Alles zum Thema Veranstaltungen Graz

Beiträge zum Thema Veranstaltungen Graz

Lokales
Éric Vuillard

Lesung und Diskussion mit Éric Vuillard

Éric Vuillard liest am 13. September ab 18 Uhr 30 im Veranstaltungssaal der Steiermärkischen Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, aus seinem 9. Roman “Die Tagesordnung”, für den er mit dem Prix Goncourt 2017 ausgezeichnet worden ist. Er spricht darin über die dunklen Stunden Österreichs vor dem 2. Weltkrieg. 20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich 24 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein, um über mögliche...

  • 04.09.18
Lokales

Von traditionell zu smart - Lange Nacht der Forschung im Smart Business Center

SMARTE LÖSUNGEN ZUM ANFASSEN & AUSPROBIEREN Kinder und Erwachsene erwartet im Smart Business Center ein einmaliges Erlebnis: Wie lässt sich ein E-Bike über die eigene Herzfrequenz steuern?Wie findet man virtuell die passenden Jeans und bezahlt sicher über die VR-Brille, während man gemütlich auf der Couch sitzt? Und wie lässt sich der Stresspegel über den Fingersensor messen?  Probieren Sie es aus! Und tauchen Sie in die Zukunft der smarten Gastronomie ein. Kommen Gerichte bald aus dem...

  • 22.03.18
Leute
Geniales Duo: Robert Stachel (l.) und Peter Hörmanseder.

Gewinnspiel: Jahresrückblick mit maschek

Die Satire-Gruppe kommt am Wochenende nach Graz – und hat der WOCHE vorab verraten, warum die Murstadt das bessere Wien sein könnte. Sie drehen Politikern den Ton ab und reden drüber – die Satiriker Robert Stachel und Peter Hörmanseder von maschek. Wöchentlich präsentieren die beiden in der ORF-Late-Night-Show „Willkommen Österreich“ mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann ihr humoriges Politvideoformat. Auftritt in Graz Mit einem „Best of“ aus dem vergangenen Jahr sind maschek derzeit...

  • 24.01.18
Lokales
8 Bilder

"Malen im ATELIER"

Wer mag sein persönliches Bild malen? Wer mag ein persönliches , kreatives Geschenk  selbst herstellen? Wer mag neue Fähigkeiten erkunden? Wer mag etwas Neues ausprobieren? Malen Sie in nur drei Stunden durch meine persönliche Unterstützung Ihr Bild. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsfarbe/en, die Art der Materialien, Und mit Hilfe von meiner Unterstützung erfahren Sie ein Erfolgsgefühl. Helga Ruschka,                     Kreativtrainerin, Künstlerin, Kunsttherapeutin Nichts ist...

  • 12.12.17
  •  1
Leute

Hearing Metropolis

Curious Chamber Players Hannah Törnell Wettermark flute Dries Tack clarinet Martin Welander percussion Anna Christensson piano Frederik Munk Larsen guitar My Hellgren cello Malin Bång composer/object, violin Rei Munakata conductor Rei Munakata Buckle in the air (2011) Hanna Hartman borderlines (2009) Simon Løffler b (2012) Nicolai Worsaae Canticum in vitro (2016) Elena Rykova Life expectancy. Experience #2. Your Moon (2016) Malin Bång Palinode (2013) “... took us farther into...

  • 10.10.17
Leute

Works and Whiskies

Duo Stump-Linshalm Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm Es-Klarinette, B-Klarinette, Bassetthorn, Bassklarinette, Kontrabassklarinette Werke von Alexander Stankovski und Whiskyverkostung mit Einführungen zu Whisky und Musik von den Musikern und Alexander Stankovski Alexander Stankovski Linien II für zwei Klarinetten (2001-2015), UA des gesamten Zyklus Kompositionen und Whiskies sind kostbare Kulturgüter. Sie brauchen Zeit zur Reifung, oft sehr viel Zeit. Linien II von Alexander...

  • 10.10.17
Leute

Devin Gray´s RelativE ResonancE

Chris Speed tenor sax/clarinet Peter Madsen piano Drew Gress bass Devin Gray drums/composition “Devin’s music has its own personality, which is the goal for any artist.” — Michael Formanek Bereits mit seinem Projekt „Dirigo Rataplan“ (Skirl Records, 2012) featuring Ellery Eskelin, Dave Ballou und Michael Formanek hat der junge Brooklyn based Drummer und Komponist Devin Gray aufhorchen lassen. Mit „RelativE ResonancE“ (Skirl Records, 2015) landete er einmal mehr einen Coup. All that Jazz...

  • 10.10.17
Leute

Stephan Crump’s Rhombal

Ellery Eskelin tenor saxophone Adam O´Farrill trumpet Stephan Crump acoustic bass Richie Barshay drums “Best of 2016” und “Best Jazz of 2016” urteilen die Los Angeles Times wie auch PopMatters über das Debutalbum des aktuellen two-horn, bass and drums-Quartetts Rhombal, ein Projekt des Grammy-nominierten Bassisten Stephan Crump. Seit 1994 ist Brooklyn seine Homebase, mit Musikern wie Vijay Iyer, Tyshawn Sorey und Mary Halvorson verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, Singer-Songwriter...

  • 10.10.17
Leute

Trio Trara

Klemens Lendl Violine, Gesang Peter Rom Gitarre Manu Mayr Kontrabass Trio Trara sind die Wiener Musiker Peter Rom, Klemens Lendl und Manu Mayr. Alle drei sind fixe Bestandteile des musikalischen Zentralnervensystems Wiens, wenn auch jeder in einem anderen Revier. Der Gitarrist Peter Rom ist seit vielen Jahren kreativer Dreh- und Angelpunkt für zahlreiche Projekte und Bands, die rund um die JazzWerkstatt Wien entstanden sind (Rom/Schaerer/Eberle, JazzWerkstatt Wien New Ensemble). Klemens...

  • 10.10.17
Leute

Butcher / Lehn / Shipp

John Butcher saxophone, feedback Thomas Lehn analogue synthesizer Matthew Shipp piano Shipp / Lehn / Butcher: Die besagte Debut-CD „Tangle“ (erschienen 2016 auf Fataka) entstand bereits 2014 anlässlich einer Residency Shipps im Londoner Szenetreff für Free Jazz, Experimental- und Neue Improvisationsmusik Cafe Oto. Es war dies das erste Zusammentreffen eines der „most individual and iconoclastic improvisers of his generation“ (Downbeat, 2017) mit der Live-Elektronik-/...

  • 10.10.17
Leute

Longleash

Pala Garcia violin John Popham cello Renate Rohlfing piano Isabel Mundry Le Corps des cordes, for solo cello (2015, ÖEA) Liza Lim Philtre, for solo retuned violin or hardanger fiddle (1997) Ann Cleare 93 million miles away, for violin, cello and piano (2016, ÖEA) Yukiko Watanabe ver_flies_sen, for violin, cello and piano (2012) Suzanne Farrin time is a cage, for solo violin (2007) Pauline Oliveros Tree/Peace, for violin, cello and piano (1984, ÖEA) Longleash mag manchem als CIA-Projekt...

  • 10.10.17
Leute

Harri Stojka‘s Birthday Night

Zum 60er spielt der virtuose Gipsy Jazz Gitarrist mit einem ganz besonderen Geburtstags-Programm auf Harri Stojka feiert im Herbst mit einem speziellen Jubiläums-Programm gebührend seinen 60. Geburtstag. Der virtuose Gitarrist und Künstler lässt damit seine vielseitigen musikalischen Meilensteine Revue passieren und präsentiert gleichzeitig sein neuestes Projekt „Other Doors“, das die Synthese seines bisherigen Schaffens bildet. Seit den 1970er Jahren hat der Saiten-Meister und Komponist in...

  • 10.10.17
Leute

The Seed Eaters

In dieser Saison verwandelt Emily Mast den Grazer Kunstverein mit The Seed Eaters – ein Spiel und eine Ausstellung in Koproduktion mit steirischer herbst. Neu beauftragt: 
Emily Mast Ausgestellt: Ruth E Lyons Fiston Mwanza Mujila Edward Clydesdale Thomson 
Céline Condorelli Chris Evans mit Morten Norbye Halvorsen Fiona Hallinan 
Isabella Kohlhuber 
Isabel Nolan Adam Zagajewski Reflektiert: Ernst Fischer 35 Mini-Szenen, 18 skulpturale Bühnenbilder, drei neue Performerinnen...

  • 10.10.17
Leute

The Tarantino Experience auf Hassler&Hölzl.

From Graz till dawn ist das Motto des ersten gemeinsamen Konzertes. Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Lassen sie sich in Quentin Tarantinos Welt entführen und spüren sie den Nervenkitzel am eigenen Leib. Blitzende Schwerter oder schmauchende Pistolenläufe sind hier nicht die einzigen Überraschungen, auf die das Publikum gefasst sein sollte, während zu Never Can Tell oder Woo Hoo getanzt wird. Ob es empfehlenswert ist diese Show zu erleben? Oberst Hans Landa würde wohl sagen:...

  • 10.10.17
Leute

Matthäus Bär LIVE im Orpheum

Er ist der Posterboy der unter Zehnjährigen, der Darling musikalisch aufgeklärter Eltern, der Frank Sinatra der Kinderunterhaltung. Seit 2013 erspielt sich Bär mit Wortwitz, Charme und einer gehörigen Portion Selbstironie landesweit Kinder- und Elternherzen – ausverkaufte Konzerte, vergriffene CD-Aufagen und AutogrammjägerInnen auf den Straßen zeugen von einer stetig wachsenden Fanbase. Das Erfolgsrezept ist denkbar einfach: Bär traut seinen jüngsten HörerInnen sowie ihren Eltern „echte“ Musik...

  • 10.10.17
Leute

Oktoberfest im das Lorenz

Beim Oktoberfest erwarten euch Live-Musik, eine inklusive Trachtenmodenschau und Flohmarkt, Weißwurst und Weißbier, sowie Sturm und Maroni und vieles mehr. Bei schönem Wetter im Lorenz-Garten, bei schlechtem im Lorenz!

  • 10.10.17
Leute

TOMAK – POSTERBOY OF ANTIKUNST

Zur Ausstellung spricht Roman Grabner, Universalmuseum Joanneum Konzert: Georges-Emmanuel Schneider (Geige) Performative Darbietung: Rocko Siffredo, Alan Key Der Künstler ist anwesend. TOMAK ist ein Antist, der Posterboy of Antikunst, der sich der politischen Correctness, dem Gleichförmigen, dem ‚Gelackten‘, wie er das nennt, entgegenstellt. Er seziert mit seiner Kunst sozialpolitische Themen und philosophische Ansätze und stellt diese infrage. Die Kritik des Denkens und des Sehens...

  • 10.10.17
Leute

Die Miri, „Die Kuah“

Sie ist zurück: die Miri mit ihrem zweiten Programm „Die Kuah“. Der Kleinkunstvogel ist gewonnen und begraben und diesmal wird alles anders! Nach harten Niederschlägen und dem Rückzug von der Welt in ländliche Gebiete, wagt sie sich wieder auf die harten Bretter des Kabaretts. Hart ist es, ja, aber auch lustig. Denn nach dem Rückzug in die Öde des Landes und der verstörenden Langweile des Tages, gibt es helle Lichtblicke der Freude: Die Kuah! Da steht sie – kauend, ruhig, erhaben auf ihrer...

  • 10.10.17
Leute

Pepi Hopf, „Der Seelentröster“

Warum kann man sich gegen ein Unglück versichern, aber nicht gegen das Unglücklichsein? Wem nützen die modernsten Alarmanlagen, wenn uns hauptsächlich Zeit gestohlen wird? Stimmt es wirklich, dass es nur ein Tier gibt, das der Löwe fürchten muss, nämlich die Löwin? Wieso hat man mit zunehmendem Alter größere Angst vor der Zukunft, obwohl diese mit jedem Jahr weniger wird? Wieso hat der Tormann noch immer Angst vor dem Elfmeter? Ist es doch der Ball, der getreten wird, und nicht er? ...

  • 10.10.17
Leute

Leo Lukas & Simon Pichler, „Fremde Federn“

Ein Cabaret-Programm über die Geschichte der Menschheit, der Satire und des Furzkissens. In ihrem neuen Programm entfalten Leo Lukas & Simon Pichler eine illustrierte Weltgeschichte der Komik. Dabei garnieren sie historisch Gesichertes locker, um nicht zu sagen: knusprig-prickelnd mit eigenen Interpretationen. Erstmals setzen sie auch Projektionen ein, unterstützt vom begnadeten Zeichner Jörg Vogeltanz und von Franz Alexander Langer als „virtueller Pianist“ und zusätzliche Gesangsstimme. Die...

  • 10.10.17
Leute

Erika Ratcliffe, „Kaputt“ Gewinnerin E-Kleinkunstvogel 2017

Der E-Kleinkunstvogel beim 31. Grazer Kleinkunstwettbewerb ging an eine Bühnenerscheinung, die durch ihre Haltung, die Themenwahl, ihre Selbstironie, ihren Mut, ihr Sprachbewusstsein und ihre Originalität aufhorchen ließ. Er ging an Erika Ratcliffe. Die Tochter eines jüdischen Österreichers und einer rassistischen Japanerin konfrontierte das Publikum mit dem „weiblichsten Gedanken, den sie je hatte“. Gefallen haben der Jury Tabubrüche, ihr Temperament und dass sie sich die Bühne vom ersten...

  • 10.10.17