Alles zum Thema Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Lokales
Feinstaub und Stickstoffoxide verschmutzen aktuell die Luft in Graz.
2 Bilder

Statistik: Graz kämpft gegen die dicke Luft

Die neue Feinstaub-Saison wirft erneut die Frage nach einem aktuellen Emissionskataster für Graz auf. „Graz ist die Stadt mit der höchsten Luftbelastung in Österreich“, heißt es in der neuen Informationsbroschüre „Aufatmen statt weiterhusten“ der Grazer Grünen. Die neue Feinstaub-Saison hat begonnen und tatsächlich zählt Graz nicht nur etliche Überschreitungstage (s. Statistik), seit 2016 läuft auch ein Vertragsverletzungsverfahren der Europäischen Kommission gegen das Land Steiermark. Eine...

  • 07.11.18
Politik

Die Grünen St. Leonhard​, der Grüne Gemeinderatsklub und die Grünen & Alternativen Student*Innen Graz​ (GRAS) laden zur Diskussion
Vision für eine lebenswerte Merangasse

Montag, 22. Oktober 2018 ab 19:00 Uhr Wallzentrum (Uni Graz), Merangasse 70, 8010 Graz Graz leidet unter Belastungen durch den Autoverkehr – RadlerInnen und FußgängerInnen bleiben auf der Strecke. Neben Lärmbelastung, Luftverschmutzung und Unfallgefahren nimmt der Autoverkehr in städtischen öffentlichen Räumen viel Platz ein. Dieser Platz fehlt für den Aufenthalt, zum Verweilen, Spazieren und Entspannen. Wie wir die Lebensqualität in unserer Murstadt, in unserem schönen St....

  • 12.10.18
Motor & Mobilität

Umwelt-Bewertungsschlüssel

Die Bewertung unserer Auto-Tests orientiert sich am tatsächlichen Testverbrauch, nicht an den Werksangaben. Die Bewertung ist absolut, ohne Berücksichtigung von Gewicht oder Größe des Fahrzeugs. Die/der Redakteur/in hat jedoch die Möglichkeit, das Fahrzeug um einen Stern auf- oder abzuwerten und dies im Text entsprechend zu argumentieren, falls ein sehr schweres/großes/leistungsstarkes Modell in Relation wenig Sprit verbraucht bzw. ein leichtes/kleines/leistungsschwaches Fahrzeug einen...

  • 24.08.18
Politik
3 Bilder

Lambert Schönleitner: Mit grüner Kraft für Umwelt und Kontrolle

Der steirische Klubobmann der Grünen, Lambert Schönleitner, im großen WOCHE-Interview. Ruhe und Optimismus strahlt er aus, auch wenn die Zeiten für seine Bewegung momentan so gar nicht einfach sind: Lambert Schönleitner, Klubobmann und Landessprecher der steirischen Grünen in einer Person – "das ist ein Luxus, das ist mir bewusst", weiß er um seine Position. Und er lässt auch gar nicht erst (fremdgesteuerte) schlechte Stimmung in der Steiermark aufkommen: "„Wir haben bei der Landtagswahl 2015...

  • 24.04.18
Leute
Fotocredit: Chris Strassegger
3 Bilder

„LITTERED - müllSPUR“ - Eine interaktive Installation von Andrea Sadjak

„LITTERED - müllSPUR“ Eine am Vernissageabend an der Eingangstür der Galerie Blaues Atelier angebrachte SCHWELLE aus Ton lädt das Publikum dazu ein, einen Fußabdruck im Ton zu hinterlassen. Doch welcher Zusammenhang besteht zwischen einer Fährte und der weit verbreiteten Müll-Wegwerfmentalität? In ihrer jüngsten Arbeit beschäftigt sich die konzeptuell arbeitende Keramikerin Andrea Sadjak mit den Plastikabfällen unserer Gesellschaft. Das Publikum ist am Eröffnungsabend ein wichtiger Teil...

  • 23.10.17
Wirtschaft
e:Job: Radeschnig, Deutschmann, Kampus, Snobe, Lang (v. l.)

Umwelt und Energie: Erfolgsmodell e:job

e:Job, das Mobilitätszentrum für Energie und Umwelt: Diese Stiftung, die Arbeitsplätze in der Energie- und Umweltbranche bietet, wurde 2010 vom Land Steiermark und dem Arbeitsmarktservice gegründet und blickt auf positive Beschäftigungseffekte zurück. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz präsentierten die Landesräte Doris Kampus und Anton Lang gemeinsam mit AMS-Chef Karl-Heinz Snobe, Alois Deutschmann und Florian Radeschnig die Vorteile dieser Einrichtung, die sowohl für Arbeitgeber und...

  • 30.06.17
Motor & Mobilität
Toyota Prius – in der vierten Modellgeneration benötigt der Hybridpionier 18 Prozent weniger Kraftstoff (l.).

Hybride spielen Vorteile bei häufigen Lastwechseln aus

Ö/D. Zum klassischen Hybrid, der Strom über den benzingetriebenen Generator und durch Nutzung von Bremsenergie erzeugt, hat sich der Plug-in-Hybrid gesellt. Alle Hybride spielen ihre Vorteile bei häufigen Lastwechseln, in Ballungsgebieten und auf kurvigen Landstraßen aus. Autobahn bei Richtgeschwindigkeit: akzeptabel. Die Umweltliste des VCD reiht den Toyota Prius ganz vorn. Verbrauch laut NEFZ-Test: 3 bis 3,3 Liter, laut Realverbrauchsplattform spritmonitor.de: 4,28. Ebenso gut: Toyota...

  • 17.05.17
Motor & Mobilität
Škoda Citigo 1.0 G-TEC, einer der Erdgas-Drillinge aus dem Volkswagen-Konzern.

Tipp: Erdgas-Autos für die Stadtfahrer

Ö. Erdgas rechnet sich, so der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in seiner Umweltliste: "Der kleine Erdgas-Pkw rechnet sich finanziell im Vergleich zu den Benzinern bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometern nach etwa fünf Jahren." Bei größeren Pkw geht es schneller. Zudem kann heute schon aus Klärschlamm Biomethan erzeugt werden. Der VCD empfiehlt die Erdgas-Drillinge des VW-Konzerns: VW eco up!, Seat Mii 1.0 Ecofuel & Škoda Citigo 1.0 G-TEC. Für Familien und Vielfahrer: Golf...

  • 16.05.17
Motor & Mobilität
BMW i3: Kundenauslieferung per Luftfracht.


Es obliegt dem Nutzer zu prüfen, ob Rechte Dritter an den Bildinhalten der beabsichtigten Nutzung des Bildmaterials entgegen stehen.

Mobilitätsmix: Wie öko ist die Elektromobilität?

OÖ/D. Für 2016 weist die Statistik Austria österreichweit 3.826 neu zugelassene reine Elektrofahrzeugen aus. Dabei lag im Bundesländer-Ranking Niederösterreich vor Oberösterreich. 2015 wurden 1.677 E-Fahrzeuge neu zugelassen, 2014 1.281. Im vergangenen Jahr waren damit 1,16 Prozent der 329.604 in Österreich neu zugelassenen Pkw vollelektrisch. Nicht als Zweitauto geeignet Geeignet sind Elektroautos laut Verkehrsclub Deutschland (VCD) weniger als Reiselimousinen, sondern eher als...

  • 16.05.17
Wirtschaft
Die Niedrigenergie- und Passivhaus - Wohnanlage Zanklhof in Graz Gösting

Steirischer Baumeister nominiert für den österreichischen Klimaschutzpreis 2016

Mit Passivhausprojekten aktiv zum Klimaschutz beitragen Der Österreichische Klimaschutzpreis wird vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft und dem ORF vergeben und in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzinitiative klimaaktiv umgesetzt. Bereits zum 9. Mal werden die besten Projekte aus ganz Österreich prämiert - und dieses Jahr hat ein steirischer Baumeister ebenfalls die Chance auf den begehrten Preis in der Kategorie "Betriebe". Das Projekt von...

  • 28.10.16
Lokales
Ein echter Knochenjob: Mühevoll durchkämmen die Fischer den ausgelassenen Mühlgang.
4 Bilder

Die Fischretter vom Grazer Mühlgang

Tolle Aktion: Der Arbeiterfischereiverein Graz rettete bei seinem traditionellen Abfischen Tausende Fische. "Drei Äschen, zwei Barben, drei Aiteln und ganz unten hab ich wieder einen jungen Huchen", ruft Alfons Prettner dem Protokollchef zu, eher er seinen Kübel in den großen Transporttank leert. Gemeinsam mit 71 anderen Mitgliedern des Arbeiterfischereivereins Graz war er am vergangenen Wochenende jeweils ab 7 Uhr in der Früh im Einsatz. Das jährliche Abfischen des Mühlgangs zwischen Kalsdorf...

  • 21.09.16
Wirtschaft
Ist aus Brüssel zurück nach Graz gekommen, um bei der Marienhütte einzusteigen: Markus Ritter.
3 Bilder

Stahlharte Wärme für Reininghaus

Markus Ritter von der Marienhütte über Vor- und Nachteile eines Stahlwerkes mitten in der Stadt. Ohne, dass es viele Grazer bemerkt hätten, wird in der Marienhütte in der Südbahnstraße, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, seit Jahrzehnten Stahl produziert. Geschäftsführer Markus Ritter erzählt beim Business-Lunch mit der WOCHE, warum ihm das sogar recht ist und was er über die Entwicklung des benachbarten Reininghaus denkt. WOCHE: Ich muss gestehen, dass ich bis vor Kurzem nicht...

  • 23.06.16
Freizeit
Alles Taschen aus gebrauchter Kleidung

Gesucht: Kleidung, Stoffe und Knöpfe

89 Prozent der Plastiksackerl, die in Umlauf sind, werden nur einmal verwendet und dann in den Müll geworfen. Die Alternative? Stofftaschen natürlich! Mit re.use – fashion hat pro mente steiermark eine Niederlassung, die einzigartige Stoffsackerl näht. Und die heben sich deutlich vom langweiligen Image ab, das Stofftaschen jahrelang angehaftet ist. Damit wir viele, viele Stofftaschen nähen können, brauchen wir Berge an Kleidung, Stoffen und Knöpfen. Wir würden uns freuen, wenn Sie nicht...

  • 21.04.16
Politik

Buch - Das geheime Leben der Bäume

Das geheime Leben der Bäume - Autor: Peter Wohlleben Wer dieses Buch liest, geht in Zukunft mit völlig anderen Augen durch einen Wald und an jeden Baum, jede Pflanze heran. Ein Meisterwerk zum Verstehen wie komplexe Systeme funktionieren und wie gravierend die Auswirkungen auf das Gesamte allein beim Eingriff an einem einzigen System-Element sein kann. Sollte Pflichtlektüre für alle Politiker in Graz werden, die Baumschlägerungsmaßnahmen beschließen oder unredigiert zulassen.

  • 24.02.16
Lokales
Steirisch, saisonal und nachhaltig: Mit der Erdäpfel-Krensuppe und den anderen Rezepten aus dem Klimakochbuch will das Land ein umweltfreundliches Zeichen setzen.

Steirische Küche für die Klimafreundlichkeit

Mit dem ersten Steirischen Klimakochbuch soll den Steirern Nachhaltigkeit schmackhaft gemacht werden. Gesund kochen ist nichts Neues. Doch dabei auch etwas gegen den Klimawandel tun? Das Land Steiermark präsentierte heute das erste Steirische Online-Klimakochbuch, das helfen soll CO2-Emissionen zu reduzieren. Am Plan stehen dabei 20 saisonale Rezepte - von 20 steirischen Köchen und Köchinnen - digital aufbereitet. Umweltlandesrat Jörg Leichtfried meinte bei der Vorstellung des Online-Kochbuches...

  • 03.02.16
Wirtschaft
Die eMobility Expo am Grazer Hauptplatz. An beiden Tagen freier Eintritt!

eMobility Expo auf dem Grazer Hauptplatz

Bei der eMobility Expo, die am 7. und 8. Mai 2014 (tägl. 9-19 Uhr) am Grazer Hauptplatz stattfinden wird, werden die aktuellsten Trends, die neuesten Fahrzeuge und die innovativsten Konzepte im Bereich E-Mobilität vorgestellt. Als wichtigster Treffpunkt in Südösterreich versammelt die e-Mobility Expo in Graz alle führenden Anbieter und Hersteller von Autos, Zweirädern und innovativen Lösungen rund um E-Mobilität an einem Ort. Es stehen die privaten und gewerblichen Endkunden im Fokus:...

  • 26.02.14
Lokales
2 Bilder

BewusstseinsKino Graz - PROGRAMM 2018: Mehr als nur bewegende Filme...

In einer Welt ständig wachsender Herausforderungen, bieten inspirierende Film- und Erlebnisabende eine willkommene Gelegenheit sich mit Menschen ähnlicher Interessen zu treffen und im Anschluss eigene Erfahrungen auszutauschen. ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★                 ★  Hier ist der DOWNLOAD-LINK zum AKTUELLEN FILM-PROGRAMM   ★ ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★ WEITERE INFOS erhältst Du natürlich auch gerne persönlich...

  • 10.01.14
Bauen & Wohnen
Ing. Sylvio Lachmann
2 Bilder

Gesundheitsvortrag Jänner 2014

Ing. Sylvio Lachmann: "Volksgesundheit - Psyche, Umwelt & Ernährung" Trotz steigender Ausgaben im Gesundheitssystem sind immer mehr Menschen chronisch krank. Besonders psychische Aspekte spielen dabei zunehmend eine Rolle. Eine zukünftige Gesellschaft wird aber nur so leistungsfähig sein, wie es die psycho-soziale Gesundheit dieser Gesellschaft zulässt. Welche Einflussfaktoren spielen dabei für jeden Einzelnen eine Rolle? Wie kann man schädliche Einflussfaktoren erkennen und was kann man...

  • 02.01.14
Bauen & Wohnen
Dr. Svent Haufe
2 Bilder

Gesundheitsvortrag Jänner 2014

Ing. Sylvio Lachmann: "Volksgesundheit - Psyche, Umwelt & Ernährung" Trotz steigender Ausgaben im Gesundheitssystem sind immer mehr Menschen chronisch krank. Besonders psychische Aspekte spielen dabei zunehmend eine Rolle. Eine zukünftige Gesellschaft wird aber nur so leistungsfähig sein, wie es die psycho-soziale Gesundheit dieser Gesellschaft zulässt. Welche Einflussfaktoren spielen dabei für jeden Einzelnen eine Rolle? Wie kann man schädliche Einflussfaktoren erkennen und was kann man...

  • 02.01.14
Wirtschaft
Forum Mobilität.Freiheit.Umwelt: Gründungsmitglieder  Burkhard Ernst (l.), Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels in der WKO, und Felix Clary, Sprecher des Verbandes der Automobilimporteure in der Industriellenvereinigung.
15 Bilder

Automobilwirtschaft: Eine Leitbranche fordert Anerkennung und Umdenken

Jeder neunte Arbeitsplatz in Österreich hängt vom Auto ab. Die Umsatzerlöse aus Produktion, Handel und Reparatur betragen 43 Milliarden Euro. Im Forum Mobilität.Freiheit.Umwelt schließen sich Interessensvertretungen aus dem automotiven Sektor zusammen, um gesellschaftliches Bewußtsein für individuelle Mobilität zu schaffen und gemeinsam Forderungen an die Politik zu stellen: Vereinfachung der NoVA und Vorabzugsteuer für alle betrieblich genutzen Fahrzeuge zählen zu den ersten Forderungen des...

  • 10.11.13
Bauen & Wohnen

Die Spuren des Graz Marathons...

Die Weinzödlstraße bot heute Nachmittag einen seltsamen Anblick: Unzählige Becher waren im Kreuzungsbereich beim Aarlandzentrum verstreut. Sie wurden schnell weggeräumt, aber war so viel Plastik notwendig?

  • 13.10.13
  • 3
Lokales
Nachhaltig: Paragleit-Profi Patrick Gollnhuber und Saubermacher-Gründer Hans Roth (v. r.)

Ein Höhenflug für die Umwelt

Hans Roth unterstützt nachhaltiges Gleitschirm-Projekt. Mit dem Gleitschirm vom 7.134 Meter hohen Pik Lenin und das, ohne Müll zu hinterlassen. Dieses Ziel hat sich der steirische Landesmeister im Streckenflug Patrick Gollnhuber gesetzt. Am 14. August will er mit seinen fünf Kollegen die Expedition vom dritthöchsten Gipfel der ehemaligen Sowjetunion starten. Der 21-Jährige wird in seinem Vorhaben, das im Sinne der Nachhaltigkeit und Umwelt steht, vom Umwelt-Pionier Saubermacher unterstützt....

  • 10.07.13
Lokales
2 Bilder

move Festival

move wird fünf und feiert zum Jubiläum an zwei Tagen mit erweitertem Programm im Grazer Stadtpark: neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf der Open-Air Bühne (mit Fuzzman und vielen weiteren Bands), dem Veganen Sommerfest sowie verschiedenster Infostände zu den Themen Umwelt & Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Tierschutz, sorgen heuer auch ein Poetry Slam inklusive Workshop und ein Familien- und Kinderprogramm, bei dem unsere Hüpfburg nicht fehlen darf, für ereignisreiche Tage im...

  • 22.05.13
  • 1
  • 2