Umfrage Bezirk Oberwart

Beiträge zum Thema Umfrage Bezirk Oberwart

Eine überparteiliche Initiative fordert eine neue Chance für die "Pinkatalbahn". Hier ein Teil der Schienen zwischen Burg und Schandorf.
3 Aktion 5

Bezirk Oberwart
Bürgerinitiative fordert Ausbau statt Abbau der Bahn

Eine überparteiliche Initiative im Bezirk Oberwart spricht sich für den Bahnausbau aus. Sprecherin Jutta Spitzmüller sieht durchaus Chancen. BEZIRK OBERWART. Die Idee der Landesregierung, auf Teilen der Bahntrasse zwischen Oberschützen und Rechnitz einen Radweg zu errichten, enfachte die Diskussion zur Pinkatalbahn neu: Eine spontan gebildete, überparteiliche Plattform von Funktionsträgern und Bürgern aus der Region spricht sich dafür aus, den Bahnausbau von Oberwart nach Szombathely (Projekt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Fußball-Nachwuchs der SpG Geschriebenstein will wieder trainieren.
Aktion 4

Corona-Pandemie
Wirtschaft und Sport fordern baldige Öffnungen

Mit entsprechenden Präventions- und Sicherheitskonzepten wollen weite Teile der Wirtschaft und des Sports öffnen. Bislang blieben diese Forderungen allerdings ungehört. BEZIRK OBERWART. Am Montag, 1. März, soll es weitere Informationen zu möglichen Öffnungsschritten im März bei Gastronomie, im Tourismus, Sport oder der Kultur geben. Mittlerweile sprechen sich fast alle Bereiche für Eintrittstestungen aus. Auch die Sport- und Freizeitwirtschaft hofft auf einen baldigen Start. Seit vier Monaten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
BFV-Frauenfußballreferentin Yvonne Lindner und SC Neusiedl-Funktionärin Nina Potz präsentieren neue Projekte im Frauen- und Mädchenfussball.
Aktion

Frauenfussball im Burgenland
Sportliche Revolution mit neuen Ideen

Zwei ehemalige Fußballerinnen, Yvonne Lindner und Nina Potz, sorgen für Euphorie und einen Hoffnungsschimmer am derzeit tristen Coronafußballhimmel. BURGENLAND. Yvonne Lindner, seit März 2020 Referentin für Frauenfußball beim burgenländischen Fußballverband hat sich mit Nina Potz, Funktionärin und Trainerin SC Neusiedl Damen, Verstärkung geholt und ein Konzept ausgearbeitet. "Wir durften das Projekt „real girls play soccer“ in der Geschäftsstelle des burgenländischen Fußballverbandes...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Frisöre durften nach mehreren Wochen wieder öffnen.
Aktion 6

Corona-Krise
Großer Andrang und etliche Absagen bei Frisören und Masseuren

Körpernahe Dienstleister aus dem Bezirk Oberwart berichten über die Öffnung nach dem Lockdown. BEZIRK. Seit 8. Feber dürfen auch körpernahe Dienstleister (u.a. Frisöre, Masseure, Kosmetikstudios) wieder ihre Kunden empfangen. Dafür ist allerdings ein negativer Coronatest, der höchstens 48 Stunden alt ist, notwendig. Die Bezirksblätter hörten sich bei einigen Unternehmen im Bezirk um, wie dieser Start bei ihnen war. Absagen von Kunden"Es war vor allem an den ersten Tagen ein großer Andrang. Wir...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Teststraße in Oberwart ist täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Eine Vorab-Anmeldung ist nun notwendig. Kommende Woche werden die Testkapazitäten ausgeweitet.
Aktion

Coronavirus
Weitere Testmöglichkeiten ergänzen Angebot im BITZ Oberwart

Die Anmeldung fürs BITZ Oberwart ist ab kommender Woche aufgrund des hohen Andrangs nun verpflichtend. Die Testmöglichkeiten sollen schrittweise ausgebaut werden. OBERWART. Die Anmeldung für die Gratis-Antigentests im Burgenländischen Impf- und Testzentrum Oberwart sind ab kommender Woche verpflichtend. Personen, die nicht angemeldet sind, können nicht mehr getestet werden. Anmeldungen sind ausschließlich online über https://testen.lsz-b.at/ möglich. Personen, die selbst keinen Internetzugang...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch will eine Teststation für Antigentestungen auch in Pinkafeld.
Aktion

NEOS Burgenland
Eduard Posch für Coronavirus-Teststation in Pinkafeld

NEOS fordern umgehend eine fixe Covid19-Teststation in Pinkafeld. PINKAFELD. Wie berichtet, soll es Ausweitungen von Teststationen im Burgenland geben - Details folgen am Montag. Neben dem bestehenden Burgenländischen Impf- und Testzentrum in Oberwart plädiert NEOS-Landessprecher GR Eduard Posch für die Installierung einer Teststation in Pinkafeld.  "Pinkafeld ist eine der größten Städte des Burgenlandes und Standort großer Schulen, der Fachhochschule, vieler Betriebe und zweier großer Alten-...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Thermenvertreter Peter Prisching (Geschäftsführer vom AVITA Resort) fordert ein rasches Öffnen der Thermen als wichtiger Teil des Tourismus und im Gesundheitsbereich.
Aktion 2

Initiative Therme PLUS
Peter Prisching: "Die Ampeln stehen auf Grün!"

Schulterschluss heimischer Thermenbetriebe fordert rasche und kontrollierte Wiedereröffnung – für die Gesundheit der Österreicher. BAD TATZMANNSDORF. Loslassen und im warmen Wasser bewegen, den Kreislauf in der Sauna ankurbeln und auf der Massageliege Entspannung und Regeneration finden: „Wellness“ ist Gesundheit für Körper und Geist und damit genau das, was den Österreicherinnen und Österreichern jetzt, nach Monaten zuhause, wohltäte. Die heimischen Thermen und Thermenresorts müssen jedoch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Teststraße in Oberwart war bereits am Mittwoch im Einsatz.
Aktion 6

Coronavirus
Messezentrum Oberwart als fixes Test- und Impfzentrum

Vom 13. bis 17. Jänner fanden die Corona-Massentests auch im Bezirk Oberwart statt. Es gab 9.154 Testungen, sieben waren positiv. Das Messezentrum Oberwart wird zur Test- und Impfstraße. BEZIRK OBERWART. Insgesamt sechs Standorte sind für die Covid19-Antigenschnelltests im Bezirk Oberwart eingerichtet. Bereits am Mittwoch 13. Jänner starteten die Testungen im Messezentrum Oberwart. Seit Freitag, 15. Jänner, wird auch im Feuerwehrhaus Pinkafeld, Gemeindeamt Bernstein Feuerwehrhaus Markt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Bezirk Oberwart wird diesmal an sechs fixen Standorten getestet.
Aktion 2

Coronavirus
Massentests im Bezirk Oberwart an sechs Standorten

Die zweiten Antigen-Massentests finden im Burgenland im Zeitraum 13. bis 17. Jänner 2021 statt. Im Bezirk Oberwart wird an sechs Standorten getestet. BEZIRK OBERWART. Die Antigen-Schnelltests erfolgen im Burgenland an 34 Standorten mit einer erhöhten Kapazität an Teststationen vom 15. bis 17. Jänner, wobei in den Bezirksvororten - so auch in Oberwart - bereits ab 13. Jänner Testungen durchgeführt werden. Die Tests finden wie zuletzt an allen Tagen jeweils von 7.30 bis 18.30 Uhr statt. Alle...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vom 10. bis 15. Dezember laufen die Massentests auch im Bezirk Oberwart.

Corona-Virus
Sechs Stationen für Covid19-Massentests im Bezirk Oberwart

In insgesamt 34 burgenländischen Gemeinden werden vom 10. bis 15. Dezember Massentests angeboten. Im Bezirk Oberwart sind es sechs. BEZIRK OBERWART. Wie das Land Burgenland am 3. Dezember bekanntgab, gibt es im gesamten Burgenland 34 Gemeinden, in denen Stationen für Covid19-Massentests eingerichtet werden. Die Teilnahme an den landesweiten Tests ist freiwillig und kostenlos. Die Testaktion wird durchgeführt, um Personen zu finden, die mit dem Coronavirus infiziert sind, aber keine Symptome...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Regionale Wirtschaft unterstützen - auch online

Zusammenhalt und Miteinander wird in dieser Krise praktisch täglich propagiert und eingefordert. Das gilt für viele Bereiche, auch wenn es darum geht die heimische und vor allem regionale Wirtschaft zu unterstützen. Im Lockdown gibt es bis auf wenige Ausnahmen keine offenen Geschäfte mehr. Und dennoch geht der Verkauf weiter - regionale Unternehmen zeigen dabei durchaus Kreativität und setzen weiterhin auf Kundenservice, wenn auch mit Abstand und ohne direkten Kontakt. Ein wichtiger Faktor ist...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die regionalen Unternehmen sind für ihre Kunden da - egal ob via Telefon oder online.
10

Wirtschaftskammer Oberwart
Online-Einkauf auch regional möglich

BEZIRK OBERWART. Die neue Regionalstellenobfrau der Wirtschaftskammer Oberwart, Tanja Stöckl, streicht hervor, dass Online-Kauf auch regional möglich ist - gerade in der aktuell sehr schwierigen Phase und besonders vor Weihnachten. "Die Unterstützung für die heimische Wirtschaft ist während des Lockdowns immens wichtig. Deshalb ersuche ich alle Kunden, mit dem Kauf von Weihnachtsgeschenken noch zu warten oder diese regional Online zu kaufen! " Tanja Stöckl: "In Zeiten wie diesen ist...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Herta Schneider aus Eisenberg sieht keine Absatzschwierigkeiten bei den Gansln durch Corona.
5

Weidegänse
Herta Schneider hat durch Corona keine Probleme mit Absatz

Die Eisenbergerin Herta Schneider hält seit Jahren Weidegänse und betreibt einen EU-zertifizierte Wassergeflügelschlachthof. EISENBERG/PINKA. Seit etlichen Jahren ist Herta Schneider aus Eisenberg Weidegansbäuerin. Seit 2014 betreibt ihre Familie einen EU-zertifizierten Wassergeflügelschlachthof - gleich neben dem Freigelände, an dem die Weidegänse über mehrere Monate gedeihen und sich auf der Wiese herumtummeln können. "Heuer habe ich rund 1.200 Weidegänse. Sie kommen Mitte Mai auf die Wiese,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen der Planet Pure Frauen Bundesliga dürfen die Herbstsaison weiterspielen.
2 3

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen-Bundesliga spielt weiter

Aufgrund der Ausnahmen für den Spitzensport fiel die Entscheidung, dass die Planet Pure Frauen-Bundesliga die Meisterschaft unter strengen Auflagen fortsetzen darf. Spielerinnen und Vereinsfunktionäre sehen es positiv und als Aufwertung des Sports an sich. ÖSTERREICH. Die neue Verordnung der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronaviruses trat mit 3. November in Kraft. Es gibt massive Einschränkungen im Sport. Der gesamte Amateurbereich (Regionalligen abwärts) im Fußball und anderer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Insgesamt 12 Teilnehmerinnen waren beim ersten reinen Trainerinnenkurs des BFV mit dabei: Victoria Guger, Jennifer Köppel, Selina Kellner, Annalena Wucher, Sandra Himmler, Lena Kovar, Andrea Wagersreiter, Nicole Gisch, Yvonne Lindner, Martina Mädl, Stephanie Jandl mit Tochter und Astrid Podiwinsky
10

Frauenfussball
Erster Kindertrainerkurs für Frauen im Burgenland

Der BFV setzte mit dem ersten reinen Nachwuchs-Trainerkurs rein für Frauen einen wichtigen Akzent für den Frauenfussball. EISENSTADT. Am Freitag startete der Burgenländische Fußballverband (BFV) mit dem ersten reinen Trainerkurs für Frauen in Eisenstadt. Insgesamt 12 Fußballtrainerinnen, die auch Trainerinnen im Nachwuchsbereich sind, nahmen daran teil. "Das Interesse war schon groß, das zeigte auch die Teilnehmeranzahl. Insgesamt 12 Nachwuchstrainerinnen, die meisten aktive Spielerinnen, waren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Corona-Virus-Maßnahmen in Österreich weiter verschärft

Es war zu erwarten, seit Montag ist es nun fix. Aufgrund steigender Covid19-Zahlen gibt es neue Verschärfungen im Bezirk und in Österreich. BEZIRK OBERWART. Seit Donnerstag ist der Bezirk Oberwart "orange", seit Montag gibt es neue Maßnahmen bei Veranstaltungen von der Bezirkshauptmannschaft (maximal 250 indoor und maximal 500 outdoor bei zugewiesenen Sitzplätzen und Präventionskonzept). Diese wurden zum Teil bereits von den Verschärfungen der Bundesregierung bei Zusammenkünften überholt. Nur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ob es heuer Adventmärkte, Krippenspiele und größere vorweihnachtliche Veranstaltungen im Bezirk gibt, ist fraglich.
8

Bezirk Oberwart
Auch Christkindlmärkte fallen Covid-19 zum Opfer

Einige der traditionellen Adventmärkte im Bezirk Oberwart sind bereits abgesagt. BEZIRK OBERWART. Es wird sie möglicherweise vereinzelt geben - die Punsch- und Glühweinstände, jedoch größere Adventveranstaltungen und -märkte werden aufgrund der Coronabestimmungen rar sein, wenn sie überhaupt stattfinden können. Die Bezirksblätter Oberwart hörten sich in einigen Gemeinden um, in denen traditionell größere Events rund um die Adventszeit stattfinden, wie es aufgrund der Corona-Krise heuer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

20 Jahre Bezirksblätter Burgenland
Gratulationen aus dem Bezirk Oberwart

Die Bezirksblätter Burgenland feiern im Oktober 20 Jahre. Das bedeutet, dass es auch die Bezirksblätter Oberwart - unter diesem Namen - seit nunmehr zwei Jahrzehnten gibt. Die BRO, aus der die Bezirksblätter Oberwart 2000 hervorgingen, wurde bereits 1986 "geboren".  Zur Jubiläumsfeier stellten sich auch einige Gratulanten ein - darunter langjährige Partner der Bezirksblätter Oberwart. Alfred Kollar (Oberwarter Siedlungsgenossenschaft): "Happy Birthday, liebe Bezirksblätter! 20 Jahre...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wild aus heimischen Wäldern liefert schmackhaftes Fleisch in hoher Qualität.
2

Jagd und Natur
Tierische Top-Qualität aus dem Wald

Gerade im Herbst gehört Wildbret aus heimischen Wäldern zur saisonellen Kulinarik einfach dazu. BURGENLAND. Wildbret ist ein hochwertiges Lebensmittel aus heimischen Revieren. Wildbret zählt neben Fisch zu den ältesten tierischen Nahrungsmitteln der Menschheit. Durch seinen hohen Nährwert – vor allem bedingt durch den hohen Gehalt an gut verdaulichem Eiweiß – hat Wildbret nachhaltig zur Evolution des Menschen über die Jahrhunderte beigetragen. WertschätzungDiese Wertschätzung gegenüber der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wildspezialitäten gehören zur herbstlichen Kulinarik einfach dazu.
4

Jagd und Natur
Schmackhaftes Wildbret aus dem Burgenland auf den Tisch

Wildbret ist gesund und birgt viele Nährstoffe. Es wird zudem immer beliebter. BURGENLAND. Durchschnittlich werden von den Fleischerei-Betrieben ca. 30% des Wildfleisches in die Gastronomie und ca. 70% direkt an den Endverbraucher verkauft. Wildbret-Produkte wie Rohschinken, Leberstreichwurst, gebratene Würste, Salami, Stangenwurst, klassische Grillwürstel sind gefragt. Fleisch direkt vom JägerIm Burgenland haben sich Fleischerei-Betriebe und Jäger in Kooperationen zusammen getan, der Konsument...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Yvonne Hoppel strahlt, wenn sie Blumen sieht.
4

Lehre
Die Top 10 Lehrlingsberufe im Bezirk Oberwart

2.579 Lehrlinge und 790 Lehrbetriebe gibt es im Burgenland.  BEZIRK OBERWART. Insgesamt gab es 2019 im Burgenland 2.579 Lehrlinge. Die Top 10 Berufe machen davon 1.645 aus (63,78 Prozent). Die beliebtesten Lehrlingsbranchen im Burgenland sind Einzelhandel mit 2.579 (13,22 Prozent) Lehrlingen, Metall(bearbeitungs-)technik 285 (11,05 Prozent), Kraftfahrzeugtechnik 236 (9,15 Prozent), Elektrotechnik 177 (6,86 Prozent), Installations- und Gebäudetechnik 162 (6,28 Prozent), Maurer 124 (4,81...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Marcel Csenkei findet das Wichtigste ist Spaß an der Arbeit. Seinen Beruf übt er mit viel Engagement aus.
1 9

Schwerpunkt Lehre
Marcel Csenkei mag Herausforderungen im Job

Der Riedlingsdorfer Marcel Cenkei schloss die Lehre zum Kfz-Mechaniker bei Mercedes Schranz erfolgreich ab. OBERWART (ms). Im September 2016 begann der nunmehr 19-jährige Marcel Csenkei aus Riedlingsdorf seine Lehre im Bereich Kraftfahrzeugtechnik mit Systemelektronik bei Mercedes Schranz in Oberwart. Gegründet von Reinhold Schranz sen. wird der Betrieb mittlerweile in der zweiten (Reinhold, Gerhard und Elisabeth Schranz) und dritten Generation (Georg Schranz, Andrea Saß) geführt. "Wir bilden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lehrling Nathalie Schmid und ihr Chef Michael Lorenz in der Küche.
2 1 7

Oberwart
Lehrling Nathalie Schmid aus Buchschachen liebt das Kochen

Nathalie Schmid ist Lehrling bei Michael Lorenz im Oldtimer Stüberl. OBERWART. Seit 1997 bekocht Michael Lorenz im Oldtimer Stüberl in Oberwart seine Gäste in gemütlichem Ambiente. Der Oberdorfer sammelte nach seiner Kochlehre viel Erfahrung in seinem Metier und war selbst Lehrlingsausbildner bei Rosenberger. Seit der Eröffnung des Oldimer Stüberls, das im Laufe der Jahre erweitert wurde, hatte Michael Lorenz noch keine Lehrlinge gehabt, doch das änderte sich im Vorjahr - als Nathalie Schmid...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Genuss Burgenland gibt es erst wieder im November 2021.
3

Oberwart
Genussmesse aufgrund der Corona-Maßnahmen für 2020 abgesagt

Die 14. Genuss Burgenland wurde auf November 2021 verschoben. OBERWART. Was viele befürchteten, ist nun fix. Die Genussmesse in Oberwart findet heuer nicht statt.  “Trotz großem Optimismus und vollem Einsatz in der Organisation mussten wir uns, schweren Herzens, dazu entschließen, die 14. Genuss Burgenland "Die Messe für Feinschmecker" um ein Jahr zu verschieben“, so Organisator Markus von der Burgenlandmesse. Hauptgrund Maskenpflicht Als Hauptgrund deR Verschiebung nennt er die nunmehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.