Upcycling

Beiträge zum Thema Upcycling

Wirtschaft
Simon Karl bei der Arbeit
4 Bilder

Erfolgreiche Einzelunternehmer
Aus Musik getischlert

Simon Karl stellt in seiner Werkstätte aus ausgedienten Musikinstrumenten neue Möbelstücke her. LINZ. "Jeder verdient eine zweite Chance, das gilt für Menschen und erst recht für Musikinstrumente", so Simon Karl, seines Zeichens Tischler in Buchkirchen bei Linz. Seit 2016 verwandelt Karl in seinem Unternehmen „Ausgespielt – Musical Furniture“ Musikinstrumente in gebrauchsfähige Möbelstücke. "Der Umbau erfolgt in hochwertiger Weise, jeder Kunde erhält ein absolutes Unikat", so der...

  • 20.08.19
Leute
Messeleiterin Katharina Krassnitzer, Model Barbara Meier und Brandboxx Geschäftsführer Markus Oberhamberger
6 Bilder

Fashion Night
Modetrends für den nächsten Sommer

Bei der Modefachmesse "Fashion Premiere" in der Brandboxx drehte sich alles um die neuesten Trends. Nachhaltigkeit ist im Kommen.  SALZBURG (sm). In den letzten Julitagen trafen sich in der Brandboxx Salzburg mit rund 100 Ausstellern und 130 Brandboxx-Fixmietern Österreichs größte Modefachmesse – die Fashion Premiere. Neben altbekannten Mainstream-Marken präsentierten sich auf der Fachmesse Newcomer und wagen einen Blick in die Modezukunft.  Modewelt setzt auf Nachhaltigkeit und...

  • 31.07.19
Lokales
Semriachs Jugend zimmerte mit AWV, Wirtschaftshof und GR Maria Enzinger Sitzmöbel und ein Blumenkisterl für das Freibad

Semriacher Jugend baute aus alten Sachen Neues

Traditionell gestaltet der Abfallwirtschaftsverband (AWV) Graz-Umgebung eine Upcycling-Ferienaktion, bei der aus alten Sachen Neues entsteht. In Semriach bauten Karin Nußmüller-Wind und Christiana Meßner vom AWV mit Kindern und Jugendlichen im Wirtschaftshof aus Paletten ein Sitzmöbel und ein Blumenkisterl. Die Jugend hatte viel Spaß beim Polieren, Schleifen, Streichen und dem abschließenden Bepflanzen mit Kräutern und Blumen. Unterstützt wurden die Kinder bei der Arbeit von Mitarbeitern des...

  • 30.07.19
Lokales
8 Bilder

Uprecycling
Aus ALT wird NEU

Jeden FREITAG, SAMSTAG und SONNTAG​ von 14 bis 19 Uhr,  Flohmarkt - Upcycling und Kunst Nach dem Motto "Aus Alt mach Neu" haben wir viele Ideen für deine Wohneinrichtung. Zum Thema Upcycling ist für jeden etwas dabei – egal ob zum Basteln oder Hämmern. Lass dich inspirieren und starte dein nächstes Projekt, oder lasse altes erneuern! Alte Kleinmöbel nicht weg werfen, die Müllberge sind schon viel zu hoch, wir holen diese auch gerne im Raum Eisenstadt, Mattersburg und Wiener Neustadt...

  • 28.07.19
Lokales
Kalsdorfs Jugend zimmerte mit Abfallwirtschaftsverband und  Wirtschaftshof Sitzbank und Blumenkisterl für den Kindergarten.
53 Bilder

Aus alten Sachen Neues machen

Traditionell gestaltet der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung eine Upcycling-Ferienaktion, bei der aus alten Sachen Neues entsteht. In Kalsdorf bauten Karin Nußmüller-Wind und Christiana Meßner vom AWV mit Kindern und Jugendlichen im Wirtschaftshof aus Paletten ein Sitzmöbel und ein Blumenkisterl. Die Jugend hatte viel Spaß beim Polieren, Schleifen, Streichen und Bepflanzen mit Kräutern und Blumen. Mit sicherer Hand führte Eva (8) die Bohrmaschine. „Ich hab‘ schon dem Papa beim Basteln...

  • 24.07.19
Lokales
Gerhard Herunter (letzte R. links) lädt auch heuer wieder die Jugend zum Upcycling ins Altstoffsammelzentrum Kalsdorf.

Aus alten Sachen Neues machen

Am 16. Juli findet in Kalsdorf eine Ferienaktion des Abfallwirtschaftsverbandes mit dem Umweltausschuss der Gemeinde statt. Ausschussobmann Gerhard Herunter lädt Kinder von sechs bis 13 Jahren in das Altstoffsammelzentrum Kalsdorf. „Wir werden mit den Kindern aus Euro-Paletten Sessel und Blumenkisterl machen und gemeinsam schrauben, bohren, malen und auch bepflanzen“, freut sich der Ausschussobmann. Für eine kleine Jause sorgt die Gemeinde. Anmeldung 03135-52551-22.

  • 10.07.19
Leute
Bastelanleitung in der Schallaburg Ausstellung
7 Bilder

Blogger aus Kirchdorf stellt DIY Projekt aus!
DIY Projekt des Kirchdorfer Kreativbloggers Andreas Unterberger ist ausgestellt

Kirchdorf in Tirol /Schallaburg Aktuell findet in der Schallaburg südlich von Melk die große Ausstellung "Der Hände Werk" statt - auch ein Werkstück des Bloggers Andreas Unterberger aus Kirchdorf wird dabei gezeigt. "Der Hände Werk" Ausstellung Bis 3. November 2019 findet in der historischen Burg eine ganz besondere Ausstellung statt. „Der Hände Werk“ heißt die Schau und zeigt altes und neues Handwerk. Interaktive Stationen und spannende Veranstaltungen beschäftigen sich mit dem...

  • 19.06.19
  •  1
Lokales
Bei den "Wildshuter Feldgesprächen" werden Themen wie "Nachhaltigkeit" und "Umweltschutz" behandelt.

Abfall war gestern

Themen wie "Nachhaltigkeit" und "Klimaschutz" wurden in einer Gesprächsreihe am Stiegl-Gut in Wildshut besprochen.  WILDSHUT. Begriffe wie "Nachhaltigkeit" und "Klimaschutz" sind in aller Munde. Positive Lösungsansätze wurden dazu erst kürzlich bei den "Wildshuter Feldgesprächen" am Stiegl-Gut in Wildshut behandelt. Teilnehmer waren der deutsche Chemiker und Buchautor Michael Braungart, Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl, Biologe und Erdwissenschaftler Konrad Steiner sowie Schüler der...

  • 28.05.19
  •  1
Lokales
Am 23. Mai 2019 wurden in Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste, mit Landesrat Heinrich Dorner, Obmann Bgm. Mag. Markus Szelinger und Geschäftsführer Johann Janisch an der Spitze, in der Neuen Mittelschule Kloster in Neusiedl am See die „Goldenen Mistkäfer“ für besondere Leistungen im Bereich der burgenländischen Abfallwirtschaft verliehen.
2 Bilder

Auszeichnung verliehen
Zwei „Goldene Mistkäfer“ aus Mattersburg

PÖTTSCHING/SIEGGRABEN. Am 23. Mai wurden besondere Leistungen im Bereich der Abfallwirtschaft mit dem „Goldenen Mistkäfer“ in Neusiedl geehrt. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde auch der Kindergarten aus Sieggraben und die Recyclingkünstlerin Doris Treitler aus Pöttsching auf die Bühne gebeten und ausgezeichnet. Kompostparty in Sieggraben Der Kindergarten Sieggraben hat sich im Rahmen eines umfangreichen Projektes mit dem Thema „Abfall“ beschäftigt. Gestartet wurde mit mehreren...

  • 24.05.19
Lokales
Die Schüler beschäftigten sich im Zeichenunterricht mit dem Upcycling von T-Shirts.
3 Bilder

BG Bad Ischl
T-Shirt Upcycling im Zeichenunterricht

BAD ISCHL. Es muss nicht immer das neue, teure Markenshirt sein. Die Kinder der 4. Klassen des Gymnasiums Bad Ischl wurden im Rahmen ihres BE-Unterrichtes dazu angehalten, ihre schlichten Shirts persönlich und individuell zu gestalten. Sie kreierten ihre Texte, entwickelten eigene Logos und gestalteten mittels Schablonendrucktechnik und professioneller Textilfarben ihr persönliches Design. Auseinandersetzung mit den Hintergründen der Textilindustrie, dem Produktionsweg eines Shirts und...

  • 15.05.19
Wirtschaft
Upcycling sieht bei JECY so aus.

Pop-Up-Stores Enns
Es tut sich was in der Innenstadt

Das vor kurzem eu-weit preisgekrönte Projekt Zeitgeist Enns – die Pop-Up-Stores – bieten aktuell neues Angebot in der Innenstadt Enns. ENNS. Der Pop up Store „Jecy Jeans Recycling“ ist von 6. bis 29. Mai am Dingolfingerplatz 1 anzutreffen. Irmgard Punz beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Upcycling, fertigt tolle Unikate aus getragenen Jeans, Getränkedosenverschlüssen, Kaffeekapseln, Knöpfen und vielem mehr an. Die Produktpalette umfasst Schultertaschen, Handtaschen, Shopper,...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Aus Kunststoff-Faserabfällen produziert TenCate das eigene Verpackungsmaterial.

Recycling-Innovation
Verpackungsmaterial aus Faserabfällen

Die Linzer TenCate Geosynthetics Austria fertigt aus Faserabfällen Verpackungen. LINZ. Die TenCate Geosynthetics Austria G.m.b.H. produziert in Linz jährlich 15.000 Tonnen Faserware aus Polypropylen. Lange waren die Unmengen an Abfall, die bei der Fertigung anfallen, ein Problem. In einem Kooperationsprojekt des Kunststoff-Clusters hat der Spezialist für Geokunststoffe mit Partnern einen Prozess entwickelt, der die Herstellung von Verpackungselementen aus Recyclingmaterial möglich macht. Es...

  • 17.04.19
Freizeit
Atelier Kunterbunt befindet sich neben dem Park-Hotel und Restaurant Neubauer
11 Bilder

Atelier Kunterbunt
Trödelei & Kunst

ATELIER KUNTERBUNT - Trödel & Kunst AUSFLUG NACH BAD SAUERBRUNN - zum Flohmarkt, Kunst und Trödel - SPANNEND - KURIOS - KULINARISCHE GAUMENFREUDE Entdecken Sie unseren Hauptplatz, in 7202 Bad Sauerbrunn Flohmarkt - Upcycling und Kunst Jeden FREITAG, SAMSTAG und SONNTAG​ von 14 bis 19 Uhr ( bis MITTE Oktober ) Einige unserer Schnäppchen! Von Schmuck, Lampen, Keramik, Kleidung, Hausrat, Kindersachen, Spielzeug, Bücher, Möbel, u. v. m. Da ist für jeden etwas dabei.  Wir ...

  • 12.04.19
Lokales
Die von ihnen angefertigten "Handyboards" übergaben die Klienten der Stegersbacher Förderwerkstätte an die Deutschförderklasse der HBLA Güssing.

Aus alten Jeans-Resten
"Handy-Garagen" für störungsfreien Unterricht in Güssing

Wie Jeans-Reste zu einem störungsfreien Unterricht beitragen können? Diese theoretische Frage beantwortete die Klienten der Stegersbacher Förderwerkstätte "Rettet das Kind" praktisch. Sie fertigten für die Schülerinnen und Schüler der HBLA Güssing ("École") aus alten Jeans-Resten gleichsam "Handy-Garagen" an. Hier "parken" die Jugendlichen ihre Handys während des Unterrichts. "So können sie ungestört dem Unterricht folgen und in den Pausen ihre Mobiltelefone wieder ausparken", erläutert...

  • 04.04.19
Bauen & Wohnen
Die vielleicht süßeste Anwendung für Photovoltaik als Beschattungs- Element: Das Katio oder Catio die Katzen Voliere
2 Bilder

Photovoltaik Modul Lebenserwartung wird besser jetzt online berechnen

Die Top 10 Photovoltaik Modul Hersteller für 2018 haben schon alle Ihre Module nach den neuen Testverfahren wie LeTID oder LID oder HID getestet und so können Modul Hersteller wie Q-Cells oder Jinko, gut und gerne behaupten, dass die Module um nur 0.2 Prozent pro Jahr degradieren. Ich habe auf der der Non Profit Photovoltaik Seite einen eigenen online Degradation Rechner bereit gestellt, um die dort angebotenen gebrauchten Modul Watt Angaben je nach Alter überprüfen zu können.  Photovoltaik...

  • 31.01.19
Leute
230 Bilder

Borg-Ball des Borg Neulengbach
Im Look der 1920er ausgelassen feiern

Kürzlich lud der "Verein der Freunde des Borg Neulengbach" unter Direktor Johannes Hiller in das Schulgebäude zum Borg-Ball. Dafür wurde der Turnsaal des Gebäudes festlich geschmückt. Das Thema des Abends  hieß die 1920er. Es ist ein Testlauf, so der Direktor. Nachdem die letzten Jahre der Ball im ehemaligen Stadtsaal stattfand, gilt es herauszufinden, ob sich das Schulgebäude  genau so gut dafür eignet. Dafür wurde der Turnsaal mit Filz ausgelegt und eine Tanzfläche angemietet. Denn wo Musik...

  • 26.11.18
Freizeit
Ursula Hofstätter
5 Bilder

Basteltrends im Advent
"Upcycling" ist weiter angesagt

GRAMASTETTEN. Der Advent ist Bastel-Hochsaison. An den langen Winterabenden sucht man nach Beschäftigungen, die im Haus erledigt werden können. In der Vorweihnachtszeit ist jeder im Stress und deshalb ist Zeit das beste Geschenk, dass man anderen machen kann. „In der Vorweihnachtszeit werde ich von meinen Gastgeberinnen gebeten, einfache schnelle Ideen zu zeigen, Geschenkideen für ihre Liebsten“, erzählt Ursula Hofstätter. Sie ist selbstständige Gonis-Beraterin. Gonis ist ein Direktvertrieb...

  • 21.11.18
Lokales
Künstlerin Arlene Thaler schöpft ihre Kreativität gerne aus den Döblinger Cafés.
9 Bilder

Kunst mit Schrift und Stift

Arlene Thaler ist Künstlerin im Bezirk und lehrt in Workshops Brush-Lettering und Upcycling. DÖBLING. Der Weg in die Kunst war unausweichlich. „Schon als Kind habe ich im Hochsitz mit dem umgedrehten Kakaofläschen auf den Tisch gemalt“, erzählt Arlene Thaler. „Das waren vielleicht die ersten Anflüge an Kreativität.“ Jetzt ist Kreativität der Lebensinhalt der 29-Jährigen. Sie ist freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Döbling. Ihre Kunden sind Unternehmen, Ärzte oder auch...

  • 19.11.18
Lokales
Nach einer äußerst erfolgreichen Premiere in 2017 geht die Kreativmesse Innsbruck vom 16. bis 18. November in ihre zweite Auflage.
4 Bilder

Trends, Vorführungen und Workshops
Basteltrends auf der Kreativmesse Innsbruck

Ob Gestalten, Handarbeiten oder Basteln: Selbermachen liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen setzen deshalb Nadel, Pinsel oder Stempel selbst ein, um ihre kreativen Ideen in die Tat umzusetzen. „Die TirolerInnen sind traditionell dem Handarbeiten verbunden, denken wir nur an Stricken, Filzen, Malen oder Schnitzen“, zeigt sich Innsbrucks Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer beeindruckt. Für alle Handarbeits- und Kreativbegeisterte öffnet die 2. Kreativmesse Innsbruck deshalb vom...

  • 08.11.18
Lokales
3 Bilder

Mode-Upcycling im Bildungszentrum Greisinghof

TRAGWEIN. Warum Kleidung wegwerfen, wenn der Stoff noch gut ist? Welche Möglichkeiten es gibt, aus scheinbar nutzlosen Teilen etwas völlig anderes zu gestalten, erfahren die Teilnehmenden am Workshop „Mode-Upcycling – aus alt wird neu“ am Samstag, 24. November, 9 bis 15 Uhr, im Bildungszentrum Greisinghof. Workshop-Leiterin ist Astrid Gaisberger. Mitzubringen sind die eigene alte Kleidung, andere Textilien oder Stoffe und die eigene Nähmaschine. Anmeldung und nähere Infos: 0732 /...

  • 08.11.18
Lokales
Die Bild- und Projektwerkstatt: Yvonne und Hannes Hochrieser aus Lunz verleihen Räumen völlig neue Dimensionen.

Bild- und Projektwerkstatt
Einzigartige Raumgestaltung in Lunz am See

In der Bild- und Projektwerkstatt der Hochriesers werden der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. LUNZ. Nachdem die Innenarchitektin Yvonne Hochrieser ihren heutigen Ehemann Hannes aus Lunz in ihrer damaligen Heimat Stuttgart vor 20 Jahren kennengelernt hatte, gründeten die beiden kreativen Köpfe im Jahr 2000 ihre eigene Firma, ehe es sie vor acht Jahren schließlich nach Lunz am See verschlug, wo sie in Hannes Hochriesers Elternhaus dann ihre Bild- und Projektwerkstatt eröffneten. Räume...

  • 06.11.18
Bauen & Wohnen
Der Arbeitsplatz von Barbara Wintersbergers Upcycling-Unternehmen befindet sich im Atelier Schlot in der Franckstraße.
7 Bilder

Upcycling
"Möbel-Punk" macht aus Altem neue Lieblingsstücke

Barbara Wintersberger absolviert derzeit das Abendkolleg für Innenarchitektur und Holzdesign an der HTL1 in Linz. In ihrer Freizeit nimmt sie sich "ausgestoßener Möbel-Freaks" an und verpasst ihnen ein neues Äußeres oder eine neue Funktion. StadtRundschau: Wie ist die Idee zu Ihrem eigenen Upcycling-Unternehmen entstanden? Wintersberger: Entstanden ist die Idee eigentlich nebenbei aus meinem Hobby heraus, als ich bemerkt habe, dass meine Freunde die von mir upgecycleten Möbel in meiner...

  • 17.10.18
Freizeit
3 Bilder

Hartlauerhof öffnet die Türen

ASTEN. Am 20. und 21. Oktober präsentieren die Handwerker der Caritas-Einrichtung Hartlauerhof in Asten von 10 bis 17 Uhr im Zuge der landesweiten „Tage der offenen Ateliers"  ihre Werkstücke. Die ehemals wohnungslosen Männer gestalten aus scheinbar „wertlosen" Materialien originelle Möbel und Dekorationen. Aus alt wird neuIn der Werkstatt des Hartlauerhofs werden „wertlos" abgestempelte Dinge aufgewertet. Aus alten Büchern werden Sitzhocker, aus alten Fassdauben werden Wildholzmöbel oder...

  • 11.10.18
Lokales
Bgm. Josef Birnstingl (links) und Erwin Kröll mit den kleinen Heimwerkern und den neuen Blumenkisterln.

St. Bartholomä: Aus alten Sachen Neues machen

Traditionell gestaltet der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung eine Upcycling-Ferienaktion in den Gemeinden, bei der aus alten Wertstoffen Neues entsteht. So bauten Karin Nußmüller-Wind und Irene Freiberger vom AWV mit 17 Kindern im Wirtschaftshof St. Bartholomä aus alten Paletten neue Blumenkisterl, die gestrichen und mit Husarenknöpfchen, Begonien und Kräutern bepflanzt wurden. Bei den Arbeiten mit der Stichsäge hat Bauhofleiter Erwin Kröll mitgeholfen, damit auch wirklich stabile...

  • 01.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.