Urfahr-Umgebung

Beiträge zum Thema Urfahr-Umgebung

Ruhet in Frieden.
28

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 43 EngerwitzdorfMartin Stingeder, Netwerktechniker der Linz AG Telekom, Moserweg 6, ist im Alter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Spar stellt auch Quereinsteiger als Mitarbeiter ein.

Fachkraft gesucht
102 offene Stellen winken allein im Urfahraner Handel

In Urfahr-Umgebung sind Fachkräfte im Handel vor allem im Bereich Lebensmittel gefragt. URFAHR-UMGEBUNG. Wie zahlreiche andere Branchen ist auch der Handel intensiv auf der Suche nach Fachkräften. Ende September 2021 waren im Bezirk Urfahr-Umgebung 102 offene Stellen gemeldet, die Hälfte im Bereich Lebens- und Genussmittel. "Das sind wesentlich mehr als vor Corona. Im September 2019 gab es insgesamt 75 Stellenangebote im Verkauf, auch hier der höchste Anteil in der Lebensmittelbranche mit 29...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Klimaschutzpreis
Rabmer wurde für Leistungen im Bereich Umwelttechnologie ausgezeichnet

Das Altenberger Bau- und Umwelttechnikunternehmen Rabmer wurde am 21. Oktober in der Wiener Hofburg mit dem renommierten HERMES.Klimaschutz.Preis 2021 für seine jahrzehntelangen Leistungen im Bereich Umwelttechnologie und Klimaschutz ausgezeichnet. ALTENBERG. Gewürdigt wurde von der Jury vor allem die innovative Lösung zur Gewinnung von nachhaltiger und erneuerbarer Energie aus Abwasser zum Heizen und Kühlen von Gebäuden. Der begehrte Preis wurde im Zuge des Festaktes von der geschäftsführenden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Berufserlebnistage
Großes Interesse an der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Die Schülerinnen der Fachschule Bergheim waren bei der Messe „Jugend und Beruf“ mit ihrem Glücksrad erfolgreich unterwegs. Auch bei den Berufserlebnistagen im Bezirk Urfahr-Umgebung lockte es viele Jugendliche zum Stand der Fachschule. Gleichzeitig wurde über das Bildungsangebot der Schule informiert und zum Tag der offenen Tür am Samstag, 20. November, eingeladen. Auch Schnuppertage sind jederzeit möglich – dazu muss man sich anmelden: Tel. 0732/7720 – 33200.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Leopold und Rosi Nopp, Melanie Reischl und Florian Nopp.
8

Biohof Huama
Wenn Hühner mit ihrem Stall auf Wanderschaft gehen

Familie Nopp setzt auf Direktvermarktung von Bio-Eiern und errichtete im Sommer eine Selbstbedienungshütte. EIDENBERG. 5.000 Quadratmeter Wiese und ein Stall, der alle zehn Tage seinen Standort wechselt – das genießen die Hühner von Familie Nopp vulgo "Huama" in der Ortschaft Untergeng (Gemeinde Eidenberg). Rosi und Leopold Nopp haben den Betrieb gemeinsam 1990 übernommen und seitdem im Nebenerwerb geführt. Nun steht bereits die nächste Generation in den Startlöchern. Sohn Florian, gelernter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Urfahraner Team von links: Claudia Schicklgruber, Veronika Mair, Anja Kühböck, Gernot Fohler. Nicht im Bild: Thomas Bargfrieder.
2

Relaunch
Die "Rundschauer" aus Urfahr-Umgebung stellen sich vor

Ein Team aus fünf Personen ermöglicht Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, dass Sie jede Woche die BezirksRundSchau, gespickt mit aktuellen News und spannenden Berichten aus Ihrer Region, in Ihrem Postkasten finden. URFAHR-UMGEBUNG. Um die redaktionellen Anliegen kümmern sich Redaktionsleiter Gernot Fohler und Redakteurin Veronika Mair. Im Verkauf stehen Ihnen Geschäftsstellenleiter Thomas Bargfrieder und Verkaufsassistentin Claudia Schicklgruber zur Verfügung. Sämtliche grafischen Arbeiten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Aufmöbler wurden schon mehrfach für ihre Projekte ausgezeichnet – beispielsweise für ihre Recycling-Möbelstücke.

Tischler kooperieren
"Die Aufmöbler sind wie eine Versicherung"

Sieben Tischler haben sich zu den "Aufmöblern" zusammengeschlossen. Betriebe und Kunden profitieren. MÜHLVIERTEL. Tischler aus dem ganzen Mühlviertel haben sich vor 25 Jahren zusammengetan und "Die Aufmöbler" gegründet. Ziel der Kooperation: sich gegenseitig fördern und Wissen austauschen. "Über die Jahre ist aber noch viel mehr daraus entstanden. Wir helfen uns gegenseitig aus – beruflich als auch privat und setzen verschiedenste Projekte um", sagt Rita Katzmaier vom Einrichtungsteam...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
9

Branddienstleistungsprüfung
Sieben Feuerwehren stellten sich Bewerterteam

Sieben Feuerwehren mit 16 Gruppen aus dem Abschnitt Bad Leonfelden legten am 22. und 23. Oktober erfolgreich die Branddienstleistungsprüfung ab. URFAHR-UMGEBUNG. Durchgeführt wurde die Abnahme beim Bauhof in Schenkenfelden, wo man optimale Bedingungen vorfand. Unter den Augen des 9-köpfigen Bewerterteams um Hauptbewerter Andreas Schaubmair konnten die Gruppen der Feuerwehren Bad Leonfelden (1x Silber), Königschlag (1x Bronze, 1x Silber), Reichenau (1x Bronze, 2x Silber), Reichenthal (2x...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Herbsttagung
Neue Bezirksleiterin für die Landjugend Urfahr-Umgebung

Am 8. Oktober fand die alljährliche Herbsttagung der Landjugend Urfahr Umgebung im Pfarrheim in Gramastetten statt. GRAMASTETTEN. Gemeinsam mit vielen Ehrengästen, Mitgliedern, Funktionären und Partnern ließ die Landjugend das Jahr Revue passieren. Auch wenn es kein einfaches Jahr war, haben die Jugendlichen vieles durch Gemeinsamkeit und Zusammenhalt geschafft. Es waren endlich wieder Treffen, Bewerbe und Vorträge in präsenter Form möglich. Ein besonderes Augenmerk lag auch heuer wieder auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Technogym-Chef Gottfried Wurpes, Restaurant Holzpoldl-Chef Manuel Grabner, Katka Wurpes, Winzer Patrick Bayer
3

Weinkulinarium
Winzer Patrick Bayer zu Besuch im Haubenrestaurant Holzpoldl

Einen ganz besonderen Abend erlebten Weinliebhaber und Gourmets am vergangenen Freitag im Haubenrestaurant Holzpoldl in Neulichtenberg. LICHTENBERG. Dort hatte nämlich Restaurant-Chef Manuel Grabner zur 22. Ausgabe seines Weinkulinariums geladen, bei dem er Top-Winzer ins Mühlviertel holt und die einzelnen Speisen exakt auf die dazu kredenzten Weine abstimmt. Dieses Mal gab sich Winzer Patrick Bayer die Ehre, der die anwesenden Gäste mit – zum Teil bereits sehr alten - Weinen aus der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
34

Mindfullr
Vier Erfolgsmenschen inspirierten mit ihren Geschichten

Das Start Up "Mindfullr" hat zum 1. Transformations-Abend nach Alberndorf in die Whiskydestillerie von Peter Affenzeller geladen.  ALBERNDORF. Bis auf den letzten Platz gefüllt waren die Veranstaltungsräumlichkeiten bei Whisky-Brenner Peter Affenzeller. Rund 160 Interessierte wollten wissen, was sich hinter "Mindfullr" verbirgt. So lud doch das Linzer Start Up zum 1. Transformations-Abend ein und verriet bis dorthin nichts über sich. Vier Speaker erzählten über ihre Geschichte und ihre...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Kennenlern-Tage
Baletour hießen fünf erste Klassen willkommen

Mit einem bunten Programm zum Kennenlernen gestalteten die Tourismusschulen Bad Leonfelden die zweiwöchige Schuleingangsphase für alle ersten Klassen. Die unterschiedlichsten Aktivitäten unterstützen die „Baletour-Neulinge“ dabei, sich schnell in ihrer neuen Schule einzugewöhnen. BAD LEONFELDEN. Beim Wandertag nützten alle die Gelegenheit, bei herrlichem Spätsommerwetter die nähere Umgebung des Schulstandortes im schönen Mühlviertel zu erkunden und erste Kontakte zu knüpfen. Beim „Lernen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Bezirksseniorenheim Walding
Zivildiener entdeckte eine neue Tierart

Im Altersheim in Walding wurde durch einen Zivildiener eine bisher weltweit unbekannte Tierart entdeckt. Es handelt sich dabei um eine etwa 4 Millimeter kleine Schlupfwespenart, die jetzt wissenschaftlich beschrieben wird. WALDING. Dass man nicht unbedingt in einen Urwald reisen muss, um etwas völlig Neues zu entdecken, zeigt der Fund einer bisher unbekannten Insektenart aus Oberösterreich. Besonders ungewöhnlich ist der Fundort in einem Altersheim und nicht etwa in einem Naturschutzgebiet, wie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Direktvermarktung
Schurm produziert 1.200 Liter Essig im Jahr

OTTENSHEIM/LICHTENBERG. Kürzlich stattete Martin Schurm der Firma SHB Service GmbH (LABU) in Ottensheim einen Besuch ab. „Meine LABU-Essiganlage läuft das ganze Jahr durch. Wir haben sie noch nie ausgeschaltet“, sagt der Lichtenberger Direktvermarkter. Im Mühlviertler Familienbetrieb „Obsthof Schurm“ produziert die LABU-Essiganlage 1.200 Liter Essig pro Jahr. Apfelessig, Birnenessig, Kräuteressig und Spezialessige, wie Bärlauch-Essig, wechseln sich saisonal ab. Gelagert wird der Essig in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Verkehrssicherheit
SPÖ fordert Zebrastreifen für Lichtenberger Kinder

Dass sich viele Eltern und auch das Kindergartenpersonal einen Schutzweg an der Einmündung der Kindergartenstraße in die Lichtenbergstraße wünschen, zeigte eine Aktion der SPÖ Lichtenberg, der sich auch Betreuerinnen und Kindergartenkinder angeschlossen haben. LICHTENBERG. „Gerade Eltern, die ein Kind im Kindergarten und eines in der Volksschule oder in der Krabbelstube haben, queren diese Straße oft mehrmals täglich mit ihren Kindern. Auch die Kindergruppen gehen bei ihren Erkundungstouren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
7

Alternative gesucht
Haibacher Paar wagt sich an den Weinanbau heran

Man denkt beim Wort Weinernte zweifellos an das Burgenland, die Südsteiermark oder an die Wachau. Dass eine Weinernte auch in raueren Lagen des Mühlviertels möglich ist, beweist der Haibacher Biobauer Mathias Sailer. HAIBACH. Drähte, Pflöcke, Zäune und volle Weinreben deuten im Bereich des „Sailergut in Blaßberg“ in 650 Meter Seehöhe in der Gemeinde Haibach auf eine solche hin. Mathias Sailer wagte sich mit viel Engagement an den Weinbau heran. Sein Betrieb ist viehlos und er suchte nach...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
11

42 Abzeichen
Drei Feuerwehren stellten sich der THL-Abnahme

Die technische Hilfeleistungsprüfung dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse bei technischen Hilfeleistungen mit dem Schwerpunkt: Einsatz bei einem Verkehrsunfall. ALTENBERG/FELDKIRCHEN. Unter der Leitung von den drei Hauptbewertern Harald Eder, Stefan Füreder und Johann Schwarz sowie deren Bewerterteam konnten insgesamt sechs Gruppen die Abnahmen erfolgreich absolvieren. Während der mehrwöchigen intensiven Vorbereitung wurden sämtliche notwendigen Handgriffe bestens geübt, sodass bei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das neue Buch ist noch vor Weihnachten erhältlich.

Ein Bild. Zwei Geschichten.
150 Autoren schrieben Buch für herzkranke Kinder

Je zwei Autoren schreiben zu einem Bild eine Geschichte. Daraus entstand nun ein Buch für den guten Zweck. LICHTENBERG. Die Initiative #1bild2geschichten ist ein wohltätiges Projekt zugunsten herzkranker Kinder und deren Familien. Die Autorin Ella Stein aus Lichtenberg und der Autor Tom U. Behrens aus München haben die gemeinnützige Aktion im Coronasommer 2021 ins Leben gerufen. 150 Autoren machen mitEtwa 7.500 Kinder kommen jährlich mit angeborenen Herzfehlern auf die Welt, schreibt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die trüben Winternachmittage laden ein, sich wieder einmal Zeit zu nehmen und in die spannende Welt der Bücher einzutauchen.
4

Buchtipps
Regionale Krimis sind derzeit besonders beliebt

Wer liest, erlebt Abenteuer im Kopf und kann somit auch mal aus dem oft stressigen Alltag entfliehen. GALLNEUKIRCHEN. Von 20. bis 24. Oktober ist Frankfurt wieder die Literaturhauptstadt Europas. Der neueste Lesestoff ist in der Bücherinsel in Gallneukirchen bereits eingetroffen. Martina Lasinger hat drei Empfehlungen parat: "Fanzi" für Erwachsene, "Vergissmeinnicht" für Jugendliche und "Der mutigste Igel der Welt" für Leseeinsteiger. "Heuer gibt es sehr viele österreichische Neuerscheinungen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Deutlich verloren, dennoch Chancen auf den "Sieg": Gallneukirchen hatte beim 0:3 viele Tugenden vermissen lassen.
22

BEZIRKSLIGA
Aufregung um Fehler nach Derby in Gallneukirchen

Altenberger stolpern in der Bezirksliga Nord nach dem Derby-Sieg wohl über einen Schlampigkeitsfehler. URFAHR-UMGEBUNG. Ausgelassene Stimmung, stimmgewaltige Auswärts-Fans und drei Tore: Eigentlich ein perfekter Fußball-Nachmittag für die Altenberger, wäre da nicht ein Einspruch, der erst durch einen Funktionärsfehler ermöglicht wurde. "Bei uns gilt ein Vier- oder sogar Sechsaugenprinzip", sagt Gallneukirchens Trainer Michael Mehlem und meint weiter: "Das sind ja Regeln, die nicht wir...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
6

34. Pesenbachtallauf - 6.11.2021

Nach der coronabedingten Pause 2020 sind die Vorbereitungen zum 34. Pesenbachtallauf am 6. November bereits voll angelaufen. Am Vormittag, ab 9.30 Uhr, starten in Lacken die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Wirt in Pesenbach Kinderlauf. Die Streckenlänge beim Kinderlauf beträgt zwischen 50 m und 1350 m. Alle Kinder werden mit einem Finishersackerl belohnt. Nach jeder Altersklasse erfolgt sofort die Siegerehrung in der Asphaltstockhalle in Lacken. Für den Hauptlauf fällt der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Claudia Mathe
Großer Andrang bei der Eröffnungsfeier, darunter Bürgermeister David Allerstorfer (3. v. l.) und ÖGB-Landessekretär Stefan Guggenberger (2. v. r.) und JCUV Geschäftsführer Kurt Winter (2. v. l.) und JCUV-Leiter Stefan Reichl (r.)

Jugendzentrum Feldkirchen
Positive Bilanz nach offizieller Eröffnung

Das ÖGJ-JUZ Feldkirchen an der Donau zieht nach der offiziellen Eröffnungsfeier eine positive Bilanz. Das Jugendzentrum ist bestens besucht und ansprechend ausgestattet. FELDKIRCHEN. Mitte September wurde das ÖGJ-Jugendzentrum (JUZ) Feldkirchen offiziell eröffnet. Bürgermeister David Allerstorfer, zahlreiche Gemeindevertreter und ÖGB-Landessekretär Stefan Guggenberger erschienen persönlich zur Eröffnungsfeier. Bürgermeister Allerstorfer bekräftigte, wie wichtig ein Treffpunkt für Jugendliche in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Über die gute Stimmung freuten sich ÖVP-Frauen-Bezirksobfrau Vizebürgermeisterin Melanie Wöss, ÖVP-Frauen-Obfrau Sabine Schardtmüller und Bürgermeisterin Daniela Durstberger.
2

1. Lichtenberger Tauschmarkt
"Stoffwechsel" war ein voller Erfolg

LICHTENBERG. Teuer gekauft und selten getragen – Fehlkäufe konnten beim "Stoffwechsel" der ÖVP-Frauen Lichtenberg und der Gesunden Gemeinde getauscht und verkauft werden. Neuwertige Schuhe, Kleidung, Accessoires und Modeschmuck wechselten zu fairen Preisen den Besitzer. Die kulinarische Stärkung sowie die Haarstyling- und Kosmetikberatungen rundeten das Programm des Ladies-Day ab. „Die Stimmung beim 1. Lichtenberger Tauschmarkt für Ladies war spitze. Unter dem Motto: fahr nicht fort ,shopp‘ im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Erste Europacup-Medaille
Wiesinger jubelt über Bronze in Dubrovnik

OTTENSHEIM. Der Ottensheimer Judoka Mario Wiesinger (bis 66 kg) erkämpfte am Samstag mit Bronze in Dubrovnik (CRO) seine erste Europacup-Medaille. "Ich bin so erleichtert", sagte der 22-Jährige vom UJZ Mühlviertel, der vor zwei Wochen noch die Staatsmeisterschaften schweren Herzens wegen einer hartnäckigen Verkühlung hatte auslassen müssen. Nun hat Wiesinger, der in Dubrovnik nach einem Freilos fünf Kämpfe (bei einer Niederlage) gewann, gute Karten, für die U23-EM in Budapest (5./6. November)...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. November 2021 um 16:00
  • Pfarrkirche
  • Bad Leonfelden

Kirchenkonzert der Leonfeldner Kantorei: Requiem von Monzart

Nach langer Pause wird die Leonfeldner Kantorei unter der Leitung von William Mason am Sonntag, 7. November, um 16 Uhr (Einlass um 15 Uhr) in der Pfarrkirche in Bad Leonfelden auftreten. BAD LEONFELDEN. Zu Beginn des Konzertes stehen à cappella Motetten von Mendelssohn-Bartholy, Stanford und Kompositionen von Will Mason sowie Klavier-Solostücke. Hauptwerk ist passend für die Zeit um Allerheiligen das Requiem von W.A. Mozart, diesmal in einer sehr selten zu hörenden Fassung für Solisten, Chor...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.