Unterkagererhof

Beiträge zum Thema Unterkagererhof

Lokales
Die Linzer Firma  Phenomatics  GmbH erstellte mit modernster 3D-Technik einen einzigartigen Rundgang durch den Unterkagererhof,  der bei der Aktion präsentiert wird.
3 Bilder

Verbund der OÖ Museen
Aktion: #JedenTagEinMuseum

Via Facebook und Instagram stellt der Verbund der OÖ Museen jeden Tag ein Museum aus Oberösterreich vor. Mit dabei die drei Haslacher Museen: Webereimuseum, Mechanische Klangfabrik und Kaufmannsmuseum sowie der Unterkagererhof. OÖ, BEZIRK ROHRBACH (hed). "Jeden Tag ein Museum" lautet die Devise des Verbundes Oberösterreichischer Museen in einer Zeit, in der 299 Museen in Oberösterreich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus geschlossen haben. In den kommenden Wochen wird...

  • 03.04.20
Lokales
Die Veranstaltungen bis April wurden abgesagt.

Corona-Virus
Veranstaltungen des Unterkagererhofes abgesagt

AUBERG. Aufgrund der Verordnungen des Bundesministeriums wurden alle Veranstaltungen des  Unterkagererhofes vorerst bis Ende April abgesagt. "Unser Stubengespräch am 26. März und auch der dreiteilige Kurrrentkurs im April können nicht stattfinden. Unsere Kooperationspartner werden mit uns einen Ersatztermin finden, wenn sich die Gegebenheiten ändern", sagt Silke Liebgott vom Unterkagererhof-Team. Die Führungen im Museum und auch der Betrieb der Herberge der österreichischen Naturschutzjugend...

  • 23.03.20
Lokales
 Im Mittelpunkt steht die Streuobstwiese rund um den Unterkagererhof , wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen.
4 Bilder

Ja zu OÖ
Unterkagerer sunnseitn entschleunigt Mensch und Landschaft

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Streuobstwiese, wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen. Direktvermarkter und Biobauern, bieten regionale Spezialitäten an. AUBERG, HASLACH (hed). Zum 24. Mal laden heuer die Österreichische Naturschutzjugend (önj) und die sunnseitn Kulturentwicklung zum Musizieren, Tanzen und Liegen auf die Obstwiese rund um den Unterkagererhof ein. Termin ist immer das letzte Wochenende vor Schulbeginn, heuer der 13. September. Acht...

  • 03.03.20
Lokales
Die Gruppe "Grenzwertig" eröffnete den Sunnseitn-Frühschoppen.

Veranstaltungen Unterkagerergof
Workshops, Konzerte, Gespräche und vieles mehr

AUBERG. Auch in diesem Jahr bietet der Unterkagererhof wieder ein abwechslungsreiches Programm. Unter dem Motto "Bedingungsloses Grundeinkommen – Ein Modell für sozialen Frieden in Europa" findet am Donnerstag, 26. März, ab 19.30 eines der vielen Unterkagerer Stubengespräche statt. Es handelt sich um einen Vortrag mit anschließender Möglichkeit für Fragen und Diskussion.  Kurrentkurs – Geschichte der Schriften Die Geschichte alter Schriften ist von grundlegender Bedeutung für Familien- und...

  • 02.03.20
  •  1
Lokales
Der Gaukler Frowin begeisterte die Kinder mit der Geschichte vom kleinen Drachen.
70 Bilder

Unterkagerhof
6.000 Besucher strömten zum 19. Hexenmarkt auf den Unterkagererhof

Ein herrlicher „Altweibersommer-Sonntag“ lockte nicht nur zahlreiche Hexen, Gaukler und Jongleure auf den Denkmalhof, sondern Besucher aus ganz Oberösterreich, Niederösterreich, Bayern und Südböhmen. AUBERG (hed). „Diese Veranstaltung ist einzigartig und gibt es sonst nirgends. Wir genießen das bunte Treiben und das herrliche Ambiente des Hofes und die Landschaft rundum“, nennen Daniel Donnerbauer und Sarah Karlinger aus Wegscheid den Grund warum sie auch heuer wieder zum Hexenmarkt gekommen...

  • 14.10.19
  •  1
Politik
Der nunmehrige Alt-Bürgermeister Michael Lehner (l) übergab am 1. Oktober die Schlüssel für das Gemeindeamt an seinen Nachfolger Andreas Wolfesberger.
2 Bilder

Bürgermeisterwechsel
Andreas Wolfsberger ist neuer Bürgermeister von Auberg

Am 1. Oktober wurde bei einer Sondersitzung des Gemeinderates Andreas Wolfesberger (VP) zum neuen Bürgermeister gewählt. AUBERG (hed). Der bisherige Bürgermeister Michael Lehner (VP) hat am 30. September seinen Ruhestand angetreten. Der Wahlvorschalg der ÖVP wurde angenommen und Andreas Wolfesberger (VP) vom Gemeinderat zum neuen Bürgermeister gewählt und von Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner angelobt. Jahrelang im Gemeinderat Lehner war 34 Jahre im Gemeinderat, davon 22 Jahre...

  • 10.10.19
Lokales
Mit einem Anerkennungspreis  wurde das Unterkerererhofteam im Bildungshaus St. Magdalena von Vereinsakademie Obmann Günther Lengauer (r) und Landeshauptmann Thomas Stelzer (2.v.r) bedacht.

OÖ Vereinspreis
Anerkennungspreis für Unterkagererhof

Für ihr umfangreiches Jahresprogramm wurde das Unterkagererhof –Team in der Kategorie Nachhaltigkeit & Umwelt mit einem Anerkennungspreis der oberösterreichischen Vereinsakademie ausgezeichnet. AUBERG(hed). 130 Einreichungen in vier Kategorien gab es heuer beim Oberösterreichischen Vereinspreis. Pro Kategorie wurden je ein Haupt- und zwei Anerkennungspreise vergeben. „Das Hauptaugenmerk der Jury lag heuer neben der Kreativität und Innovation der Projekte auch darin, Vereine...

  • 04.10.19
Lokales
Die Pilzkundler des Biologiezentrums Linz erklärten den Biologielehrern aus den Bezirken Rohrbach und Urfahr wie man Pilze anhand charaktaristischer Merkmale bestimmen kann.
3 Bilder

Unterkagererhof
Biologielehrer waren den heimischen Pilzen auf der Spur

Bei einem Fortbildungskurs der Pädagogischen Hochschule des Bundes am Unterkagererhof konnten Biologielehrer 50 verschiedene Pilzarten zusammen mit den Pilzkundler sammeln und bestimmen. AUBERG, BEZIRK (hed). Nicht weniger als 50 verschiedene Pilzarten vor Ort konnten Biologielehrer aus den Bezirken Rohrbach und Urfahr bei einer zweistündigen Pilzwanderung rund um den Unterkagererhof sammeln und bestimmen. Dies im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung der Pädagogischen Hochschule des...

  • 03.10.19
Lokales
Der ehemalige Vizekanzler Reinhold Mitterlehner diskutierte mit den 50 Teilnehmern der Unterkagerer- Stubengespräche über zentrale Zeitthemen. Er ermutigte dabei zu mehr Zivilcourage.
25 Bilder

Unterkagererhof
Reinhold Mitterlehner fordert neue Diskussionskultur

Der ehemalige Vizekanzler diskutierte mit den 50 Teilnehmern der Unterkagerer- Stubengespräche über zentrale Zeitthemen. Dabei ermutigte er zu mehr Zivilcourage. AUBERG (hed). „Wir haben offensichtlich auch ein Problem der Meinungsvielfalt und der Diskussionskultur“, schreibt der ehemalige Vizekanzler Reinhold Mitterlehner schon in seinem kürzlich erschienenen Buch, „Haltung- Flagge zeigen in Leben und Politik.“ So fragt er: “Wer traut sich heute schon, etwas Kritisches zu sagen? Meistens...

  • 17.09.19
  •  1
Lokales
Die Gruppe "Grenzwertig" eröffnete mit dem Frühschoppen.
57 Bilder

Unterkagerer sunnseitn 2019
Die bunteste Sunnseitn seit Jahren

300 Besucher und Musiker trotzten den kühlen Herbsttemperaturen und ließen sich auch vom später einsetzenden Regen die gute Stimmung nicht vermiesen. AUBERG (hed). Besser als angekündigt hat es der Wettergott bei der 23. Unterkagerer sunnseitn gemeint. So konnten die Frühschoppenbesucher sogar Herbstsonne genießen. Die Musiker der Gruppe „Grenzwertig“ heizten den Gästen mit ihren traditionellen, aber auch „grenzwertigen “ Rhyhtmen richtig ein. Die Kälte war auch schnell vergessen, als die...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Michael Lehner musste sein Geburtstagsgeschenk der Gemeindebdiensteten im "Schweiße seinse Angesichts" aus der Verpackung befereien- zum Vorschein kamen Bausteine für die Hollerbergkirche.
4 Bilder

Bausteinaktion
Originelle Geschenksverpackung für Bausteine für Hollerbergkirche

In einem Granitstein verpackten die Auberger Gemeindebediensteten ihr Geschenk zum 60. Geburtstag von Bürgermeister Michael Lehner. AUBERG (hed). Unter dem Motto „Zwei Anlässe – eine Feier“ lud Aubergs Bürgermeister Michael Lehner zu seiner sehr persönlich gestalteten Geburtstagsfeier zum 60er und gleichzeitigen Bürgermeister-Ausstandsfeier ein. Er geht mit Herbst in „Bürgermeisterpension“. Eingeladen waren seine Familie, Freunde, Mitarbeiter der Gemeinde und von Vereinen,...

  • 29.08.19
Lokales
Mehr Achtsamkeit ist heute gefragt.
6 Bilder

Sunnseitn-Gespräche am Unterkagererhof
Was morgen auf dem Teller landet

Am Freitag, 6. September, finden die Sunnseitn-Gespräche zum Thema "Das Essen der Zukunft" statt. BEZIRK, AUBERG (anh). In Südamerika isst man viele Bananen, in Afrika mehr Trockenfrüchte. Ernährungskulturen hingen bislang fast ausschließlich mit den klimatischen Bedingungen zusammen. Doch durch die Globalisierung gleichen sie sich an. "Die Welt ist in einem starken Umbruch. Immer mehr Leute eignen sich den westlichen Lebensstil an – mit autofixierter Mobilität, geräteintensiven Haushalten...

  • 27.08.19
  •  2
  •  1
Lokales
2 Bilder

Kultur und Natur erleben
Unterkagerer Sunnseitn ist für den Regionalitätspreis nominiert

AUBERG (hed). Ein Anwärter auf den Preis ist heuer die ÖNJ Unterkagerer, vormals ÖNJ Kasten. Sie griff 1997 das Anliegen vieler auf, die Natur und die Kulturlandschaft des Mühlviertels wieder stärker in den Fokus zu rücken. Eine Kooperation mit der sunnseitn-Kulturentwicklung rund um Initiator Gotthard Wagner wurde gestartet. Seit 23 Jahren lädt der Zusammenschluss nun gemeinsam Menschen dazu ein, jährlich im September auf den Denkmalhof Unterkagerer zu kommen. Mit Decken und Polstern, Speis...

  • 30.07.19
Lokales
Ein Tippi aus Weiden bauten die Teilnehmer beim Weidenbaukurs unter der Anleitung von Wolfgang Eder 82.v.r.) in der Wiese am Unterkagererhof.
6 Bilder

Unterkagererhof
Ein Zelt aus Weiden gebaut

Nach einem Kurzvortrag über die Technik des Weidenbaues bauten die Kursteilnehmer beim Weidenbaukurs am Unterkagererhof unter der Anleitung des Kursleiters Wolfgang Eder ein Weiden- Tippi und einen dazugehörigen Weidezaun. Zum Abschlluss wurden Sitzhocker zum itnehmen angefertigt. Die "Kunstwerke" können in der Streuobstwiese  rund um den Unterkagererhof besichtigt werden. Vernastaltet wurde deer Kurs von der önj Unterkagerer.

  • 03.05.19
Lokales
Anton Erlacher (l.) vom Verein Bienenschutzgarten überreicht im Rahmen der österreichweiten Aktion die erste Plakate an Maria Schietz und Helmut Eder für  einen bienenfreundlichen Garten am Unterkagererhof.
3 Bilder

Ein Paradies für Bienen
Unterkagererhof hat ersten „Bienenschutzgarten“

Der Unterkagererhof in der Gemeinde Auberg wurde kürzlich vom Bienenschutz-Verein ausgezeichnet. AUBERG (hed). Die gemeinnützige Organisation "Bienenschutzgarten" möchte Gartenbesitzer und Gemeinden einladen, ihre Gärten sowie Grünflächen zu ökologisch wertvollen Lebensräumen für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge etc. zu gestalten. Dafür wurden bestimmte Kriterien erstellt. „Nur ein vielfältiges und dauerhaftes Angebot an Pollen und Nektar ist die Grundvoraussetzung für eine gesunde...

  • 12.04.19
  •  1
Wirtschaft
Werkstättenleiter Thomas Hofer mit seinen Mitarbeitern bei der Anfertigung eines Insektenhotels. Anfertigung auf Bestellung.  Telefon: 07289/5322-2190
3 Bilder

FAB-Werkstätte Haslach
Nisthilfen für Insekten

Neben Arbeiten für Firmen werden auf Bestellung Nisthilfen für Wildbienen und Vögel angefertigt. HASLACH (hed). „Ausbildung durch integrierte Beschäftigung“, kurz AIB, ist ein Projekt des Landes Oberösterreich. Das Ziel: Junge Menschen mit Beeinträchtigung auf das Arbeitsleben vorzubereiten. „Neben dem Erwerb von beruflichen Kompetenzen sollen Jugendliche lebens- und berufsfit gemacht werden“, sagt FAB-Haslach-Betriebsleiter Karl Gallistl. 24 junge Menschen werden aktuell am FAB-Standort...

  • 12.03.19
Lokales
Der Vizepräsident des OÖ. Volksbildungswerkes, Thomas Scheuringer  (3. v. r.) überreichte gemeinsam mit dem Bezirksleiter Franz Madlmayr (nicht im Bild) das Qualitätssiegel des Landes Oberösterreich.
47 Bilder

Qualitätsgütesiegel für den Unterkagererhof

AUBERG. Für sein außergewöhnliche Seminarprogramm und sein regionales Kulturengagement wurde der Unterkagererhof mit dem Qualitätssiegel für Erwachsenenbildung ausgezeichnet. Vor der Verleihung wurden Prozesse, Organisation, Leitbilder und deren Umsetzung geprüft. „Das Konzept des Unterkagererhofes konnte auf ganzer Linie überzeugen und stellt ein sehr stimmiges, rundes Angebot dar“, so das Endergebnis. Besonders erwähnt wurde die gute Vernetzung mit regionalen Gruppen und die Einbindung...

  • 11.02.19
Leute
„Guanabnd beinand“, so begrüßte Franz Gumpenberger gerne zu seinen Sendungen „Bei uns dahoam“, „Musikanten, spielt’s auf“ und „G’sungen und g’spielt“.
4 Bilder

Volkskultur
Franz Gumpenberger ist in „ORF- Pension“

BEZIRK (hed). "Guadn Abend beinand" – So begrüßte Franz Gumpenberger die Zuhörer gerne zu seinen Sendungen. Seine „Erdigkeit“, sein Nicht-abgehoben-Sein, das macht ihn als Radiosprecher und Mensch sympathisch und schafft Nähe und Geborgenheit. Gumpenberger wuchs bei der „Irbaun Familie“ in St. Oswald auf. Die Mitarbeit am elterlichen Hof prägte seine Kindertage. Der Sprache war er schon immer zugetan. „Ich habe gerne und viel geredet“, schmunzelt er, „aber für mei Stimm kann i nix, die hat ma...

  • 04.02.19
  •  1
Leute
Die siebenjährige Hexe Lara führt ihre Freundin Lena (9 Monate) bereits in die Geheimnisse der Hexerei und Zauberkünste ein.
47 Bilder

18. Hexenmarkt lockte tausende Besucher

AUBERG (alho). Für tausende Besucher wurde am Sonntag bei herrlichem Wetter die Volljährigkeit des Hexenmarktes am Unterkagererhof zum Erlebnis. „Wir hatten heuer 80 Aussteller – mehr nehmen wir gar nicht mehr. Davon waren 35 neu dabei“, freut sich Organisationsteamleiterin Maria Stelzer und ergänzt: „Auch Vorführer wechseln immer wieder, damit es auch genug Abwechslung gibt." Alten Hof erhalten Mit der Veranstaltung wird die Erhaltung und Restaurierung des Erlebnishofes Unterkagererhof...

  • 14.10.18
  •  1
Freizeit
Die Gruppe widawö! mit Gastmusiker Rudi Pfann(r) spielten am Vormittag schon zum Frühschoppen auf.
21 Bilder

Unterkagerer sunnseitn: 1.300 Leute entschleunigten auf der Obstwiese

Buntes, multi-kulturelles Treiben bei herrlichem Wetter herrschte vergangenen Sonntag bei der 22. Unterkagerer sunnseitn rund um den Denkmalhof in Auberg. AUBERG (hed). Alt und Jung hatten ihre Decken auf der Obstwiese ausgebreitet und lauschten den fröhlichen Klängen: Experimentelles war genauso dabei wie Traditionelles. Einige tanzten, andere träumten vor sich hin. Familien jonglierten in der Obstwiese, bunte Riesenseifenblasen gaukelten durch die Luft. Ein Highlight in der Stube: Klaus...

  • 11.09.18
  •  1
  •  2
Lokales
Albert Starlinger (l) führte im Rahmen einer Lehrerexkursion der PH Oberösterreich zum Thema "Neue Vielfalt am Acker" durch seien Biohof in Auberg.
14 Bilder

Exkursion: "Neue Vielfalt am Acker"

AUBERG, BEZIRK (hed). Unter dem Motto „Neue Vielfalt am Acker“ besuchten Biologie-Lehrer im Rahmen einer Fortbildung der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) Bio-Biobetriebe. Eine Einführung zum Thema gab es am Unterkagererhof in Auberg. Peter Kurz von der PH OÖ informierte über Ackerkulturen und ihre Begleitvegetation, Helmut Eder über frühere Kreislaufwirtschaft und Daniel Breitenfellner, ehemals Bio-Region Mühlviertel, über die Bio-Region. Danach wurde der Biohof Starlinger (Brandstätter) in...

  • 09.08.18
  •  2
Freizeit
Spiel, Spass und Natur entdecken konnten die Kids der önj Unterkagerer und der Sportunion Auberg am Unterkagererhof
5 Bilder

Sommerlager am Unterkagererhof

önj Unterkagerer und Kinderfußballgruppe der Union Auberg gemeinsam auf Sommerlager. AUBERG (hed). Die Volkschulgruppe der önj Unterkagerer und die Jungfußballer der Sportunion Auberg verbrachten zwei gemeinsame Tage beim Ferienlager am Unterkagererhof. Die 25 Kinder erlebten ein buntes Programm: Es wurde ein Wimpel gemalt und feierlich aufgestellt, es gab einen Schlachtruf, Lagerfeuer, Gute-Nacht–Geschichtenund eine Nachtwanderung  Aus Kräutern wurde ein köstlicher Wiesendudler fürs...

  • 27.07.18
  •  5
Lokales
Regina-Hoffmann-Schietz  mit den Schülern der 1.B Klasse bei der Vorbereitung der Brotlaibe für das Brotbacken.
7 Bilder

Umwelt:Spiel:Raum am Unterkagererhof

Das Brotbacken, Lehmofen-Bauen und Kräuterkekse-Backen begeisterte die Lembacher Schüler. AUBERG, LEMBACH (hed). Begeistert mitgemacht haben die Schüler der 1b-Klasse der NMS Lembach bei den Aktivitäten im Rahmen des Programmes "Umwelt:Spiel:Raum: Schauen.Staunen.Spielen.Spüren", das heuer zum zweiten Mal vom Land OÖ, Abteilung Umweltschutz, und der önj Unterkagerer am Unterkagererhof angeboten wurde. Abwechslungsreicher Tag Nach einer Führung durch den Hof wurden die Schüler in drei...

  • 17.07.18
  •  3
Lokales
Die Kids der önj Unterkagerer und ihre Betreuer präsentieren stolz die selbstbefüllten Insektenhotels. Nun hofft man auf viele Gäste.
2 Bilder

Insektennisthilfen für Wildbienen

Insektenhotels für Wildbienen befüllten die Kids der Volkschulgruppe der önj unterkagerer. AUBERG (hed). Bei einem Gruppentreffen befüllten die önj- Kids gemeinsam mit ihren Gruppenbetreuerinnen Margit Lehner und Regina Schietz-Hofmann, sowie önj-Teamleiter Helmut Eder „Insektenhotels“ für Wildbienen, Marienkäfer und Florfliegen. Für die Inneneinrichtung wurden verschiedene Materialien wie Baumscheiben aus Hartholz, Halme und Holzwolle verwendet. Die Rahmen wurden von der önj FAB Haslach unter...

  • 21.06.18
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.