Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Lokales
SYMBOLBILD. Der Unfall ereignete sich während der Forstarbeiten.

Verletzt
Landwirt wurde von Baumstamm erfasst und eingeklemmt

Der 51-jährige Landwirt erlitt einen Arbeitsunfall und musste in das Unfallkrankenhaus geflogen werden. TENNENGAU. Am Nachmittag des 25. März wurde im Tennengau ein Landwirt, während der Holzarbeiten von einem heranrollenden, acht Meter langen Baumstamm erfasst und in Folge eingeklemmt. Angehörige und Nachbarn eilten zu Hilfe. Der 51-jährige Landwirt wurde mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Mehr News über den Tennengau lesen Sie hier.

  • 26.03.20
Lokales
Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt.

Kuchl
Stau wegen Autocrash an Kreuzung

Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße für kurze Zeit zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. KUCHL. Ein PKW-Fahrer übersah die Vorfahrt an der Kreuzung und kollidierte mit einem zweiten Fahrzeug. Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. Dies behinderte...

  • 18.02.20
Lokales
SYMBOLBILD.

Annaberg
57-Jährige wurde bei Autounfall verletzt

Auf der Pass Gschütt Straße ist es zu einem PKW-Crash gekommen, eine Person wurde verletzt. ANNABERG-LUNGOETZ. Am Vormittag lenkte eine 57-jährige Pongauerin laut Polizei ihren PKW im Gemeindegebiet von Annaberg auf der Pass Gschütt Straße und kam dabei aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. In weiterer Folge kollidierte sie laut Polizei mit dem entgegenkommenden Pkw eines 66-jährigen Tennengauers. Die 57-Jährige wurde durch die Kollision offenbar...

  • 12.02.20
Lokales
Das Auto wurde etwa 100 Meter mitgeschleift.
3 Bilder

Zug erfasste Auto
Toter am Bahnübergang war 70-jähriger Deutscher

Um 13.37 Uhr wurden die Hauptwache Kuchl und Löschzug Jadorf zu einem Verkehrsunfall mit der Eisenbahn im Bereich Kuchl-Moos alarmiert. KUCHL. Aus unbekannter Ursache war ein 70-jähriger deutscher Lenker mit seinem Geländewagen in den Gleisbereich eingefahren, obwohl die Schranken gesperrt waren. Weshalb der 70-Jährige das tat, ist bisher nicht bekannt. Trotz Vollbremsung durch den Lokführer wurde das Auto vom Zug erfasst und laut der Feuerwehr Kuchl etwa 100 Meter weit mitgeschleift...

  • 03.02.20
Lokales
ÖAMTC-Pilot Stefan Dürager, Laura Meyfarth und Notarzt Christian Windhofer (v. l.)

Kopfhaut abgerissen
22-Jährige bedankte sich bei ihren Rettern

Bei einem schrecklichen Arbeitsunfall wurde die 22-jährige Laura aus Hallein im Jänner 2019 regelrecht skalpiert. HALLEIN. Vor genau einem Jahr geriet Laura Meyfarth in einer Werkstatt mit ihren langen Haaren in eine rotierende Drehbank. Dabei wurde der Schlosserin die gesamte Kopfhaut weggerissen. Ihre Kollegen leisteten Erste Hilfe und alarmierten sofort die Rettung. ÖAMTC-Pilot Stefan Dürager mit Notarzt Christian Windhofer und Rettungssanitäter Markus Ritzberger an Bord landete wenige...

  • 03.02.20
Lokales
Drei Personen wurden offenbar unbestimmten Grades verletzt und mussten in das LKH und UKH Salzburg verbracht werden

Puch bei Hallein
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Lastwagen

In den Morgenstunden des 30. Jänner kam es auf Höhe des Gewerbegebietes Puch/Urstein zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. PUCH BEI HALLEIN. Der Lenker eines Pkw prallte laut Polizei auf der Urstein Nord Straße aus bislang ungeklärter Ursache gegen den Lkw einer 53-jährigen Halleinerin. Der Pkw-Lenker, ein 36-jähriger ungarischer Staatsangehöriger, seine beiden Mitfahrer, ein 28-Jähriger und ein 23-Jähriger, jeweils ukrainische Staatsangehörige, wurden dabei laut Polizei...

  • 30.01.20
Lokales
Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der am Mittwoch verunfallte Skifahrer von einem Hubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Rettung
Zwei Skiunfälle im Gebiet Dachstein West

Am Mittwoch und am Donnerstag kam es zu Skiunfällen im Gebiet Dachstein West. RUSSBACH. Am Mittwoch,  gegen 13 Uhr, stießen laut Polizei zwei Skifahrer, ein 55-jähriger Deutscher und ein 64-jähriger Oberösterreicher, beim Abfahren im Rußbach, Skiregion Dachstein West, seitlich zusammen. Dabei zog sich der Oberösterreicher laut Polizei eine Schnittverletzung am rechten Bein sowie mehrere Prellungen zu. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde er von einem Hubschrauber in das Krankenhaus...

  • 24.01.20
Lokales

Unfall in Golling
Wie viel muss hier noch geschehen?

"Am Montag ist es schon wieder zu einem Unfall bei der Kreuzung Golling gekommen. Die Asfinag hat bislang nur am Zubringer in Golling eine doppelte Sperrlinie errichtet. Rund zwei Monate nach dem letzten tödlichen Unfall ist das eine längst überfällige Maßnahme und ein erstes Zeichen: Die Kritik an der unübersichtlichen Stelle kann nicht mehr ignoriert werden. Wer sich in Golling umhört, merkt schnell: Es gibt praktisch niemanden, der die Verkehrsstelle vom Zubringer nach Golling sicher findet...

  • 13.01.20
Lokales
Nach dieser Bergung, die durch die Unterstützung eines privaten Krans durchgeführt wurde, errichtete die Feuerwehr noch eine Absicherung neben dem Fischbach. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Führerschein weg
Mit 2 Promille in den Bach gekracht

Die beiden Männer hatten Glück im Unglück und überstanden den Unfall ohne Verletzungen.  ABTENAU. Abends, gegen 20.15 Uhr, lenkte ein 28-jähriger Einheimischer laut Polizei seinen PKW in 5441 Abtenau auf einer Gemeindestraße und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun und stürzte in den angrenzenden Fischbach. Der Lenker sowie sein Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Feuerwehr und Firma bargen Auto  Da das...

  • 13.01.20
Lokales
Die "Gelben Engel" sind auf Österreichs Straßen nicht weg zu denken.

ÖAMTC Hallein
"Batterieprobleme sind Ursache Nummer eins"

Die Pannenhelfer des ÖAMTC Hallein blicken auf ein arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. HALLEIN. Enorme Schneemassen im Jänner vergangenen Jahres und der Hitzesommer hielten die „Gelben Engel“ rund um die Uhr auf Trab. Insgesamt zählt der ÖAMTC Salzburg im Vorjahr 42.500 Panneneinsätze und 16.700 Abschleppungen. Stärkster Tag war Sonntag, der 20. Jänner, mit 317 Einsätzen. Die Tennengauer Pannenhelfer absolvierten im Jahr 2019 insgesamt 4.213 Einsätze. „Dank des enormen Einsatzes unserer...

  • 09.01.20
Lokales
Die Stadtpolizei Hallein nahm Kontakt mit der Freiwilligen Feuerwehr Hallein auf und wurde entschieden über ein Badfenster in die Wohnung einzusteigen.

Hallein
Eingeschlossene Person konnte befreit werden

Die gesuchte Person konnte laut Polizei neben ihrem Bett liegend angetroffen werden. HALLEIN (red). Die Stadtpolizei Hallein wurde laut Eigenangaben von einem Halleiner Taxiunternehmen verständigt, dass eine abzuholende Frau weder die Türe öffne, noch telefonisch erreichbar sei, und es sich Sorgen mache. Die Stadtpolizei Hallein nahm Kontakt mit der Freiwilligen Feuerwehr Hallein auf und wurde entschieden über ein Badfenster in die Wohnung einzusteigen. Die gesuchte Person konnte laut...

  • 20.12.19
Lokales
Im Einsatz waren zwei Rettungshubschrauber, drei Fahrzeuge der Rettung und die Besatzung der Feuerwehren Abtenau und Scheffau.

Polizei
49-jähriger starb bei schwerem Verkehrsunfall in Abtenau

Ein 49-jähriger Tennengauer verstarb und zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. ABTENAU. Bei dem Unfall waren laut Polizei mehrere Fahrzeuge involviert, wobei sechs stark beschädigt wurden. Grund des Unfalls dürfte ein Überholmanöver des Tennengauers gewesen sein, das mit einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Reisebus endete. Nachkommende Pkws stießen zusammen Der 49-Jährige war laut Polizei mit seinem Pkw hinter einem Lkw Richtung Abtenau unterwegs. Hinter dem...

  • 19.12.19
Lokales
Der Pensionist wurde vom Notarzt erstversorgt.

Krispl
70-Jähriger bei Fahrzeugabsturz schwer verletzt

Der Pensionist wollte das anrollende Fahrzeug anhalten und wurde dabei im Bereich der unteren Extremitäten schwer verletzt. KRISPL. Am Wochenende verließ ein 70-jähriger Tennengauer in Krispl (Ortsteil Gaißau) laut Polizei einen auf einer leicht abschüssigen Hofzufahrt abgestellten "Pritschenwagen", als sich das Fahrzeug kurze Zeit später talwärts in Bewegung setzte. Der Pritschenwagen stürzte offenbar etwa 120 Meter über einen Abhang hinunter und kam abrupt in einem Bachbett zum Stillstand....

  • 09.12.19
Lokales
SYMBOLBILD.

In Kuchl
16-Jähriger Kuchler bei Kollision mit Pkw verletzt

Der Unfall ereignete sich auf der Alten Bundesstraße in Kuchl. KUCHL. Am Morgen des 19. November kam es laut Polizei zu einem Zusammenstoß zwischen einer 29-jährigen Pkw Lenkerin und einem 16-jährigen Mopedfahrer, beide aus Kuchl. Beim Ausfahren des Mopedlenkers aus einer Hauseinfahrt soll dieser kurz vor der Einmündung der Alten Bundesstraße in die Salzachtalstraße mit der von links kommenden Pkw Lenkerin kollidiert sein. Der 16-Jährige verletzte sich laut Polizei unbestimmten Grades. Die...

  • 19.11.19
Lokales

Hilfe bei Verkehrsunfall in Kuchl

Ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich bei allen Helfern die mir am 07.11.2019 um 06:35 in der früh beim Verkehrsunfall mit einem Mopedfahrer an der Kreuzung  untere Marktstrasse-Bundesstrasse (Vor der Ausfahrt Feuerwehr Kuchl) geholfen haben, recht herzlich bedanken. Ich habe dies auch bei den Ö3 Sendungen "Sag was Nettes" und "Ö3 Wecker" (Im Stream auf der Ö3 Hompage unter Michael nachzuhören) bereits getan. Es wird sehr viel über Negatives berichtet wenn es zu einem Unfall kommt....

  • 15.11.19
  •  2
Lokales
3 Bilder

Unübersichtlich
Tödlicher Unfall beim Zubringer in Golling

Die Stelle wird von der Asfinag nach wie vor als "nicht gefährlich" bezeichnet. GOLLING. Ein 43-jähriger Japaner ist am Freitag um 11.30 Uhr laut Angaben der Polizei mit seinem PKW von der Autobahn A 10 nach Golling abgebogen. Aus bislang unbekannten Gründen ist der Japaner beim Zubringer auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort soll er laut Polizei mit einem 53-jährigen Motorradfahrer aus Golling kollidiert sein. Für den Gollinger kam jede Hilfe zu spät, der Notarzt stellte den Tod noch vor Ort...

  • 21.10.19
  •  1
Lokales
SYMBOLBILD.

Golling
Motorradunfall bei Überholmanöver

Am Motorrad entstand Totalschaden, die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. GOLLING. Laut Angaben der Polizei war ein 42-jähriger Landwirt mit einer Zugmaschine samt Ladewagen im Gemeindegebiet von Golling auf der Salzachtal Bundesstraße in Richtung Ortszentrum von Golling unterwegs. Während der Landwirt einen Linksabbiegevorgang in einen Feldweg eingeleitet haben soll, prallte ein 28-jähriger Motorradlenker aus Hallein, welcher beim Überholvorgang war, mit dem Motorrad...

  • 02.10.19
Lokales
Der 53-jährige Einheimische wurde dabei von einem Felsbrocken so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.
4 Bilder

Toter bei Steinlawine in Kaprun
Zuschauer filmten das Unglück

ZELL AM SEE-KAPRUN. Am Vormittag des 4. September 2019 unternahmen zwei Einheimische - ein 53-Jähriger und dessen 51-jährige Lebensgefährtin - in Kaprun eine Wanderung vom Alpincenter am Kitzsteinhorn beginnend, über den Wanderweg Nr. 726 mit dem Ziel Mooserboden Stausee. Auf dem Weg stießen die beiden Pinzgauer auf zwei deutsche Staatsbürger, eine Frau im Alter von 45-Jahren und einen Mann im Alter von 41-Jahren. Die Personen entschlossen sich den Weg gemeinsam weiter zu gehen. Beim...

  • 05.09.19
  •  3
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Unfall auf der A10 Tauernautobahn in Hallein

Der Lenker des Unfallfahrzeuges wurde ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN, KUCHL. In den Morgenstunden des 27. August 2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A10 in Hallein in Fahrtrichtung Salzburg. Ein 28-jähriger Fahrzeuglenker soll mit seinem Kleintransporter aus bislang ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen sein. Der Transporter touchierte mit einem am rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelkraftfahrzeug und prallte anschließend gegen die Betonmittelleitschiene....

  • 27.08.19
  •  1
Lokales
Die Behelfsbrücke wird die alte Brücke für eine lange Zeit ersetzen müssen. Die "neue" Brücke wird dann voraussichtlich Mitte 2020 fertiggestellt sein.

Unwetterschäden
Rußbach dank Behelfsbrücke wieder vollständig erreichbar

Ab heute (14.08.) 17 Uhr kann die Behelfsbrücke über den Rußbach auf der B166 Pass Gschütt Straße mit Ampelregelung wieder vollständig befahren werden. RUSSBACH. Die Behelfsbrücke des Bundesheeres ersetzt die Neuhausbrücke, die vor kurzem vom Hochwasser komplett weggerissen worden war. „Dank des Einsatzes der Pioniere des Bundesheeres und unserer Mitarbeiter der Brücken- und Straßenmeisterei ist die Gemeinde Rußbach wieder rund um die Uhr von Salzburger Seite zu erreichen“, betonte...

  • 14.08.19
Lokales
Symbolbild.

Abtenau
Mopedfahrer wich Katze aus und stürzte in Bach

Der 15-Jährige musste einer Katze ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Moped.  ABTENAU. Am 03. August 2019 gegen 03.50 Uhr, kam es laut Polizei auf einer Gemeindestraße in Abtenau zu einem Unfall mit einem Moped. Ein 15-jähriger Bursche war auf dem Weg nach Hause, als er offenbar einer Katze ausweichen musste und die Kontrolle über sein Moped verloren haben soll. Dabei geriet er über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte mit dem Moped in ein etwa zwei Meter...

  • 03.08.19
Lokales
Symbolbild.

Bein eingeklemmt
Arbeitsunfall in Abtenau

In Abtenau ist es zu einem Unfall mit einem Hubstapler gekommen.  ABTENAU. Am Morgen des 1. August waren laut Angaben der Polizei ein 25-jähriger Flachgauer und ein 43-jähriger Tennengauer auf einem Firmengelände mit Arbeiten mit einem Hubstapler beschäftigt. Der 25-Jährige schlichtete offenbar mit dem Hubstapler Materialpaletten als der 43-Jährige mit einen Bein dazwischen geriet und sich einklemmte. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus...

  • 01.08.19
Lokales
Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.

Salzachtalstraße
Motorradfahrer kollidierte mit PKW

Auf der Salzachtalstraße ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen.  HALLEIN. Am 29. Juli 2019 um etwa 17.30 Uhr kollidierten laut Angaben der Polizei ein 46-jähriger Halleiner der mit seinem Motorrad auf der Salzachtalstraße in Richtung Hallein unterwegs war und ein 58-jähriger PKW-Lenker, ebenfalls aus Hallein, der mit seinem PKW in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs war. Feuerwehr Hallein räumte auf Der 58-jährige dürfte beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer...

  • 31.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.