Verein Plastic Planet Austria

Beiträge zum Thema Verein Plastic Planet Austria

23

Donauinsel U1
World clean up day 2021 Verein Plastic Planet Austria Ergebnisse

GEWINNER DES GRÖSSTEN MÜLLVERURSACHERS 2021: COCA-COLA, RED BULL, WIESELBURGER und CORONA- "GRATULATION!" Treffpunkt war um 10.00 Uhr bei der U1- Station Donauinsel Fahrtrichtung Leopoldau direkt am Bahnsteig. Organisiert wurde der Öko Event vom Verein Plastic Planet Austria. Besonderes Augenmerk wurde bei der Rede von Obfrau Stella Wittmann auf das Nachhaltigkeitsziel 12(verantwortungsvolle Konsumation) gerichtet. kooperiert haben: Ploggerei, Wiener Naturwacht, Wiener Saubermacherinnen,Verein...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
1 3

Open-Air Festival im Wiener Prater
2. Verein Plastic Planet Austria Infostand beim Volksstimmefest

2021 fand das Pressefest der Volksstimme zum 74. Mal statt. Das Volksstimmefest ist ein zweitägiges Open-Air Festival im Wiener Prater auf der Jesuitenwiese. Auf mehreren Bühnen gab es bei freiem Eintritt Musik- und Kulturprogramm; kulturelle und kulinarische Leckerbissen aus aller Welt fanden sich “auf der Wiese” ebenso wie zahlreiche NGOs, Initiativen und politische Organisationen. So befand sich der Verein Plastic Planet Austria auf der Jesuitenwiese in Kooperation mit dem vor kurzem...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • stella witt
Die Ploggerei bei der Petitionsübergabe www.zigarettenpfand.eu
17

Donauinsel U1- Danube Day
Petitionsübergabe"Zigarettenfilterpfand" an Leonore Gewessler im Rahmen der Ehrenamtswoche

Unter dem Motto "Einfach machen" können Wiener Schulklassen bei der ersten Ehrenamtswoche bei Wienxtra vom 25. Juni bis 1. Juli an über 80 ehrenamtlichen Projekten mithelfen. An dem Tag wird auch der Danube Day gefeiert. Für die Teilnehmer ist das der Grund warum der clean up durchgeführt wird: damit die Donau nicht Tonnenweise Abfall ins schwarze Meer einbringt! Der Alpen- und Gebirgsverein , die in zahlreichen Orten der Bundesländer Österreichs die Natur sauber halten, hatten den Verein...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
1 3

Saubere Berge
Zum Schutz unserer Berg- und Erholungswelt: Almdudler & Alpenverein wandern für „Saubere Berge“

Wien (OTS) - Wien/Reichenau Juni 2021. Die wunderschöne, österreichische Berglandschaft wird auch heuer wieder für Begeisterung und Erholung bei Wanderlustigen aus Österreich und dem Ausland sorgen. „Der Schutz unserer wunderbaren Bergwelt ist für Almdudler von sehr großer Bedeutung – schließlich leitet sich der Markenname von der Redewendung ‚auf der Alm dudeln‘ ab“, so Almdudler Geschäftsführer Gerhard Schilling. „Saubere Berge“ für eine Vorbildwirkung Bereits seit über 10 Jahren machen das...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
Extremkünstler Ronald "Hero"Heberling und Showgirl Mina Reiter mit Ihrer Message:Butts kill! machen auf die Gifte in Tschickstummeln aufmerksam
23

Neubau - Vernissage
Garbage Art - Müll wird zur Kunst- Weltumwelttag- Generation Restoration

Der Extremkünstler Ronald "Hero" Heberling, der sich schon jahrelang mit seiner Ausstellung infizierte Erdkunst mit Umweltgiften beschäftigt -. hat - anlässlich des Weltumwelttages - die von der Sektion Ploggerei des Vereins Plastic Planet Austria eingesammelten Tschickstummeln in schockierenden Bildern verarbeitet. Zusätzlich ist die Vernissage auf der Weltkarte der UN unter dem Motto Generation Restoration markiert und hat mit diversen online Projekten an der virtuellen Ausstellung der EU...

  • Wien
  • Neubau
  • stella witt
1

Haus der EU
Kreislaufwirtschaft: Kommission stellt Leitlinien für eine harmonisierte Anwendung der Vorschriften für Einwegkunststoffartikel vor und treibt Überwachung von Fanggeräten voran

Die Europäische Kommission hat heute Leitlinien zu den EU-Vorschriften über Einwegkunststoffartikel vorgestellt und einen Durchführungsbeschluss über die Überwachung und Meldung von in Verkehr gebrachten Fanggeräten und gesammeltem Fanggeräte-Abfall angenommen. Diese Vorschriften zielen darauf ab, die Vermüllung der Meere mit Einwegkunststoffartikeln und Fanggeräten zu verringern und den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft mit innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen, Produkten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
Damn Plastic
2

Neubau
Pop up Store - Damn Plastic im Gerngross

Wer steht hinter dem Geschäft? Zwei junge Frauen Victoria & Steph Aka Damn Plastic Girls: The Origin & The Anchor Wie sie sagen, gibt es viele Wege, die nach Rom führen, aber nicht jeder Weg ist für eine bestimmte Situation geeignet. Die Situation hier ist das Umweltproblem. Die Meinungen zu diesem Thema waren sehr unterschiedlich, und bisher gab es nur die grünen "Ökos" und die bösen "Umweltverschmutzer". Also wie kann man hier eine langfristige Lösung finden? Nun, Damn Plastic hat ein Konzept...

  • Wien
  • Neubau
  • stella witt
Ploggerei@VereinPlasticPlanetAustria

Favoriten meets UK - Phil Chappell
Ploggerei am Hebbelplatz- Message für G7

Tschickstummelsäuberungsaktion am Hebbelplatz Die heutige Zusammenkunft der eifrigen Zigarettenstummelnsammler der "Ploggerei" galt neben dem Aufsammeln auch eine Botschaft an das Gipfeltreffen des G7 zu richten: THINK ABOUT ALL THE PLASTIC! Der Sänger Phil Chappell hat einen Aufruf gestartet um die Teilnehmer des G7 Gipfels wachzurütteln zur Plastikreduktion und wird die Botschaft in einem Song verarbeiten! Großbritannien plant ein frühes virtuelles G7-Treffen  G7 Summit Cornwall 11.-13. Juni...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt

worldwideweb
netzwerkweite Online-Reparaturcafés

Reparaturcafés gehen online: Digitale Reparaturhilfe im Mai / Neu: Auch Fahrradreparaturen möglich Dinge gehen leider auch dann kaputt, wenn pandemiebedingt keine Reparaturcafés stattfinden können. Das von ehrenamtlichen Reparaturhelfer*innen aus dem gesamten Bundesgebiet getragene Online-Reparaturcafé des Netzwerk Reparatur-Initiativen findet daher auch im Mai statt. Menschen mit defekten Gegenständen können sich zum untenstehenden Termin in eine zentrale Videokonferenzschaltung einwählen und...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
3

Brüssel
EU Kommission strebt eine Nullverschmutzung von Luft, Wasser und Boden an

Die Europäische Kommission hat heute den EU-Aktionsplan „Auf dem Weg zu einer verschmutzungsfreien Luft-, Wasser- und Bodenfreiheit“ verabschiedet - ein zentrales Ergebnis des Europäischen Green Deal und das Hauptthema der diesjährigen Grünen Woche der EU. Es enthält eine integrierte Vision für 2050: eine Welt, in der die Umweltverschmutzung auf ein Niveau reduziert wird, das für die menschliche Gesundheit und die natürlichen Ökosysteme nicht mehr schädlich ist, sowie die Schritte, um dorthin...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
1 1 7

Umweltschutz
Erste Tschickstummelchallenge in Favoriten

Gestern fand zum ersten Mal eine "Tschickstummelchallenge" bei der Heuberggstätten  statt. Dem Verein Plastic Planet Austria , seiner Sektion Ploggerei und der Facebook gruppe plogging und trashtag Austria ist es extrem wichtig nicht nur am Erdtag #generationrestauration zu sein. "Jeder Tag ist ein Erdtag für eine saubere Natur!" So kamen engagierte junge Leute aus allen Teilen Wiens zusammen um die Zigarettenfilter und deren Giftstoffe, wie zum Beispiel Pestizide und Mikroplastik aufzusammeln....

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
4

Wien
Burggarten #Tschickstummelchallenge -10 000 auf einen Schlag!

Auf der Jagd nach Giftmüll #Tatort @stadtwien #Burggarten Florian Zach, Tschickstummelsammelmeister,Veganer und Mitglied des Vereins Plastic Planet Austria, dem eine saubere Umwelt und ein Zigarettenfilterpfand wichtig ist , berichtet: "In 3 Stunden habe ich um die 10.000 Zigarettenstummel gesammelt. Wenn man bedenkt, dass 1Stummel 60 Liter Grundwasser verunreinigt - sind das 600 000 Liter Wasser,die nicht verunreinigt werden. Die "Grünflächen" sollten bald in Giftflächen umbenannt werden und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
1 12

Donauinsel U1
Global recycling day clean up 2021

Bei etwas kühlem Wetter versammelten sich im Bereich der Reichsbrücke internationale Freunde um den globalen Recycling Tag mit einem clean up zu feiern. Nach der Eröffnung durch die Obfrau des Vereins Plastic Planet Austria und dem Obmann vom Verein Helfen statt Wegwerfen trug Amelie Persche ihr Lied "only lies" vor, das von den Lügen der Politiker erzählt, da sie die Klimaziele nicht einhalten. Sonja Bettel von Ö1 interviewte die junge Klimaaktivistin , Mitglieder der Wiener Naturwacht...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
2

Globaler Recycling Tag 2021
14. Berliner Recycling- und Sekundärrohstoffkonferenz & U1Donauinsel Clean up -Ökoevent in Wien

Anlässlich des Globalen Recycling Tages 2021 finden einige Veranstaltungen statt: In zwei Wochen findet die 14. Berliner Recycling- und Sekundärrohstoffkonferenz als reine Web-Konferenz statt. Dieses Jahr gibt es zwei themenbezogene Sessions. Der Konferenztag am 15.3.2021 ist dem Kunststoffrecycling gewidmet, der 16.3.2021 steht ganz im Zeichen des Batterierecyclings. Weiterhin wird es kein – wie sonst bei den Veranstaltungen übliches – Fachbuch geben. Beide Konferenztage können wie gewohnt...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
Christian Abl
2

ÖPG Pfandsystemgesellschaft zum Einwegpfand: Handelsverband schürt Panik

Christian Abl: Ein Einweg-Pfandsystem finanziert sich selbst und bringt keine Mehrkosten für Konsumenten Wien (OTS) - Ein untauglicher Versuch, mit Schreckensszenarien eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Maßnahme in Verruf zu bringen – so kritisiert Christian Abl, Geschäftsführer der ÖPG Pfandsystemgesellschaft, die heutige Aussendung des Handelsverbands zum Einwegpfand: „Die Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern zeigen: Ein Einwegpfand auf PET-Flaschen ist der einzige Weg, um die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • stella witt

Globale Müllsammlung
4,7 Tonnen Müll - Das war der World Cleanup Day in Österreich

Am 19. September 2020 fand zum 13. Mal der World Cleanup Day statt. Koordiniert vom Wiener Umweltschutzverein Green Heroes Austria haben in Österreich 654 Personen mitgeholfen und Müll gesammelt. Getränkedosen, PET-Flaschen, Glasflaschen, Verpackungen, unzählige Zigarettenstummel - die Ausbeute beim World Cleanup Day 2020 ist enorm. In den Bundesländern Steiermark, Kärnten, Salzburg, Niederösterreich, Vorarlberg und Wien waren insgesamt 654 Freiwillige unterwegs und haben in wenigen Stunden ca....

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
7

Am World Cleanup Day beteiligten sich hunderte Freiwillige bundesweit
4,7 Tonnen Müll - Das war der World Cleanup Day in Österreich

Am 19. September 2020 fand zum 13. Mal der World Cleanup Day statt. Koordiniert vom Wiener Umweltschutzverein Green Heroes Austria haben in Österreich 654 Personen mitgeholfen und Müll gesammelt. Getränkedosen, PET-Flaschen, Glasflaschen, Verpackungen, unzählige Zigarettenstummel - die Ausbeute beim World Cleanup Day 2020 ist enorm. In den Bundesländern Steiermark, Kärnten, Salzburg, Niederösterreich, Vorarlberg und Wien waren insgesamt 654 Freiwillige unterwegs und haben in wenigen Stunden...

  • Wien
  • Green Heroes
#ACT4SDGs
4

SDG-watch Austria - sustainable development goals
Globale Woche der Nachhaltigkeitsziele

SDG Watch Austria ist ein Zusammenschluss von mehr als 200 zivilgesellschaftlichen und gemeinnützigen Organisationen. Sie setzen sich gemeinsam für eine ambitionierte Umsetzung der Agenda 2030 und die Erreichung der SDGs in Österreich ein Anlässlich – 5 Jahre SDGs #ACT4SDGs trafen Mitglieder der SDG Watch Austria am Platz der Menschenrechte auf BürgerInnen, um Ihnen die Nachhaltigkeitsziele näher zu bringen. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs, Sustainable Development Goals) der...

  • Wien
  • Neubau
  • stella witt
15

Donauinsel U1
World Cleanup Day 2020 Rauch&Coca-Cola, Gösser&Red Bull Gewinner des grössten Müllverursachers !

Anlässlich des Globalen Müllsammeltages "world cleanup day 2020 veranstaltete der Verein Plastic Planet Austria ein cleanup am 19 September 2020 auf der Donauinsel U1 . Zum ersten Mal als Ökoevent ausgerichtet! Anlässlich der Nachhaltigkeitsziele sollen bis 2030 auch eine nachhaltige Konsumation erlangt werden. Weitere Vereine die teilnahmen: Wiener Naturwacht, Stöpsel sammeln, Nadeum und zwei Mitglieder der Kleinpartei SÖZ. Bevor der Müll richtig recycelt wird, wurde er gezählt und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
#EUTakeTheInitiative/Haus der EU 2018
Stella Wittmann/Verein Plastic Planet Austria
2

#pfanddrauf
WWF Österreich sowie Verein Plastic Planet Austria fordern Pfandsystem und kritisieren Blockadehaltung der Wirtschaftsverbände

Pfandsystem und Mehrwegquoten sind umweltfreundlichste und langfristig effizienteste Lösung – Kreislaufwirtschaft ist kein Selbstläufer, sondern erfordert konkrete Beschlüsse In Österreich fallen jedes Jahr fast eine Million Tonnen Plastikmüll an, aber nur ein Viertel davon wird recycelt. Aus diesem Grund veranstaltet der Verein Plastic Planet Austria am 19.September 2020 den world clean up day 2020 auf der Donauinsel U1 von 10 bis 13Uhr. Hier wird aufgezeigt und gezählt welche Marken den...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
6

U1 Donauinsel
word clean up day - 19 September 2020

Anlässlich des Globalen Müllsammeltages  "worldclean up day 2020 veranstaltet der Verein Plastic Planet Austria ein clean up am 19 September 2020 auf der Donauinsel U1 . Zum ersten Mal als Ökoevent ausgerichtet! Auch andere Organisationen haben zugesagt zu kommen! Treffpunkt ist um 10.00 Uhr bei der U1-Station Donauinsel Fahrtrichtung Leopoldau direkt am Bahnsteig. Bevor der Müll richtig recycelt wird, wird er gezählt und dokumentiert. Mit dieser Vorgehensweise sollen die Verpackungsproduzenten...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt

Greenpeace-Protestaktion:
Lidl verweigert Gespräche und droht friedlichen UmweltschützerInnen mit Räumung

Viel Zuspruch für Greenpeace von Lidl-KundInnen – Diskonter drohte den UmweltschützerInnen in Salzburg mit Klage und polizeilicher Räumung Salzburg (OTS) - Greenpeace-AktivistInnen protestierten heute Vormittag mit einer vier Meter hohen Flascheninstallation vor einer Lidl-Filiale im Salzburger Stadtzentrum. Die UmweltschützerInnen kritisieren die Flut an Wegwerfverpackungen beim Diskonter und fordern Lidl zum Umstieg auf Mehrwegflaschen bei Getränken auf. Zahlreiche KundInnen vor Ort...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • stella witt
Isabelle Weigand präsentiert die verpackungsfreie to go Box "Skoonu"

Verpackungsreduktion
"Skoonu " Gewinner des Wiener Umweltpreises 2019

Isabelle Weigand, erklärt woher das Wort "Skoonu" kommt: Es besteht aus den zwei Begriffen aus dem Afrikaans skoon = sauber, rein und nu = jetzt. Aus einer Notwendigkeit ihrer Familie, die versucht, nachhaltig zu leben kam ihr der Gedanke etwas Nachhaltiges zu entwickeln, daher wollte sie Teil davon sein, um Müll drastisch zu reduzieren. In Wien alleine fallen jährlich 35.000 m³ Müll aus den Einwegverpackungen der Gastronomie an. Das Unternehmen Skoonu hat im Segment von Take-away-Geschirr in...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • stella witt
Schilloch, wöchentliche Vermüllung bei clean ups
7

#pfanddrauf
ÖPG Pfandsystemgesellschaft Abl: Offener Brief an WKO-Präsident Mahrer zum Thema Einweg-Pfand

Wien (OTS) - Der Geschäftsführer der ÖPG Pfandsystemgesellschaft Christian Abl hat diese Woche einen offenen Brief an den Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich Harald Mahrer gerichtet. Darin fordert er mehr Transparenz in der WKO-Kommunikation in Bezug auf ein Einweg-Pfand auf Getränkeflaschen. Der offene Brief des ÖPG-Geschäftsführers im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident! Die ÖPG Pfandsystemgesellschaft m.b.H ist noch sehr jung, dennoch konnten wir in den letzten Wochen und Monaten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.