unbekannte Täter

Beiträge zum Thema unbekannte Täter

Die Polizei ist auf der Suche nach den bisher noch unbekannten Tätern. Sie entwendeten einen fünfstelligen Betrag aus einem Tresor.
2

Tresor geöffnet
Täter stehlen in Telfs fünfstelligen Betrag aus Werkstatt

TELFS. Am 12.6. kam es in Telfs zu einem Einbruch in eine KFZ-Werkstätte. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht die Hintertüre zur Werkstätte auf und durchwühlten mehrere Aktenschränke. Dabei fanden die Täter einen Schlüssel, der zu einem Tresor passte und stahlen daraus einen niederen fünfstelligen Eurobetrag.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Nach dem eine unbekannte Täterschaft am 2. Juni ein unversperrtes Fahrrad in Rum gestohlen hatte, konnte einen Tag später das verschwundene Fahrrad dem rechtmäßigen Besitzer wieder übergeben werden.

Diebstahl eines Mountainbikes
Polizei fand gestohlenes Fahrrad in Rum

Nach dem eine unbekannte Täterschaft am 2. Juni ein unversperrtes Fahrrad in Rum gestohlen hatte, konnte einen Tag später das verschwundene Fahrrad dem rechtmäßigen Besitzer wieder übergeben werden. RUM. Gute Nachrichten für einen Fahrradbesitzer aus Rum. Sein Fahrrad, das am 2. Juni 2021 durch eine unbekannte Täterschaft im Bereich Hechenbergstraße gestohlen wurde, konnte am nächsten Tag in unmittelbarer Nähe seines Wohnortes von der Polizei aufgefunden werden. Der Besitzer ist über die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 2 4

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Wiederholte Zerstörung des dankmalgeschützten St. Veiter Bahnhofsgebäude 15.5.2021

Schon am 15 Mai viel bei einem Spaziergang Badens Regionaut Robert Rieger die Zerstörung und Spray - Aktion auf. Auch das Franz Schubert Denkmal von 1928 mußte daran glauben und wurde mit blauer Farbe besprüht. Des weiteren wurden im Denkmalgeschützten Bahnhof die WC Anlage besprüht die Fenster im Wartehäuschen eingeschlagen. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
Dreiste Diebe ließen in Wörgl 88 Flaschen teurer Spirituosen mitgehen. (Symbolfoto)

Hoher Schaden
Ladendiebe stehlen teure Spirituosen in Wörgl

88 Flaschen aus Einkaufszentrum in Wörgl entwendet, Täter noch unbekannt. WÖRGL (red). Bisher noch unbekannte Täter waren am Freitag, den 14. Mai in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr am Werk. Sie entnahmen aus der Spirituosenabteilung eines Einkaufzentrums in Wörgl insgesamt 88 Flaschen hochpreisiger Spirituosen (Whisky, Rum, Cognac) im Gesamtwert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein gibt‘s hier.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Einbrüche in Kellerabteile & mehrere Schrebergärten: Bislang unbekannte Täter stahlen in Traun Werkzeug, Ski und mehr.

Ermittlungserfolg der Trauner Polizei
Mehrere Einbrüche in Kellerabteile und Schrebergärten geklärt

Aufgrund eines DNA-Treffers gelang es, einen zur Tatzeit 41-jährigen Rumänen als Beschuldigten der Einbruchsdiebstähle auszuforschen. TRAUN. Der genauen Spurensicherung am Tatort ist es zu verdanken, dass die Gerichtsmedizin ein DNA-Profil sichern konnte. Beim Abgleich mit Datenbanken in Deutschland und Großbritannien ergab sich eine Übereinstimmung mit dem Mann. Aktuell bestehen keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Rumänen, weshalb er noch nicht mit dem Vorwurf konfrontiert werden konnte....

  • Linz-Land
  • Lisa-Maria Auer
Die unbekannten Täter verklebten die Linsen der Radarkästen mit Bausilikon.
6

Vandalismus
Linsen von Wörgler Radarkästen mit Bausilikon verklebt

Unbekannte verklebten in der Nacht von 30. April auf 1. Mai mehrere Linsen von Radarkästen in Wörgl mit Bausilikon. WÖRGL (red). Eine bislang unbekannte Täterschaft verklebte in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai die Linsen von insgesamt sechs Radarkästen im Stadtgebiet von Wörgl mittels weißem Bausilikon. Ob die Radargeräte selbst dadurch beschädigt wurden wird am Montag, den 3. Mai abgeklärt. Die Schadenshöhe (Beschädigung/Reinigung) kann derzeit noch nicht bestimmt werden. Mehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei Kramsach startet einen Zeugenaufruf bezüglich der verunstalteten Skulpturen in Kramsach.
5

Hinweise
Unbekannte verunstalteten Skulpturen in Kramsach

Zu einer schweren Sachbeschädigung kam es zwischen dem 11. und 13. April im Kramsacher Skulpturenpark.  KRAMSACH (red). Zwischen dem 11. und 13. April  verunstalteten bisher unbekannte Täter die im Skulpturenpark Kramsach aufgestellten Skulpturen mit Farbe. Dadurch entstand ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich. Die Polizeiinspektion Kramsach bittet um zweckdienliche Hinweise.  Telefon:  059133/7213 Mehr Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kufstein gibt es hier. 

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei bittet die Bevölkerung um wichtige Hinweise, um den Reifen samt Antriebsstange wieder aufzuspüren.

Zeugenaufruf Rattenberg
Unbekannte Diebe entwendeten Baustellen-Gegenstände

Diebstahl in Rattenberg. Unbekannte entwendeten einen abgelegten Reifen samt Antriebsstange eines Schreitbaggers. RATTENBERG (red). Am Nachmittag des 13. Aprils kam es zu einem Diebstahl in Rattenberg. Bislang unbekannter Täter entwendeten von einer Baustelle am Innufer einen dort abgelegten Reifen samt Antriebsstange eines Schreitbaggers. Mit einem Gewicht von achtzig bis hundert Kilo und rund einem Meter Durchmesser. Dadurch entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Eine 14-jährige war in der Nacht zum 28. März auf offener Straße in der Gemeinde Rum attackiert worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Polizei bittet um Hinweise
14-Jährige von unbekannten Tätern gewürgt

Eine 14-jährige Jugendliche war in der Nacht zum 28. März auf offener Straße in der Gemeinde Rum attackiert worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Polizeiinspektion Rum bittet um zweckdienliche Hinweise. RUM. Wie erst kürzlich in einer Aussendung bekannt wurde, soll ein 14-jähriges Mädchen in der Nacht zum 28. März 2021 im Bereich Dörferstraße von unbekannten Tätern misshandelt worden sein. Die Täter würgten das Mädchen und zogen sie bei den Haaren. Laut Polizei wurde die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit einer Axt oder ähnlichem Gerät wurden Oldtimer demoliert.
4

Riedlingsdorf
Mehrere Oldtimer von unbekannten Tätern beschädigt

Unbekannte Täter verübten schwere Sachbeschädigung bei Oldtimer-Autos. RIEDLINGSDORF. Achtung - Zeugen gesucht! In der Nacht vom 4. auf den 5. April wurden in Riedlingsdorf, Unteranger, so gegen Mitternacht, mehrere Oldtimer beschädigt, indem die Scheiben mit einer Axt oder ähnlichem Werkzeug eingeschlagen wurden! "Es entstand enormer Sachschaden. Sollten Sie Beobachtungen gemacht haben, oder ist Ihnen in dieser Nacht etwas Ungewöhnliches aufgefallen, dann bitte melden Sie es an die nächste...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
3

Vandalen beschädigen Bushaltestellen in Graz und GU

In der Nacht von gestern auf heute haben unbekannte Täter eine Spur der Verwüstung durch Stadtteile von Graz und auch durch eine GU-Gemeinde gezogen. Mehrere Leser meldeten zerstörte Bus-Wartehäuschen, wo Glasscheiben zersplittert wurden. Die Pressestelle der Landespolizeidirektion Steiermark kann derzeit bestätigen, dass derartige Vandalenakte sowohl in Gösting als auch in der Gemeinde Feldkirchen bei Graz gemeldeten wurden.  Ermittlungen laufen Die Ermittlungen laufen derzeit auf Hochtouren....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
So sieht der Weidezaun nach der Beschädigung durch die Unbekannten aus. Die Ermittlungen laufen.

Eggenberg
Vandalen nach mehrfacher Zaunbeschädigung gesucht

Vandalen treiben im Bezirk Eggenberg ihr Unwesen: Bislang Unbekannte haben in der Zeit von 6. bis 8. März einen neu errichteten Wildzaun auf einer Wiese beziehungsweise einem gerodeten Waldstück direkt hinter dem Schloss Eggenberg beschädigt.  Auf diesem Areal, wo eine Schaf- und Streuobstwiese entstehen soll, wurde der Zaun so stark beschädigt, dass ein Schaden von 5.500 Euro entstand. Am 14. März wurde der Zaun erneut von Unbekannten manipuliert. Diesmal konnten die Männer aber von einem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Unbekannte attackierten ein ukrainisches Brüderpaar. Derzeit laufen die Ermittlungen.

Raubüberfall: Jugendlicher durch Stiche verletzt

Am gestrigen Sonntag verabredete sich ein ukrainisches Brüderpaar, 15 und 17 Jahre alt, über einen Social-Media-Dienst mit einem Unbekannten um Kleidung zu verkaufen. Der vermeintliche Käufer lockte das Duo im Bezirk Lend allerdings unter einem Vorwand in eine Fußgängerunterführung. Als er dann eine Jacke anprobierte, kamen von beiden Eingängen der Unterführung vier bis fünf maskierte Personen auf die Brüder zu. Einer der Täter zog auch eine Pistole, bedrohte den älteren Bruder und forderte...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einer Penthousewohnung in Scheffau und stahlen einen Tresor.

Einbruch
Unbekannte drangen in Scheffauer Penthousewohnung ein

Eine bislang unbekannte Täterschaft brach am 19. März in eine Scheffauer Penthousewohnung ein. Der Schaden beläuft sich auf eine Summe im niedrigen fünfstelligen Eurobereich. SCHEFFAU (red). Bisher unbekannte Täter gelangten am Abende des 19. Märzes über den Außenbereich einer Wohnanlage zu einer Penthousewohnung im 2. Stock in Scheffau am Wilden Kaiser. Dort brachten sie die Dreifach-Verglasung der Balkontüre zum Platzen, sodass ein Loch entstand, durch welches es den Tätern möglich war die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Noch nicht identifizierte Täter verursachten mit ihrem Einbruch in einen Baustellen-Container in Niederndorf einen Schaden im vierstelligen Eurobereich.

Niederndorf
Unbekannte brachen in Baustellen-Container ein

In Niederndorf brachen am 2. März bislang unbekannte Täter in einen Baustellen-Container ein. NIEDERNDORF (red). In der Nacht zum 2. März brachen bisher unbekannte Täter in einen Baustellen-Container auf einer Baustelle in Niederndorf ein. Dort stahlen sie die darin aufbewahrten Kleinmaschinen. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Mehr Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier. 

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
In dieser SB-Hütte am Hof der Sattlers in Aschach kann man auf Vertrauensbasis rund um die Uhr Schafmilchprodukte einkaufen.

Unbekannte brachen Kassa auf
Geld aus Bio-Selbstbedienungshütte in Aschach gestohlen

Bio-Schafmilchprodukte aller Art gibt's im Selbstbedienungshütterl der Familie Sattler in Aschach zu kaufen. Am vergangenen Wochenende brachen bislang Unbekannte die Kassa auf und stahlen der Familie Geld. ASCHACH/STEYR. „Ich bin einfach nur traurig“, sagt Martina Sattler. Seit Anfang Februar ist die hauseigene Selbstbedienungshütte der Sattlers wieder geöffnet. Das Geschäft auf Vertrauensbasis hat immer gut funktioniert, die Kunden haben stets ehrlich ihr Soll bezahlt. Bis zum vergangenen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Unbekannte Täter
Jugendliche montierten Kennzeichen ab

Bisher noch unbekannte Jugendliche montierten am 21. Februar 2021 zwischen 2 Uhr – 3.30 Uhr insgesamt acht hintere Kennzeichentafeln von Pkw ab, die am Gemeindeplatz in Bad Wimsbach abgestellt waren. BAD WIMSBACH. Ein Zeuge gab bei der Polizei an, durch Stimmengeräusche geweckt worden zu sein, weshalb er vor seinem Wohnhaus Nachschau hielt. Dabei beobachtete er vier Jugendliche im Alter von 15 – 18 Jahren, die im Besitz von Kennzeichentafeln waren, jedoch zu diesem Zeitpunkt keine abmontierten...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Unbekannte haben in Graz eine Mülltonne gesprengt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizei sucht noch immer nach Grazer Mülltonnen-Sprenger

Eine heftige Explosion hat sich nach Infos von Augen- und Ohrenzeugen am vergangenen Wochenende in Graz ereignet. Polizisten wurden abends zum Bereich Annenstraße/Quergasse gerufen, nachdem dort ein lauter Knall zu hören war und diverse Gegenstände auf der Straße verstreut lagen und auch zahlreiche Alarmanlagen heulten. Nach großräumiger Absperrung des unmittelbaren Bereiches konnte ermittelt werden, dass eine Metallmülltonne mit einem Gewicht von rund 40 Kilogramm aus der Bodenverankerung...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Unbekannte Täter hackten die E-Mail-Konten einer Firma in Kufstein und stahlen so einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag.

Betrug
UPDATE: Internetbetrüger hackten E-Mail-Konten einer Kufsteiner Firma

Bislang unbekannte Internetbetrüger hackten die E-Mail-Konten einer Kufsteiner Firma und erschlichen sich so einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag. KUFSTEIN (red). Viele Dinge macht uns das Internet leichter. Doch es birgt auch Gefahren. Eine Kufsteiner Firma musste dies am eigenen Leib erfahren. Unbekannte Täter hackten die E-Mail-Konten zweier Mitarbeiter. In weiterer Folge nahmen die Verbrecher, unter Verwendung der Mailadresse eines in Frankreich ansässigen Firmenpartners, Kontakt mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein Unbekannter verschaffte sich am 27. Jänner Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Wörgl und nahm Sachen im unteren vierstelligen Eurobetrag an sich. Derzeit befindet sich der Täter auf der Flucht.

Hinweise
Unbekannter brach in Wörgler Einfamilienhaus ein

Am 27. Jänner brach ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in Wörgl ein und befindet sich derzeit auf der Flucht. Die Polizei bittet um hilfreiche Hinweise.  WÖRGL (red). Ein bislang unbekannter Täter kletterte am 27. Jänner über einen Holzschuppen auf das Vordach eines Einfamilienhauses in Wörgl. Dort hebelte er mit einem schmalem Flachwerkzeug ein kleines Fenster auf und verschaffte sich so Zutritt zum Inneren des Haues. Im ersten Stock durchsuchte der Täter mehrere Schubläden und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Unbekannte Täter brachen in Wolfau bei drei Unternehmen im Gewerbepark ein.

Wolfau
Einbruchsdiebstähle bei drei Unternehmen im Gewerbepark

Unbekannte Täter brachen in drei Firmen im Gewerbepark in Wolfau ein. WOLFAU. In der Nacht vom 20.01.2021 auf den 21.01.2021 gelangten bislang unbekannte Täter durch Aufbrechen von Fenstern und Türen in zwei Container und mehrere Büroräume dreier im Gewerbepark Wolfau etablierter Firmen. "Sie brachen einen Getränke- und einen Kaffeeautomaten auf und stahlen Münzgeld in unbekannter Höhe. Weiters brachen die Täter versperrte Läden und Kästen auf und verbrachten zwei Tresore in den Außenbereich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
9 3

Ternitz
Vandalismus zum Jahreswechsel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum Jahreswechsel trieben Rowdys ihr Unwesen im Bereich der Bahnunterführung des Bahnhofs. Schon zum Jahreswechsel zu 2020 trieben gelangweilte Jugendliche ihr Unwesen, filmten sich dabei wie sie Mülltonnen im Stadtgebiet Ternitz in die Luft jagten. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. Und auch die diesjährige Silvesternacht wurde von manchen zur Zerstörungs-Nacht: bislang unbekannte Täter sorgten dafür, dass mehrere Glasscheiben zu Bruch gingen. Die Polizei nahm die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auch das Bezirkspolizeikommando in Voitsberg wurde über die Tat informiert.

Zeugen gesucht nach Einbruch in Großsöding

Am Sanstag Nachmittag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein und stahlen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. SÖDING-ST. JOHANN. Am Samstag kletterten in der Zeit zwischen 13 und 19.55 Uhr unbekannte Täter über das versperrte Zufahrtstor des Anwesens in Großsöding, Gemeinde Söding-St. Johann. Daraufhin brachen sie die Holzeingangstür des Einfamilienhauses auf und durchsuchten das Haus. Nach ersten Erhebungen der Polizeiinspektion Söding stahlen die Täter Schmuck im Wert von mehreren...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sachbeschädigung an einem Kramsacher Kreisverkehr: Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Sachbeschädigung
Unbekannte besprühen Skulptur an Kramsacher Kreisverkehr

Sachbeschädigung in Kramsach: Unbekannte Täter verunstalteten eine Skulptur an einem Kramsacher Kreisverkehr. Die Polizei bittet um Hinweise. KRAMSACH (red). Bisher unbekannte Täter besprühten eine in Kramsach Winkl am dortigen Kreisverkehr aufgestellte Skulptur mit Farbspray. Die Tat fand in der Nacht zum 13. Dezember statt. Durch das Besprühen entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise (PI Kramsach Tel. 059133/7213). Weitere aktuelle...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.