Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

EAR-Mitarbeiter sind zuverlässige Kontaktpersonen die schauen ob bei den älteren Menschen alles in Ordnung ist.

Rotes Kreuz Steyr-Stadt
Mitarbeiter für Essen auf Rädern gesucht

Rotes Kreuz Steyr-Stadt sucht dringend Unterstützung für das Essen auf Rädern-Team. STEYR. Seit mehr als 45 Jahren gibt es „Essen auf Rädern“. In Kooperation mit dem Magistrat Steyr ermöglicht so das Rote Kreuz Steyr-Stadt eine tägliche, auch an Sonn- und Feiertagen, funktionierende Essenszustellung. Dabei geht es vor allem darum, alleinlebenden, meist älteren Menschen, die nicht mehr regelmäßig für sich selbst kochen können, in der eigenständigen Haushaltsführung mit einer warmen Mahlzeit zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Im Kampf gegen Corona
Steyrer Feuerwehr unterstützt Rotes Kreuz

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr hat den Dienstbetrieb auf das Notwendigste eingeschränkt, um wenn nötig sofort einsatzbereit zu sein. STEYR. Zurzeit unterstützt die Steyrer Feuerwehr mit einem kleinen Teil der Mannschaft das Rote Kreuz bei der Drive-In-Teststation an der Ennser Straße. Zudem wird in den kommenden Tagen auch bei der Vor-Triage (Triage ist eine Einteilung von medizinischen Hilfeleistungen) an den Eingängen des Steyrer Krankenhauses assistiert. Dabei werden Personen vor...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Gemeinsam stärker - Raiffeisenbanken und Rotes Kreuz in UU

Dir. Mag. Wolfgang Kralik von der Raiffeisenbank Region Gallneukirchen vor dem Roten Kreuz und Bezirksgeschäftsleiter Ing. Gerald Roth vor dem Raiffeisen-Logo – was steckt hinter dieser Aktion? Eine schöne Geste der Kooperation zwischen den beiden Organisationen. Für drei Jahre unterstützen die Raiffeisenbanken das Rote Kreuz UU im Bereich der Ausbildung. „Erste Hilfe ist so wichtig!“, betont Gerald Roth. „Für den Notfall geschult zu sein, rettet Leben! Dafür braucht es bestens ausgebildete...

  • Urfahr-Umgebung
  • Silke Pachinger
Das Rote Kreuz St. Valentin am Nova Rock Festival 2019: Notfallsanitäterin Sandra sowie die beiden Rettungssanitäterinnen Lea und Georgia (v. l.).
1 2

Nova Rock 2019
Rotes Kreuz St. Valentin unterstützte Nova-Rock-Ambulanz

Drei Sanitäterinnen aus St. Valentin standen in der Nacht von Freitag auf Samstag in Nickelsdorf im Einsatz. ST. VALENTIN. Zum 15. Mal fand heuer im burgenländischen Nickelsdorf das Nova Rock Festival statt. Von 13. bis 16. Juni feierten über 200.000 Besucher zu den verschiedensten Bands. Auch heuer stand dabei das Rote Kreuz im Großeinsatz. Über 100 Rettungs- und Notfallsanitäter sowie Notärzte waren rund um die Uhr für die Festivalbesucher zur Stelle. In der Nacht von Freitag auf Samstag...

  • Enns
  • Michael Losbichler
4

Golfspielen für den guten Zweck

OBERNEUKIRCHEN. Am Samstag, 25. Juni, findet ab 9 Uhr das Rotkreuz-Charity-Golfturnier auf der Anlage des Golfclubs SternGartl in Oberneukirchen statt. 1.200 Freiwillige, Berufliche und Zivildiener sind für die Bevölkerung in Urfahr-Umgebung im Einsatz - rund um die Uhr. Mit viel Engagement und in den unterschiedlichsten Bereichen: Rettungsdienst, Essen auf Rädern, Jugendarbeit, Sozialmarkt, Mobile Pflege und Betreuung, Hausärztlicher Notdienst, Asylwerberbetreuung, Erste-Hilfe-Kurse,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Rotes Kreuz St. Valentin sucht Verstärkung

ST. VALENTIN. Das Rote Kreuz ist längst weit über die Kernaufgaben des Rettungs- und Krankentransportdienstes hinausgewachsen. Aus vielen Bereichen des sozialen Lebens sind Rotkreuzeinrichtungen nicht mehr wegzudenken. Krisenintervention, Hauskrankenpflege, Besuchsdienst, Zu Hause Essen á la carte, Rufhilfe, Pflegemittelverleih, Seniorentreffs und Seniorenreisen, Katastrophenhilfsdienste und Jugendgruppe zählen schon lange zu den täglichen Aufgaben. „All das ist alleine mit den zur Verfügung...

  • Enns
  • Katharina Mader

Rotes Kreuz bittet: "Kauf ein Stück mehr"

Vor mittlerweile fünf Jahren gründete das OÖ. Rote Kreuz den ersten Sozialmarkt, um armutsgefährdete Menschen zu unterstützen. Heute gibt es in Oberösterreich bereits 15 solche Rotkreuz-Märkte. Am Nikolaustag machen Rotkreuz-Mitarbeiter mit einer ganz besonderen Aktion auf dieses Angebot für Hilfsbedürftige aufmerksam. 1,5 Millionen Armutsgefährdete 1,5 Millionen Menschen gelten laut Statistik Austria in Österreich als armutsgefährdet. Sie müssen jede Kaufentscheidung sorgsam überlegen und sind...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
Von links: Axel Bolten, Penny-Geschäftsführer, bei der 
Scheckübergabe an Werner Kerschbaum, Generalsekretär Österreichisches Rotes Kreuz.

8000 Euro für Familien in Not aus dem Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Die Situation für in Armut lebende Familien ist oft und gerade in der kalten Jahreszeit äußerst brisant. Die finanzielle Belastung reißt Jahr für Jahr ein großes Loch ins knapp bemessene Haushaltsbudget der betroffenen Familien. Mit 8000 Euro aus dem Penny-Familien-Hilfsfonds konnte zwölf Familien aus dem Bezirk Rohrbach rasch und unbürokratisch geholfen werden. Bereits zum zweiten Mal in Folge forcierte Penny im Rahmen der traditionellen Nachhaltigen Wochen der Rewe...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.