Unternehmer

Beiträge zum Thema Unternehmer

Viele Unternehmer in Tirol sahen sich "kalt erwischt".

Tourismus - Exekutionen/Abgabe
Von Exekutionsbescheid überrascht

Vielen Unternehmern war nicht klar, dass Bescheid nun elektronisch kommt. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Rund 1.200 Tiroler Unternehmer wurden von der Exekution der Tourismusabgabe durch die Bezirksgerichte überrascht. Von der elektronischen Bescheidzustellung hatten sie keine Ahnung. WK-Präsident Christoph Walser ortet Kommunikationsmängel. Viele Unternehmer wussten nichts davon, dass seit 1. Jänner Bescheide elektronisch in ein Postfach zugestellt werden; dann kamen Mahnungen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Seiwald, Beate Palfrader: "Förderungen abholen!"

Corona Tirol – Hilfsmaßnahmen
"Unternehmen sollen Förderungen abholen"

LR Palfrader und VP-Bezirksobmann Seiwald informierten über Corona-Hilfsmaßnahmen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). „Bereits am 16. März hat die Landesregierung ein umfangreiches Paket für Sofortmaßnahmen angesichts der Corona-Situation beschlossen", so VP-Bezirksobmann Peter Seiwald und Landesrätin Beate Palfrader. In weiterer Folge wurden konkrete Projekte definiert, insgesamt 106 Vorhaben sollen im Jahr 2020 wirksam werden. Motto: regional, digital, nachhaltig. "Die Ferienbetreuung in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
WB-Landesobmann NR Franz Hörl und EU-Abgeordnete Barbara Thaler mit WB-Bezirksobmann Peter Seiwald.

Wirtschaftsbund on tour
Tiroler Wirtschaftsbund „on tour“ im Bezirk Kitzbühel

Seiwald: Wir sind auch vor Ort bei den Unternehmern, wenn’s mal nicht so läuft. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im Rahmen der aktuellen Bezirkstour machte die Wirtschaftsbundspitze rund um Landesobmann NR Franz Hörl und die EU-Abgeordnete Barbara Thaler auch in Kitzbühel halt. „Der enge Draht zu den Unternehmen und die Einsatzbereitschaft vor Ort haben den Wirtschaftsbund schon immer ausgezeichnet. Besonders jetzt (in Coronazeiten, Anm. d. Red.) möchten wir noch näher dran sein, um die heimischen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Pressekonferenz mit LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter und Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Christoph Walser.

Regierungssitzung
30 Millionen Euro Entlastung für Tirols UnternehmerInnen

TIROL. Die Unternehmerinnen und Unternehmer Tirol tragen mit ihren Pflichtbeiträgen an Tirols Tourismusverbände wesentlich dazu bei, die Tourismuslandschaft als zentrales Wirtschaftsstandbein zu fördern und zu unterstützen. Nun wird ein Drittel der Gesamtvorschreibungen für das Jahr 2020, insgesamt 30 Millionen Euro, den Unternehmen im Rahmen eines Coronavirus-Entlastungspakets erlassen. Das beschloss die Tiroler Landesregierung auf Basis eines von allen Regierungsmitgliedern getragenen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Am Montag fuhren bei der Bauruine auf der Steinplatte die Abbruch-Experten unter Polizeischutz auf.
1 5

Waidring - Ruinenbaustelle/Abbruch
Der Hotelruine geht's an den Kragen

Am Montag, 27. April, wurden Abbrucharbeiten auf der Steinplatte gestartet; obere Geschoße der Bauruine werden abgetragen. WAIDRING (niko). Bereits seit dem Jahr 2003 ist eine riesige Ruinen-Baustelle auf der Waidringer Steinplatte (ehemals GH Steinplatte), situiert am Zielpunkt der Mautstraße, ein öffentliches Ärgernis – wir berichteten mehrfach! Gegen den Bauherren, einen bayrischen Unternehmer, gab es zahlreiche Fristsetzungen, Baueinstellungen, Abbruchbescheide – aber alle Versuche,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Geschäftsklimaindex der Industriellenvereinigung Tirol.

Tiroler Industriellenvereinigung
Konjunkturbarometer weiter im Abwärtstrend

TIROL. Der Geschäftsklimaindex, also der Mittelwert der Einschätzung der aktuellen Geschäftslage und der zu erwartenden nächsten sechs Monate, zeigt eine schwache Senkung von 16,50 auf 16,00. Somit wurde der niedrigste Wert seit Ende 2012 erreicht. Das Konjunkturbarometer zeigt somit weiter nach unten, wie die Tiroler Industriellenvereinigung bilanziert. Zusätzliche schwache internationale KonjunkturZum Abwärtstrend des Geschäftsklimaindex kommt noch eine schwache internationale Konjunktur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Digitalisierung bietet auch neue Chancen.

Unternehmensgründungen Bezirk Kitzbühel
Der Gründerboom in der Region hält an

291 Mal Sprung in die Selbstständigkeit im Bezirk. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Exakt 291 Neugründer – inklusive der selbstständigen Personenbetreuer – wagten 2019 im Bezirk Kitzbühel den Sprung in die Selbstständigkeit, nach wie vor ein sehr hohes Niveau – mit über 24 neuen Unternehmern pro Monat, wie WK-Obmann Klaus Lackner betont. Die Gründungsintensität ist im Vergleich zur Bevölkerung die höchste in ganz Tirol. „Wir haben im Ja2019 wieder gezeigt, dass Tirol ein Land der Gründer ist“,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Thomas Mark (Präsident MK Illumination), Alois Schranz (Vize-Präsident Tiroler Adler Runde), Bundesministerin Margarete Schramböck, Klaus Mark (GF MK Illumination und Präsident der Tiroler Adler Runde) , Ingeborg Freudenthaler (Tiroler Adler Runde), Manfred Pletzer (Tiroler Adker Runde) und Rogier Wesling (GF MK Illumination)

Wirtschaft
Wirtschaftsministerin zu Gast bei Tiroler Adler Runde

TIROL. Große wirtschaftliche Prominenz konnte die Tiroler Adler Runde kürzlich in der Firma MK Illumination, dem Unternehmen des neuen Adler-Präsidenten Klaus Mark, begrüßen. Wirtschaftsministerin Schramböck stattete der Tiroler Adler Runde einen Besuch ab und stellte das Regierungsprogramm für die kommende Legislaturperiode vor.  Austausch mit der MinisterinDie Ministerin konnte sich von den beeindruckenden Zahlen der Gastgeber-Firma MK Illumination überzeugen. Geschäftsführer Klaus Mark...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unternehmer bei ihren Firmenpräsentationen

BNI Chapter Wilder Kaiser lädt zum Unternehmerinnen-Besuchertag
Starke Frauen in der Wirtschaft!

Frauenpower! Das war das Motto des heutigen Unternehmerinnen- Besuchertages im BNI Chapter Wilder Kaiser in St. Johann in Tirol. Dieser Einladung sind unzählige Damen aus den unterschiedlichsten Branchen gefolgt. Das Ergebnis: Ein Unternehmerfrühstück mit rund 70 Gewerbetreibenden im Wirtshaus und Hotel Post in St. Johann i.T. Tolle Stimmung, interessante Firmenpräsentationen und zahlreiche Geschäftsempfehlungen für mehr und bessere Umsätze heimischer Betriebe.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Enrico Maggi
Südtiroler Wirtschaftsforum: Seit 15 Jahren zentraler Treffpunkt von Führungskräften und Entscheidungsträgern.
3

Südtiroler Wirtschaftsform
Programm unter dem Motto: „In Zeiten des Umbruchs“

TIROL. Das diesjährige Südtiroler Wirtschaftsforum wird ein hochkarätiges Programm auffahren. Unternehmer und Entscheidungsträger werden ein Spitzenprogramm genießen und können Networking betreiben. Das Treffen wird am 29. März 2019 stattfinden. Frühbucherbonus bis Freitag, den 22.02.2019Wer jetzt schon eine Anmeldung für das Wirtschaftsforum abschickt, erhält einen Frühbucherbonus in Höhe von 10%. Teilnehmer können sich auf ein informatives Programm unter dem Motto: "In Zeiten des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler Jungunternehmerpreis Sieger (. jpg )
Die Sieger des Tiroler Jungunternehmerpreises 2018 mit der Sonderkategorie Start-up: (v.l.n.r.) Thomas Ehammer und Markus Ehammer (Milchbuben KG), Johannes Kirchmair und Thomas Wurm (Single Use Support GmbH), Michael Danklmaier (Miviso OG), Hans Peter Prieth (Miviso OG), Pinar Kilickiran und Gerda Fuhrmann (UriSalt GmbH), Philip Willner (Miviso OG), Peter-Heinz Erian (UriSalt GmbH).
6

Walk of fame der Jungunternehmer
Jungunternehmer als treibende Wirtschaftskraft

TIROL. Bereits zum zehnten Mal konnten sich Jungunternehmer über den "Walk of Fame"-Preis der Jungen Wirtschaft Tirol freuen. Es wurden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet und deren Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Tirol hervorgehoben.  Jungunternehmer als treibende WirtschaftskraftMit ihrem Ideenreichtum und ihrer Innovationskraft unterstützen die jungen Unternehmer die Wirtschaft Tirols enorm. Zudem sorgt ihr "Gestaltungswille für die wirtschaftliche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Clemens Plank, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol.

Westliche Jungunternehmer blicken optimistisch in die Zukunft

Im Rahmen einer Erhebung des Stimmungsbildes unter österreichischen Jungunternehmern, fand die Junge Wirtschaft heraus, dass die Jungen im Westen "deutlich zuversichtlicher sind als im Rest des Landes". 61 Prozent in den Ländern Tirol, Salzburg und Vorarlberg blicken optimistisch in die Zukunft und glauben an eine steigende Konjunktur. TIROL. Mit 61 Prozent gibt es eine eindeutige Mehrheit der westlichen Jungunternehmer, die an eine steigende Konjunktur glaubt. Im Vergleich dazu, sind nur 56...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
WB-Landesobmann NR Franz Hörl, LA Barbara Schwaighofer (Bezirksobfrau KU), Landesgeschäftsführerin Daniela Kampfl, NR Josef Lettenbichler und Peter Seiwald (Bezirksobmann KB, v.l.)
5

Wirtschaftsbund auf Tour: Kitz und Kufstein im Blick

BEZIRK (nos). Der Tiroler Wirtschaftsbund (WB) ist auf "Sommertour" und gab in Itter einen Abriss zum aktuellen "Stand der Dinge" aus Sicht der Unternehmervertretung für die Bezirke Kitzbühel und Kufstein. Neben den Bezirksobleuten LA Barbara Schwaighofer (Kufstein) und Peter Seiwald (Kitzbühel) waren auch Landesobmann NR Franz Hörl und NR Josef Lettenbichler bei der wirtschaftspolitischen Standortbestimmung dabei. Seiwald zur Lage in Kitzbühel "Wir sind die echte Arbeitgeber- und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Mitglieder vom Chapter Wilder Kaiser freuten sich über die gemeinsame Auszeichnung zum 1. HALL OF FAME Chapter in Tirol.
3

Wer gibt, gewinnt!

Dieser Leitspruch ist die Philosophie des globalen Unternehmernetzwerkes "Business Network International", kurz BNI, dessen neue und somit 7. Tiroler Unternehmergruppe mit dem Namen „Wilder Kaiser“ im Hotel und Wirtshaus Post in St. Johann in Tirol am 03. Mai 2018 zu einer ganz besonderen Gründungsveranstaltung lud. Es ist das erste HALL OF FAME Chapter in Tirol! Im erfolgreichsten Netzwerk für Empfehlungsmarketing treffen sich weltweit jede Woche mehr als 8.300 regionale Unternehmergruppen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Enrico Maggi
Thomas Jank (PR), Franz Huber (AMS), Klaus Lackner (WK), Sebastian Widmoser (Projektmanagement), Susanne Felzmann (Projektmitarbeiterin), Stefan Niedermoser (regio³)

"Chefansage" für den Job

Chefansage.at: auf dieser Plattform können sich UnternehmerInnen persönlich und ihren Betrieb präsentieren. BEZRK KITZBÜHEL (niko). Der Leaderverein Regionalmanagement regio3 hat eine Online-Plattform entwickelt, auf der UnternehmerInnen sich und das Unternehmen präsentieren können. "Ziel ist es, Jobsuchende mit guter Qualifikation auf die Unternehmen in der Region aufmerksam zu machen. Die Plattform basiert dabei auf Video-Präsentationen von Unternehmensleitern aus unterschiedlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Landeshauptmann Günther Platter gratuliert Johanna Penz zum Unternehmerinnen Award 2018.
1

Unternehmerinnen Award 2018 Siegern trifft LH Platter

Schon im Januar konnte Johanna Penz den Unternehmerinnen Award 2018 in Wien entgegen nehmen. Nun kam es zu einem Treffen von Landeshauptmann Günther Platter und der Direktorin der Kunstmesse ART Innsbruck. TIROL. Mit Stolz äußert sich LH Platter zur Gewinnerin des Awards: "Ich freue mich über diese Anerkennung für eine starke Tirolerin, die wichtige kulturelle Impulse in Innsbruck und Tirol gesetzt hat. Ich bin mir sicher, dass sie auch in Zukunft die heimische Unternehmerinnen-Landschaft mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Kurt Matzler (Managementprofessor Freie Universität Bozen), Hans Unterdorfer (Vorstand der Tiroler Sparkasse), Anton Seeber (LEITNER Gruppe), Werner Amort (PRINOTH), Kai Diekmann (Ex-Herausgeber & Chefredakteur BILD Zeitung), Daniel Cronin (CoFounder und Vorstandsmitglied von AustianStartups).
43

Vom Silicon Valley ins Inn-Valley: Start-up-Spirit in Telfs

Über 550 Unternehmer/innen und Firmenchefs aus ganz Tirol versammelten sich am Montag, 25.9., zum 14. Wirtschaftsdialog der Tiroler Sparkassen im Werk der Firma Leitner bzw. Prinoth in Telfs. Als prominenten Referenten konnten die Tiroler Sparkassen Kai Diekmann gewinnen, den langjährigen Chefredakteur und Herausgeber der BILD-Zeitung. TELFS. Unter dem Motto Wirtschaftsdialog ON TOUR lud die Tiroler Sparkasse alle klein- und mittelständischen Unternehmen des Landes nach Telfs. In der riesigen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
ÖVP-Wirtschaftsbund-Chef Christoph Leitl (2. v.r.) und der Tiroler Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl (r.) treffen bei Thöni in Telfs auf viele Unternehemer/innen aus Tirol.
46

Wirtschaftspolitischer Aschermittwoch in der Thöni-Skylounge in Telfs

"Sind unsere altbewährten politischen Rezepte der Vergangenheit auch die richtige Antwort für die künftigen Herausforderungen?" Wirtschaftsbund-Präsident Dr. Christoph Leitl und Landesobmann Franz Hörl referierten am 1. März in Telfer Familienunternehmen Thöni frei nach dem Motto „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“. TELFS. Hunderte Wirtschaftsvertreter aus ganz Österreich folgten der Einladung des Wirtschaftsbund Tirol und versammelten sich in der Thöni-Skylounge in Telfs zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Unterländer Unternehmer Anton Pletzer ist neuer Präsident der Tiroler Adler Runde.
1

Anton Pletzer ist neuer Präsident der Tiroler Adler Runde

Der Unternehmer und Industrielle Anton Pletzer ist neuer Präsident der Tiroler Adler Runde. Auch der neue Vorstand für die Funktionsperiode 2017 bis 2018 wurde gewählt. TIROL. Die Tiroler Adler Runde steht für eine starke Tiroler Wirtschaft. Jetzt wurde der neue Vorstand gewählt. Neuer Vorstand der Tiroler Adler Runde Bei der Mitgliederversammlung im November 2016 wurde der neue Vorstand für die Funktionsperiode 2017 bis 2018 gewählt. Neuer Präsident ist der Unternehmer und Industrielle Anton...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
WB Bezirksobmann Seiwald begrüßt dieGewerbeordnungsreform.

WB-Bezirksobmann Seiwald: Gewerbereform ist Schritt in die richtige Richtung

Regierung erneuert die Gewerbeordnung: Nebenrechte werden ausgeweitet, Betriebsanlagen schneller genehmigt. BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Die groß angekündigte Reform ist es nicht geworden, WB Bezirksobmann Peter Seiwald freut sich jedoch über die künftigen Erleichterungen für Unternehmer durch den Entfall der Anmeldegebühren. „Positiv sehe ich vor allem die kürzeren und vereinfachten Genehmigungsverfahren für bestimmte Betriebsanlagen durch die Bezirkshauptmannschaften und das schnellere Ausstellen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
NEOS Tirol waren in St. Johann unterwegs, um mit den Geschäftsleuten zu reden.

NEOS Tirol in St. Johann unterwegs

Landessprecher Oberhofer sieht Stimmung der Kaufleute geprägt von Hürden für Unternehmertum und Bürokratie. ST. JOHANN. Das Team von NEOS Tirol zog in St. Johann mit Punschkrapferl von Geschäft zu Geschäft und befragte die UnternehmerInnen zu bürokratischen Hürden. "Seit die Besteuerung der Sonntagszuschläge so stark angehoben wurde, interessiert das niemanden mehr zu arbeiten. Ich finde keine Mitarbeiter mehr, die sonntags arbeiten wollen", erzählt etwa eine Geschäftsfrau. Auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
6

Vom Lehrling zum Unternehmer

Josef "Seppi" Erharter war Malerlehrling; heute ist er im eigenen Betrieb Chef von 40 Mitarbeitern. WAIDRING (niko). Volks- und Hauptschule, Polytechnikum, Lehre bei Vater Sepp Erharter, ab 1989 bei Fred's Malerei in St. Johann beschäftigt – das ist kurz gefasst die Vorgeschichte von Josef Erharter aus Waidring. "1990/91 habe ich dann den Meisterkurs mit der Meisterprüfung abgeschlossen und wurde 1993 Geschäftsführer in Fred's Malerei, nachdem mein Vorgänger einen Herzinfarkt erlitten hatte und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Obmann Peter Seiwald will die WB-Mitgliederzahlen verdoppeln.
2

Neuer und offener Wirtschaftsbund

Wirtschaftsbund im Bezirk Kitzbühel will Mehrwert bieten und sich für neue Mitglieder öffnen. Peter Seiwald 100 Tage im Obmann-Amt. BEZIRK KITZBÜHEL/ST. JOHANN (niko). 100 Tage hat sich der neue Obmann des Wirtschaftsbundes (WB) im Bezirk eingearbeitet. "Es war gut, die Kammer- und WB-Führung zu trennen; wir haben monatliche Kerngruppentreffen eingerichtet, bei denen mit der Unternehmerschaft aktuelle Themen behandelt werden; Bezirks-Probleme haben wir an die WB-Landesführung herangetragen und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Großzügige Spenden für Kitzbüheler Sportnachwuchs

Tyczka spendet je 5.000 Euro für Eishockey- und Fußballclub KITZBÜHEL (red.). Anlässlich seines runden (90.) Geburtstages stellte sich der Unternehmer Hans-Wolfgang Tyczka in seiner Wahlheimat Kitzbühel mit zwei großzügigen Spenden ein. Im Rathaus übergab er im Beisein von Bgm. Klaus Winkler jeweils 5.000 Euro an die Präsidenten der beiden großen heimischen Sportvereine, Hans Spieglmayr vom Eishockeyclub und Kurt Fritzenwanger vom Fußballclub, für deren jeweilige Nachwuchsarbeit.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.