USA

Beiträge zum Thema USA

Bauen & Wohnen
13 Bilder

Wiener Museen
Richard Neutra im MUSA

Das Wien-Museum präsentiert im Ausweichquartier neben dem Rathaus, im MUSA, den Wiener Architekten Richard Neutra (1892 - 1970). Neutra lebte ab den 1920-er Jahren in Kalifornien, so ist er in den USA und weltweit mehr bekannt als in Österreich. Die Ausstellung zeigt auf Fotos, mit Grundrissen und Erklärungen seine kalifornischen Einfamilienhäuser, die überraschenderweise eher billig und klein sind: ohne Keller, meist unter 90 qm, mit nur einem Badezimmer - wo gibt es das heute? Ihr Mehrwert...

  • 18.02.20
Leute
9 Bilder

Wiener Museen
Lady Bluetooth

Mit der Eintrittskarte ins Jüdische Museum in der Dorotheergasse kann man 3 weitere Tage lang auch das Mueum auf dem Judenplatz besichtigen. Dort ist noch bis 10.Mai die Ausstellung "Lady Bluetooth Hedy Lamarr" zu sehen. Sie wurde 1914 in Wien geboren und wurde 1933 weltberühmt, weil sie sich in einem österreichisch-tshechoslowakischen Film wenige Sekunden lang nackt gezeigt hatte. Der Weg nach Hollywood war offen, wenngleich holprig. Sie galt als schönste Frau der Welt, war 6-mal verheiratet...

  • 23.01.20
Lokales
13 Bilder

Wiener Museen
Der weltberühmte Hase

Die Rede ist nicht von Albrecht Dürers Hasen, sondern vom Hasen mit den Bernsteinaugen. Edmund de Waal schrieb den Welt-Bestseller, zuerst 2010 in London erschienen. Es ist die wahre Geschichte seiner Familie, die auch in Wien Wurzeln hat, sich aber von den USA bis nach Japan erstreckt. Der Hase mit den Bernsteinaugen ist ein Netsuke - ein japanisches Kunstwerk aus Elfenbein, so klein, dass es in einer Hand reichlich Platz hat. Edmund de Waal beschreibt den Weg des Hasen von Tokio über Paris...

  • 21.01.20
  •  2
  •  1
Lokales
Ab ins Abenteuer mit Rucksack, Kamera und Reiselust.
Video  4 Bilder

Couch Connections
Zweitwohnsitze auf der gesamten Welt

Neun Monate war Christoph Pehofer in neun Ländern unterwegs und hat auf 53 Couches geschlafen. WIEDEN. 2017 packte Christoph Pehofer die Reiselust. Er kündigte seinen Job, kaufte sich ein One-Way-Ticket nach Kanada und stürzte sich ins Abenteuer. Der Wiedner filmte seine neun monatige Reise und hat sich damit einen Traum erfüllt. Mit "Couch Connections" feiert er am Montag, 13. Jänner, seine erste Kinofilmpremiere im Haydn Kino. "Das größte Geschenk sind die weltweiten Freundschaften...

  • 08.01.20
Lokales
5 Bilder

Wiener Museen
Wien 1900 im Leopold Museum VI - Skandal um Wally

Wir erinnern uns vielleicht noch an den Skandal um Wally. Das Leopold-Museum hat 1997 das Bild in die USA verborgt und nicht zurück bekommen, weil die dort lebenden Nachfahren der jüdischen Besitzer einen Rechtsanspruch auf das Bild hatten. Das Bild wurde der Frau Lea Bondi-Jarai 1938 in Wien im Zuge der "Arisierung" weggenommen, um eine minimale Summe "abgekauft", bevor sich Frau Jarai ins Ausland retten konnte. - Die Geschichte ist noch verwickelter, sie ist auf einer Infotafel  nachzulesen....

  • 01.11.19
Politik
6 Bilder

Budapest
Jugendstil in Budapest

Szilagyi Dezsö Platz im 2.Bezirk in Budapest, direkt an der Donau; im Haus Nr. 4 mit dem Jugendstil-Mosaik lebte einige Jahre der große Musiker Béla Bartók. Er beendete sein Leben als Flüchtling in den USA. Er wollte nach dem Ende des Weltkrieges wieder nach Europa zurück, aber seine Leukämie-Erkrankung hinderte ihn daran. Er starb im Sept. 1945 in New York. Seine - tief in der europäischen Folklore wurzelnde - Musik galt in der Nazizeit als "entartet", das war für ihn damals lebensbedrohend....

  • 08.06.19
  •  2
Politik

Politik
Die EU und die Gurkenkrümmung

Die EU ist primär ein Friedensprojekt. Gegründet 1951 zur Befriedung von Jahrhunderte andauernden Konflikten zw Deutschland und Frankreich, nach 2 schrecklichen Weltkriegen – vordergründig als Wirtschaftsprojekt, weil man einander am leichtesten näher kommt, wenn man gemeinsam arbeitet u zusammen die Früchte seiner Arbeit genießt. Klar, dass bald auch andere Länder mitmachen wollten: Italien, BeNeLux, später auch weitere, so Österreich. Dass es nicht nur um Wirtschafts-Aufschwung geht, hat...

  • 30.04.19
  •  2
Lokales
Austin Herink, neuer Vikings-Quarterback, hat in dieser Football-Saison viel vor. Das Ziel: ein Pokal in der Staats- und Europameisterschaft.
2 Bilder

Football
Austin Herink ist neuer Quarterback der Dacia Vikings

Austin Herink ist neuer Quarterback der Vikings. Der Footballer spielt erstmals in Europa. SIMMERING/DÖBLING. 7.900 Kilometer. Diese Distanz legte Austin Herink von Cleveland, Tennessee (USA), nach Simmering zurück. Der neue Quarterback der Dacia Vikings verließ erstmals Nordamerika, fühlt sich in Wien aber schon nach einer Woche wohl, auch wenn es für ihn eine "komplett andere Welt ist". Viel Zeit zum Eingewöhnen blieb dem 23-Jährigen jedoch nicht, denn es stand bereits fünf Tage nach...

  • 18.03.19
  •  1
Reisen
3 Bilder

Reisen
Das ist gut

In den USA kann man in vielen öffentlichen Parks Schach spielen. Das Schöne: auch viele ganz junge Kinder spielen da mit. - Erwachsene scheuen nicht, kindliche Freude beim Schaukeln zu zeigen. Das ist schön.

  • 03.11.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Public viewing

Das geht nicht nur bei Fußballübertragungen, sondern auch auf dem Herbert-von-Karajan-Platz neben der Wiener Staatsoper! Durch dichtes Grün vom Autoverkehr abgeschirmt kann man hier einen schönen Abend verbringen und die Geschehnisse drinnen in der Oper live und gratis miterleben. Einen Billeteur gibt es auch, der Programmhefte verkauft und gern mit Informationen dient. (Übrigens, ich habe gelesen, "public viewing" war ursprünglich die öffentliche Zur-Schau-Stellung eines Leichnams in den USA...

  • 24.06.18
  •  3
  •  1
Leute
Heimatverbunden: Danylo Dmyterko ist mit seiner Band in Amerika erfolgreich, will aber unbedingt zurück nach Wien.
2 Bilder

Neubauer Drummer Danylo Dmyterko erobert die USA

Seit Danylo Dmyterko als Kind ein Schlagzeug bekommen hat, will er Drummer werden. Nun studiert er in den USA und ist dort mit seiner Band erfolgreich. NEUBAU. Wenn Danylo Dmyterko über sein Schlagzeug und die Liebe zur Musik spricht, scheint es fast so, als würde er in eine andere Welt hineintauchen. Der 21-Jährige verbringt derzeit seine Sommerferien in Wien. Das restliche Jahr über studiert er Schlagzeug in den USA. Dem gebürtigen Wiener wurde das musikalische Talent schon in die Wiege...

  • 18.06.18
Freizeit

Aufstieg und Fall des Golden House

BUCh TIPP: Salman Rushdie – "Golden House" Der Gesellschaftsroman von Salman Rushdie bringt den Übergang der Obama in die Trump-Ära unterhaltsam und weitsichtig auf den Punkt und hält der Gesellschaft den Spiegel vor. Erzählt wird in drei Ebenen von Nero Golden, seine russische Gattin und seine drei Söhne in New York, und vom Nachbar und Filmemacher René, der im Golden House Stoff für ein Drehbuch über einen Schurken findet. Anspruchsvolles Leseerlebnis. Verlag C. Bertelsmann, 512 Seiten,...

  • 26.10.17
  •  2
Leute
Dragana Stankovic besuchte auch New York.
8 Bilder

Unsere Miss Austria fiebert dem Miss World-Finale entgegen

Dragana Stankovic steht am 18. Dezember in Washington im Mittelpunkt WASHINGTON. Dragana Stankovic, seit Juni amtierende Miss Austria, startete am 27. November das größte Erlebnis ihres Lebens. Sie vertritt unser Land bei der Miss World-Wahl und verbringt dafür ein Monat in Washington (USA). Seit ihr Abreise ist sie jeden Tag von früh bis spät im Einsatz. Rund 120 Beauties aus aller Herren Länder sind angereist. „Gemeinsam statt einsam lautet hier das Motto“ berichtet Dragana und freut...

  • 15.12.16
  •  1
Leute
8 Bilder

Wiener Starfotograf knipste in den amerikanischen Todestrakten

Starfotograf Manfred Baumann „Da lief es mir kalt über den Rücken!“ WIEN/USA. Zwei Jahre musste Starfotograf Manfred Baumann auf das Shooting warten. Davor gab es nur Briefverkehr mit den zum Tode verurteilten Häftlingen. „Jedes Mal, wenn mich eine Nachricht aus den USA erreichte, lief es mir kalt über den Rücken“, schildert Baumann. „Es kam auch Post von einem Häftling, der sich verabschiedete. Wir sehen uns auf der anderen Seite“, so seine letzten Zeilen. Zwei Wochen danach wurde er...

  • 14.12.15
  •  2
Lokales

Auf der Schwelle zu einem neuen Leben

BUCH TIPP: Elena Gorokhova – "Russisches Tattoo!" Elena Gorokhova aus Leningrad landet in den 80er-Jahren durch Heirat in Amerika: "Damals ahnte ich nicht, dass Russland sich wie ein Virus in meinem Blut eingenistet hatte". In ihrer Autobiografie lässt sie den Leser tief in ihre sowjetische Seele blicken, erzählt vom Kulturschock. Das russische Ich begleitet sie ständig. Ein turbulentes, humorvolles und fesselndes Lesevergnügen. dtv premium, 432 Seiten, 17,40 € Weitere Buch-Tipps...

  • 20.10.15
Bauen & Wohnen

Amerikanischer Brunch - Themenbrunch im Rainers am neuen Hauptbahnhof

Jeden 2. Sonntag von 12:00 bis 15:00 Uhr (nach Reservierung) verwöhnen wir Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Beim Amerikanischen Brunch genießen Sie Chicken Wings, Burger & Co! Unsere jüngsten Gäste sind an jedem Brunchsonntag herzlich eingeladen, am Rainers Kids Quiz und Zeichenwettbewerb teilzunehmen! Das Brunchbuffet inkludiert: Suppen-, Vorspeisen-, Hauptspeisen-, Dessertbuffet Ein Geschenk für Kinder inklusive Für Kinder von 0-6 Jahren kostenlos Für Kinder...

  • 27.10.14
Politik
In New York traf sich Minister Andrä Rupprechter (3.v.r.) mit neun Anti-Fracking-Aktivisten: "Enorme Verschmutzung."
2 Bilder

Rupprechter: "Abkommen mit den USA in weiter Ferne"

TTIP, Fracking und Klima waren die beherrschenden Themen auf der USA-Reise von Minister Andrä Rupprechter. WIEN/NEW YORK (kast). Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter absolvierte auf seiner dreitägigen USA-Reise einen regelrechten Termin-Marathon. In Washington traf der sprachgewandte Tiroler auf Vertreter der Bio-, Bauern- und Milch-Lobby. Ein beherrschendes Thema war stets das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (kurz: TTIP). "Wenn es hier nicht zu mehr Offenheit und...

  • 26.09.14
  •  1
Sport
Am 25. Mai stellen sich die österreichischen Vikings dem Team der Claremont McKenna College aus den USA! Gewinne 2x2 Tickets!

Team Austria: Der letzte Test vor dem großen Fest

Das österreichische Nationalteam auf dem Weg zur Eat the Ball Football EM 2014 und Sie könnten live dabei sein! Das Spiel gegen das US-College Claremont McKenna ist der erste und gleichzeitig auch letzte Test für die Mannschaft von Nationalteamtrainer Jakob Dieplinger vor dem Ernstfall. Sechs Tage nach dem Spiel wird das Nationalteam in Graz, im ersten Gruppenspiel der Eat the Ball Football EM, auf Dänemark treffen. Es ist das bereits dritte Mal, dass eine nationale Auswahl auf eine...

  • 19.05.14
Lokales
Ryszard Kuklinski rettete Europa vor dem geplanten ATOMKRIEG

Ryszard Kuklinski verhinderte 3.WELTKRIEG

Ryszard Kuklinski verhinderte 3.WELTKRIEG 1-Minute-VIDEO-INFORMATION http://www.arte.tv/guide/de/032682-000/war-games War Games Samstag, 16. März um 10:30 Uhr, 110 Min. (Wiederholung) Wer war Ryszard Kuklinski, der ohne Waffengewalt und ohne offenes politisches Engagement, dafür aber mit starkem persönlichen Einsatz ein Stück Geschichte schrieb? Der Dokumentarfilm zeichnet das Porträt eines der berühmtesten Spione des Kalten Krieges, der selbst beteuert, nur als gewöhnlicher Soldat...

  • 16.03.13
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.