Unfall St. Veit

Beiträge zum Thema Unfall St. Veit

Lokales
Ein 17-Jähriger kam von der Straße ab und fuhr in einen Acker.

Unfall
Sekundenschlaf: 17-Jähriger fuhr in den Acker

Der PKW-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt-Land erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. LIEBENFELS. Heute Vormittag kam kurz vor Lebmach ein 17-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt-Land wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab. Er fuhr über die Straßenböschung und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Ins Klinikum gebracht Der 17-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungsfahrzeuges...

  • 20.01.20
Lokales
Eine 63-Jährige übersah mit ihrem Auto in St. Veit eine Fußgängerin und stieß sie nieder.

Unfall
Fußgängerin in St. Veiter Innenstadt von Auto niedergestoßen

Gestern Vormittag kam es zu einem Unfall in der Waagstraße.  ST. VEIT. Eine 63-Jährige Frau aus St. Veit wollte auf der Waagstraße in Richtung Spitalgasse abbiegen, als eine 42-jährige St. Veiterin den Kreuzungsbereich Waagstraße/Spitalgasse in Richtung Innenstadt überqueren wollte. Dabei kam es zur Kollision, die Fußgängerin wurde zu Boden gestoßen und unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde mit einem Privatauto in das UKH Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

  • 17.01.20
Lokales
Das Reserverad hatte sich samt Halterung vom LKW gelöst

Rohnsdorf: LKW-Reserverad löste sich und krachte in Auto

LIEBENFELS. Heute Morgen kam es auf der L69 Tentschacher-Landesstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Holztransporter hatte auf Höhe Rohnsdorf ein Reserverad verloren, nachdem sich die Metallvorrichtung des Rades gelöst hatte. Der Reifen rutschte in Folge dessen quer über die Fahrbahn und traf einen vorbeifahrenden PKW auf der Seite. Am Fahrzeug, das von einer 35-jährigen Liebenfelserin gelenkt wurde, entstand schwerer Sachschaden. Der slowenische Lenker hatten den Unfall zuerst nicht...

  • 09.02.18
Lokales
Der Lenker wurde ins Klinikum Klagenfurt geflogen

Unfall bei Bahnübergang in St. Veit: Lenker übersah Personenzug

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwerstens verletzt. ST. VEIT. Heute Mittag lenkte ein Arbeiter einen Firmen-PKW im Ortsgebiet von St. Veit auf der Handelsstraße in Richtung eines unbeschrankten, jedoch mit Andreaskreuzen und Lichtanlage gekennzeichneten und gesicherten Bahnüberganges. Der Lenker übersetzte die Eisenbahnkreuzung trotz Rotlicht, wobei der PKW von einem herannahenden Personenzug erfasst und durch die Wucht des Anpralls zur Seite geschleudert wurde. Lenker...

  • 11.12.17
  •  1
Lokales
Auf Höhe Platz am Graben passierte beim Schutzweg der Unfall

St. Veit: Frau auf Schutzweg angefahren

Die Fußgängerin verletzte sich dabei unbestimmten Grades. ST. VEIT. Ein 63-jähriger Musiker aus dem Bezirk Feldkirchen verringerte gestern Nachmittag auf Höhe Platz am Graben beim Schutzweg die Geschwindigkeit, um einen Fußgänger das Queren der Straße zu ermöglichen. Gleichzeitig übersah er eine Fußgängerin direkt hinter dem querenden Fußgänger und stieß mit seinem PKW beim Anfahren gegen diese. Fußgängerin wurde verletzt Die Fußgängerin kam durch die Kollision zu Sturz und verletzte sich...

  • 13.10.17
  •  1
  •  3
Lokales
Die Rettung brachte den Verletzten ins Klinikum Klagenfurt

St. Veit: Arbeitsunfall in einem Holzwerk

Ein 47-jähriger Arbeiter verlor das Gleichgewicht und stürzte rund einen Meter auf einen Asphaltboden. ST. VEIT. Heute Mittagwollte ein 47-jähriger Arbeiter aus der Steiermark bei Verladearbeiten in einem Holzwerk von der Ladebrücke seines Sattelanhängers über ein Aluleiter steigen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte rund einen Meter auf den Asphaltboden, wobei er Verletzungen unbestimmten Grades im Schulterbereich erlitt. Die Rettung brachte den Verletzten ins Klinikum...

  • 23.06.17
Lokales
Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht

St. Veit: 50-Jährige fuhr gegen einen Felsbrocken

Sie wurde unbestimmten Grades verletzt. ST. VEIT. Heute Früh fuhr eine 50-jährige Arbeiterin aus St. Veit mit ihrem PKW auf der Blintendorfer Straße in Richtung des Industriegebietes Blintendorf. Sie kam aus unbekannter Ursache nach rechts auf das Bankett und stieß dort gegen einen als Fahrbahnbegrenzung abgelegten Felsbrocken. Am PKW entstand Totalschaden Der PKW wurde quer über die Fahrbahn geschleudert. Die Lenkerin, die allein im Fahrzeug war, wurde unbestimmten Grades verletzt. Sie...

  • 18.05.17
  •  1
Lokales
Der 18-jährige Schüler und seine beiden Mitfahrer aus St. Veit wurden nach der Erstversorgung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert

Verkehrsunfall in St. Veit: 18-Jähriger Schüler übersah Auto eines Pensionisten

Drei St. Veiter wurden bei dem Unfall verletzt. ST. VEIT. Gestern kurz vor 22 Uhr lenkte ein 70-jähriger Pensionist aus St. Veit seinen PKW auf der Klagenfurter Straße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jähriger Schüler mit seinem PKW auf der Lastenstraße in Richtung Klagenfurter Straße. Ohne auf den herannahenden Fließverkehr zu achten, wollte der 18-Jährige St. Veiter diese übersetzen und übersah dabei den PKW des 70-Jährigen. St. Veiter wurden verletzt Es kam zu einer...

  • 25.04.17
Lokales
Der Verunfllte wurde ins UKH Klagenfurt gebracht

Schwerer Arbeitsunfall in St. Veit

EIn 33-Jähriger kam mit seinem rechten Unterarm in eine Aufrollmaschine und zog sich eine schwere Armverletzung zu. ALTHOFEN. Montag Früh Uhr kam ein 33-Jähriger aus Althofen in einem Betrieb in St. Veit bei seinem Arbeitsplatz mit seinem rechten Unterarm in eine Aufrollmaschine und zog sich eine schwere Armverletzung zu. Durch eine Unachtsamkeit zog es zuerst das T-Shirt und in weiterer Folge den Unterarm in die Aufrollwalze. Der Mann wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt verbracht.

  • 03.04.17
Lokales
Die Verletzten wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Verkehrsunfall im Stadtgebiet von St. Veit

23-Jähriger aus St. Veit übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto. ST. VEIT. Heute gegen Mittag übersah ein 23-Jähriger aus St. Veit beim Linksabbiegen den entgegenkommenden PKW eines 44-jährigen Klagenfurters. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Klagenfurter und seine 38-jährige Beifahrerin aus Klagenfurt unbestimmten Grades verletzt wurden. Die Verletzten wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 08.01.17
  •  1
Lokales
Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Klagenfurt geflogen.

Reitunfall in einer St. Veiter Reithalle

42-Jährige bei einem Sprung vom Pferd gestürzt. ST. VEIT. Am 3. Dezember am Vormittag ist eine 42-Jährige aus Nötsch beim Springtraining in einer Reithalle in St.Veit mit ihrer vierjährigen Noriker-Stute nach einem Sprung über ein Hindernis zu Sturz gekommen. Sie ist am Boden aufgeschlagen und teilweise unter dem Pferd zu liegen gekommen. In das UKH Klagenfurt geflogen Sie wurde durch einen zufällig anwesenden Arzt und in weiterer Folge durch den Notarzt des NA-Teams des...

  • 04.12.16
  •  1
Lokales
Die Schülerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden

St. Veit: Beim Linksabbiegen übersah Lenkerin eine 17-Jährige

Die Schülerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. ST. VEIT. Beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz in St. Veit übersah eine 55-Jährige aus St. Veit das entgegenkommende Motorfahrrad einer 17-jährigen Schülerin. Die Schülerin aus St. Veit kam zu Sturz und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

  • 16.11.16
Lokales
In St. Veit kam es Freitag Vormittag zu einem Verkehrsunfall

Verkehrsunfall im Stadtgebiet von St. Veit

Zwei Lenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. ST. VEIT. Ein 88-jähriger Pensionist aus Liebenfels fuhr am Freitag Vormittag mit seinem PKW von einem Parkplatz eines Kaufhauses in die Ossiacher Bundesstraße in Richtung Liebenfels ein. Dabei übersah er den aus Richtung Liebenfels kommenden PKW einer 58-jährigen St. Veiterin. Es kam zu einer seitlichen Kollision der beiden Autos. Beide Lenker wurden verletzt Beide Lenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und...

  • 15.07.16
Lokales
Verkehrsunfall: Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge

Verkehrsunfall in St. Veit

Bei starkem Regen kam es zu der Kollision zweier Fahrzeuge. ST. VEIT. Am 19. Juni gegen Mitternacht lenkte ein 18-Jähriger aus St.Veit seinen PKW im Ortsgebiet von St. Veit Richtung Glandorf. Zur gleichen Zeit lenkte ein 21-Jähriger aus St. Georgen am Längsee seinen PKW Richtung Westbahnhof. Unfall in St. Veit Im Kreuzungsbereich kam es bei starkem Regen zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der 18-jährige Mann leichte Verletzungen erlitt. Er begab sich nach medizinscher...

  • 20.06.16
Lokales
Die FF St. Veit stand im Einsatz
4 Bilder

In St. Veit kam es beim Hallenbad zu einem Verkehrsunfall

In der Völkermarkterstraße kollidierten zwei Fahrzeuge. ST. VEIT. Heute Nachmittga kam es zu einem Verkehrsunfall in die Völkermarkterstrasse. Zwei Fahrzeuge kollidierten dort aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich. FF sicherte die Unfallstelle Die FF St. Veit/Glan sicherte Unfallstelle und auslaufende Betriebsmittel der beiden Fahrzeuge wurden gebunden. Beide Unfallfahrzeuge wurden danach von einem örtlichen, gewerblichen Abschleppunternehmen abgeholt. Zwischenzeitlich musste der...

  • 18.04.16
  •  2
Lokales
Der Lehrling wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Arbeitsunfall in St. Veit: Lehrling wurde im Gesicht verletzt

Dem 15-Jährigen wurden Metallteile ins Gesicht geschleudert. ST. VEIT. Am 1. Februar gegen 14 Uhr war 15-jähriger Lehrling aus St. Veit damit beschäftigt, bei seinem Lehrbetrieb in St. Veit die Armaturen von einem Hydraulikschlauch zu pressen. Metallbacken ins Gesicht geschleudert Aus bisher unbekannter Ursache lösten sich dabei zwei der Metallbacken, wodurch eine davon gegen die rechte Gesichtshälfte des Lehrlings geschleudert wurde. Er erlitt dabei im Gesicht Verletzungen unbestimmten...

  • 01.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.