USV St. Oswald

Beiträge zum Thema USV St. Oswald

Offizielle Scheckübergabe

USV ST. OSWALD
500 Euro für die Herzkinder gespendet

ST. OSWALD. Der Nachwuchs des USV St. Oswald konnte bei der Weihnachtsfeier auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Auch an die Kinder, denen es nicht so gut, wurde gedacht. Jener Betrag, der normalerweise für Weihnachtsgeschenke verwendet wird, ging an die Herzkinder Österreich. Den Scheck nahm stellvertretend die St. Oswalderin Karin Mittendorfer entgegen, die als Gemeindeärztin in Unterweißenbach tätig ist. Herzkinder

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1

CHRISTKIND-AKTION
St. Oswalder Fußballerinnen spenden 2.000 €

ST. OSWALD. Die bereits aus früheren Jahren bekannte Weihnachtsstube wurde auch heuer wieder von den Fußballerinnen des USV St. Oswald organisiert, um die Christkind-Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen. Bei dieser karitativen Veranstaltung war für Groß und Klein etwas dabei. Erwachsene konnten gemütlich Kaffee trinken, den selbstgemachten Punsch genießen oder beim Weihnachtsmarkt für den guten Zweck shoppen. Für die Kinder standen Highlights wie Ponyreiten, Kutschenfahren oder ein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Patrick Haiböck, Gerald Ortner und Michael Spörker (mit Töchtern).
2

FPÖ spendet 500 Euro ans Regionalforum

ST. OSWALD. Aus dem Erlös der vorweihnachtlichen Punschstandln hat die FPÖ-Ortsgruppe St. Oswald 500 Euro an das Regionalforum St. Oswald übergeben. Ortsparteiobmann Michael Spörker und sein Stellvertreter Patrick Haiböck überreichten kürzlich den Scheck an den Obmann des Regionalforums, Gerald Ortner. Mit der Spende soll das jährliche Ferienlager unterstützt werden. Über eine weitere Spende der FPÖ St. Oswald durfte sich der USV St. Oswald freuen. Die 100 Euro werden für den Ankauf von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe.

USV St. Oswald spendet an "Herzkinder"

ST. OSWALD/FR. Die Nachwuchssportler des USV St. Oswald/Fr. verzichteten heuer auf Geschenke zu Weihnachten. Sie spendeten stattdessen 500 Euro an den Verein „Herzkinder Österreich“. "Im Rahmen der Nachwuchsweihnachtsfeier durften wir stellvertretend für alle herzkranken Kinder dem kleinen Tobias und seiner Mutter den Spendenscheck überreichen", sagt Nachwuchstrainerin Nathalie Fischill.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.