Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

EUROSPAR Ober-Grafendorf kommt: Noch knapp zwei Wochen. Der neue EUROSPAR eröffnet am 18. März – nachhaltig, modern und regional.
Aktion

Nahversorgung für Ober-Grafendorf
EUROSPAR eröffnet am 18. März (+ Umfrage)

Nahversorgung für Ober-Grafendorf - nachhaltig, modern, regional. OBER-GRAFENDORF (pa). Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnet am Donnerstag, 18. März 2021, der EUROSPAR-Markt in Ober-Grafendorf. Anstatt das bestehende Gebäude auszubauen, entschied man sich für einen nachhaltigen Neubau. Der neue EUROSPAR in Ober-Grafendorf wird einer der modernsten und nachhaltigsten Supermärkte im Land. Auswahl und Platz Mit der Wiedereröffnung am 18. März bietet der neue EUROSPAR in Ober-Grafendorf ein...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Anton Santner, Geschäftsführer von P8 in Salzburg.

Umfrage
Zeit für verantwortungsvolle Kauf- und Erlebnislust ist da

Die Agentur P8 Marketing führt seit April 2020 regelmäßig Umfragen durch. Die aktuellen Ergebnisse zeigen eine Entwicklung beim Werteempfinden und Einkaufsverhalten der Befragten.  SALZBURG. P8 Marketing* hat online in ihrer bereits fünften Covid-19 Umfrage über 1.800 ÖsterreicherInnen im Zeitraum von 22. Jänner bis 27. Jänner befragt. Kernthemen der Umfrage waren Glücksfaktoren und das Werteempfinden, verändertes Einkaufsverhalten und Konsumlust, die Bewertung des Krisenmanagements der...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Optik Schmuck Uhren Bachmaier freut sich ebenso über die Plusregion-Gutscheine.
Aktion 2

Kaufen auch Sie regional?
Verkaufsrekord bei Plusregion-Gutschein

Im vergangenen Jahr nahm der Verkauf der regionalen Einkaufsgutscheine der Plusregion zu. Kaufen auch Sie mehr regional? Machen Sie dazu in unserer Umfrage mit. KÖSTENDORF/NEUMARKT/STRASSWALCHEN. Seit November 2007 gibt es den Plusregion-Einkaufsgutschein mit über 180 Einlösestellen in Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen. 2020 gab es trotz der angeschlagenen wirtschaftlichen Situation einen Gutscheinverkaufsrekord von 20,23 Prozent Steigerung zum Vorjahr. Kaufkraftabfluss erfolgreich entgegen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Christkindl 2020: Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke heuer lokal?

Umfrage der Woche
Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke heuer lokal?

Corona-bedingt mussten die meisten Geschäfte heuer bis 7. Dezember geschlossen bleiben. Dadurch verlagerte sich das Weihnachtsgeschäft bisher stark auf den Online-Handel. Die Gefahr der Ansteckung hält viele weiterhin vom Besuch im Geschäft ab. Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke heuer lokal? 

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Unser Leser Bernhard Weissenbacher denkt über die aktuellen Abstandsregelungen beim Einkaufen nach.
1

Leserbrief
Offener Brief an Gesundheitsminister Rudi Anschober

Ein Leserbrief zur aktuellen Corona-Einkaufslage von Bernhard Weissenbacher aus Hintersee. Geschätzter Herr Bundesminister, gehen Sie heute einmal in die Einkaufsstraßen und Shoppingcenter. War gestern schon nicht mehr zum Aushalten und heute – Samstag – wird’s wohl noch schlimmer. Wie wollen Sie das Virus in den Griff bekommen, solange der gesamte Handel offen hat? War vermutlich eine Lobbyistenentscheidung. Ich habe bisher alle Ihre Entscheidungen mitgetragen, aber jetzt kann ich vieles nicht...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Kommentar
UMFRAGE - Lebensmittel sind ein kostbares Gut

Die Gute Nachricht des Tages: es ist genügend Butte für alle da. Lebensmittel sind ein kostbares Gut. Verschwenden wir sie also nicht. Ein jeder kann durch vernünftigen Umgang mit Lebensmitteln haushalten. Man muss den Salat nicht wegwerfen, wenn das Außenblatt welk ist. Es gibt genügend Lebensmittel im Land und dennoch kam es letzte Woche zu vermehrten Hamstereinkäufen. Die Sorge, es könnte keine Butter mehr geben, ist unbegründet. Schließlich stehen am Feld noch die Kühe. Die Landwirtschaft...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner mit dem Papiersackerl des Hellbrunner Adventzaubers auf der Salzburger Schranne.

Umweltschutz
UMFRAGE - Papiersackerl anstatt Plastik auf den Märkten

SALZBURG (sm). Ab 2020 sollen die Plastiksackerl in Österreich verboten werden. "Die Stadt Salzburg kann jetzt zur Vorreiterin werden. Diese Chance sollten wir ergreifen. Wir tragen die Verantwortung für unsere Umwelt“, sagt SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner und fordert bereits jetzt den Einsatz von Papiersackerln auf den Märkten in Salzburg. „Viele Marktbesucher bringen ohnehin Körbe oder Taschen mit. Das ist sehr positiv. Für all diejenigen, die ein Sackerl brauchen, gibt es aber dann...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Von links: Josef Lehner von Genussland OÖ, Paul Joos, Johannes Haberfellner, Professor Gregor Stadler, Lukas Strasser, Sophie Rockenschaub, Simon Halas und Georg Gumpinger von Gut&Co.

Schärdinger Gym analysiert die Kunden von morgen

Kaufen Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren im Bezirk Schärding regional ein? SCHÄRDING (ska). Diese Frage haben sich Schärdinger Gymnasiasten der 8. Schulstufe gestellt. Und zwar im Rahmen des Wahlpflichtfachs "TheoPrax", in dem praktische Aufgabenstellungen aus Wirtschaft und Wissenschaft in Kooperation mit regionalen Betrieben behandelt werden. Die Schülergruppe der 8. Klasse hat sich die Schärdinger Firma Gut&Co – Gumpinger Test & Consulting – mit ins Boot geholt. Es galt, in einem...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Durchschnittlich 360 Euro pro Person wollen laut Umfrage die Österreicher heuer für Geschenke ausgeben.
2

Neun von zehn Burgenländern wollen Weihnachtsgeschenke kaufen

220.000 Burgenländer ab 15 Jahre, das sind 89 Prozent der Bevölkerung, wollen laut einer Studie der KMU-Forschung Austria heuer Weihnachtspräsente verschenken. Jeder Dritte wird den Großteil davon erst in der zweiten Dezember-Hälfte besorgen. Im Vorjahr betrug der Umsatz im Weihnachtsgeschäft im burgenländischen Einzelhandel rund 45 Millionen Euro. Besonders spendabel zeigen sich "Christkindl" zwischen 50 und 59 Jahren, ebenso die Generation über 60. Die Rangliste der meistgekauften Präsente...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Spielzeug liegt heuer laut KMU auf Platz eins der beliebtesten Weihnachtsgeschenke – davon kann etwa der SpielzeugMax in St. Florian nur profitieren.
7

Wo kommt her, was unterm Christbaum liegt? – Umfrage in Schärding

Weihnachtseinkauf daheim oder doch Online-Shopping – die BezirksRundschau hat nachgefragt. BEZIRK (ska). Rund 340 Euro geben die Oberösterreicher durchschnittlich für ihre Weihnachtsgeschenke dieses Jahr aus. Das hat eine aktuelle Studie der KMU Forschung Austria ergeben. 39 Prozent kaufen ihre Weihnachtspräsente via Internet – drei Prozent mehr als noch im Vorjahr. Das macht den heimischen Geschäften zu schaffen, wie Schärding-Innovativ-Obmann und Heindl-Geschäftsführer Mathias Herrmann sagt:...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Renate Piribauer mit Trainerin Sophia Mutz (v.l).: Die IG half, im Bezirk bekannt zu werden.
6

Kutschkerdörf´l: Gemeinsam mehr erreichen.

Es macht einfach mehr Freude, gemeinsam Ideen zu verwirklichen, als im Alleingang, meinen die Mitglieder der IG Kaufleute Kutschkerdörf´l. WÄHRING. Der Erfolg bei den Kunden ist für alle Mitglieder, auch die alteingesessen, deutlich zu spüren. Die Naturkost Brunnader gibt es seit 35 Jahren Ecke Kutschkermarkt/ Schulgasse und Peter Brunnader (31) ist hier "praktisch aufgewachsen". Er ist überzeugt: "Wir waren eines des Gründungsmitglieder und haben uns zusammengetan, um uns gegenseitig zu...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.