Urfahr-Umgebung

Beiträge zum Thema Urfahr-Umgebung

Wilhelm Stubinger

SPÖ
Wilhelm Stubinger tritt in Alberndorf zur Bürgermeisterwahl an

Der 58-jährige Angestellte in der Erwachsenenbildung, Wilhelm Stubinger, tritt als Spitzenkandidat der SPÖ Alberndorf an. ALBERNDORF. „Ich werde mit dem in mich gesetztem Vertrauen sehr verantwortungsvoll umgehen und freue mich auf die zukünftigen Aufgaben“, sagt Wilhelm Stubinger. „Allen soll es gut gehen“ ist einer seiner Leitsprüche und wird einer der Schwerpunkte seiner Arbeit in der Gemeinde Alberndorf sein. Der derzeitige Ersatzgemeinderat im Kulturausschuss will sich für eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ruhet in Frieden.
12

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 25 GallneukirchenGerhard Tanzer, Dr. Rennerstraße 18, ist im Alter von 81 Jahren gestorben....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Die neuen Raddressen fallen durch die frischen Farben auf.
Video 9

Neue Dressen
Panoramastüberl-Biker treten jetzt einheitlich auf

Freunde, Gäste und Wirtsleut vom Panoramastüberl in Lichtenberg entwarfen eigene Raddressen. LICHTENBERG. „Ich bin einfach überwältigt!“,sagt die Wirtin Andrea Samuel vom Panoramastüberl Lichtenberg. Vor zwölf Jahren hat sie das Ausflugsgasthaus eröffnet. Stammgäste, Wanderer aber auch Mountainbiker werden immer mehr. „Sie fühlen sich bei uns einfach sehr wohl und einige davon nennen es sogar ihr 'zweites Wohnzimmer'“, meint die Wirtin. Anfang Juli 2020 hatten Andrea und ihr Gatte Heinz,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die katholische Jungschar in Eidenberg möchte ein Zeichen für mehr Toleranz und gegen Homophobie setzen.
2

Freizeitgestaltung
Für die Jugend gibt es viele Möglichkeiten

Zahlreiche Organisationen bieten Beschäftigung. Ein kurzer Überblick aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. URFAHR-UMGEBUNG. Der Jugend ist alles egal, sie sitzt nur mehr vor Computer und Handy und ist nicht erzogen. Vorurteile, die in Urfahr-Umgebung kaum zutreffen. Denn hier packen Jugendliche an, mischen sich ein und übernehmen Verantwortung. Die Vielfalt des jungen Engagements zeigt sich beispielsweise in der großen Bandbreite von Jugendverbänden, welche im Bezirk vertreten sind. 20...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: David Hintenberger aus Schönegg, Bezirksbauernobmann Peter Preuer, Bezirksbäuerin Johanna Haider, Andreas Landl aus Sonnberg.

Spende
Zwölf Fuhren Heu für den Circus Louis Knie von Urfahraner Bauern

Seit einem halben Jahr spenden die Urfahraner Bauern regelmäßig Futter für den Circus Louis Knie. URFAHR-UMGEBUNG/LINZ. Zwölf Fuhren mit einem Gesamtwert von etwa 9.500 Euro spendeten die Urfahraner Bauern seit Mitte Dezember dem in der Linzer Industriezeile gestrandeten Circus Louis Knie. Dieser durfte aufgrund der Corona-Pandemie keine Vorführungen mehr abhalten. Einnahmen blieben in den letzten Monaten völlig aus. Neben den Künstlern sind vor allem die Tiere betroffen, denn auch ohne...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
22

34 Notrufe
Starkregen sorgte für Großeinsatz im Raum Engerwitzdorf

Durch extreme Unwetter in der Nacht auf 22. Juni im Raum Gallneukirchen und Umkreis wurden dutzende Einsätze gemeldet. Zahlreiche Feuerwehr-Kameraden arbeiten die Einsätze noch in den Morgenstunden ab. URFAHR-UMGEBUNG. Kurz nach 22 Uhr setzte in Engerwitzdorf und Umgebung ein Starkregenereignis ein, wie es in den letzten zehn Jahren nicht mehr vorgekommen ist. Binnen weniger Minuten regnete es so stark und intensiv, dass das Wasser von den Abwasserkanälen nicht mehr aufgenommen werden konnte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Wenig Planbarkeit
Sternsteinlauf wird nochmals um ein Jahr verschoben

BAD LEONFELDEN. Die Sportunion Bad Leonfelden kann den für 4. Juli geplanten 34. Sternsteinlauf mit Falkensteiner Staffellauf heuer leider wieder nicht durchführen. "Wir als Veranstalter wollen, dass an unserem Lauf, der im Freien stattfindet ohne Einschränkungen alle teilnehmen können, die Freude an der Bewegung haben", heißt es von der Sportunion. Als neuer Termin ist der 3 Juli 2022 vorgesehen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Andrea Pawlicek und Beverley Allen-Stingeder

Nachhaltigkeit
Beverley Allen-Stingeder besuchte Kostnix-Laden

Nachhaltigkeit in den Vordergrund, Verschwendung in den Hintergrund – das ist das Motto im Kostnix-Laden der Kinderfreunde Gramastetten. SPÖ-Landtagskandidatin Beverley Allen-Stingeder besuchte den Laden, um sich vor Ort über dieses sinnvolle Projekt zu erkundigen. GRAMASTETTEN. „Geben und Nehmen ist hier das Motto, anstatt Verkaufen und Kaufen“, sagt Andrea Pawlicek, die stellvertretende Vorsitzende der Kinderfreunde Mühlviertel über den Kostnix-Laden der Kinderfreunde in Gramastetten. Jeden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Freizeitmöglichkeit
Neue Boulderskulptur und BMX-Bahn in Alberndorf

ALBERNDORF. Die Trendsportanlage Alberndorf wurde kürzlich um eine neue Boulderskulptur erweitert. Die leichten, mittelschweren und auch schweren Routen sind farblich gekennzeichnet und so steht dem Kletterspaß nichts mehr im Weg. Außerdem wurde heuer eine neue BMX-Bahn für alle kleinen und großen Radsportbegeisterten errichtet. Die Strecke ist ein Rundkurs mit dazwischen Rollern bzw. Pumps. 2 Tables bilden mit den Kurven der westlichen Länge Plateaus, die auch zum Aufenthalt oder als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Landeslehrlingsbewerb
Bester Nachwuchsspengler kommt auch Reichenthal

Dominik Winklehner aus Reichenthal (in Ausbildung bei der Kapl Bau GmbH) siegte beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb der Spengler, der in der Berufsschule Linz 8 ausgetragen wurde. REICHENTHAL/BAD LEONFELDEN. Ihr fachliches Können stellten die jungen Nachwuchsspengler bei der Anfertigung einer Rohreinfassung mit Grundplatte und einer Eindeckung eines Walms mit Pfalz unter Beweis. Besonders bewertet wurden von den Juroren die Kriterien Falzen, Löten, Runden, Maßhaltigkeit, Sauberkeit und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Waldschlag
Neues Notstromaggregat für die Freiwillige Feuerwehr

Kürzlich nahmen Kommandant Joachim Gattringer, sein Stellvertreter Arnold Enzenhofer, Ehrenobmann Franz Nimmervoll und FF-Kamerad Stefan Staltner das neue Notstromaggregat für die Feuerwehr Waldschlag (Gemeinde Oberneukirchen) entgegen. OBERNEUKIRCHEN. Die Kosten des neuen Geräts in der Höhe von 9.600 Euro wurden von der FF Waldschlag, dem Landesfeuerwehrkommando und der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg finanziert. Der Einbau und die Inbetriebnahme im Fahrzeug übernahmen die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Klima-Landesrat Stefan Kaineder packt selbst an und probiert sich bei der Reparatur eines Smartphones.

499 Anträge
Urfahraner wollen ihre defekten Elektro-Geräte reparieren

Seit Anfang Jänner können Menschen, die in Oberösterreich leben, wieder um Förderungen für Reparaturdienstleistungen von Elektro-Haushaltsgeräten ansuchen. URFAHR-UMGEBUNG. Ein erster Zwischenstand zeigt die hohe Nachfrage der oberösterreichischen Bevölkerung an der Förderaktion, so wurden zwischen 4. Jänner und 15. Juni 2021 schon insgesamt 7.897 Anträge im Rahmen der Förderaktion „Reparaturbonus“ gestellt, wovon 7.204 genehmigt werden konnten. „Es freut mich sehr, dass der Förderanreiz wirkt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Zeugenaufruf
Plakat in Bad Leonfelden mit Graffiti beschmiert

BAD LEONFELDEN. In der Zeit von 18. bis 19. Juni 2021 beschmierte eine bislang unbekannte Täterschaft ein Plakat in Bad Leonfelden mit schwarzer Farbe und konnte unerkannt flüchten. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Bad Leonfelden unter Tel. 059133-4331.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Aktion
ÖVP Engerwitzdorf verteilte zum Vatertag kleine Geschenke

Das Vatertags-Wochenende nutzte die ÖVP Engerwitzdorf traditionell, um die Väter mit einem kleinen süßen Präsent zu überraschen. ENGERWITZDORF. Wie schon zum Muttertag verteilten Mitarbeiter die kleinen Geschenke in den Ortszentren Mittertreffling und Schweinbach. Dabei konnte das Team der ÖVP Engerwitzdorf viele nette Gespräche führen. „Familien erbringen unverzichtbare und vor allem auch unbezahlbare Leistungen für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daher wollen wir...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Margareta und Alois Enzenhofer
Ehemalige Wirtsleute feiern Ehejubiläum

Die ehemaligen Wirtsleute Margareta und Alois Enzenhofer feierten kürzlich ihr 60. Ehejubiläum. ALBERNDORF. Gemeinsam hatten Margareta und Alois Enzenhofer in vier Jahrzehnten den Dorfwirt in Kelzendorf, Gemeinde Alberndorf, unter nicht immer einfachen Umständen zu einem gemütlichen Stammwirtshaus und Ausflugsgasthaus mit hervorragender Küche ausgebaut. Besonders freut die beiden, dass ihr Lebenswerk von Sohn Andreas und Schwiegertochter Manuela erfolgreich weitergeführt wird. Und auch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

1.40 Minuten Vorsprung
Roßgatterer und Hahn entschieden Redstag Rallye Extreme für sich

Einen sensationellen Erfolg können Rallyefahrer Martin Roßgatterer aus Ottenschlag und Co-Pilot Philip Hahn aus Pregarten verbuchen. Bei ihrem ersten Schotterrennen mit einem Vorderradler hängten sie ihre Konkurrenz mit 1.40 Minuten Vorsprung ab. OTTENSCHLAG/PREGARTEN/KOLLERSCHLAG. "Es war extrem spannend. Noch nie in meinem Leben habe ich so etwas Verrücktes gemacht", erzählt Martin Roßgatterer. Er spricht vom Saisonauftakt der österreichischen 2-WD-Rallye-Staatsmeisterschaft in Rohr im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gallneukirchner ausgezeichnet
Klaus Dorninger ist jetzt "Kommerzialrat"

WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer überreichte sechs verdienten oö. Unternehmerpersönlichkeiten und Wirtschaftsfunktionären die Dekrete über die Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrat“. GALLNEUKIRCHEN. Auch Klaus Dorninger aus Gallneukirchen wurde ausgezeichnet. Dorninger startete seine berufliche Laufbahn 1980 in der damaligen OÖ. Ferngas AG. In den folgenden Jahren übernahm er immer mehr Verantwortung und wurde im Zuge der Liberalisierung des Gassektors mit der Führung des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
11

Neue Produktionshalle
Wippro baut Standort in Vorderweißenbach aus

Mit einer neuen Produktionshalle für Dachbodentreppen baut Wippro den Standort in Vorderweißenbach kräftig aus und schafft weitere Arbeitsplätze in der Region. VORDERWEISSENBACH. „Uns ist die bisherige Fertigung schlicht und einfach zu klein geworden. Wir brauchen mehr Platz, um der internationalen Nachfrage nach unseren Treppen gerecht werden zu können“, sagen die beiden Firmenchefs Robert und Alexander Wipplinger zu der Investition in Millionenhöhe. Die neue Produktion, die 5.000 Quadratmeter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Alexander Mayrhofer aus Oberneukirchen.

EuroSkills
Oberneukirchner Alexander Mayrhofer ist bestens vorbereitet

Der Countdown zu den EuroSkills läuft. In knapp 100 Tagen soll – nach coronabedingter einjähriger Pause – am 22. September in Graz der Startschuss zu diesem europaweiten Berufswettstreit mit 450 Teilnehmern aus 31 Ländern fallen. OBERNEUKIRCHEN. Stark aufgestellt präsentiert sich das Austria-Team für diesen Wettbewerb der europäischen Fachkräfte-Elite. Nicht weniger als 52 junge Fachkräfte aus allen neun Bundesländern treten in 44 Berufen um EM-Gold, -Silber und -Bronze an – allesamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Peter Affenzeller und Leo Hillinger arbeiten an einer exklusive Überraschung.

Neues Produkt
Hillinger und Affenzeller machen gemeinsame Sache

Whiskyproduzent Peter Affenzeller und Star-Winzer Leo Hillinger treffen sich in der Mühlviertler Destillerie zum freundschaftlichen Gedankenaustausch und machen aus einer Idee ein gemeinsames Projekt. ALBERNDORF. Wenn sich zwei kreative Top-Unternehmer und Visionäre im jeweiligen Bereich treffen, dann bleibt es zumeist nicht bei einer netten Plauderei. Da sprudeln auch gleich die Ideen für eventuelle gemeinsame Aktivitäten. So wie zuletzt beim Besuch von Star-Winzer Leo Hillinger in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Martin Brunnbauer (WB Walding), Sabine Lindorfer (WB Bezirksobfrau Urfahr-Umgebung), Karl Wögerer (WB Feldkirchen), Franz Tremel (Raml & Partner Steuerberatungskanzlei).

Förderungen
Wirtschaftsbund organisierte Workshop für Unternehmer

FELDKIRCHEN. Seit mehr als einem Jahr beschäftigt die Corona-Pandemie auch die Unternehmer. Unterstützend dazu wurde eine große Anzahl von Fördermöglichkeiten geschaffen und noch immer ist die Beantragung vieler Covid19-Unterstützungen für Unternehmen möglich. Der Wirtschaftsbund Feldkirchen organisierte deshalb gemeinsam mit dem Wirtschaftsbund Walding und Ottensheim einen Workshop. „Wir möchten damit die Unternehmer unterstützen, um in der Vielfalt der Fördermöglichkeiten nicht den Überblick...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Goldene Hochzeit
Josef und Margarete Schwarz sind seit 50 Jahren verheiratet

ENGERWITZDORF. Das Ehepaar Josef und Margarete Schwarz feiern das „Goldene Hochzeitsjubiläum“ und können auf fünfzig gemeinsame Jahre zurückblicken. Im Namen der Gemeinde Engerwitzdorf gratulierte Bürgermeister Herbert Fürst und dankte dem Vizebürgermeister außer Dienst und nunmehrigen Seniorenbundobmann und seiner Gattin für ihr Engagement in der Gemeinde.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Faustball Reichenthal
Sieg und Niederlage für Landesliga-Männer

Am Samstag startete für die Landesliga-Männer die Faustball-Meisterschaft. Aufgrund von Corona wird sie heuer nur in einer Hinrunde gespielt. REICHENTHAL. Im ersten Spiel gegen das junge Team aus Enns musste man von Anfang an eingestehen, dass man aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit noch nicht auf dem Top-Niveau ist, auf dem man letztes Jahr war. Die Gegner, die Dauergast auf den Treppchen bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der Jugend sind, waren den Reichenthaler auf allen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der 20-jährige Koch wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Polizei-News
Koch (20) verletzte Lehrling (15) mit Messer

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Gestern, 19. Juni 2021, gegen 22.30 Uhr, hatten ein 20-jähriger Koch und ein 15-jähriger Lehrling eines Gasthofs im Bezirk Urfahr-Umgebung nach der Arbeit eine verbale Auseinandersetzung. Der Streit steigerte sich und der Koch zückte ein Klappmesser. Der 15-Jährige bekam es mit der Angst zu tun und ging weg. Der Verdächtige ging dem Opfer nach und hantierte weiter mit dem Messer. Bei einer Abwehrhandlung mit der Hand geriet der 15-Jährige in das Messer und verletzte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Elisabeth Klein

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Juni 2021 um 19:00
  • Naturfreunde Walding
  • Walding

Lauf- und Walkingtreff der Naturfreunde Walding

Beim gemeinsamen Training stärken wir das Herz-Kreislaufsystem sowie das Immunsystem. Wir laufen oder walken etwa eine Stunde, Treffpunkt beim Naturfreundehaus Walding. Jede(r) Neue ist herzlich willkommen!

  • 24. Juni 2021 um 19:30
  • Pfarrzentrum St. Gallus
  • Gallneukirchen

Buchvorstellung & Lesung mit Christian Schacherreiter

Der Mühlviertler Autor Christian Schacherreiter stellt am 24. Juni sein neuestes Buch „Im Heizhaus der sozialen Wärme“ vor und liest anschließend aus seinem Roman „Lügenvaters Kinder“. GALLNEUKIRCHEN. Die Bücherinsel Gallneukirchen lädt gemeinsam mit dem Katholischen und dem Evangelischen Bildungswerk zur ersten Veranstaltung im heurigen Jahr ein: Christian Schacherreiter wird am Donnerstag, 24. Juni um 19.30 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum St. Gallus in Gallneukirchen zwei Bücher...

  • 25. Juni 2021 um 14:00
  • Vorplatz Schul- und Kulturzentrum
  • Feldkirchen

„Toni und Karl“ spielen beim Wochenmarkt in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Am Freitag, 25. Juni, werden „Toni und Karl“ für die musikalische Umrahmung und somit für beste Unterhaltung am Feldkirchner Wochenmarkt sorgen. In den Sommermonaten findet jeweils am Freitag am „Vorplatz“ des Feldkirchner Schul- und Kulturzentrums in der Zeit von 14 bis 18 Uhr der wöchentliche Markt statt, der immer sehr viele Besucher anlockt. Diese können sich von den vorwiegend regionalen Produkten und den vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten der Anbieter überzeugen....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.