Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Stuppach
Radfahrerin kollidierte mit Autofahrer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Radfahrerin (57) dürfte in einer Kurve bei Stuppach  beim Abbiegen einen Pkw übersehen haben. In weiterer Folge kollidierte die Zweiradfahrerin mit dem Pkw eines Kirchbergers (66) und kam zu Sturz. "Sie wurde in das Krankenhaus eingeliefert", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller.

  • 25.03.19
Lokales

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Wie oft holte die Musikschule Ternitz bei "Prima la musica" Gold? Wie viele Polizeibeamte wurden von einem rabiaten Autofahrer in Raglitz verletzt? Zu welcher Firma in Wimpassing wurden 13 Feuerwehren wegen eines Feueralarms gerufen? Wie viele Straßenkilometer trennen Ternitz und Aspang Markt voneinander? Wann fiel Haßbach in die Hände der Ungarn?

  • 21.03.19
Lokales

Nachrichten aus dem Bezirk
Kurz & bündig

Blechsalat in Pottschach POTTSCHACH. Beim Bahnhof Pottschach kollidierten zwei Pkw. Die FF Pottschach rückte mit sechs Mann zur Unfallstelle aus. Die Autofahrer blieben unverletzt. Unfall auf der Südautobahn SEEBENSTEIN. Im Spital endete die Fahrt eines Zeitungszustellers. Der Lenker kam von der Straße ab und rammte mehrere Bäume. Darlehen für Grundkauf SEEBENSTEIN. Die Gemeinde benötigt für den Kindergartenbau Grundstücke. Preis: 255.000 €. Dafür wird bei der Sparkasse ein Darlehen...

  • 13.03.19
Lokales
Nacht dem Unfall: Sperre für den Lokalaugenschein.

Tragischer Unfall
Pkw kollidiert mit Moped: Neunkirchner (26) stirbt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 23-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen laut ersten Erhebungen auf die Gegenfahrbahn. Just in dem Moment kam ein 26-jähriger Neunkirchner auf einem Moped angefahren. So nahm das Unglück seinen Lauf. Drei Personen im Pkw schwer verletzt Am  9. März, gegen 23.15 Uhr, war der mit drei Personen besetzte Pkw von Neunkirchen Richtung Würflach unterwegs. "Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 22-jährige Frau und auf dem Rücksitz befand sich ein 18-jähriger Mann", heißt...

  • 10.03.19
Lokales

Unfall
A2: Zeitungsbus verunglückt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete die Fahrt eines Zeitungszustellers am Samstagmorgen. Der Lenker war mit seiner Fuhre gegen 5 Uhr früh auf der A2 bei Seebenstein unterwegs als er von der Straße abkam. Dabei rammte der Kleinbus mehrere Bäume. Die Feuerwehr Neunkirchen-Stadt rückte zur Fahrzeugbergung aus.

  • 09.03.19
Lokales
3 Bilder

Fahrerflucht
Puchberger sucht flüchtigen Unfalllenker

Karl Ohrs Wagen hatte erst 1.300 Kilometer am Tacho, als er von einem Lenker erfasst wurde. Fahrerflucht. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In einen Verkehrsunfall wurde Karl Ohr (84) am 25. Februar verwickelt. Crash in Kreuzung Gegen 19.15 Uhr passierte der Puchberger mit seinem nahezu neuwertigen Peugeot 208 die Kreuzung der Seebensteiner-Straße mit der Schießstättgasse. Im selben Moment passierte ein junger Autofahrer die Kreuzung – und die beiden Pkw stießen zusammen. Fahrt fortgesetzt Der...

  • 27.02.19
  •  1
Lokales

Unfall
Auto gegen Traktoranhänger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer prallte am 23. Februar auf der B54 im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld gegen einen Traktoranhänger. Dabei durchbohrte ein Baumstamm die Windschutzscheibe des Autos. Der Pkw-Lenker wurde in das Wr. Neustädter Krankenhaus eingeliefert.

  • 25.02.19
Lokales

Vor 50 Jahren
Für die Heimfahrt einen Lkw gestohlen

Vor 50 Jahren am 21.02.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil dem 28-jährigen Siegfried U. aus Küb der Heimweg von Reichenau zu weit war, entwendete er einfach einen vor einem Gasthaus stehenden Lastkraftwagen. Die Fahrt endete aber nicht vor der Wohnung des Mannes, sondern sie nahm ein vorzeitiges Ende. Ein Brückenpfeiler, gegen den U. mit dem Lkw stieß, machte für ihn die Weiterfahrt unmöglich. Am 12. Februar kurz vor Mitternacht betrat U. in alkoholisiertem Zustand...

  • 21.02.19
Lokales
Mit dem Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Reichenau konnte der Verunglückte geborgen werden.
2 Bilder

Paragleiter stürzte in Hirschwang auf Hausdach

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ts). Übel endete ein Flug für einen 42-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen. Der Mann krachte bei der Landung in Hirschwang auf ein Hausdach. Mit Rückenverletzungen wurde er ins Spital geflogen. "Wir waren mit den Kindern im Höllental die Sonne genießen und spazierten gerade durch Hirschwang. Es war 10 nach Eins", schildert Augenzeugin Tarita S. aus Edlach. "Die Kinder schauten noch, wie der Mann daherflog. Dann zog es ihn über die Straße und er krachte mit voller Wucht...

  • 17.02.19
Lokales

Einsatz
Polizei-Hubschrauber: Zwischenstopp beim Kindlwald

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Vorwoche wurde eine slowakische Wanderin (46) auf der Rax tot geborgen. Sie stürzte am Törlweg ab und erlitt tödliche Verletzungen (die BB berichteten). Am 16. Februar, gegen 14.15 Uhr, wurde ein Polizei-Hubschrauber dabei beobachtet, dass er über Ternitz kreiste. Schließlich landete der Helikopter am Sportplatz des Kindlwaldes. "Eine Suchaktion?", wurde in den Reihen der Bevölkerung über die Polizei-Präsenz spekuliert. Die Lösung ist weniger spektakulär: Es...

  • 16.02.19
Lokales
Das Törl.

Rax
Leiche einer Frau (46) geborgen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Slowakin (46) stürzte auf der Rax in den Tod. Der Leichnam wurde am Wochenende von einem Wanderer entdeckt. Die Frau dürfte bereits einige Tage davor zu Tode gekommen sein. Laut Ermittlungen der Polizei dürfte sie am Törlweg ausgeglitten und über den ca. 35 Grad steilen Hang etwa 80 Meter in die Tiefe gerutscht sein. "Dabei prallte sie wahrscheinlich gegen einen Baum und erlitt tödliche Verletzungen", heißt es seitens der Polizei. Laut Staatsanwalt konnte kein...

  • 11.02.19
Lokales
Schiene für den Daumen: der verletzte Ternitzer.

Rücksichtslos
Pisten-Rowdy rammte Ternitzer (48) und ließ ihn liegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/STEIERMARK. Der Ausflug auf die Nachtpiste am Semmering am 6. Februar nahm für einen Ternitzer ein schmerzhaftes Ende. Kurz vor dem Sessellift auf der steirischen Seite wurde der 48-Jährige von einem Pisten-Rowdy gerammt. "Ich sah nur den Zusammenstoß. Dann flog der Skifahrer durch die Luft und die Ski ebenfalls. Die Ski blieben einige Meter entfernt liegen." Der Unfallverursacher hielt nicht an, sondern setzte seinen Weg zum Lift unbeirrt fort. Der Zeuge des Unfalls half...

  • 10.02.19
Lokales

Am Eislaufplatz
Kind mähte Frau (29) nieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete für Susanne H. (29) der Besuch des Ternitzer Eislaufplatzes am 5. Februar. Die Neunkirchnerin: "Ich bin am Eis gestanden als mir ein Kind, ein Mädchen um die zehn Jahre, reingefahren ist." Die Folgen waren fatal. Beim folgenden Sturz zog sich die 29-Jährige eine komplizierte Fraktur an der rechten Hand zu. Die Frau wurde von der Rettung ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert. "Am Mittwoch (13. Februar – Anm. d. Red.) muss ich operiert werden",...

  • 09.02.19
  •  9
  •  1
Lokales
16 Bilder

Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 17
Fahrzeugbergung in Dunkelstein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein am 5.Februar gegen 1:30 Uhr gerufen. Auf der Bundesstraße 17, höhe Zoo Daxböck kam ein Lenker aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Geländer. Nach der Unfallaufnahme und Freigabe der Polizei, konnte das Fahrzeug von den Florianis geborgen werden. Mittels Seilwinde wurde der Personenkraftwagen aus dem Geländer gezogen und von der Unfallstelle verbracht. Ausgelaufene Betriebsmittel...

  • 05.02.19
Lokales

Unfall
B17: Auto gegen Betonmast

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Mann (27) aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 31. Jänner , gegen 4.20 Uhr, einen Pkw auf der Austraße, aus Richtung B17 kommend in Richtung Ternitz durch das Ortsgebiet von Grafenbach. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und stieß frontal gegen einen Betonmast, der in der Folge auf das angrenzende Grundstück fiel. Der 27-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt...

  • 01.02.19
Lokales
6 Bilder

Am Bahnübergang
Mopedauto-Fahrerin (51) hatte schweren Unfall

BEZIRK WR. NEUSTADT/NEUNKIRCHEN ( ffwrn.at/ts). Zu einem schweren Unfall kam es Donnerstagabend, 31.01., bei der Bahnhaltestelle Katzelsdorf. Ein, in die Haltestelle einfahrender, Regionalzug erfasste am unbeschrankten Bahnübergang ein Fahrzeug. Das Mopedauto, das von einer Frau (51) aus dem Bezirk Neunkirchen gelenkt wurde, wurde weggeschleudert und überschlug sich. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und musste vom Notarzt versorgt werden. Gegen 20 Uhr wurde die...

  • 01.02.19
Lokales

Malheur
Kletterunfall: Vizebürgermeister verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Abstecher am Wochenende zur "Kletterakademie" in Mitterdorf/Steiermark endete für Neunkirchens Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan äußerst schmerzhaft. Sein Kletterpartner war gerade in einer 7- Route unterwegs. "Ich habe ihn mit dem Grigri gesichert", schildert Fasan, selbst passionierter Kletterer. Und dann ist es passiert: Fasans Kletterpartner stürzte ab. – Und Fasan hielt das Seil dermaßen unglücklich, dass er sich Verbrennungen an der Hand zuzog. Übrigens: das...

  • 31.01.19
Lokales
16 Bilder

Einsatz
Getränke-Laster kippte um

BEZIRK NEUNKIRCHEN. (TS/GZ) In Ternitz-Putzmannsdorf, Fahrtrichtung Ganabach, stürzte am 22. Jänner, gegen 14.15 Uhr, ein 40 Tonnen schwerer Lkw zur Seite. Der Laster war mit Getränken und Snacks beladen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Lkw befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum eingeliefert. Zum Einsatz alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Putzmannsdorf, Grafenbach und Pottschach. Der umgestürzte LKW musste von den Einsatzkräften händisch...

  • 22.01.19
Lokales
7 Bilder

Eine verletzte Person
Auffahrunfall in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN.Zu einem Verkehrsunfall mit Betriebsmittelaustritt wurde die Feuerwehr Ternitz St. Johann am 19.Dezember gegen 13:30 Uhr gerufen. Auf der Franz Dinhoblstraße, Höhe Arbeitergasse kam es zu einem Auffahrunfall. Eine Person wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert werden. Von seitens der Feuerwehr wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt. Im Einsatz...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales
Die B26 war am Sonntag, dem 9. Dezember, immer noch gesperrt.
2 Bilder

Kurz & bündig
Nachrichten aus der Region knapp zusammengefasst

Auto gegen Baum ST. EGYDEN. Eine Frau (49) aus dem Bezirk prallte am 7. Dezember, gegen 19.14 Uhr, mit ihrem Pkw auf der B17, in Fahrtrichtung Neunkirchen, gegen einen Baum. Sie wurde eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Felssturz auf B26 PUCHBERG. Die B26 war am Vormittag des 8. Dezember nach einem Felsrutsch nicht passierbar. Autofahrer wurden weiträumig über Neunkirchen und Weikersdorf umgeleitet.

  • 08.12.18
Lokales

Unfälle auf der A2
Slowene und Wienerin verunfallt

Endstation Krankenhaus SCHEIBLINGKIRCHEN (LPD). Eine 59-Jährige Wienerin lenkte am 18. November 2018, gegen 08.30 Uhr, einen PKW auf der A2 Südautobahn im Gemeindegebiet Scheiblingkirchen-Thernberg auf dem ersten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Graz. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ein 87-Jähriger ebenfalls aus Wien. Zur gleichen Zeit lenkte ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen dahinter ein Fahrzeug, ebenfalls auf der Richtungsfahrbahn Graz. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der...

  • 20.11.18
Lokales

Kurz & bündig
Einsatzmeldungen am 19. November

Zimmerbrand in Penk PENK. Am 19. November, 6.40 Uhr, wurde Feueralarm gegeben. Die Feuerwehren St. Valentin-Landschach, Grafenbach, Penk-Altendorf, Wimpassing, Gloggnitz und Gloggnitz-Huyck wurden zu einem Zimmerbrand nach Penk gerufen. Auto gegen Leitschiene S6. Im morgentlichen Verkehr auf der Semmeringschnellstraße prallte ein Pkw gegen die Leitschiene.

  • 19.11.18