Verein RegioGut

Beiträge zum Thema Verein RegioGut

Infos gibt's beim „Baumi“ am Freitag, 28. April.

Infostand EnnsTaler bei Kaufhaus Baumgartner und beim Frühlingsmarkt

ENNSTAL. Seit vier Monaten hat das Ennstal eine eigene Regionalwährung. Am Freitag, den 28. April können sich interessierte Bürger und Betriebe bei einem Infostand im teilnehmenden Betrieb von Nah&Frisch Baumgartner in Laussa über die Regionalwährung informieren. Kaufmann Andreas Baumgartner ist als Nahversorger von Anfang an dabei und akzeptiert die EnnsTaler. Baumgartner ist ein klassischer Nahversorger und hat sich besonders auf eine große Auswahl an Dekorations- und Geschenkartikeln...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Produkte von der Region und vor allem für die Region: Regional.Gut lädt zum Infoabend für Produzenten und Konsumenten am 24. Februar in Ternberg.
2

Verein Regional.Gut: Infoabend für Produzenten, Interessenten und Konsumenten

Gutes aus der Region für Menschen in der Region: Einen Infoabend über die FoodCoop für alle Interessierten gibt es am 24. Februar in Ternberg. TERNBERG. Gutes aus der Region des Nationalpark Kalkalpen noch bekannter zu machen – das ist eines der Ziele des Vereines „REGIONAL.GUT. Nationalpark Kalkalpen“. Der Verein lädt am Mittwoch, 24. Februar, ab 19.30 Uhr in den Gasthof Mandl in Ternberg zum Infoabend ein. Eingeladen ist ein jeder, dem regionale Produkte besonders bekommen – angefangen von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

So schmeckt Ennstal: Apfelsaft und was daraus werden kann

BEZIRK. Es begann an einem Nachmittag im Herbst, als sich eine Gruppe von Menschen aus dem Ennstal daran machte, gemeinsam auf dem Grundstück eines Bauern Äpfel einzusammeln, die sonst verfault wären. Aus den Äpfeln stellten sie Apfelsaft her. Scheinbar Wertloses bekam plötzlich einen Wert – der Verein „RegioGut .Nationalpark Kalkalpen“ war gegründet. „Das Ennstal ist vom demographischen Wandel gebeutelt, viele junge Leute, die hier Zuhause sind, sehen keine Zukunft in der Region“, sagt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.