Ungarischer Volkstanz

Beiträge zum Thema Ungarischer Volkstanz

Leute
29 Bilder

Großes Jubiläumsfest mit Volkstanz und Volksmusik
25 Jahre Brauchtumspflege in Siget in der Wart

SIGET. Bereits seit 1994 gibt es die Ungarische Volkstanzgruppe Siget in der Wart, die damals von Enikő und Otto Mesmer im Rahmen des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) gegründet wurde. Gemeinsam mit den vereinseigenen ungarischen Volksmusikgruppen Csörge und Szélforgók, die aus dem seit 2014 vom BUKV organisierten Volksmusikunterricht unter der Leitung des Musikerehepaars Földesi aus Ungarn hervorgegangen sind, luden die Gruppen am 20. Oktober 2019 zu einem bunten Nachmittag in...

  • 21.10.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

Ungarischer Galaabend 2014

Ungarischer Galaabend / Magyar Gálaestje des Wiener Ungarischen Kulturvereins Délibáb a Bécsi Magyar Kultúregyesület Délibáb Am 22. November 2014 ist es wieder so weit, der Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb präsentiert sich wieder im Rahmen eines Galaabends. Mitwirkende Gruppen: Délibáb Volkstanzgruppe / néptánccsoport GodArt Modern Dance Group Bajkó Zenekar Havasréti Pál Rézsarkantyú Citerások Szivárvány Kindertanzgruppe / gyerektánccsoport Tarka Barka...

  • 01.11.14
Lokales

15. Ungarisches Tanzhaustreffen in Wien

Am 9. November findet bereits das 15. ungarische Tanzhaustreffen in Wien statt. Programm: 15.00 - 17.00 Kindertanzhaus 17.00 - 18.30 Basteln für Kinder 17.00 - 19.00 Tanzunterricht für Erwachsene 19.30 Gala anschließend Tanzhaus Mitwirkende: Dűvő Band, Fajkusz Banda, Dénes Németh und Band, György & Ilonka Muszka, Bálint Viszló & Tanzpartnerin, György & Tímea Füzék, Áron Antal & Tanzpartnerin, Renáta Barabás, Szilveszter Cseke, Napraforgók, Délibáb, Napraforgócskák (Amaped),...

  • 29.10.13
Lokales
5 Bilder

Auftritt der Ungarischen Volkstanzgruppen des BUKV

Vom 6.-8. September 2013 fand in Weiden bei Rechnitz das 41. kroatische Jugendfestival unter dem Motto „Dan mladine“ statt. Neben Auftritten der Tamburizzagruppen der Region, Konzerten kroatischer Gruppen, einem Fußballturnier, einer gemeinsamen Messe und einem Frühschoppen stand am Sonntag ab 14 Uhr ein multikultureller Folklorenachmittag auf dem Programm. Unter anderem gab es hierbei auch burgenlandungarische Beiträge. Den Beginn machte die Schlagzithergruppe „Őri Banda“, die ihre...

  • 03.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.