Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Unfall auf der Baustelle für den neuen Supermarkt. Polizei und Rettung rückten aus.

Scheiblingkirchen-Thernberg
Baustellen-Unfall – Mann stürzt auf Betonboden

BEZIRK. NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Wiener (57) führte am 29. April, gegen 16 Uhr, auf der Sparmarkt-Baustelle im Ortsgebiet von Scheiblingkirchen arbeiten auf einer Stehleiter durch. "Dabei stürzte er aus bisher unbekannter Ursache von der Leiter auf den Betonboden", berichtet die Landespolizeidirektion. Der 57-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus in das Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Abstecher in den Gebirgsvereinssteig ohne Sicherungsausrüstung und Helm: Wiener liegt im Spital.

Schwerverletzter auf der Hohen Wand
Ungesichert in Klettersteig – Wiener (55) stürzte ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wiener (55) wollte den Gebirgsvereinssteig klettern. Er verzichtete auf Sicherungsausrüstung und Helm. Ein fataler Fehler: der Mann dürfte nach ca. 20 Klettermetern den Halt verloren haben und stürzte etwa acht Meter ab. Der verletzte 55-Jährige wurde von der Bergrettung und dem Rettungshubschrauber gerettet und in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Mit Auto gegen Geschäftsportal

Vor 50 Jahren am 16.04.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Am Ostersonntag, den 11, April ereignete sich in Gloggnitz ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei zog sich der 21-jährige Mechaniker Johann S. aus Gloggnitz erhebliche Verletzungen zu. Es war gegen 1.20 Uhr als Johann S. mit seinem Pkw durch das Stadtgebiet Gloggnitz in Richtung Semmering fuhr. Auf Höhe des Kaufhauses Kloucek geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache plötzlich ins Schleudern. S. konnte den Wagen nicht mehr auf der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schneeberg
Mödlinger stürzte 150 m ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Tourenskigeher (45) aus dem Bezirk Mödling war am Wochenende in der Breiten Ries am Schneeberg unterwegs. Laut Polizei dürfte sich eine Ski-Bindung gelöst haben. Der Sportler stürzte daraufhin 150 m über steil abfallendes, felsendurchsetztes Gelände ab. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Bergrettung und dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 aus dem alpinen Gelände gerettet.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Unfall mit einem Gleitschirm (Symbolfoto) endete für einen 57-Jährigen ohne Verletzungen.

Hohe Wand/Höflein an der Hohen Wand
57-Jähriger blieb mit Paragleitschirm in Baum hängen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha unternahm am Wochenende einen Flug mit einem Paragleitschirm. Im Bereich des Plackles auf der Hohen Wand, dürfte eine Seite des Schirms eingeklappt sein. "Daraufhin sei er in Turbulenzen geraten und abgestürzt. Der Paragleitschirm verfing sich in weiterer Folge in einer Baumkrone", berichtet die Landespolizeidirektion. Drei Meter über dem Boden Der 57-Jährige blieb knapp drei Meter über dem Boden hängen. Der unverletzte Mann...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Auto gegen Motorrad – zwei Verletzte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Pkw einer Autofahrerin (72) und ein, von einem 18-jährigen gelenktes, Motorrad krachten in einer Kreuzung zusammen.  Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte ein Motorrad auf der Puchberger-Straße im Ortsgebiet von Ternitz in Richtung Neunkirchen. Am Sozius fuhr ein 16-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, mit. Zur selben Zeit steuerte eine Frau (72) einen Pkw auf der St. Johanner Straße aus Richtung Ternitz in Richtung der Puchberger Straße. Auf dem Beifahrersitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kirchberg am Wechsel
Autofahrerin geriet auf die Gegenfahrbahn – Unfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau (59) aus dem Bezirk lenkte am 25. März 2021, gegen 7.45 Uhr, einen Pkw auf aus Richtung Feistritz am Wechsel Richtung Kirchberg am Wechsel. Zur gleichen Zeit war eine 47-jährige Frau in einem Auto in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die 59-jährige Verkehrsteilnehmerin auf die Gegenfahrbahn. Sie prallte frontal gegen den Pkw der 47-Jährigen. Beide Lenkerinnen erlitten Verletzungen schweren Grades und wurden mit dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurz nachgefragt. Wie viele Menschen wurden am ersten "Impf-Wochenende" in Ternitz gegen Corona geimpft?  Wie teuer soll der neue Bauhof in Höflein an der Hohen Wand werden? Was trieb die Deliktzahl in Neunkirchens Kriminalstatistik nach oben? Welche Gemeinde wurde als "Energiespar-Vorbild" ausgezeichnet? Wo prallte kürzlich ein Pkw gegen die Aspangbahn?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
14

Fahrzeuge krachten zusammen
Schwerer Verkehrsunfall in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gegen 8:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 20.März zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 26 gerufen. In der Rohrbacher S-Kurve kam ein Fahrzeuglenker, aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem Auto ins Schleudern und krachte in einen entgegenkommenden PKW. Verletzt wurde glücklicherweise bei dem Unfall niemand. Da beide Fahrzeuge sehr stark auf der linken Achse beschädigt waren, wurde vom Einsatzleiter das Wechselladerfahrzeug mit Kran, aus...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
1

Pitten
Lenker prallte mit VW-Polo gegen Zug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Unfall legte in den frühen Abendstunden des 19. März die Aspangbahn lahm. Grund dafür: ein Autofahrer bemerkte offenbar das Rotlicht beim Bahnübergang unweit es Freibads zu spät. Der Pkw stand ein Stück in die Schienen hinein just als eine Zugsgarnintur nahte. Der Vorderteil des Wagen wurde dabei vom Zug erfasst und beschädigt. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Pitten rückte zur Fahrzeugbergung aus. Es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einsatz am Schneeberg
Alpinist rutschte 60m ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden stürzte am Schneeberg trotz Steigeisen in Richtung Breite Ries ab. Der Alpinist stieg am 7. März 2021, gegen 09.50 Uhr, im Gemeindegebiet von Puchberg am Schneeberg, über den Nandlgrat in Richtung Fischerhütte auf den Schneeberg. Am Nandlgrat legte er aufgrund des harten Schnees Steigeisen an. Auf einer Seehöhe von ca. 1440 Meter rutschte er aus bisher unbekannter Ursache, trotz der Steigeisen aus und stürzte etwa 60 Höhenmeter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
An dem schönen Wochenende startete zahlreiche Gleitschirmflieger. Eine Frau stürzte dabei ab.

Unfall nach Start auf der Hohen Wand
Paragleiter-Flug endete im Baum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Fliegerin (41) blieb am 6. März bei Unterhöflein in einem Baum hängen. Bergrettung und Feuerwehr retteten die Frau. "Die Frau aus Ebreichsdorf startete am Samstag unter Anleitung ihres Fluglehrers auf der Hohen Wand", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch. Kurz nach 16 Uhr kam sie zu tief und wurde gewarnt, dass sie bereits zu dicht über dem Wald sei. Beim Wendemanöver geschah es dann: die Frau an einem Baum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Besuch beim Roten Kreuz Neunkirchen
Patient sagt seinen Lebensrettern Danke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Notfall entscheiden oft wenige Minuten über Leben und Tod. So auch am 8. September als es bei Renovierungsarbeiten in einem Neunkirchner Wohnblock zu einem schweren Arbeitsunfall kam. Nun dankte das Opfer seinen Rettern. Ein Sicherheitskorb löste sich, stürzte in die Tiefe und kippte samt einem Arbeiter um. Patrick S. wurde dabei im Bauchbereich von einem Bügel mit 150 Kilogramm Eigengewicht getroffen und ging zu Boden. Das Rote Kreuz und ein Notarzteinsatzfahrzeug...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 4

Unfallstelle in Reichenau an der Rax
Aus für "Latschen" soll Kurve im Ortsgebiet entschärfen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Unfall Hot-Spot hat sich über die Jahre in Reichenau an der Rax herauskristallisiert: "Jedes Jahr fliegen drei Mal welche aus der sogenannten Zachkurve", weiß Bürgermeister Hannes Döller. Mehr Farbe soll nun helfen.  In der Kurve beim Erlangerpark, die auch als "Zachkurve" bekannt ist, scheppert es jedes Jahr mehrmals. Bürgermeister Hannes Döller: "Hier ist ein 50-er erlaubt. Aber diese Kurve kann man nicht leicht mit 50 km/h fahren." Zu dieser Erkenntnis gelangen auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schneeberg
Tourenskigeher stürzte – Flugrettung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wiener (57) startete am Sonntag in Begleitung eines Bekannten mit Tourenski von Losenheim auf den Schneeberg. Das Duo wollte über die Rote-Schütt-Flanke abfahren. Dabei stürzte der 57-Jährige und rutschte ca. 300 m ab. Er erlitt Verletzungen im Rückenbereich und musste mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall in Stuppach
Alko-Lenker (47) verletzt Mopedfahrer (17) schwer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein alkoholisierter Autofahrer (47) wollte eine Gruppe Moped-Fahrer überholen. Dabei erwischte der Pkw das Moped eines 17-Jährigen. (LPD). Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 18. Februar, gegen 17.40 Uhr, einen Pkw auf der Stuppacher-Straße im Gemeindegebiet von Stuppach von Prigglitz kommend Richtung Gloggnitz. Zur selben Zeit fuhren insgesamt vier Kleinkrafträder in dieselbe Richtung. Auf Höhe des Straßenkilometer 2,410 setzte der Pkw-Lenker zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall in Thernberg
Baum durchbohrte Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei Waldarbeiten machte sich ein Baumstamm selbstständig und fuhr durch ein Fenster in das Wohnzimmer eines Hauses. Die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einsatz für die Bergrettung
Mödlingerin (57) beim Skifahren schwer verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Skifahrerin (57) aus dem Bezirk Mödling fuhr am Montag-Nachmittag  vom Kampstein, im Gemeindegebiet von Aspangberg St. Peter, einen Ziehweg entlang. Dabei soll sie laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz gekommen sein. "Sie zog sich Verletzungen schweren Grades im Beinbereich zu und wurde von der Bergrettung ins Tal gebracht", berichtet die Landespolizeidirektion. Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin wurde die 57-Jährige ins Landesklinikum Wiener...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall am Semmering
Wienerin (28) beim Rodeln verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Wienerin war auf der Erlebnisrodelbahn am Zauberberg talwärts unterwegs. Dabei stürzte die 28-Jährige und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Frau wurde von der Bergrettung mittels Akja ins Tal gebracht und per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall in Grafenbach-St. Valentin
Aufgefahren – fünf Verletzte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 12.02.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden, ereignete sich Sonntag, den 7. Februar, in Grafenbach Sankt Valentin. Franz B. aus Grafenbach (...) fuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem Kombi, aus Richtung Neunkirchen kommend, nach Hause. Neben ihm saß seine Gattin, Maria (...). Bei der Ortseinfahrt Grafenbach reihte sich B. vorschriftsmäßig in der Straßenmitte ein, um den Gegenverkehr abzuwarten. In dem Moment...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz nachgefragt
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wo fand die SPÖ-Konferenz zum Corona-Testen und -Impfen statt?Wie viele Pkw waren in einen Unfall in Pitten am 7. Februar verwickelt?Wo fand die Lawinen-Suchhundeübung der Bergrettung NÖ/Wien statt?Welcher Zirkus aus Gloggnitz verzichtete trotz Corona auf Spenden?Wie heißt der Vizebürgermeister von Breitenau am Steinfeld?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller beschrieb den Unfallhergang.

Schwerer Verkehrsunfall in Pitten
Zwei Autos schrottreif +++ Tachonadel verrät: ein Lenker war etwas zu schnell

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Pkw eines Breitenauers (23) und eines Pitteners (34) kollidierten in einer Rechtskurve in Pitten. Der Sohn (7) des Pitteners blieb zum Glück unverletzt. Crash am Sonntag Am Sonntagabend, gegen 18 Uhr, war ein Breitenauer in einem Seat auf der Oberen Feldstraße Richtung Ortsmitte Pitten unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der 23-Jährige aber – vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit – die Kontrolle über den Pkw und kollidierte mit dem Skoda des entgegenkommenden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz nachgefragt
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie viele Patronenhülsen stellte die Polizei nach einer Rauferei beim Bahnhof Neunkirchen sicher? Wer schenkte seinen Mitarbeitern eine Kegelbahn? Zeugensuche: In welchem Kreuzungsknoten in Neunkirchen wurde eine Fußgängerin angefahren? Wie viele Straßenkilometer trennen Gloggnitz und Edlitz voneinander? Welcher Reiseunternehmer stellte einen Doppeldecker-Bus in Dienst?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wenn die Fußgängerampel Grün hat, haben auch Autofahrer Grün. Eine Neunkirchnerin wurde beim Überqueren des Schutzweges verletzt.
1

Nach Unfall in Neunkirchen
Gatte von Opfer auf Zeugensuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Neunkirchnerin (30) wurde am 26. Jänner, 19.35 Uhr, am Fußgängerübergang im Bereich Bahnstraße-Wiener-Straße angefahren. Sie wurde ins Krankenhaus Wr. Neustadt eingeliefert (mehr dazu hier). Was den Unfallhergang angeht wurde kolportiert, die Frau habe trotz roter Fußgängerampel die Fahrbahn überquert. Das kann sich ihr Gatte, Albert S., beim besten Willen nicht vorstellen: "Sie ist Kindergärtnerin und bringt den Kindern bei, dass man nur bei Grün die Straße überquert....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.