.

Unterschriftenaktion

Beiträge zum Thema Unterschriftenaktion

von links: GR Rudolf Gehrer (ÖVP), DI Wolfgang Pristou und Dr. Boban Erovic (Sprecher der Bürgerminitiative), GR Gerlinde Brendinger (SPÖ) und Stadtrat Jowi Trenner (Wir Badener)
Sie zeigen ihre Mappe mit den Unterschriften, die im Original am 14. September der Stadtamtsdirektion übergeben wurden.
3

Drei Initiativanträge kommen in den Gemeinderat
Über 2600 Unterschriften erzwingen neue Spitalsgärten-Debatte

Am Montag, dem 14. September, übergab die überparteiliche Initiative gegen das Spitalsgärten-Projekt in Baden-Leesdorf mehr als 2000 Unterschriften an die Stadtamtsdirektion. Drei Initiativanträge werden zur Behandlung im Gemeinderat am 22. September (18 Uhr, Halle B, öffentlich) eingebracht. Die Initiative richtet sich nicht gegen das Wohnprojekt an sich, befürchtet aber, dass es "überdimensional" ausfallen könnte. Deshalb steigt man auf die "Bremse", denn ein "kleines New York" wolle man in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Wieviele Unterschriften gegen geplante Änderungen im Raumordnungs- und Bebauungsplan waren wirklich in diesen Kuverts? Die Initiatoren (bürgerinitiativen , Grüne, sPÖ, ÖVP, FPÖ) sprachen von „fast 1000“, die Liste Flammer Von „850“, davon jedoch nur 260 richtigen „Unterschriften“ und davon 15 % Auswärtige. Wieviele wurden nun exakt anerkannt? 221?
1

Bauen in Bad Vöslau
Unterschriften gegen neuen Bebauungsplan: Aus „fast 1000“ wurden „rund 260“

BAD VÖSLAU. Wieviele Personen haben nun tatsächlich die kritischen Stellungnahmen zum neuen Vöslauer Raumordnungsprogramm unterschrieben? Vor Weihnachten deponierten Vertreter von Grünen, Spö, Övp und Fpö sowie der „Liste Bad Vöslau“ (ein Zusammenschluss aus mittlerweile acht Bürgerinitiativen gegen Bauprojekte in der Stadt) nach eigenen Angaben „fast 1000 Unterschriften“ im Rathaus.  Was wollen die Unterzeichneten?Quintessenz aller Stellungnahmen: Man will vor Beschlussfassung im Gemeinderat...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Bauen in Bad Vöslau
Protest gegen Bauwut: Fast 1000 Unterschriften im Vöslauer Rathaus deponiert

BAD VÖSLAU. Am Mittwoch, dem 19. Dezember, deponierten VertreterInnen der politischen Oppositionsfraktionen von Bad Vöslau - Grüne, FPÖ, ÖVP und SPÖ - sowie die Sprecherin der fusionierten Bürgerinitiativen "Liste Bad Vöslau", Katarina Bachner, im Rathaus exakt 975 Unterschriften mit Stellungnahmen zum neuen Bebauungsplan in Bad Vöslau. Stoßrichtung der Kritik: Es wird zu viel und zu groß gebaut. Der neue Bebauungsplan müsse vor Beschlussfassung in seiner aktuellen Fassung öffentlich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
v.l.n.r: Die NÖAAB-Funktionäre Leopold Weber (Petronell), Paul Fuchs (Trautmannsdorf), Claudia Hofbauer (Himberg/Pellendorf), BO Gerhard Schödinger, Siegi Steurer-Thimm (Bruck), TBO Christine Besser (Sommerein), Walter Bayer (Prellenkirchen/Deutsch Haslau), Bgm. Helmut Schmid u. Kammerrat Thomas Faulhuber (Hainburg)

Unterschriftenaktion für den Erhalt der Sonderschulen

BEZIRK. Der NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund hat vor wenigen Wochen eine Initiative für den „Erhalt der Sonderschulen“ gestartet. Bisher haben bereits mehr als 12.800 Personen ihre Unterstützung für dieses wichtige Thema zugesichert. Für den NÖAAB ist klar: Inklusion ermöglichen, aber auch Sonderschulen erhalten, um die individuelle Förderung zu ermöglichen. Die SPÖ hat in den letzten Monaten immer wieder ihren Plan zur Abschaffung der Sonderschulen bis 2020 betont, weswegen eine...

  • Baden
  • Maria Ecker

Videos: Tag der offenen Tür

"Gegen Atommüll, für die Zukunft": Angeführt von Johanna Mikl-Leitner und Stephan Pernkopf, setzt Niederösterreich, nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion gegen den Ausbau des AKW Dukovany im vergangenen Herbst, nun ein nächstes Ausrufezeichen in Richtung Tschechien.
2 6

"Für unsere Zukunft" – Niederösterreich startet Unterschriftenaktion gegen Atom-Endlager

Klare Worte der niederösterreichischen Landesregierung: "Setzen wir uns gemeinsam für unsere Kinder und für unsere Zukunft, gegen drohende Endlager an unserer Grenze und für die Sicherheit der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher ein", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Niederösterreich sagt "Nein" zu drohenden Atommüllendlagern in Tschechien: Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf startet am 15. Juni eine landesweite...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
6

Unterschriftenaktion Hauptpostamt Baden: Jetzt geht´s los!

Bürgerliste „wir badener“ kämpft weiter! BADEN. Die Sorge in der Bevölkerung wegen der drohenden Schließung des Hauptpostamtes am Kaiser Franz Josef-Ring ist groß. Die Bürgerliste "wir badener" startet nun - praktisch flächendeckend in der Kurstadt - eine große Unterschriftenaktion für den Erhalt des Hauptpostamtes. Die Petition, die in vielen Geschäften und Tankstellen unterschrieben werden kann, im Wortlaut: "Die Österreichische Post AG wird im Interesse der Stadt Baden und ihrer Bürger...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Hier kann für den Erhalt des Hauptpostamtes in Baden unterschrieben werden

Trafiken: · Steininger, beim Strandbad (Helenenstraße 19) · Hager, am Josefsplatz 14 · Fellner in der Weilburgstraße 4a (vis à vis Sauerhof) · Moder in der Vöslauerstraße 56 · Brezlanovits in der Mühlgasse 102 · Meixner am Hauptplatz 2 · Prober in der Schützengasse 21 Cafés, Restaurants, Heurige · Café-Bistro d´2 am Grünen Markt (Brusattiplatz 2, Hütte 1) · Café Friends (Erzh. Rainer-Ring 2) · Café Sild (Antonsgasse 22) · Café Ullmann (Schlossergasse 16) · Billardcafé „Esplanade“ (Helenenstraße...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
13

"Cafè Mocca" macht Alland rebellisch

Zwei Wirtsleute stellen sich gegen die drohende Schließung des Allander Polizeipostens. Ein ganzer Ort unterstützt die Initiative. ALLAND.„Es reicht. Wir wollen um unsere Polizeistation kämpfen“, sagte Café Mocca-Chefin Gabriele Karner. Ihr Mann Walter setzte den Plan in die Tat um. Unterschriftenlisten wurden im Kaffeehaus, in Banken und Geschäften aufgelegt. Das war vor eineinhalb Wochen. Seither haben schon 500 Menschen unterschrieben. Pfarrer macht mit Unter anderen Ortspfarrer Sebastian...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2 7 11

Online Petition - Mehr Österreichischer Frauenfussball im Fernsehen!

1.500 Unterschriften sind bereits erreicht! Der Österreichische Frauenfussball ist im Aufwind, doch die mediale Berichterstattung trägt dem bislang leider kaum bis gar nicht Rechnung. Im Zeitalter der Gleichberechtigung sollte diese im Sport Nummer 1 in Österreich (Fußball) auch medial zumindest im Ansatz spürbar sein. "Während dem Männerfußball alle Tore offen stehen und die mediale Präsenz allgegenwärtig ist, fristet der Frauenfussball in Österreich noch immer ein Schattendasein. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
3 4

KPÖ Traiskirchen - 127 Unterschriften an Bgm. Knotzer übergeben

Traiskirchen, 22.7.2011 Nach mehrmaligen Anfragen und einem eingeschriebenen Brief kam es am Freitag doch noch zur Übergabe der Petitions – Unterschriften gegen den Bau einer 3-stöckigen Wohnanlage in der Grundwiesenstrasse. Sämtliche Anrainer sind aus Gründen -) des Ortsbildes -) der Verkehrssituation (200 – 300 zusätzliche Autos Richtung Autobahn; alle müssen einen beschrankten Bahnübergang der Badner Bahn passieren) – ein vorprogrammiertes Chaos -) der Verkehrssicherheit der Kinder – die...

  • Baden
  • Gerhard Heinrich Schauderer
4

Umzug in die Wassergasse?

Badener Volkspartei macht mobil: „Hände weg von unserem Postamt!“ Das ÖVP-Team Badens krempelt die Ärmel hoch und macht mobil: Das Gerücht, die Leesdorfer Post würde verschwinden, wird offensichtlich Realität. BADEN-LEESDORF (zedl/les). Schon länger wurde hinter vorgehaltener Hand darüber geredet: Das zweite Badener Postamt auf den Melkergründen in Leesdorf stehe vor der Schließung. „Wie ich aus informeller Quelle erfahren habe, könnte das nicht nur ein Gerücht sein“, berichtet Bürgermeister...

  • Baden
  • Barbara Zedlacher
2

Protest gegen Post-Pläne

Von Gabi Stockmann: Liste Flammer startet Unterschriftenaktion gegen geplante Übersiedlung Seit durch einen Bericht in den Bezirksblättern bekannt wurde, dass die Vöslauer Post eine Übersiedlung plant, gehen im Ort die Wogen hoch. Eine Unterschriftenaktion wurde gestartet. BAD VÖSLAU (gast). Im Juni soll die Post ihre Vöslauer Filiale in das Gebäude der BAWAG (Wiener Neustädter Straße 4) übersiedeln. Seitdem dies bekannt ist, gehen in der Stadt Bad Vöslau die Wogen hoch. Die Liste Flammer...

  • Baden
  • Barbara Zedlacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.