Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Die Gesamtfördersumme von rund 3,6 Millionen Euro fließt in 95 Projekte in ganz Tirol.

Dorferneuerung
95 Projekte im Jahr 2020 beschlossen

LR Johannes Tratter: "Dorferneuerung und Ortskernrevitalisierung mit klarem Mehrfachnutzen". TIROL (red.). Vom Neubau eines Musikpavillons in Finkenberg über die Erweiterung des Urnenfriedhofs in Außervillgraten bis hin zur Erneuerung des Spielplatzes in Oberndorf – im Zuge der Dorferneuerung und Ortskernrevitalisierung werden tirolweit wesentliche Projekte und deren Planungen in den Gemeinden gefördert. 3,6 Millionen Euro Fördermittel Insgesamt wurden im Jahr 2020 in vier Sitzungen des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das alte G'richt (links) soll zum neuen Zuhause für die Gemeinde werden - das Gemeindeamt befindet sich aktuell in dem Gebäuce rechts - und Erweiterungsflächen für den Kindergarten (hinten) bieten.
2

Mieders
Alles neu beim alten G'richt

MIEDERS. Das Projekt liegt schon lange in den Miederer Schubladen. Der Gemeinderat sprach sich nun mit großer Mehrheit dafür aus, es endgültig anzugehen. Bis 1923 diente es als Gerichtshaus, in den kommenden Jahren wird das alte G'richt im Ortskern von Mieders als neues Zuhause für die Gemeinde adaptiert. Im zweiten Stock werden Erweiterungsflächen für den daneben liegenden Kindergarten geschaffen und im Dachgeschoss soll ein kleinerer Versammlungssaal Platz finden. Soweit die grobe Planung,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hermann Gahr am Rednerpult: „Gerade für Tirol ist die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene ein zentrales Anliegen. Die Bevölkerung muss von den enormen Verkehrsmassen entlastet werden."

ÖBB
ÖBB investiert 3,4 Mrd. Euro in Tiroler Bahnnetz

TIROL. Der Tiroler VP-Abgeordnete Gahr erläuterte kürzlich die geplanten Investitionen in das heimische Bahnnetz, durch die ÖBB. Bis 2026 werden österreichweit 17,5 Milliarden Euro investiert. "Wichtiger Schritt hin zur Verkehrswende"Die großen Investitionen in das heimische Bahnnetz wären ein weiter wichtiger Schritt hin zur Verkehrswende, so der Tiroler ÖVP-Abgeordnete. Ein wesentlicher Punkt im ÖBB-Rahmenplan ist die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene. „Gerade für Tirol ist die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine Ära geht zu Ende: Peter Bacher – im Bild mit seiner langjährigen Mitarbeiterin Petra Schwaiger – schließt sein Café Corso ab Samstag für immer.
5

Fulpmes
"Lutz Peter" schließt sein In-Lokal

FULPMES. Mit Samstag wird eine alteingesessene Kneipe in Fulpmes ihre Tore für immer schließen. Da wird Fulpmes ganz bestimmt etwas fehlen, wenn Peter Bacher, besser bekannt als "Lutz Peter" sein Café Corso für immer dicht macht. Seit 1980 war das Lokal am Eck des unteren Dorfplatzes beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. So wie man es heute kennt, steht es seit dem Jahr 2000 da – damals wurde der Wintergarten dazu gebaut. Der Wirt gehörte davor und danach immer zum Inventar: "Ich war...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Sanierung des Landhauses läuft derzeit auf Hochtouren und wird voraussichtlich im Herbst 2022 abgeschlossen sein.
2

Landhaussanierung
Landes-Bauprojekte als Konjunkturmotor

TIROL. Aktuell wird das Innsbrucker Landhaus einer Generalsanierung unterzogen. Für Arbeiten wie zum Beispiel Instandsetzung der Bodenbeläge oder Erneuerung der Sanitärinstallationen werden insgesamt 13 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Am Ende, im Herbst 2022, soll das Landhaus ein zeitgemäßes Verwaltungsgebäude sein. Baubranche als KonjunkturmotorIn den Augen des Landesrates Johannes Tratter tragen Bauprojekte wie diese wesentlich zur steigenden Konjunktur bei, die Baubranche generell...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Mobiliar aus den 1970er-Jahren wurde bereits entfernt, die Fertigstellung des Saalumbaus soll im Herbst 2020 erfolgen.
2

Tiroler Landtag
Sitzungssaal-Umbau im Alten Landhaus

TIROL. Die Einrichtung des Sitzungssaals im Alten Landhaus wurde seit 1734 immer wieder adaptiert, das letzte Mal in den 70er Jahren. Nun wird es wieder Zeit für eine zeitgemäße Umgestaltung, besonders hinsichtlich der Barrierefreiheit. Über die kommenden Sommermonate soll das Projekt bis Herbst 2020 abgeschlossen werden.  Ein moderner Sitzungssaal für das Alte LandhausModern, funktional und barrierefrei soll der neue Sitzungssaal im Alten Landhaus werden. Immerhin sind seit der letzten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter: "Die Tiroler Gemeinden gelten gerade in diesen Zeiten als wesentlicher Konjunkturmotor und haben großen Anteil an der hohen Lebensqualität in unserem Land."

Gemeindeausgleichsfonds
Zweite Ausschüttung mit über 23 Mio. Euro

TIROL. Dank dem Gemeindeausgleichsfonds können die Tiroler Gemeinden umfangreiche Projekte wie Straßenbau oder Kindergarteninfrastruktur verwirklichen. Vor Kurzem kam es nun zur zweiten jährlichen Ausschüttung der Gelder. 23,2 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen werden den Tiroler Gemeinden zur Verfügung gestellt.  Gemeinden als KonjunkturmotorDie zweite Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds sieht besonders LR Tratter als möglichen Konjunkturmotor.  „Um die Konjunktur weiter anzukurbeln und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause.

Großer Lichtblick
Um- und Ausbau des Ferdinandeums

TIROL. In zwei Jahren feiert das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in der Innsbrucker Innenstadt sein 200-jähriges Jubiläum. Die Tiroler Landespolitik nimmt sich dieses Jubiläum zum Anlass, um mit umfassenden Um- und Ausbaumaßnahmen die Attraktivität des Hauses zu steigern und einen zeitgemäßen Museumsbetrieb zu garantieren. Diese Pläne präsentierte gestern, Dienstag, LH Günther Platter gemeinsam mit Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Hochbaureferent LR Johannes Tratter im Rahmen einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alexandra Skarda und Daniel Jennewein sind die neuen Pächter der Hinterhorn Alm.
6

Hinterhorn Alm
Pächterpaar startet mit Genussmobil in die Almsaison

Die Hinterhorn Alm in Gnadenwald wird derzeit saniert. Die neuen Pächter machen das Beste aus der Situation. GNADENWALD. Den Start in die Almsaison haben sich die zwei Gastronomen vermutlich anders vorgestellt, doch das Betreiberpaar weiß, dass es nach dem Umbau der Alm besser werden wird. Mit 18. Mai öffneten Alexandra Skarda und Daniel Jennewein die Pforten zur Hinterhorn Alm. Weil die Alm derzeit kernsaniert wird, behalfen sich die Hüttenwirte mit zwei Genussmobilen, um weiterhin ihre Gäste...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
LHStvin Felipe sieht die Studie zu Park+Ride- sowie Bike+Ride-Anlagen als Leitfaden für die kommenden zehn Jahre.

Park&Ride
Studie als Leitfaden für künftige "Mobilitätsdrehschreiben"

TIROL. Die Ergebnisse der Mobilitätsstudie "Potenzialabschätzung 2030 – Bike+Ride und Park+Ride“ konnten kürzlich im Verkehrsausschuss des Tiroler Landtages vorgestellt werden. Die Studie kann durchaus als Leitfaden für das kommende Jahrzehnt herhalten, so LHStvin Felipe. Mit den wesentlichen Richtwerten kann man Orte festlegen, die künftig als "Mobilitätsdrehschreiben" fungieren könnten. Tiroler Bahnhöfe und Haltestellen als "Mobilitätsdrehscheiben"Die Studie zur Potenzialabschätzung 2030...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter zieht positive Bilanz: "Die Projekte im Zuge der Dorferneuerung und Ortskernrevitalisierung tragen zur positiven Entwicklung unserer Gemeinden bei."

Ortskernrevitalisierung
107 Projekte in 2019 verwirklicht

TIROL. Die Initiative der Ortskernrevitalisierung konnte in 2019 zahlreiche Projekte in den Tiroler Gemeinden verwirklichen. 107 Projekte wurden mit 2,12 Millionen Euro gefördert und erfolgreich beschlossen. Durch die Maßnahmen soll der ländliche Raum wieder gestärkt und das stetige Abwandern in die Städte aufgehalten werden.  Zukunftsfähige Entwicklung der Gemeinden fördernSei es das Vorzeigeprojekt des Dorfzentrums Prutz, der zeitgemäße Wohnraum im historischen "Haus Klement" in Hofgarten im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sieht sich als Anpacker und Macher und "bewegt einfach gerne": Der Miederer Bgm. Daniel Stern am Balkon der neuen Volksschule.
2

Interview
Stern: "Ortschef sein ist meine Lebensaufgabe"

MIEDERS. Daniel Stern ist der jüngste Bürgermeister im Stubaital und verkörpert dementsprechend auch einen neuen Stil. Der 37-Jährige im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Stern, Sie sind nicht nur altersmäßig, sondern auch, was die Dauer Ihrer Amtszeit betrifft, der "Youngster" unter den Stubaier Ortschefs. Stern: Ja. 2010 trat ich als Gemeindevorstand in die Lokalpolitik ein und 2016 wurde ich – doch recht überraschend – zum Bürgermeister gewählt. Im Gemeinderat halten Sie mit vier von 13...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Ich bin sehr gerne in meinem neuen Zimmer. Es war höchste Zeit für den Umbau. Aber jetzt passt wieder alles", freut sich Bewohner Reinhold
6

St. Jodok
Arche-Wohnhaus wieder eröffnet

ST. JODOK. Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wurde das Arche- Wohnhaus in St. Jodok vor kurzem mit einem schönen Festakt wieder eröffnet. "Das Dach wurde neu gemacht, Fenster und Außentüren getauscht und das Heizsystem von Öl auf Gas umgestellt", fasst Arche-Leiter Gottfried Lamprecht einen Teil der Maßnahmen zusammen. Auch im Inneren des Gebäudes hat sich einiges getan, wie Lamprecht weiter ausführt: "Die Elektro- und Sanitärinstallationen wurden erneuert und der erste Stock, wo sich die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Es gab einen Interessenten für den Hotelbetrieb. Der sah jedoch wieder von einer Übernahme ab, da sich der nicht rechnen würde.
2

Steinach
Hotel Post ist bald Geschichte

Der reguläre Betrieb ist bereits eingestellt. Noch wohnen Arbeiter des Brenner Basistunnels im Hotel Post. Mittelfristig werden Wohnungen entstehen. STEINACH (tk). Die Pforten des Hotels Post im Steinacher Zentrum waren vor elf Jahren schon einmal geschlossen. Dann aber kam Familie Weinert aus Berlin, kaufte das Gebäude und sorgte für neues Leben im Beherbergungsbetrieb mit jahrhundertelanger Tradition. Nach der Wiedereröffnung liefen die Geschäfte auch einige Jahre lang gut – sogar à la carte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die SchülerInnen der Berufseingliederungsklasse – hier mit LR Gabriele Fischer – profitieren von den neuen barrierefreien Klassenräumen im Elisabethinum.
2

Verbesserung
Barrierefreie Klassenräume im Elisabethinum

Barrierefreie Schulräume, Akustikdecken und eine Dacherneuerung – was etwas sperrig klingt, hat große Auswirkungen auf die Lernumgebung der SchülerInnen des slw Elisabethinum in Axams. Es handelt sich aber um wichtige Maßnahmen, die vom Land Tirol im Rahmen des "Österreichischen Programms für Ländliche Entwicklung 2014 – 2020" der Europäischen Union gefördert wurden und auch im "Impulspaket Soziales" berücksichtigt sind. „Dabei wird ein besonderer Fokus auf Investitionen in die Barrierefreiheit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So in etwa sehen die neuen 4DX-Säle in Österreich aus

Metropol Kino
Kaffeegeruch, Sturm und Wind im Kinosaal

750.000 Euro nimmt das Metropol Kino Innsbruck in die Hand, um den BesucherInnen das ultimative Blockbuster-Erlebnis zu garantieren. Ab Dezember sind Filme mit der 4D-Kinotechnologie 4DX zu erleben.  INNSBRUCK. Unter den Kinogehern in Wien und Oberösterreich ist der Besuch des 4DX-Kinos im Hollywood Megaplex bereits zum absoluten Trend geworden: Schon seit August 2017 begeistert die weltweit führende 4D-Technologie die Fans. Jetzt investiert auch das Tiroler Metropol Kino rund 750.000 Euro in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bildungslandesrätin Beate Palfrader: "In Tirol werden derzeit 37.439 Kinder unter 15 Jahren in 1.183 Einrichtungen betreut."

Um- und Neubau
Eine halbe Million Euro für Kinderbetreuung in Tirol

TIROL. Das Land Tirol will den Ausbau der Kinderbetreuung weiter vorantreiben. Eine halbe Million Euro soll daher in die Sanierung sowie in den Um- und Neubau von 23 Kinderbetreuungseinrichtungen fließen. „Familienfreundlichkeit, Kinderbildung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen beim Land Tirol an erster Stelle. Dafür benötigt es vor allem auch eine qualitätsvolle Kinderbetreuung im ländlichen Raum“, ist LRin Palfrader überzeugt. „Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Eltern ihre...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Stolz auf den gelungenen Umbau: Eigentümer Stefan Rutter (re.) und Geschäftsführer Erich Pechlaner
47

Umbau
Völs: CYTA auf der Überholspur

In den vergangenen Wochen wurde im Hauptgebäude der CYTA-Einkaufsstadt vieles erneuert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – oder wie es Geschäftsführer Erich Pechlaner ausdrückt: "Wir sind auf der Überholspur! Danke an alle Kunden, die uns während der Bauphase die Treue gehalten haben!" Der laufende Umbau ist mit 25 Mio. Euro die größte Investition seit der CYTA-Eröffnung 1993. In Rekordzeit wurden bereits 40 Shops komplett neu gebaut und der Mall – unter der größten Glaskuppel Tirols – ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Von unten: Markus Gamauf (Bauleitung), Christian Rinner (GemNova), Bgm. Josef Hautz und Arch. David Jenewein (Stoll, Wagner & Partner).
3

Kindergarten Steinach
Letzte Handgriffe bei Großprojekt

"Probebetrieb" im Kindergarten Steinach startet mit der Sommerbetreuung. Ab Herbst ist Vollbetrieb angesagt. STEINACH (tk). Noch ist es eine Baustelle, aber dass die Arbeiten am neuen Kindergarten langsam aber sicher ins Finale gehen, ist nicht zu übersehen: In den Waschräumen sind bereits kindgerechte Entenkopf-Armaturen montiert und in den Gruppenräumen stapeln sich schon kleine Stühle, Tische und bunte Pölster, die nur noch ausgepackt und aufgestellt werden müssen. Neues Zuhause für 170...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Anzeige
Ein "hyggeliges" Wohnzimmer schaffen!
2

chilla Camilla – wir machen unser Wohnzimmer hyggelig! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Gemütlich soll es sein! Chillig, entspannend, behaglich oder hyggelig wie es heutzutage auf gut dänisch heißt. Das erwarten wir von unserem Wohnzimmer! Doch wie schaffen wir das?  Unser Wohnzimmer braucht unbedingt einen Frische-Kick! Nicht nur das Interieur ist schon älter, die Wände wirken neblig-grau, der Holzboden ist stumpf, der gesamte Raum wirkt irgendwie ungemütlich. Eine neue Kuscheldecke wird wohl nicht viel bringen. Da fehlt einiges, bis wir uns wieder gemütlich auf die Couch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Obmann Georg Mayrhofer und Fachgruppengeschäftsführer Bernhard Wanner freuen sich auf das Kinojahr 2018 mit vielen Topfilmen und engagieren sich für die Verbesserung der technischen Ausstattung (v.l.).
2

Tiroler Kinos: modernisiert und komfortabler

So mancher Kino-Liebhaber hat es wohl schon gemerkt: im vergangen Jahr wurde viel in die Tiroler Kinolandschaft investiert. Neue Projektoren, Tonanlagen und eine bessere Sitzqualität sind das Ergebnis. 2018 soll noch mehr aufgerüstet werden. TIROL. Die Tiroler Kinos wurden alle auf digitale Projektion umgestellt, erläutert Georg Mayerhofer, Obmann der Tiroler Lichtspieltheater. Der neue IMAX-Saal in Innsbruck oder die 4K Doppelprojektion in Kufstein rücken Tirol an die Spitze was Kino-Technik...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1

Schönberg: Umbau im Gemeindesaal Domanig abgeschlossen

SCHÖNBERG. Die umfangreichen Umbauten des Gemeindesaales im Schönberger „Domanig“ sind abgeschlossen. Die Gemeinde und der Bauausschuß mit Obmann Hannes Steixner entwarfen mit Einbeziehung der betroffenen Schönberger Vereine und diverser Fachleute den Plan, der von bewährten Firmen und Gemeindemitarbeitern in einer dreimonatigen Zeitspanne ausgeführt wurde . Der abschließbare Schankbereich wurde völlig neu gestaltet und dadurch Platz gewonnen für 150 Sitzplätze ohne Tische bzw. 120 Sitzplätze...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Anzeige
Media Markt erstrahlt im neuen Glanz.
13

MediaMarkt: Ganz Tirol feiert die besten Eröffnungsangebote

Nach dem Umbau öffnet MediaMarkt Innsbruck wieder seine Technik-Pforten - und mit ihm ein eigener MediaMarkt Mobile Shop! Der Umbau bei MediaMarkt Innsbruck ist abgeschlossen! Die Nummer 1 präsentiert sich nun in modernen Design sowie mit einer unvergleichlichen Vielfalt an Marken, Produkten. und Themen. Neben Markenwelten von namenhaften Herstellern widmen sich eigene Themenbereich den neuesten Highlights in Sachen Technik. Schnäppchenjäger aufgepasst Wer sich die neueste Technik in die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.