte bis mittelschwere Rodelbahnen. Sechs davon sind nachts...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Stubai Magazin und Stubaier
Stubaier Speck

Um einen guten und bekömm­lichen Speck herzustellen, braucht es hochwertige Rohstoffe, handwerkliches Können und viel Zeit. Seit Generationen wird von den Bauern im Stubaital Speck hergestellt. Auf dem Autenhof der Familie Stern in Neustift wird die Kunst des Speckmachens seit über 600 Jahren von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Metzgermeister Walter Stern und seine beiden Brüder Fritz und Rainer fühlen sich dieser langen Tradition auch heute noch verpflichtet. Traditionelle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Winter 2015/16 ist der letzte der alten Eisgratbahn. Sie ist 1973 in Betrieb gegangen. Ab April 2016 wird die alte Bahn abgetragen und ab Herbst 2016 durch die neue Dreiseil-Umlaufbahn auf den Stubaier Gletscher ersetzt.

Stubai Magazin
Stubaier Gletscher: Neue 3S-Bahn ab 2016

Reinhard Klier, Vorstandsvorsitzender der Wintersport Tirol AG, berichtet über die Hintergründe und Herausforderungen rund um den Bau der neuen Eisgratbahn auf den Stubaier Gletscher. Der Neubau der Eisgratbahn ist das bisher größte Einzel-Seilbahnprojekt Österreichs. Warum braucht es eine neue 3S-Bahn auf den Stubaier Gletscher? Reinhard Klier: Die Eisgratbahn hat eine sehr wichtige Funktion für das Skigebiet. Sie ist eine Zubringerbahn mit der die Gäste morgens auf den Gletscher und abends...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.