USV St. Oswald

Beiträge zum Thema USV St. Oswald

3

FRAUENFUSSBALL
St. Oswalder Girls holten den ersten Punkt

ST. OSWALD. Nachdem die USV-Kickerinnen die OÖ-Liga-Meisterschaft in Nebelberg mit einer bitteren 2:5-Niederlage eröffnet hatten, konnte vergangenes Wochenende beim ersten Heimspiel der erste Punkt eingetütet werden. Die Elf von Coach Michael Tucho erkämpfte sich gegen die Spielvereinigung Kematen-Piberbach/Rohr-Neuhofen ein 3:3. Bemerkenswert: Die St. Oswalderinnen, bei denen Isabell Pirklbauer ihr Kampfmannschaftsdebüt feierte, holten dreimal einen Rückstand auf. „Die Einstellung hat diesmal...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Carina Reindl (li.) setzt zur Grätsche an.
4

FRAUENFUSSBALL
USV St. Oswald verstärkt sich mit drei Youngsters

ST. OSWALD Nach der coronabedingten Zwangspause startet am kommenden Wochenende auch in der OÖ-Liga der Frauen wieder die Fußballmeisterschaft. Zum Auftakt müssen die Girls des USV St. Oswald am Sonntag, 23. August, nach Nebelberg fahren, wo um 17 Uhr der Anpfiff erfolgt. Der Kader der St. Oswalderinnen wurde während Corona breiter. So konnte sich das Team von Trainer Michael Tucho die Dienste der jungen Freistädter Torfrau Lisa Ortner sichern. Ebenfalls vom SV Freistadt wechselte mit...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
10

FRAUENFUSSBALL
Tucho-Elf gibt Rote Laterne ab

OÖ-LIGA. Am Sonntag, 20. Oktober, kämpfte im Kellerderby das Tabellenschlusslicht St. Oswald auf eigenem Rasen gegen den bis dato Vorletzten, die Spielgemeinschaft Hagenberg/Schweinbach, um Punkte. Ein Traumstart der HeimischenSt. Oswald erwischte vor zahlreichen Zuschauern einen blitzsauberen Start. Nach nur 32 Sekunden vollendete die pfeilschnelle Nadine Ecker einen perfekten und vor allem schnellen Spielzug zur 1:0-Führung. Fortan war die Tucho-Elf klar am Drücker. Noch in Hälfte eins...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Fabian Sailer
3

FRAUENFUSSBALL
Zwei Trainer gehen von Bord

ST. OSWALD, HAGENBERG. Mit der SPG Schweinbach/Hagenberg und dem USV St. Oswald sind gleich zwei Bezirksteams in der höchsten oberösterreichischen Fußballfrauenliga vertreten. Während die Spielgemeinschaft mit Platz sieben und einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen hinter den Erwartungen zurückblieb, landete Aufsteiger St. Oswald mit sieben Siegen, vier Remis und nur drei Niederlagen sensationell auf Platz drei. "Wir können sehr stolz auf unser Team, den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
18

USV-Girls überraschen erneut

Aufsteiger besiegt Spitzenreiter ST. OSWALD. Die Kickerinnen aus St. Oswald überzeugen von Spiel zu Spiel. Im dritten Match holte die Winkler/Tucho-Elf auswärts gegen den Tabellenführer Taufkirchen den ersten Sieg in der höchsten Frauenklasse Oberösterreichs. Mit einer mannschaftlich starken Leistung zeigten Kapitänin Sandra Wiesinger und ihr Team Ruhe am Ball und konnten auch spielerisch zulegen. Nach einem Freistoß von Tamara Wieser köpfte Eva Gutenbrunner in Minute 25 zum 1:0 ein. Zehn...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Daniela Costa legte eine beeindruckende Karriere hin.

OÖ-Liga der Frauen: Große Freude auf heiße Duelle

HAGENBERG, ST. OSWALD. Mit gleich zwei Teams ist der Bezirk Freistadt heuer in der OÖ-Liga der Frauen vertreten: Zu der SPG Hagenberg/Schweinbach gesellt sich 2018/19 Aufsteiger USV St. Oswald. Mit dem Karriereende von Kapitänin Daniela Costa geht bei der SPG Hagenberg/Schweinbach eine große Ära zu Ende. 21 Jahre lang sorgte die Stürmerin aus Pregarten immer für Torgefahr und erzielte in ihrer beeindruckenden Karriere mehr als 150 Tore. Trotzdem blickt man optimistisch auf die kommende...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Alexandra Grünberger (l.) und Eva Kern (r.) mit Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer.
42

Der Hammer! Frauen-Teamchef trainierte mit USV-Mädels

ST. OSWALD. Bei den St. Oswalder Fußballmädels gehen Träume in Erfüllung. Nicht nur der Traum vom Meistertitel und Aufstieg in die höchste Spielklasse Oberösterreichs wurde wahr, sondern auch der Wunsch, einmal wie eine echte Nationalteamspielerin zu trainieren. Mit Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer konnten die Mühlviertlerinnen ein ganz besonderes Highlight erleben. Ein unvergesslicher Tag für die USV-GirlsAuf das Fußballtraining am 29. Mai hat sich die Winkler/Tucho-Elf besonders gefreut....

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Im Nachwuchs jagen bereits viele Mädels dem runden Leder nach.

Frauenfußball ist in St. Oswald ein Hit

Beim USV St. Oswald spielen insgesamt 50 Mädchen Fußball, davon 14 Mädls im Nachwuchs ST. OSWALD. Von der U 7 bis zur U 15 trainieren insgesamt 14 Mädchen im Nachwuchs der St. Oswalder Fußballsektion. Darunter befinden sich einige Talente, auf die sich das Frauenteam schon sehr freut: „Wir haben bereits zwei Mädchen aus dem eigenen Nachwuchs, die in unser Team bestens integriert sind und ein wirklich wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind. Mädchen, die aus dem Nachwuchs kommen, haben oft...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
7

Großer Schritt Richtung Meistertitel

USV-Kickerinnen holen drei Punkte auf heimischem Rasen Wichtiger Heimsieg der St. Oswalder Fußballmädels ST. OSWALD. Mit dem Sieg gegen Aspach/Wildenau holte sich die Winkler/Tucho-Elf drei langersehnte Punkte. Da der Verfolger Antiesenhofen/Weilbach eine Niederlage einstecken musste, haben die USV-Girls drei Runden vor Schluss starke acht Punkte Vorsprung. Die Tore bei dieser Heimrunde erzielten unsere Jüngsten am Feld. Madlene Kerschbaummayr (15) traf zum 1:0 und 2:0. Die Position als...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Sebastian Pirklbauer und Sandra Wiesinger
2

Einzigartig – eine Dress vom Fanclub

SVO-Girls designen Fanclub-Logo ST. OSWALD. Unglaublich stolz sind die SVO-Damen auf ihren Fanclub. Die Jungs, großteils von der FF St. Oswald, sind bei jedem Wetter live dabei. Kein Auswärtsspiel ist den Burschen zu weit und genau diese Unterstützung macht die St. Oswalder Fußballfrauen so stark. "Seit Herbst 2017 dürfen wir mit einer eigenen Fanclub-Dress spielen und konnten auch schon einige Siege darin feiern. Danke für diese wunderschöne Dress und danke für eure Euphorie am...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
23

Toller Fußballauftakt der 1B

Hart erkämfter Sieg beim ersten Heimspiel ST. OSWALD. Gratulation dem 1b-Team zum 3:2-Sieg gegen Feldkirchen! Alle Mädels haben Zusammenhalt gezeigt und gekämpft! Es tummelten sich viele motivierte Girls am Spielfeld herum! Selina Ecker beförderte das Runde gleich zwei Mal ins Eckige. Das Tor Nummer 3 gelang Pupsi - spitze! Ein Danke an Martin Kerschbaummayr für die tolle Besprechung und an Schiedsrichter Arnold Petz.

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
10

Schnuppertraining bei den USV-Mädels

Nachwuchsgirls lernen Damenteam kennen ST. OSWALD. 14 Mädels schnupperten am Mittwoch, 11. April, bei strahlendem Sonnenschein in die Welt des Frauenfußballs hinein. Kunterbunt waren junge Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren aus den verschiedensten Gemeinden wie St. Oswald, Lasberg, Sandl, Windhaag, Rainbach, Grünbach oder auch St. Leonhard zu den USV St. Oswald Damen gekommen. Die meisten Girls haben bereits Fußballerfahrung gesammelt, da sie in den umliegenden Vereinen im Nachwuchs...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
4

Diese zwei Mädels haben die meisten Einsatzminuten!

Fünf Jahre Meisterschaft sind nun schon Geschichte. 92 Spiele wurden bestritten und zwei Girls sind dabei besonders zu erwähnen. Kapitän Eva Kern und Carina Reindl rackerten für St. Oswald in allen 92 Meisterschaftsspielen und das fast immer ganze 90 Minuten. Insgesamt macht dies über 8.000 Einsatzminuten. Pausieren stand für die beiden Sportskanonen niemals zur Debatte, egal ob man gesundheitlich oder verletzungsbedingt angeschlagen war. Unter dem Motto "Eine für alle, alle für eine" wurde...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
Triplepackerin Melisa Seyman  – Neuzugang aus Leopoldschlag
2

Starker Start der SVO-Girls in der OÖ Landesliga

Am Sonntag, 21. August, war es so weit – das erste Spiel in der neuen, höheren Liga, der OÖ Landesliga, stand am Programm. Seit Wochen fieberten die Meister-Mädels schon auf diesen Tag hin. Voller Motivation und Vorfreude auf einen neuen Gegner machten sich die Mühlviertlerinnen auf eine weite Reise – Ziel war das 107 Kilometer entfernte Scharnstein im Salzkammergut. Obwohl zwei Defensiv-Kickerinnen krankheitsbedingt ausfielen, war dies kein Grund, nervös zu werden. Die SVO-Mädels hatten eine...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.

Am Anfang steht die Überwindung, am Ende der Erfolg

TRAININGS-WOCHENENDE Ein tolles Trainingswochenende absolvierten die SVO-Girls am vergangenen Wochenende. Am heimischen Rasen wurde drei Tage lang fleißig trainiert und geschwitzt. Am Sonntag, nach dem Schnupppertraining, bereiteten sich die Ladies auf das erste Aufbauspiel vor. Die höherklassigen Gegnerinnen aus Schrems (NÖ) zeigten sich von ihrer besten Seite und zogen ein präzises Kurzpasspiel auf, das sieben Tore zur Folge hatte. Doch die kämpferischen Oswalder Mädels gaben nicht auf –...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
Anna Winkler aus Lasberg war auch neugierig und hat vor ca. zwei Jahren bei einem Training reingeschnuppert – ihr hat es so gut gefallen, dass sie immer öfter gekommen ist und jetzt schon zu unserem Stammkader gehört.
1 2

Fußball ist nicht nur Männersache

St. Oswalder Mädels geben wieder Gas: Die USV St. Oswald Damen haben in der Saison 2015/2016 ihr bis dato größtes Ziel erreicht – Meister und Aufstieg in die Landesliga. Nach dem Feiern des Meistertitels und der hoch verdienten Sommerpause, treten die Mädels nun seit 15. Juli wieder das runde Leder. Für die neuen Herausforderungen in der höheren Liga, wo unter anderem Gegner wie SPG Hagenberg/Schweinbach, Windischgarsten und Altmünster warten, ist man schon hochmotiviert. Am...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
35

USV St. Oswald vs. Pettenbach, 4.10.2015, 14 Uhr, 3:0 (3:0)

Am Sonntag, 4. Oktober, festigten die Mädels des USV St. Oswald den ersten Platz vor den Kickerinnen aus Pettenbach. Bislang ohne Punkteverlust starteten die zwei Teams in ein spannendes Duell. Es ging um alles: Beide Mannschaften wollten dieses Match gewinnen und sich somit Tabellenplatz eins sichern. Von Anfang an fanden die Ladies in Türkis (USV St. Oswald) sehr gut in das Spiel. Voller Power und mit viel Elan drückten die St. Oswalderinnen die Gegner in ihre eigene Hälfte. Schon in...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.