Umfrage der Woche

Beiträge zum Thema Umfrage der Woche

Alexander Wyk,
Rum
6

Umfrage der Woche
Feischersatz: Was halten Sie von veganenen Burgern und Co?

Alexander Wyk, Rum "Es gibt mittlerweile gute Angebote, die Veganer, die gerne den Geschmack von Fleisch haben, annehmen können." Walter Stemberger, Fulpmes "Gar nichts, weil ich gerne Fleisch esse und nichts von diesen künstlichen Produkten halte." Barbara Plankl, Mühlbachl "Gar nichts, ich bin nicht für Ersatzprodukte und koche mein Fleisch lieber selbst." Sabine Aigner, Mutters "Ich halte nichts davon, weil man auf Fleisch verzichten kann und sonst sollte man selten, aber dann gutes...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Instagramability ist das neue Schlagwort bei der Urlaubswahl vieler junger Menschen – auch in Tirol gibt es Instagram-Hotspots, die Massen an Fototouristen anziehen (Foto auf der Olperer Hütte)
1 Aktion Video 2

Umfrageergebnis
Braucht es Maßnahmen gegen Instagram-Tourismus? – Umfrage der Woche

TIROL (skn). Auch in Tirol gibt es sogenannte Instagram Hotspots – Plätze für das beste Foto. Nicht immer sind diese Fotoshootings aber das Beste für die Instagramer und die Natur. Erste Stimmen, die Plätze gelegentlich zu sperren werden laut. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zum Instagram-TourismusIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob es Maßnahmen zum Schutz der Natur wegen boomendem Instagram-Tourismus braucht. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 257...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Katrin Brantner, 
Sellrain
6

Umfrage der Woche
Bunte Farben: Freuen Sie sich auf den Herbst?

Katrin Brantner, Sellrain "Ja, es gibt für mich aufgrund der vielen Farben keine schönere Jahreszeit." Kurt Brugger, Sellrain "Mir gefällt am Herbst vor allem die Abwechslung sehr gut." Markus Acher, Gnadenwald "Ja, sehr sogar, weil der Sommer heuer so durchwachsen war." Alexandra Krail, Hall "Ich mag den Sommer, aber auf einen goldenen Herbst freue ich mich auch." Anette Lechner, Hall "Ja sehr, aber noch mehr freue ich mich auf den Winter." Petra Volderauer, Fulpmes "Ja, es ist für mich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Seit 1. September müssen Raser tiefer in die Tasche greifen: Mit dem Raserpaket wurden die Strafen teilweise mehr als verdoppelt. Auch illegale Straßenrennen sind nun ein eigener Strafbestand.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Viele finden härtere Strafen für Raser gerechtfertigt – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Seit 1. September müssen Raser tiefer in die Tasche greifen: Mit dem Raserpaket wurden die Strafen teilweise mehr als verdoppelt. Auch illegale Straßenrennen sind nun ein eigener Strafbestand. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zum neuen "Raserpaket" In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, was ihr vom neuen Raserpaket hält. Ab 1. September müssen Autofahrer für zu schnelles Fahren tiefer in die Tasche greifen. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 306...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Franziska Abfalterer,
Kematen
6

Umfrage der Woche
Kaufen Sie sich ein Klimaticket für ganz Österreich?

Franziska Abfalterer, Kematen "Es ist ein gutes Angebot, wenn man es nützt. Ich werde es nicht kaufen." Karin Kinzner, Kematen "Nein, leider nicht, weil ich nicht so viel unterwegs bin. Die Idee ist aber gut." Walter Mödritscher, Ampass "Ja, ich werde es mir kaufen, weil wir sehr viel mit der Bahn fahren." Maria Freund, Gries am Brenner "Nein, wir fahren hauptsächlich mit dem Auto und sind auch darauf angewiesen." Robert Falkner, Telfes "Das rentiert sich bei mir nicht, weil ich nur im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Mit dem Schulbeginn am 13. September beginnt auch das Konzept "Sichere Schule im Herbst". Im Kampf gegen die Coronapandemie sind drei Tests pro Woche für SchülerInnen und Lehrkräfte vorgesehen.
Aktion 3

Umfrageergebnis
Mehrheit findet Testkonzept für den Schulstart übertrieben – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Mit dem Schulbeginn am 13. September beginnt auch das Konzept "Sichere Schule im Herbst". Im Kampf gegen die Coronapandemie sind drei Tests pro Woche für SchülerInnen und Lehrkräfte vorgesehen. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zu den Coronamaßnahmen zum Schulanfang In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, was ihr von der Sicherheitsphase zu Schulbeginn hält – nämlich drei Wochen lang, drei Tests pro Woche. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 373...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Christine Haider,
Sellrain
6

Umfrage der Woche
Soll Österreich Flüchtlinge aus Afghanistan aufnehmen?

Christine Haider, Sellrain "Österreich hat sehr viele Flüchtlinge aufgenommen. Unsere Kapazitäten sind langsam ausgeschöpft." Bernadette Holzknecht, Innsbruck "Ja, weil die Menschen in ein sicheres Land müssen." Farida Toaba, Ranggen "Natürlich. Menschen, die in einer solchen Not sind, verdienen unseren Schutz." Stefan Dusanic, Rum "Ja sicher, weil wir alle Menschen sind. Die Anzahl sollte aber nur so hoch sein, dass die Leute noch integrierbar sind." Silvio Köstlinger, Hall "Ich habe mir zur...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
1 Aktion 3

Umfrageergebnis
Mehrheit befürwortet eine 1G-Regelung – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Aktuell wird die Einführung der 1G-Regel (Einlass in bestimmte Bereiche nur für Geimpfte) stark diskutiert. Die einen sehen diese als wichtigen Schritt im Kampf gegen die Pandemie, die anderen als Impfzwang durch die Hintertüre. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zur Einführung der 1G-RegelIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, was ihr von der Einführung der 1G-Regel in bestimmten Bereichen hält. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 692 und Leser an...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Andreas Haider,
Sellrain
6

Umfrage der Woche
Wird es einen weiteren Lockdown im Herbst/Winter geben?

Andreas Haider, Sellrain "Nein, weil es aus wirtschaftlicher Sicht unmöglich ist. Meiner Meinung nach braucht es eine Impfpflicht." Christian Markl, Kematen "Ich würde davon ausgehen, weil alle gesetzten Maßnahmen in diese Richtung gehen - Stichwort 1 G."  Mathias Strasser, Rum "Ja, weil die Zahlen nach oben gehen. Die Frage ist aber, ob er auch für Geimpfte gilt und wie hart er wird."  Peter Ablinger, Mils "Ich hoffe nicht, weil die Wirtschaft sonst definitiv kaputt ist." Johannes Kuntner,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Urban Gardening und Pop-Up Gardening liegen voll im Trend: Immer mehr TirolerInnen bauen im eigenen Garten, am Balkon oder auf gepachteten Feldern ihr eigenes Obst und Gemüse an.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Obst und Gemüse vom Balkon oder eigenem Garten liegen im Trend – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Kräuter, Obst und Gemüse können auch in der Stadt selbst angebaut werden. Mit Pop-Up Gardening oder Urban Gardening kann man sich den Wunsch nach frischen Kräutern, Obst und Gemüse aus dem Eigenanbau erfüllen. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zum selbst angebauten Obst und Gemüse In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob ihr eigenes Obst und Gemüse anbaut. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 220 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage, ob man Obst...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Laut unserer Umfrage der Woche verwendet fast jeder die Piktogramme in Chat-Nachrichten.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Emojis – fast jeder verwendet sie

TIROL (lmk). Emojis sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Fast jeder benutzt sie in Chats oder man begegnet den Symbolen im Internet. Doch woher kommen die Smileys überhaupt?  Ergebnisse unserer Umfrage der Woche zur Nutzung von Emojis In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob ihr oft Emojis benutzt. Hier das Ergebnis unserer Umfrage: Insgesamt haben 223 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage der Woche zum Thema Emojis teilgenommen 148 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Tirol fahren viele Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Auto in die Arbeit. Dies hängt auch mit schlechten Öffi-Verbindungen am Land zusammen.
Aktion 3

Umfrageergebnis
Tiroler bevorzugen das Auto um in die Arbeit zu kommen – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). In Tirol fahren viele Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Auto in die Arbeit. Dies ist der häufigste Wegzweck. In diesem Bereich fallen österreichweit 70 Millionen Personenkilometer täglich an. Ergebnis unserer Umfrage der Woche den Arbeitsweg In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, wie ihr euren Arbeitsweg beschreitet: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 269 Leserinnen und Leser...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Umfrage der Woche: Mit 1. Jänner 2022 ist in Österreich die Mitwirkung am Selbstmord erlaubt. Die Politik hat sich dagegen lange gesträubt, während sich der Großteil Bevölkerung schon lange dafür ausgesprochen hat.
Aktion 2

Umfrageergebnis
Sterbehilfe: Fluch oder Segen? – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Mit 1. Jänner 2022 ist in Österreich die Mitwirkung am Selbstmord erlaubt. Die Politik hat sich dagegen lange gesträubt, während sich der Großteil Bevölkerung schon lange dafür ausgesprochen hat. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zur Sterbehilfe In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, was Eure Meinung zur Sterbehilfe ist und was erlaubt sein soll und was nicht. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 95 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jannik Lener, Gries am Brenner
6

Umfrage der Woche
Ist das Aus für Verbrennungsmotoren gerechtfertigt?

Jannik Lener, Gries am Brenner "Ich finde es nicht gut, weil ich nicht glaube, dass sich alternative Antriebsformen so schnell durchsetzen." Reinhard Eller, Steinach "Es wird früher oder später sicher kommen - in 15-20 Jahren." Jerry Klein, Hall "Nein, solange Frachtschiffe Rohöl verbrennen und die Wirtschaft ausgenommen ist, nicht." Herbert Leitner, Thaur "Ja, ich finde schon, aber Elektroautos sind nicht der Weg zum Ziel, weil sie nicht umweltfreundlich sind." Robert Thaler, Kematen "Nein,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Lisa Weiss, Pfons
6

Umfrage der Woche
Ist Bargeld in der digitalen Welt noch zeitgemäß?

Lisa Weiss, Pfons "Zeitgemäß ist es nicht, aber praktisch und man hat einen besseren Überblick." Helli Huter, Fulpmes "Für ältere Menschen schon, weil wir das zeit unseres Lebens gewohnt waren." Natalija Stoiljkovic, Zirl "Ich persönlich zahle zu 90 Prozent mit der Karte, weil es praktischer ist." Martin Seiwald, Volders "Eher nein, weil man durch die Digitalisierung eigentlich kein Bargeld mehr braucht." Mike Kruppa, Hall "Eigentlich brauche ich es nicht mehr, weil digitales Zahlen einfacher...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Bettina Haas, Telfes
6

Umfrage der Woche
Sollen Corona-Tests selbst bezahlt werden müssen?

Bettina Haas, Telfes "Für die einheimische Bevölkerung sollen sie gratis sein, Durchreisende sollen sie bezahlen müssen." Petra Muigg, Mühlbachl "Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, weil sich die Leute dann nicht mehr testen lassen." Sabine Dengg-Nagele, Absam "Nein, weil es nicht in Ordnung ist, für einen Test bezahlen zu müssen." Bernadette Rainer, Rum "Ja, weil sich dann die Leute hoffentlich impfen lassen." Martina Hasenauer, Sellrain "Solange nicht alle die Chance auf eine Impfung...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Andreas Abentung, Sistrans
6

Umfrage der Woche
Verfolgen Sie die Olympischen Sommerspiele mit?

Andreas Abentung, Sistrans "Ich verfolge sie nicht mit, weil mir der Zeitunterschied bei der Übertragung zu groß ist." Birte Bender, Neustift "Nicht jeden Wettbewerb, aber ich schaue immer wieder rein." Eleonora Haller, Schönberg "Wenn ich Zeit habe schon, weil ich vor allem schwimmbegeistert bin." Roland Dengg, Absam "Nein, weil ich generell wenig Sport schaue und wenn dann eher Motorsport." Armin Irsberger, Axams "Nein, weil mich Großevents generell nicht interessieren." Sandra Köck, Kematen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Marco Hackl, Telfes
6

Umfrage der Woche
Sollten Wölfe leichter abgeschossen werden dürfen?

Marco Hackl, Telfes "Ja, weil sie bei uns keinen Platz haben und nur Schaden anrichten." Elisabeth Weber, Oberperfuss "Ja, weil sie die Existenz der Bauern gefährden und die Freude an der Landwirtschaft verloren geht." Vroni Springer, Inzing "Erst wenn Menschen zu Schaden kommen, wird reagiert - leider zu spät." Peter Erbeznik, Aldrans "Da so wenige Wölfe bei uns sind, sollten diese leben dürfen." Stani Belcic, Tulfes "Ja, weil ich am Waldrand wohne und Wölfe Menschen und andere Tiere...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Monika Gritsch, Oberperfuss
6

Umfrage der Woche
Ist Wohnen in Tirol noch leistbar?

Monika Gritsch, Oberperfuss "Meine Töchter suchen eine Wohnung und es ist trotz zwei Verdiener nicht leistbar." Gerhard Baumann, Gries im Sellrain "Nein, für eine junge Familie ist ein Eigenheim nicht mehr möglich." Emma Gritsch, Matrei "Nein, als Studentin könnte ich mir alleine keine Wohnung leisten." Helmut Heiß, Mieders "Die Antwort lautet ganz einfach nein. Wohnraum ist viel zu teuer." Theresa Kecht, Absam "Als junger Mensch nicht mehr, außer man bekommt von daheim etwas." Christine...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Am 23. Juli beginnen die Olympischen Spiele in Tokio unter strengen Auflagen. Unter den 75 TeilnehmerInnen aus Österreich sind auch 10 Tirolerinnen und Tiroler.
Aktion 2

Umfrageergebnis
10 Tiroler bei den Olympischen Spielen 2021 – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Am 23. Juli beginnen die Olympischen Spiele in Tokio unter strengen Auflagen. Unter den 75 TeilnehmerInnen aus Österreich sind auch 10 Tirolerinnen und Tiroler. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zu den Olympischen Spielen In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob ihr die Bewerbe der Olympischen Spiele in Tokio vom 23. Juli bis 8. August im Fernsehen verfolgen werdet Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 79 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Werner Hackl, Telfes
6

Umfrage der Woche
Ist eine Impfpflicht für Arbeitnehmer gerechtfertigt?

Werner Hackl, Telfes "Ja, weil man mit Leuten zu tun hat und man selbst nicht angesteckt werden will und auch niemanden anstecken soll." Sandra Span, Oberperfuss "Nein, weil jeder selbst entscheiden soll, ob er sich impfen lässt." Robert Westreicher, Pfaffenhofen "Nein, jeder soll sein Immunsystem selbst kennen." Andreas Putstock, Fulpmes "Impfpflicht nein. Jeder muss selbst wissen, ob er will oder nicht." Barbara Erbeznik, Aldrans "Nein ist sie nicht, weil jeder entscheiden darf, ob und mit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Matthias Gspan, Ranggen
6

Umfrage der Woche
Sind Sie im Fußballfieber?

Matthias Gspan, Ranggen "Nein, weil ich kein Fußballfan bin und mir keine Zeit dafür nehme." Christine Bucher, Kematen "Nein, weil ich seit meiner Kindheit nicht davon begeistert bin." Petra Muigg, Matrei "Nein, eigentlich nicht, weil mich Fußball nicht interessiert." Elisabeth Heiß, Mieders "Ja, ich bin ganz fanatisch und verfolge jedes Spiel." Harald Leitner, Baumkirchen "Nein, bin ich nicht, aber unserer Mannschaft ist zu gratulieren." Andreas Lutz, Absam "Ein bisschen fiebere ich mit und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
In einer Presseaussendung warnte das Kuratorium für Verkehresunfälle (KFV), dass das Coronavirus zu einem Entfall der Schwimmkurse führte. Dies werde zu mehr Schwimmunfällen führen, da mehr Kinder nicht schwimmen können.
Aktion 3

Umfrageergebnis
Kinder ertrinken still – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). In einer Presseaussendung warnte das Kuratorium für Verkehresunfälle (KFV), dass das Coronavirus zu einem Entfall der Schwimmkurse führte. Dies werde zu mehr Schwimmunfällen führen, da mehr Kinder nicht schwimmen können. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zu Schwimmkursen für Kinder In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, wie wichtig Schwimmkurse für Kinder sind. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 176 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dajana Schmidt, Telfes
6

Umfrage der Woche
Glauben Sie an einen normalen Sommer?

Gernot Adamo, Reith bei Seefeld "Heuer sicher nicht, weil das mittlerweile ein Wunder wäre." Dajana Schmidt, Telfes "Normal wird er definitiv nicht werden, aber solange man sich treffen darf und alle gesund sind, muss man zufrieden sein." Michaela Blomer, Ellbögen "Ich hoffe auf einen halbwegs normalen Sommer. 100 Prozent sicher bin ich mir aber nicht." Ewald Hofner, Kematen "Nein, weil diesen Sommer nicht viele Urlauber kommen werden." Marcel Mayr, Rum "Das kommt darauf an, wie es mit den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.