Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Wirtschaft
Zu den Top-3-Branchen in denen Frauen Unternehmen gründen zählen: Personenberatung und -betreuung, Persönliche Dienstleister sowie Direktvertrieb.

Frauen in der Wirtschaft
Top-Branchen von Unternehmerinnen

Mit knapp 55 Prozent aller neu gegründet Unternehmen im Jahr 2018 sind Frauen auf Erfolgskurs. OÖ. Frauen sind bei Unternehmensgründungen auf Rekordkurs: Laut Gründungsstatistik der Wirtschaftskammern Österreichs wurden im Jahr 2018 knapp 55 Prozent aller neu gegründeten Unternehmen von Frauen gegründet. Das ist der höchste Frauenanteil aller Zeiten. Top-Branchen„Ohne Unternehmerinnen wäre Oberösterreich nicht der erfolgreiche Wirtschafts- und Innovationsstandort“, so...

  • 06.11.19
Wirtschaft
Im Jahr 2020 findet der Girls' Day am 23. April statt.

Frauen in der Wirtschaft
Mädchen in die Technik

Aktionen wie der Girls' Day und das Mentoring für HTL-Schülerinnen sollen helfen, Mädchen vermehrt für technische Berufe zu begeistern. OÖ. Vor allem in technischen Bereichen werden gut ausgebildete Fachkräfte dringend benötigt. Um den Anteil an Frauen in technischen Berufen zu steigern, werden verschiedene Aktionen angeboten. 70.000 Euro für den Girls' Day 2020Der Girls' Day beispielsweise ist ein internationaler Aktionstag, bei dem Schülerinnen einen Tag in einem handwerklichen,...

  • 06.11.19
Wirtschaft
Das Netzwerk Frau in der Wirtschaft holte bereits 63 Unternehmerinnen vor den Vorhang, die ihre Leistungen präsentierten.
3 Bilder

Frauen in der Wirtschaft
Frau in der Wirtschaft hilft Unternehmerinnen

Frau in der Wirtschaft ist eine Serviceplattform der WKOÖ für mehr als 36.000 Unternehmerinnen.  OÖ. Das Netzwerk Frau in der Wirtschaft (FidW) ist eine Serviceplattform für Unternehmerinnen innerhalb der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). FidW wurde im Jahr 1996 mit dem Ziel gegründet, als erste Anlaufstelle die Interessen von Unternehmerinnen zu vertreten. Jede Frau, die ein Unternehmen gründet, ist automatisch Mitglied bei Frau in der Wirtschaft. Kooperation als...

  • 05.11.19
Wirtschaft
Die Anzahl der Studentinnen in Österreich stieg von 1983 bis 2018 um 109 Prozent.

Frauen in der Wirtschaft
Bildung: Frauen auf der Überholspur

Frauen haben in Österreich ein hohes Bildungsniveau. Die Zahl der Akademikerinnen stieg zwischen 2001 und 2016 um 115 Prozent. OÖ. Frauen haben mittlerweile nicht nur bei den Maturaabschlüssen die Nase vorn. Während im Jahr 1980 noch durchschnittlich 20 Prozent der Frauen die Reifeprüfung abgeschlossen haben, sind es 2017 bereits 51 Prozent. Im Vergleich dazu haben 1980 21 Prozent und 2017 36 Prozent der Männer die Matura absolviert. Akademischer Siegeszug der FrauenAuch in weiterer...

  • 05.11.19
Wirtschaft
Laut Lehrlingsstatistik OÖ entscheiden sich bereits 224 Frauen für eine Metalltechnik-Lehre.

Frauen in der Wirtschaft
Technische Lehrberufe werden mehr

Der Anteil der Mädchen in technischen Lehrberufen steigt: Der Lehrberuf Metalltechnik beispielsweise ist bereits auf Platz vier der Lehrberufs-Hitliste der Mädchen. OÖ. Der Anteil an Mädchen in technischen Lehrberufsgruppen steigt stetig. Laut Lehrlingsstatistik OÖ befindet sich der Lehrberuf Metalltechnik – nach Einzelhandels-, Bürokauffrau sowie Frisörin und Stylistin – bereits auf dem vierten Platz der Lehrberufs-Hitliste der Mädchen. 224 junge Frauen, also knapp drei Prozent, haben sich...

  • 05.11.19
Wirtschaft
v. l.: WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und der Schweizer KI-Forscher Jürgen Schmidhuber bei einer Pressekonferenz zum Thema Künstliche Intelligenz.

WKOÖ
Künstliche Intelligenz für Unternehmen nutzen

Die WKOÖ will Unternehmen Wege zur erfolgreichen Digitalisierung aufzeigen. Individuelle Beratung durch Experten sowie das Förderprogramm "Digital Starter PLUS" sollen helfen. OÖ. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) will Klein- und Mittelbetrieben individuelle Wege zur erfolgreichen Digitalisierung aufzeigen. "Digitalisierung und künstliche Intelligenz sind absolute Zukunftsthemen, denen wir uns stellen müssen. Tatsache ist: Alles, was sich digitalisieren lässt und mehr Nutzen bringt...

  • 30.10.19
Gesundheit
Mobbing kann zu Angstzuständen oder Angsterkrankungen, Depressionen oder sogar Suizid führen.
2 Bilder

Unterstützung holen
Mobbing: "Dokumentation der Ereignisse ist wichtig"

OÖ. "Der Begriff Mobbing wird mittlerweile genauso inflationär verwendet, wie der Begriff Burnout oder Stress. Ein Vergessen des Kollegen, ihn zum Mittagessen mitzunehmen, wird umgangssprachlich schon mit 'Ihr mobbt mich' verbalisiert. Das hat jedoch rein gar nichts miteinander zu tun", sagt Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der AUVA-Landesstelle Linz. Er erklärt, wie man Mobbing definiert, was man dagegen tun kann und wie sich Führungskräfte im Fall von Mobbing im Unternehmen verhalten...

  • 25.09.19
Lokales
Die Mitarbeiter des Linzer Social Media Monitoring Unternehmens Storyclash dürfen sich in den Sommermonaten über neun zusätzliche Urlaubstage freuen.

Urlaub
Storyclash schenkt Mitarbeiten zusätzlichen Sommerurlaub

Das Linzer Social Media Monitoring Unternehmen Storyclash schenkt seinen Mitarbeiten im Juli und August neun zusätzliche Urlaubstage und führt damit eine Viertagewoche ein. LINZ. Mitarbeiter des Linzer Social Media Monitoring Unternehmens Storyclash dürfen sich freuen: sie bekommen in den Sommermonaten Juli und August neun zusätzliche Urlaubstage geschenkt. Unter dem Motto "Sunny Friday" bleibt das Büro im Sommer geschlossen. Langes Wochenende“Wir möchten unseren Mitarbeitern die...

  • 19.07.19
  •  1
Lokales
Das IT- und Data Center der Linz AG Telekom.
5 Bilder

Linz AG
Das IT- und Data Center Linz bietet Datensicherheit für Firmen

"cityBACKUP" bietet einen professionellen Schutz vor Datenverlust speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für Start-ups. Firmendaten werden in mehreren regionalen Rechenzentren in Linz gesichert. LINZ. Seit 1986 baut die Linz AG ein etwa 1.900 km großes Glasfasernetz in ganz Oberösterreich aus. Der nächste Schritt kam im Jahr 2014: Ein modernes Rechenzentrum mit 440 Quadratmetern Stellfläche wurde eröffnet – das IT- und Data Center Linz. Sein Ziel: IT-Sicherheit für...

  • 02.07.19
Wirtschaft
Franz Molterer, Stellvertretender Direktor der AK OÖ und Johann Kalliauer, Präsident der AK OÖ stellen die sechste Auflage des "Schwarzbuch Arbeitswelt" vor.

Arbeiterkammer OÖ
Arbeiterkammer präsentiert Schwarzbuch

Die AK OÖ hat die neue Auflage des "Schwarzbuch Arbeitsrecht" präsentiert. In ihm werden 70 Fälle dokumentiert, in denen das Arbeitsrecht verletzt wurde. OÖ. Gleich in 32 Fällen musste die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) gegen eine Reinigungsfirma aus Steyr aktiv werden. Dabei ging es um fehlende Zuschläge für Nachtstunden, nicht korrekt abgerechnetes Feiertagsentgelt und andere Vorwürfe. Der Betrieb hat es damit auf Platz Eins des "Schwarzbuch Arbeitsrecht" geschafft, das gestern...

  • 24.06.19
Lokales
Lehrlinge der kaufmännischen Berufsschule Linz 6 zu Besuch in der Wirtschaftskammer OÖ (WKOÖ).
2 Bilder

Exkursion
Kaufmännische Berufsschule Linz 6 zu Besuch in der WKOÖ

Lehrlinge der kaufmännischen Berufsschule Linz 6 besuchten die Wirtschaftskammer Oberösterreich, um ihr Fachwissen zum Thema Unternehmensgründung zu intensivieren. LINZ. Lehrlinge der kaufmännischen Berufsschule Linz 6 besuchten die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). Im Fokus lag das Serviceangebot der WKOÖ für die Gründung von Unternehmen, denn dieses Thema wird im Lehrplan der Berufsschule Linz 6 großgeschrieben. Im Unterricht wurden sogar eigene virtuelle Unternehmen, wie eine...

  • 18.06.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
„Wir sind sehr stolz, dass unsere Online-Registrierkassen-Software zertifiziert ist“, freut sich Johannes Templ (Stellv. Geschäftsführer|Vertrieb).

Unternehmensvorstellung
scribere24 GmbH - Hersteller zukunftsweisender Registrierkassen-Software

Scribere24 GmbH mit Sitz in Steyr/OÖ. blickt auf eine erfolgreiche Entwicklungsgeschichte. Das Unternehmen, das vorwiegend Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik erbringt, wurde 2010 als Einzelunternehmen gegründet. 2015 erfolgte die Umgründung in eine GmbH. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Software-Entwicklung für Online-Registrierkassen und einer Online-Wahlarztsoftware sowie deren Vertrieb. Das Unternehmen lebt die Werte...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Mitarbeiterbeteiligung gibt es unter anderem als Gewinnbeteiligungen, Kapitalbeteiligungen am Unternehmen aber auch in verschiedenen Mischvarianten.

Diverse Arten der Beteiligung der Mitarbeiter
Mitarbeiterbeteiligung, ihre Vor- und Nachteile

OÖ. Mitarbeiterbeteiligung gibt es in diversen Firmen und Formen. So existiert unter anderem die Gewinnbeteiligung, dabei handelt es sich um vereinbarte gewinnabhängige Zahlungen des Arbeitgebers zum regelmäßigen Lohn. Weiters gibt es auch Kapitalbeteiligungen am Unternehmen und verschiedene Mischvarianten.  Mitarbeiterbeteiligung eher selten Laut der Arbeiterkammer OÖ (AK) sei die Beteiligung der Mitarbeiter jedoch eher selten. AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer: „Für Unternehmen sind...

  • 12.02.19
Sport
So sehen Sieger aus: Silhouette Team 1 blieb 2018 ungeschlagen und sicherte sich den ersten Platz. Wer darf 2019 jubeln?

Jetzt anmelden
Victor Badminton-Firmencup – Wer holt sich den Sieg?

Auf in die nächste Runde: 2019 findet erneut der Victor Badminton Firmencup im F10 statt. LINZ. An einem spannenden Finaltag sicherte sich das Team der Silhouette den Sieg beim Victor Badminton Firmencup 2018. Es ist jedoch nur eine Momentaufnahme, denn 2019 wird ein neuer Sieger ermittelt. Von Ende Jänner bis Mai wird in der F10-Sportfabrik die nächste Runde ausgetragen. Die Anmeldephase läuft bereits. Mehrere Teams pro Firma möglich "Natürlich will jeder gerne gewinnen. Es ist aber...

  • 09.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik zählt zu den ersten Mediatoren Österreichs
3 Bilder

MIT Institut erneut mit EBQ Siegel ausgezeichnet

Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie Mag. Wolfang Vovsik freut sich mit seinem fachkompetenten Team über den Erhalt des EBQ Siegels am 19. Juni 2018, das zum fünften Mal in Folge an das MIT Institut erging. Das Institut für Mediation, Identitätsentwicklung und Training (MIT) ist seit nahezu 25 Jahren in der Erwachsenenbildung erfolgreich tätig. 2006 erhielt es zum ersten Mal das EBQ Siegel. Seitdem wurde alle drei Jahre ein Folgeaudit absolviert, das die renommierte, private...

  • 10.08.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Professionelles Telefonverhalten ist erlernbar

Die menschliche Komponente im Kundenservice

Entgegen der gängigen Annahme ist das Telefon auch in Zeiten der Digitalisierung nach wie vor der beliebteste Kanal im Kundenservice. Je komplexer das Anliegen, umso mehr wünschen sich Kunden den direkten Kontakt zu Mitarbeitern eines Unternehmens. Im Gespräch mit Günther Mathé, MBA, Geschäftsführer von careercenter erfahren wir mehr über Service und Kundenorientierung am Telefon. Tanja Binder: Kundenkontakt bedeutet Verantwortung gegenüber dem Unternehmen. Was erwarten sich Kunden von...

  • 22.06.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das hochqualifizierte RAIL Team (v li na re Loredana Moser, Consuela-Laura Randacher, MA, DI Andreas Randacher, Mag. (FH) Manuela Tiringer) freut sich über den Erhalt des EN ISO 9001:2015 Zertifikates durch TÜV AUSTRIA CERT GMBH.
2 Bilder

Firma RAIL erfolgreich nach EN ISO 9001:2015 zertifiziert

RAIL - Randacher:Andreas:Ingenieur:Leistungen e.U. mit Sitz in Bad Ischl, ist seit 18.1.2018 nach der EN ISO 9001:2015 durch TÜV AUSTRIA CERT GMBH zertifiziert. Das Ingenieurbüro, Spezialist für Eisenbahn-Infrastrukturtechnik und Elektrotechnik, führt seine Dienstleistungen mit einem vorbildhaften Qualitätsmanagement durch. Für die Erfüllung höchster Qualitätsstandards erhielt RAIL das ISO 9001:2015 Zertifikat. Im Jänner 2018 überprüften die Auditoren die Erfüllung der hohen Kriterien. Nach...

  • 15.03.18
Wirtschaft
Klaus Buchroither, Geschäftsführer des Modelabels Vresh mit seinem Geschäftspartner in Portugal.

Jungunternehmer auf Erasmus in Europa unterwegs

Das grenzübergreifende Austauschprogramm "Excite Erasmus for Young Entrepreneurs", koordiniert von der Creative Region, bietet jungen Unternehmen ein vielfäligtiges Angebot. Dazu zählen neue kreative Inputs fürs eigene, junge Unternehmen oder die Geschäftsidee, Know-How aus innovativen Firmen oder wertvolle internationale Kontakte zu Kunden und Geschäftspartnern. Nicht zuletzt können dabei auch noch spannende europäische Städte kennenlernet werden. Genutzt haben diese Chance bereits elf junge...

  • 16.01.18
Wirtschaft
2 Bilder

Musikhaus Danner ist Linzer Unternehmen des Jahres

LINZ/ZWETTL. Die Freude bei der Firma "Danner Musikinstrumente GmbH" war groß: Im Kundenforum der VKB-Bank nahm Geschäftsführer Karl Danner den Preis für das „Linzer Unternehmen des Jahres 2017“ in der Kategorie „Qualifizierung & soziales engagement“ entgegen. Ausgelobt wird dieser Preis von der WKO Linz-Stadt und der Stadt Linz. Bei der Übergabe waren ihre Repräsentaten zugegen: Präsidentin Doris Hummer, und Vizebürgermeister Bernhard Baier. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung – was...

  • 28.11.17
Wirtschaft
Neben Neugründungen spielen auch Übernahmen eine wichtige Rolle in der oberösterreichischen Wirtschaft.

2.789 Neugründungen

Zusätzlich zu neu-gegründeten Firmen gibt es in Oberösterreich auch viele Betriebsübernahmen. "Oberösterreich ist das Wirtschaftsbundesland Nummer 1: Weltmarktführer, dynamische KMUs und flexible Kleinunternehmer sorgen für Wohlstand und Lebensqualität in unserem Bundesland", sagt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Auch 2017 wurden zahlreiche neue oberösterreichische Unternehmen gegründet: Insgesamt 2.789 gewerbliche Betriebe wurden allein im ersten Halbjahr verzeichnet. Im Vergleich zum Jahr...

  • 11.10.17
Wirtschaft
Insgesamt acht oberösterreichische Unternehmen unterstützen das Projekt, das bis Ende 2018 laufen soll.

Pier 4: Neue Ideen für Industrie

Ein Projekt soll Leitbetriebe und Start-ups miteinander verknüpfen. Innovationen, frische Geschäftsideen und Prototypen für neuartige Technologien: Das Ziel der Vernetzungsinitiative "Pier 4" ist es, bewährte Betriebe und junge Start-ups in Verbindung zu bringen. Entwickelt wurde das Projekt vom Linzer Start-up-Inkubator tech2b. "Wir suchen auch Lösungen für Herausforderungen, die wir noch gar nicht kennen", sagt Geschäftsführer Markus Manz. Acht Leitbetriebe Partner des Projekts sind die...

  • 28.09.17
Sport
Black Wings-Präsident Peter Freunschlag.

Black Wings äußern sich zu Freunschlag-Problemen

Aufgrund der Berichterstattung rund um die geschäftlichen Probleme des Präsidenten der Liwest Black Wings Linz, Peter Freunschlag,  haben die Black Wings Stellung zur aktuellen Situation genommen. Laut den Berichten droht Freunschlag eine Exekution in der Höhe von 4, 5 Millionen Euro aufgrund von Streitigkeiten rund um ein Immobilienprojekt mit der "Dr. Richard Leasing KG", einem Bus-Unternehmen aus Wien.  Von Seiten des Vereins heißt es, dass die Black Wings nicht von der Problematik...

  • 19.09.17
GesundheitBezahlte Anzeige
Die Kunden schätzen das ausschließlich extrem kohlenhydratreduzierte hochwertige Produktsortiment unseres Online-Shops www.zucker-frei.at

Unternehmens-Vorstellung: Online Shop www.zucker-frei.at

Mit innovativer Idee zum Unternehmenserfolg Online-Shop www.zucker-frei.at ernährungsbewusst – gutsortiert - einzigartig Josef Pernsteiner, vielen auch mit seinem Unternehmen „Reifen Sepp“ bekannt und seine Gattin Constanze gründeten den Online-Shop www.zucker-frei.at. Das Unternehmer-Ehepaar schloss mit ihrem Online-Vertrieb von extrem Kohlenhydrat reduzierten Lebensmitteln eine Online-Bezugslücke. Österreichweit einzigartig Gesundheitsbewusste Menschen aller Altersgruppen können...

  • 16.09.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
Christa Winter, Powerfrau in sämtlichen Wirtschaftsagenden, freut sich über den erfolgreichen Betriebsübergang in die Winter Steuerberatung GmbH

Erfolgreicher Betriebsübergang

Aus Einzelunternehmen Christa Winter wurde Winter Steuerberatung GmbH fachlich versiert – persönlich - vorausschauend Christa Winter hat allen Grund zur Freude, feiert sie doch ihr fünfjähriges Unternehmens-Jubiläum unter besonderen Voraussetzungen: Sie schloss erfolgreich ihre Ausbildung zur Steuerberaterin ab. Die öffentliche Angelobung erfolgte am 19. Juni 2017 durch Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer im Landhaus. Die feierliche Ansprache hielt die Präsidentin der Kammer der...

  • 08.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.