Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Unfall in Leonding
Fußgängerin von Pkw angefahren

Bereits am 4. Juni, gegen 16:20 Uhr. bog ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit seinen Pkw in Leonding von der Haidfeldstraße nach rechts auf die B139, Welser Straße Richtung Linz ab. LEONDING (red). Zeitgleich überquerte eine 43-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Eferding aus derselben Richtung kommend die Fahrbahn, um die Straßenbahn zu erreichen. Dabei touchierte der Pkw-Lenker die Fußgängerin. Sie wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und in das Kepler...

  • 06.06.20
Lokales
11 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto rollte in Bach

Gegen 15:59 Uhr am Mittwoch den 3. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Losenstein zu einer Fahrzeugbergung in die Laussastraße in Losenstein alarmiert. LOSENSTEIN. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Auto das auf einen Privatgrundstück abgestellt war in Bewegung und ist in den Laussabach gerollt, Mittels eines Krans konnte der PKW rasch geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Losenstein war zwei Stunden im Einsatz

  • 04.06.20
Lokales
11 Bilder

Spektakulärer Unfall in Wilhering
Auto landete im Garten

Gegen 14.34 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren Wilhering und Edramsberg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. WILHERING (red). Aus bisher unbekannter Ursache krachte der Pkw der Unfalllenkerin in einen Vorgarten. Vor Ort wurde entschieden das Kranfahrzeug der Feuerwehr Alkoven für die Bergung einzusetzen. Die Lenkerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Linzer Krankenhaus gebracht. Im Bereich der B129 kam es aufgrund einer wechselseitigen Verkehrsregelung zu...

  • 04.06.20
  •  1
Lokales
5 Bilder

Unfall auf B132
Junge Frau verlor Kontrolle über Fahrzeug

LACKEN. Am 2. Juni verlor auf der B132 zwischen Lacken und Bad Mühllacken eine junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam dabei von der Fahrbahn ab und der Pkw überschlug sich. Anschließend blieb das Auto im Seitengraben stehen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lacken sicherten die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr. Nach der Erstversorgung wurde die junge Lenkerin vom Samariterbund Feldkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Gemeinsam mit dem...

  • 03.06.20
Lokales

Unter Alkoholeinfluss
Mit Auto gegen Strommast geprallt

LENGAU. Ein 37-Jähriger aus Deutschland fuhr am 2. Juni 2020 gegen 22.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Kobernaußer Landesstraße von Friedburg kommend in Richtung Höcken. Im Bereich einer Rechtskurve in Höcken kam der Lenker links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Strommast. Durch die Wucht des Anpralls brach der Mast, eine Leitung riss ab und fiel zu Boden. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

  • 03.06.20
Lokales

Unfall in Kirchberg-Thening
Couragierte Zeugen riefen Firma den Unfalllenkers an

Mit seinem Mofa fuhr ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, 2. Juni 2020 um 11:50 Uhr, n Kirchberg-Thening auf der Paschinger Landesstraße L1227 Richtung Pasching. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein Kraftfahrer aus Linz mit einem Sattelkraftfahrzeug in die gleiche Richtung. Kurz vor dem dortigen Lagerhaus begann der Mann den Mofalenker zu überholen. 16-Jährigen von der Fahrbahn abgedrängtAufgrund eines im Gegenverkehr daherkommenden bislang unbekannten Pkw musste der Fahrer des...

  • 02.06.20
  •  1
Lokales

Tragischer Unfall in St. Pantaleon
Beim Baumfällen tödlich verunglückt

Ein 64-Jähriger fiel zehn Meter in die Tiefe und wurde von Baum getroffen. Er verstarb noch an Ort und Stelle. ST. PANTALEON. Ein 64-jähriger Mann war am Vormittag des 2. Juni in St. Pantaleon damit beschäftigt, gemeinsam mit seiner Gattin einen Baum im Garten zu fällen. Dazu kletterte der Mann mit einer Kletterausrüstung auf den Baum, um diesen mit einer Motorsäge in Teilen abzuschneiden. 
Als der 64-Jährige den Wipfel abschnitt, brach der Baum unter ihm ab. Der Mann fiel etwa zehn Meter...

  • 02.06.20
Lokales

UNFALL
Motorradlenker überschlug sich mehrmals

KEFERMARKT. Am Pfingstmontag, 1. Juni, war ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Motorrad auf der L 1471 (Lasberger Straße) unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab, überschlug sich laut Zeugen mehrmals und blieb in einem Feld liegen. Der Motorradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz gebracht.

  • 02.06.20
Lokales
2 Bilder

Feuerwehreinsätze
Feuerwehr zieht zwei Autos an der selben Stelle aus Feld

Zu zwei Verkehrsunfällen innerhalb von 18 Stunden an fast der selben Stelle, wurde die Feuerwehr Pfarrkirchen am 28. Mai gerufen. PFARRKIRCHEN. Gegen 21 Uhr rückten die Kameraden der FF Pfarrkirchen zu einer Fahrzeugbergung in Möderndorf aus. Ein PKW-Lenker kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und in einem Feld zum Stillstand. Es entstand nur Sachschaden und es wurden keine Personen verletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr war es die ausgetretenen Betriebsmittel zu binden und anschließend die...

  • 31.05.20
Lokales

Schwer verletzt
Motorradlenker in Goldwörth gestürzt

GOLDWÖRTH. Am 27. Mai verletzte sich ein 67-Jähriger aus Linz bei einem Unfall mit seinem Leichtmotorrad schwer. Der Mann war gegen 15.35 Uhr auf der Hagenauer Straße Richtung Goldwörth unterwegs. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve dürfte er auf das Bankett der gegenüberliegenden Fahrbahnseite gekommen und dabei gestürzt sein. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

  • 29.05.20
Lokales
4 Bilder

Unfall
Fahrzeug blieb in Böschung stecken

In der Nacht vom 27. Mai wurde die Feuerwehr Großraming gemeinsam mit der FF Pechgraben um 22:57 Uhr zu einer Fahrzeugbergung gerufen. GROßRAMING. Ein PKW war von der schmalen Straße abgekommen und blieb in der Böschung stecken. Die Feuerwehren hoben den PKW zurück auf die Fahrbahn. Um 0:46 Uhr war der Einsatz für die FF Pechgraben, die FF Großraming beendet.

  • 28.05.20
Lokales
11 Bilder

Kollision
69-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Am 28. Mai gegen 14.30 Uhr waren eine 20-jährige Urfahranerin und ihre ebenfalls 20-jährige Beifahrerin mit einem Pkw auf der Waxenberger Landesstraße von Oberneukirchen kommend in Richtung Zwettl unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Straß kam ihnen in einer leichten Linkskurve ein 69-Jähriger aus Urfahr-Umgebung mit seinem Auto entgegen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos über die Straßenböschung in den...

  • 28.05.20
Motor & Mobilität
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4 Bilder

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • 27.05.20
Lokales

Katsdorf
Zusammenstoß auf der Gusentalstraße – Radfahrer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer kam es am 27. Mai gegen 7.20 Uhr auf der Gusentalstraße im Gemeindegebiet von Katsdorf. KATSDORF. Ein 65-jähriger deutscher Staatsbürger aus Linz fuhr mit seinem Rennrad Richtung St. Georgen an der Gusen. Zur selben Zeit wollte ein 60-jähriger Linzer mit seinem Pkw die Gusentalstraße bei der Kreuzung Neubodendorf Richtung Bahnhof Katsdorf überqueren. Er hielt beim dortigen Vorschriftszeichen "Halt" an, gab aber an, von der tiefstehenden Sonne...

  • 27.05.20
Lokales

Unfall in Micheldorf
Lastwagen touchierte Stromleitung

Zu einem Stromausfall an der Oberleitung einer Bahnstrecke kam es am 26. Mai 2020, kurz vor 10 Uhr, in Micheldorf. MICHELDORF. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mit einem Lastwagen auf der Ziehbergstraße in Richtung B 138. Offenbar war der Ladekran zu diesem Zeitpunkt nicht eingefahren. Bei der Eisenbahnkreuzung touchierte er die Oberleitung der Bahnstrecke, welche dadurch durchgerissen wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Die...

  • 27.05.20
Lokales
Bei dem Unfall wurden die drei Beteiligten mit Verletzungen ins Krankenhaus geliefert.
5 Bilder

Unfall
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Pupping

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend, 22. Mai,  zu einen Verkehrsunfall auf die B129 alarmiert. PUPPING. Ein Mann war mit seinem Pkw am 22. Mai 2020 gegen 19.35 Uhr gemeinsam mit einer Frau, beide aus dem Bezirk Linz-Land, auf der Eferdinger Straße, B129, Richtung Eferding unterwegs. Im Ortschaftsbereich Goldenberg, Gemeinde Pupping, wollte der Mann nach links abbiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. In diesem Moment fuhr ihm ein nachkommender junger Autolenker aus dem Bezirk...

  • 23.05.20
Lokales
Die beiden Unfalllenker hatten 1,02 beziehungsweise 0,66 Promille. (Symbolbild)

Verkehrsunfall in Julbach
Beide Unfalllenker waren alkoholisiert

Am Mittwoch, 20. Mai, krachten zwei alkoholisierte Autolenker in Julbach mit ihren Fahrzeugen zusammen. JULBACH. Einer der beiden Lenker, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, war mit seinem Auto gegen 23.10 Uhr auf der Kriegwalder Straße in Richtung Julbach unterwegs. Im Julbacher Ortschaftsbereich Kriegwald krachte er in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, zusammen. Dabei wurden beide Lenker verletzt. Sie wurden ins...

  • 23.05.20
Lokales
2 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto überschlug sich und landete in Bienenstöcken

 Am 21. Mai kurz nach 1.00 Uhr morgens kam eine junge Lenkerin aus dem Bezirk Steyr Land auf der Ternbergerstraße von der Straße ab und überschlug sich über die Straßenböschung in die darunter liegende Wiese. TERNBERG. Dabei nahm sie einige dort stationierte Bienenstöcke frontal mit und zerstreute sie. Die Lenkerin und ihr Beifahrer konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und Hilfe rufen. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurden sie ins Krankenhaus  Steyr zur Kontrolle gebracht....

  • 23.05.20
Lokales
Symbolbild.

Unfall
72-jähriger Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

BAD KREUZEN. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 22. Mai gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der Greinerwaldstraße L573 von Perg kommend in Richtung Pabneukirchen. Im Gemeindegebiet von Bad Kreuzen verlor er im aus bislang unbekannter Ursache im Bereich einer Linkskurve bei Straßenkilometer 6,6 die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte geradewegs mit der Leitschiene. Der 72-Jährige wurde über die Verkehrsleiteinrichtung geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, wie die...

  • 22.05.20
Lokales
Die Feuerwehr sicherte den beschädigen Telefonmasten gegen Umstürzen.
7 Bilder

Unfall in Pupping
Auto krachte gegen Telefonmast

Einsatzkräfte wurden zu einem Unfall in Pupping gerufen. Eine Autofahrerin prallte gegen einen Telefonmast und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geliefert. PUPPING. Eine junge Frau aus dem Bezirk Eferding fuhr am 22. Mai 2020 gegen 7.25 Uhr mit einem Pkw auf der L1219 Richtung Aschach an der Donau. In der Ortschaft Brandstatt in Pupping kam sie aus derzeit nicht bekanntem Grund rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Leitpflock, stieß gegen ein Verkehrszeichen...

  • 22.05.20
Lokales

Unfall
Motorradfahrer stürzte in Baumgartenberg

BAUMGARTENBERG. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Motorrad am 21. Mai gegen 11.55 Uhr auf einer Gemeindestraße von der B3 Richtung Ortszentrum Baumgartenberg. In einer Rechtskurve dürfte der 60-Jährige laut Polizei eine Gehsteigkante übersehen haben, kam zu Sturz und im Straßengraben zum Liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Mostviertel nach Amstetten eingeliefert.

  • 22.05.20
Lokales
Tödlicher Sturz mit Motormäher

Polizeimeldung
88-jähriger Pensionist bei Mäharbeiten tödlich verunglückt

Montagnachmittag stürzte ein Pensionist bei Mäharbeiten über eine Steinwand und wurde unter dem Mäher begraben. Der Mann verstarb an der Unfallstelle.  OBERWANG. Für einen Pensionisten kam gestern am Nachmittag jede Hilfe zu spät. Der 88-Jährige war zum Unfallzeitpunkt allein zu Hause und mit dem Mähen einer Wiese beschäftigt. So konnte der Unfall von niemandem beobachtet werden. Gegen 16 Uhr wurde er von seinem Sohn unter dem etwa 150 Kilogramm schweren Motormäher aufgefunden. Die...

  • 19.05.20
Lokales
Der Lkw-Fahrer kam ins Schleudern, prallte gegen das dortige Brückengeländer und kam in der Wiese zum Stillstand.
5 Bilder

Unfall in Niederthalheim
Frontalzusammenstoß – drei Verletzte

Zu einem Unfall in Niederthalheim kam es am 18. Mai. Dabei wurden ein Motorradfahrer sowie ein Pkw-Lenker und dessen Beifahrerin verletzt. NIEDERTHALHEIM. Ein rumänischer Staatsbürger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 18. Mai 2020 um 15:15 Uhr in Niederthalheim auf der B 135 mit seinem Motorrad in Richtung Schwanenstadt. Vor ihm fuhr sein Freund, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen. Kurz nach dem Ortsgebiet Iming, im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve und Brücke, kam der erste...

  • 19.05.20
Lokales
Unfall in Pupping: Die Mountainbikerin wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Unfall in Pupping
Sturz mit Mountainbike wegen Drohne

Eine Mini-Drohne verursachte in Pupping einen Unfall: Eine Mountainbikerin sah die Drohne zu spät, wollte ausweichen, überschlug sich mit dem Bike und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. PUPPING. Ein Ehepaar aus dem Bezirk Liezen, befand sich am 18. Mai 2020 um 18.30 Uhr in Pupping auf einer Radtour am Donaubegleitweg (Treppelweg) und fuhr von Alkoven kommend Richtung Aschach/D. Der Mann fuhr mit seinem Mountainbike voraus, die Frau folgte ihm unmittelbar dahinter. Zum selben Zeitpunkt...

  • 19.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.