Uraufführung

Beiträge zum Thema Uraufführung

neuebuehnevillach
Uraufführung einer sterbenden "Kakerlake"

VILLACH (bm). Am vergangenen Freitag feierte Joshua Sobols „Hello Mother – Goodbye Son“ in der "neuebuehnevillach" seine Uraufführung. Inszeniert wurde das Drama von Christine Wipplinger. In einem spartanisch eingerichteten Krankenzimmer versucht Martin Miller (Mirko Roggenbock) ein letztes Mal, mit seiner sterbenden Mutter, der Kinderpsychologie-Pionierin Alice Miller (Tatja Seibt), ins Reine zu kommen. Zuerst würde sich Miller lieber umbringen, als ihrem Sohn zu antworten. Nach anfänglicher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Michael Weger leitet die neuebuehnevillach
1

neuebuehnevillach: Seit 15 Jahren auf der Bühne

Seit 15 Jahren bleibt die neuebuehnevillach ihrer Grundidee treu und hat insgesamt 86 Uraufführungen über und auf die Bühne gebracht. VILLACH (aju). 180.500 Zuschauer, 158 Stücke und davon 86 Uraufführungen, das ist die Bilanz nach 15 Jahren neuebuehnevillach. Intendant Michael Weger erzählt über Jahre voller spannender Erlebnisse, politischer Fehlentscheidungen und dem Privileg, Theater machen zu dürfen. Kernprogramm Gegründet wurde die neuebuehnevillach (nbv) auf Anfrage der Stadt im Jahr...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Astner
Uraufführung am Samstag im Villacher Kulturhofkeller

Uraufführung am Samstag: Fatima, die Blutige Rächerin ­ Ein Dramolett auf vier Balkonen

Das Künstlerkollektiv "Special Symbiosis" präsentiert am 17. November im Rahmen des Jugendliteraturfestivals Lesezeichen der Stadt Villach das jüngste Stück des Kärnter Autors Alfred Burian unter der Regie von Greta Lindermuth. Einen frischen und unkonventionellen Zugang zum Thema Migration verspricht die junge Kärntner Nachwuchsregiesseurin Greta Lindermuth für die Uraufführung des Theaterstückes „Fatima, die blutige Rächerin“ im Kulturhofkeller Villach. Den Reiz des Stückes, so Lindermuth,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Marc Germeshausen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.