Alles zum Thema Uniqua-ÖFB Cup

Beiträge zum Thema Uniqua-ÖFB Cup

Sport
Jubel löste die Pokalbesichtigung vor allem bei den kleinen Fußballfans aus.

Eisenstadt
ÖFB-Cup-Pokal zum Anfassen in der Fußgängerzone

EISENSTADT. 48 Stunden vor dem ÖFB-Cup-Finale zwischen RB Salzburg und Rapid Wien am 1. Mai in Klagenfurt stand in der Fußgängerzone in Eisenstadt der originale Cup-Pokal für Besichtigungen und Erinnerungsfotos zur Verfügung. Der Grund dafür: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des ÖFB-Cups führte UNIQA als Hauptsponsor des ÖFB eine Tour mit dem UNIQA Truck durch alle Bundesländer durch. Kleine und große Fußballfans ließen sich das nicht entgehen.

  • 30.04.19
Sport
Kärntner Derby am 25. September im ÖFB-Cup

Kärntner Derby: WAC empfängt Austria

Die Tickets für den Cup-Schlager sind ab sofort erhältlich. WOLFSBERG. Zum Kärntner Derby kommt es im ÖFB-Cup am 25. September um 18.30 Uhr in der Lavanttal-Arena: Der RZ Pellets WAC empfängt in Wolfsberg den SK Austria Klagenfurt. Die Tickets dafür gibt es ab sofort in der WAC-Geschäftsstelle in der Lavanttal-Arena, beim Intersport Wolfsberg, beim Megymorecz im Euco-Center und auch beim Intersport im Südpark Klagenfurt und beim Intersport Klagenfurt Nord sowie online unter...

  • 16.08.18
  •  1
Sport
Mit vereinten Kräften zum Sieg. Der SK Vorwärts Steyr will in die nächste Runde.
2 Bilder

SK Vorwärts Steyr will Sensation schaffen

Ganze 34 mal trafen man bereits auf den FC Wacker Innsbruck. Dabei stehen jedoch erst fünf Siege zu buche. Nun kommt es am 14. Juli zu einem erneuten Aufeinandertreffen beider Traditionsvereine in der 1. Runde des Uniqua-ÖFB-Cups. Mit den Fans im Rücken wollen die Steyrer den sechsten Erfolg holen. STEYR. Mit dem FC Wacker Innsbruck ist am Freitag in der 1. Runde des Uniqa-ÖFB-Cups ein äußerst attraktiver Gegner in der Life Radio Arena zu Gast. Die Bilanz aus Steyrer Sicht: 5 Siege, 12...

  • 12.07.17
Sport
Cheftrainer Gerald Scheiblehner (links) bei der Präsentation der neuen Spielkleidung.

SK Vorwärts Steyr ist bereit

STEYR. Nach Platz zwölf in der Saison 2015/16 konnte sich die junge Vorwärts-Mannschaft in der abgelaufenen Spielzeit deutlich steigern und belegte den sechsten Platz in der Regionalliga Mitte. Gekrönt wurde die Saison durch den Aufstieg der 1b-Mannschaft in die Bezirksliga Ost. „Damit haben wir unsere Ziele mehr als erreicht“, sagt Präsident Reinhard Schlager. Mit jungen, hungrigen Spielern aus der Region will man erfolgreich sein. Die Basis für den sportlichen Erfolg soll eine stabile...

  • 10.07.17