Urlaubsfreuden

Beiträge zum Thema Urlaubsfreuden

Die Initiative „Urlaub bei uns“ möchte die Begeisterung für einen Urlaub im eigenen Land wecken.
1

Tourismus
Initiative „Urlaub bei uns“ ins Leben gerufen

Um den österreichischen Tourismus in Zeiten von Corona zu unterstützen, gründeten die Kärntner Tourismus-Expertinnen Theres Gasser und Silke Egger die Initiative „Urlaub bei uns“. Eine kostenlose Online-Plattform fördert die direkte Vermittlung von Gästen an Betriebe. KÄRNTEN. Die Corona-Krise stellt den heimischen Tourismus vor große Herausforderungen. Die Herausforderung nahmen Theres Gasser, Regionssprecherin vom Millstätter See, und Silke Egger, Obfrau des Verbands der Kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
2 6 7

Niederland - Paris Teil 4

Auf dem Weg zum Eifelturm besuchten wir einen rirsigen Park, welcher früher nur Regierungsmitgliedern und der vornehmen Gesellschaft zur Verfügung stand. LG

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
Ich glaube das sollen Drachen sein
4 5

Niederlande - Paris Teil 3

Man könnte pausenlos Fotograbildn. Die Zeit war kurz und die Wege lang. Machten aber sehr viel mit Metro und Bus. LG

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
Gewaltiger Anblick.
4 5 4

In die Niederlande - Paris Teil 1

Es war eine anstrengende aber schöne Reise. Von Klagenfurt nach Köln geflogen, von Tochter Verena abgeholt und nach Maastricht gefahren wo sie mit ihrem Freund ein Haus gemietet haben. Am nächten Tag ging es für 2 Tage nach Paris. Ich hatte leider Schwierigkeiten mit meinem Knie. Hatte etwa eine Woche vorher mit dem Knie unser Duschstasse nach einem argen Sturz kaputt geschlagen. War etwas schwierig, aber was uns nicht umbringt macht uns härter. LG Wo: notre dame, ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
Claudia mit Islandpony ABBA....ein Traumpaar! Viel Spaß hat Claudia das ganze Jahr beim "Rapoldi", dem Islandponyreithof. Es wird fleißig trainiert und ausgeritten im Trab und Galopp!
2

ABBA!

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wilhelm Eigenberger
Der Parkplatz darf nicht zu klein sein
4 5 3

G E W A L T I G der Airbus 380

Wenn man den Airbus 380 sieht, glaubt man eigentlich nicht, dass sich dieses momentan größte Passagierfugzeug in die Luft erheben kann. 850 Passagiere und 25 Besatzungsmitglieder finden in 2 Stockwerken Platz. Beide Stockwerke sind durch mehrere Wendeltreppen verbunden.  Beim Sitz suchen wird man höflich und nett eingewiesen. Ansonsten würde man ein Navi brauchen. Beim Start spürt man direkt die ungeheure Schubkraft. Ist die Reisehöhe erreicht legt er vollkommen ruhig in der Luft und eilt dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.