Alles zum Thema Verein

Beiträge zum Thema Verein

Freizeit
Fitness in St. Johann und Oberndorf.

Fitness
Verein Fit-Gym wechselt ab 18. 2. seine Fitness-Stunden

ST. JOHANN. Der Fitness-Verein Fit-Gym in St. Johann  wechselt ab 18. 2- seine Fitness-Stunden. Es gibt auch Möglichkeiten zum kostenlos "schnuppern" (ohne Anmeldung). Mehr Info: www.fitgym.at Übersicht Programm:Erwachsene ab 18. 2. Montag 19.30 Uhr DeepWork St. Johann > neu. Dienstag 18.30 Uhr Vital-Training Oberndorf Dienstag 19 Uhr Vinyasa-Yoga St. Johann Mittwoch 8.30 Uhr PILATES für Frühaufsteher St. Johann Mittwoch 19 Uhr Bodstyling ...

  • 04.02.19
Lokales
In dem Kirchleich wurden Spenden gesammelt.

Benefiz
Das Markbachjoch-Kirchlein und Schritt für Schritt

HOPFGARTEN. Das ganze Jahr über wurden im Markbachjoch Kirchlein Spenden für Schritt für Schritt gesammelt. Zu Weihnachten wurden 1.000 Euro an den Verein übergeben. Das Angebot, das „Schritt für Schritt“ für Familien mit einem behinderten oder entwicklungsverzögerten Kind bietet, ist in Tirol einzigartig. Die Kinder kommen nicht nur für eine Einheit Logopädie, Physio- oder Ergotherapie zum Verein, sondern sie erhalten ein ganzheitliches Förderprogramm.

  • 18.12.18
Sport
Die Gürtelprüfungen mit Erfolg abgelegt.

Kampfsport
Gürtelprüfung beim Taekwondo Verein St. Johann

ST. JOHANN (navi). Am 12. Dezember fanden beim Taekwondo Verein St. Johann die Gürtelprüfungen statt, die von fast allen bestanden wurde. Herausstechend war vor allem die Prüfung zum 1. Dan (schwarzer Gürtel) von Marie Foidl, die sie mit Bravour meisterte. "Rasten" können die St. Johanner Kämpfer (SSG Fight Team bzw. LZ Tirol) nicht lange, geht es doch schon im Jänner Schlag auf Schlag in die neue Kampfsaison mit Turnieren in Deutschland und Italien.

  • 17.12.18
Wirtschaft
Fritz Gurgiser regte zum Nachdenken und zur Diskussion an.

Regionalität
"Die eigene Region stärken"

Kitz Agrar-Diskussion in in St. Johann: Regionalwirtschaft oder Kilometerfresser-Produkte ST. JOHANN (be). Selbstbewusste und intelligente Konsumenten zu werden – das forderte Fritz Gurgiser ein. Kürzlich referierte er auf Einladung des Vereins Kitz Agrar zum Thema „Konsument und Bauer – eine Symbiose“ in St. Johann. „Wir entscheiden, ob wir mit unserem Geld die eigene Region stärken oder es  auf die weltweite Reise ohne Wiederkehr schicken“, sagt Gurgiser, der etwa extreme...

  • 12.12.18
Politik
Oft die letzte Rettung: Der Verein Mannsbilder. Die Opposition setzt sich für eine finanzielle Unterstützung des Vereins ein.

Männerberatung
Opposition fordert finanzielle Hilfe für Verein Mannsbilder

TIROL. Der Verein Mannsbilder - Männerberatung Tirol hat finanzielle Nöte. Das wird in einer Informationsveranstaltung den Landtagsabgeordneten aller Oppositonsparteien klar. Die Tiroler Oppositionsparteien arbeiteten nun einen gemeinsamen Unterstützungsantrag für den November-Landtag aus.  Liste Fritz, SPÖ, FPÖ und Neos fordern gemeinsamFür eine langfristige finanzielle Absicherung fordern die Tiroler Oppositionsparteien nun eine Unterstützung von 100.000€ für den Verein...

  • 06.11.18
Lokales
12 Bilder

Reiter und Kutschenfahrer strahlten mit der Sonne um die Wette

Letztes Wochenende fand der bereits 8. Leonhardiritt in Oberndorf statt. Dieses Jahr hatte Petrus endlich mal ein Einsehen und zauberte für alle Pferdefans traumhaftes Wetter. 30 Reiter und 7 Kutschen waren es dieses Jahr, die teilnahmen. In der Ehrenkutsche hatten neben Bgm. Hans Schweigkofler und Gattin, auch Vizebgm. Hannes Nothdurfter, TVB Obmann Reinhard Gamper, Fahnenpatin Christl Lindner und der treue Sponsor Peter Wörgartner Platz genommen. Außerdem war Pfarrprovisor Martin Schmid extra...

  • 18.10.18
Lokales
6 Bilder

Traditionsveranstaltung
8. Leonhardiritt in Oberndorf

8. Leonhardiritt mit anschließendem Herbstfest am Samstag, den 13.10.2018 ab 10.30 Uhr in Oberndorf. Seit 8 Jahren bereits veranstaltet der Noriker Pferdezuchtverein Wilder Kaiser und Umgebung seinen Leonhardiritt mit anschließendem Herbstfest. In Zusammenarbeit mit der Landjugend und den Bauern und Bäuerinnen aus dem Dorf hat sich ein wunderschönes Fest entwickelt, das jedes Jahr aufs Neue mit einer guten Mischung aus Tradition, Genuss und Gemütlichkeit erfreut. Bereits ab 9.30 Uhr treffen...

  • 30.09.18
Freizeit
Der Verein lädt ein.

Team Art04 lädt zur großen Ausstellung

ST. JOHANN. Der Verein "Team Art04" lädt zur Gemeinschaftsausstellung mit Werken der Mitglieder am Samstag, 6. und Sonntag, 7. Oktober, 10 - 17 Uhr, in den Kaisersaal. Am Samstag, 6. 10., gibt es auch eine Lesung von Kathi Pöll (14 Uhr). Die Vernissage findet am Freitag, 5. 10., um 19 Uhr statt (mit Weinverkostung).

  • 24.09.18
Gedanken
Freude über die Auszeichnung in Hopfgarten.

Sozialpreis geht an Schritt für Schritt

HOPFGARTEN (navi). Schritt für Schritt - Verein zur Förderung behinderter Kinder - wird mit dem Sozialpreis der BankAustria ausgezeichnet. Der gemeinnützige Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu größtmöglicher Selbständigkeit zu unterstützen. Die Kinder sollen in ein selbständigeres Leben begleitet werden und dabei steht die bestmögliche Bewältigung des Alltags im Vordergrund. Die erste Reaktion der Obfrau Susanne...

  • 11.09.18
Sport
Der Verein besteht seit über 20 Jahren.

Trainingsbeginn beim Fitness-Verein Fit-Gym

ST. JOHANN/OBERNDORF. Ab Montag, 10. 9. starten wieder die vielseitigen Fitnessstunden des Vereins Fit-Gym in St. Johann und Oberndorf. Fit-Gym bietet allen Jenen, die Sport mit Musik verbinden möchten und gezielt ihre Fitness steigern möchten, von Montag bis Donnerstag div. Trainingsprogramme an (neues Programm siehe Beilage in der Bezirksblätter-Ausgabe). Neu im Programm ist Yoga. Neben den Stunden für Erwachsene (Bodystyling, Yoga, Pilates, DeepWork, BodegaMove) gibt es auch Stunden...

  • 27.08.18
Politik
(v.l.n.r.): NR Dominik Schrott und LR Johannes Tratter

Neuer Präsident des Landesverbandes Tirol des ÖKB

Künftig wird Nationalrat Dominik Schrott als neuer Präsident des Tiroler Kameradschaftsbundes agieren. Er folgt damit auf LR Johannes Tratter. Stellvertreter bleiben weiterhin Johannes Stadlwieser und Hans-Peter Koidl. TIROL. Als Herausforderung sieht der künftige Präsident des Kameradschaftsbundes besonders, dass auch junge Menschen "als unsere Kameraden den Weg in die Reihen des Kameradschaftsbundes finden", wie es Schrott bei der außerordentlichen Vorstandssitzung in seiner Antrittsrede...

  • 09.07.18
  •  1
Leute
Wechsel an Vereinsspitze.

Manfred Folie nun Chef bei Kitzbühel Aktiv

KITZBÜHEL. Seit der Sitzung von "Kitzbühel Aktiv" im Juni ist der bisherige Vize-Chef Manfred Folie neuer Präsident des Vereins. Aus persönlichen Gründen hat Sabina Überall das Amt zurückgelegt. "Als Vizepräsident war es natürlich meine Aufgabe die Leitung zu übernehmen, vorerst bis zur Generalversammlung im September 2020", so Folie.

  • 22.06.18
Freizeit
Familienfest in Reith.

Familienfest beim Verein für therapeutisches Reiten

REITH. Der Verein für therapeutisches Reiten lädt am Sa, 16. 6., ab 10.30 (bis 15 Uhr) zum Familienfest auf der Anlage in Kohlhofen. Herzlich willkommen sind alle Freunde und Interessierte, die sich ein Bild von der Arbeit des Vereins machen wollen. Es gibt: Infos, Spaß & Spiel, Gemütlichkeit, Verpflegung uvm.; Info: www.reit-therapie-zentrum.at

  • 07.06.18
Lokales
Selbsthilfe Tirol-Präsidentin Maria Grander (Mitte) mit LR Bernhard Tilg, LR Gabi Fischer, TGKK-Dir. Arno Melitopulos (re.), Bgmin Christine Oppitz-Plörer (li.).

Selbsthilfe Tirol feiert 25-Jahr-Jubiläum

Die Selbsthilfe Tirol kann ihr 25-jähriges Jubiläum feiern und freut sich über das bisher Erreichte. Mit 160 verschiedenen Selbsthilfegruppen und einem eigenen Zweigverein für Osttirol beeinflusst die Selbsthilfe das Leben leidender Menschen positiv. TIROL. Ein viertel Jahrhundert ist die Selbsthilfe Tirol nun schon aktiv und feierte dies mit den fördernden Einrichtungen im Landhaus in Innsbruck. Gemeinsam bewältigt man die verschiedensten Probleme und das schon seit 1993. Politik feiert das...

  • 04.05.18
  •  1
Lokales
v.l.n.r.: Mitglieder des Landesvorstandes, Landeschorleiter Thorsten Weber, Gerlinde Gassler, Renate Hohenegger, Franz Krismer, Präsident LH Günther Platter, Viktor Schellhorn, Ursula Oberwalder, Landesobmann Manfred Duringer

Tiroler Sängerbund: Jahresbilanz 2017 sehr positiv

Für den Tiroler Sängerbund hätte es im vergangen Jahr nicht besser laufen können. Davon konnten sich nun rund 250 Delegierte, ZuhörerInnen und Ehrengäste in Völs bei der Generalversammlung des Tiroler Sängerbundes überzeugen. TIROL. Der Tiroler Sängerbund konnte in seinem Leistungsbericht von 2017 Einiges vorweisen. Darunter 8400 Auftritte in ganz Tirol und ein enormer Zuwachs an Mitgliedern. 39 Jugendchöre und 42 Kinderchöre gehören mittlerweile schon dem Sängerbund an.  11.000 Sängerinnen...

  • 30.04.18
Lokales
Vorstand: Johann Foidl, Andrea Kogler, Johann Steiner (hi.), Klaus Reiter, Christian Foidl, Andreas Kals, Bgm. Georg Hochfilzer.

Vorstand fürs Glockendorf Waidring

WAIDRING (niko). Das Projekt „Glockendorf Waidring“ ist einen großen Schritt weiter gekommen. Zur Gründungsversammlung des Vereines „Glockendorf Waidring“ kamen u. a. Bgm. Georg Hochfilzer, Sebastian Eder und Stefan Niedermoser (Leader, regio3) sowie Armin Kuen und Andreas Kienpointner (TVB). Das Projekt wurde präsentiert (wir berichteten bereits), Videos wurden gezeigt (Kirchenglocken, Glockengießerei). Arch. Richard Steger informierte über die Ideen hinter dem Vorhaben, das in den...

  • 24.04.18
Politik
Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer bei einer Wahlkampfveranstaltung in ultranationalistischen türkischen Kreisen.

FPÖ: Oppitz-Plörer betreibt Wahlkampf in "ultranationalistischen türkischen Milieu"

Der Wahlkampf um Tirols Hauptstadt ist im vollen Gange und jede Partei sieht zu, dass sie sich ihre Stimmen sichert. So auch Innsbrucks amtierende Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer. Dies geschieht nach Meinung von FPÖ Mag. Abwerzger unter anderem auch im "ultranationalistischen türkischen Milieu" und löst aufgrund der Vorfälle bezüglich Kindersoldaten in einer türkischen ATIB Moschee in Wien Empörung bei der FPÖ aus. TIROL. Als Politikskandal ordnet Abwerzger den...

  • 20.04.18
Leute
Der Großteil der ausstellenden Künstler und der Vorstand von Kitzbühel Aktiv beim Festakt "30 Jahre Verein Kitzbühel Aktiv" im LMS-Festsaal.
2 Bilder

Kitzbühel Aktiv – ein 30er!

Umfangreiches Programm zum runden Vereinsjubiläum KITZBÜHEL (niko). Der Verein Kitzbühel Aktiv lud am Wochenende zum Fest „30 Jahre Verein Kitzbühel Aktiv“ in den Festsaal der Landesmusikschule. Geboten wurde ein buntes Jubiläumsprogramm mit Ausstellung, Festreden, Film und Musikeinlagen. 30 Künstler des Vereins stellten über 200 Werke aus; mehrere Redner boten einen Streifzug durch die Geschichte des Kulturvereins, u. a. Präsidentin Sabina Überall und Vereinsgründer und Ehrenpräsident Klaus...

  • 09.04.18
Leute
Rudi Pigneter mit Mundartdichter Kurt Pikl.
3 Bilder

Kitz Art feierte 15-jähriges Jubiläum

Feier des Kunstvereins in St. Johann; Rudolph Pigneter bilanzierte ST. JOHANN (niko). Galerist und Künstler Rudolph Pigneter lud mit seinem Vorstand am Freitag in die Museumsgalerie in St. Johann zur Jubiläumfeier "15 Jahre Kunst- und Kulturverein und Galerie Kitz Art". Zahlreiche Künstler bzw. Vereinsmitglieder stellten aus; Kurt Pikl trug Gedichte vor, musikalisch umrahmt wurde die Feier von der "diamami musig". Die ausgestellten Werke waren am Samstag und Sonntag zu sehen. 2003 gründete...

  • 25.03.18
Lokales
Freuen sich über die erfolgreiche Entwicklung von Freiwillig am Bauernhof: Vorstandsdirektor der Tiroler Versicherung Walter Schieferer, LK-Präsident Josef Hechenberger, Freiwillig-am-Bauernhof-Obmann Christian Angerer und Philipp Ostermann-Binder von der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol.
2 Bilder

"Freiwillig am Bauernhof" sucht auch Gruppen und Vereine

Freiwilligen-Projekt zugunsten Tiroler Bergbauern wird erweitert – neue Einsatzmöglichkeiten für Gruppen auf Almen – angesprochen werden vor allem Firmen und Vereine. TIROL/BEZIRK KUFSETIN/KITZBÜHEL (red). "Freiwillig am Bauernhof" vermittelt jährlich hunderte freiwillige Helfer für die Mitarbeit auf Bergbauernhöfen in Nord- und Osttirol. 599 Anmeldungen von Freiwilligen aus 16 Nationen, 118 teilnehmende Bergbauernhöfe in Nord- und Osttirol und 403 vermittelte Einsätze wurden im...

  • 15.03.18
Lokales
Amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Tirol und Bildungslandesrätin, Dr. Beate Palfrader, und der Landesobfrau des Landeselternverbandes Tirol, Dr. Sandra Ballner, zum Thema "Jeder Schule einen Elternverein!".

Mehr Elternvereine für Tirol

Die Zusammenarbeit von Lehrpersonen, SchülerInnen und Eltern ist für ein erfolgreiches Schulleben essentiell. Vor allem die Elternvertreterinnen - und vertreter in den Elternvereinen spielen eine wichtige Rolle. Sie vertreten die Interessen der Elternschaft gegenüber den Schulbehörden. Diese Schulpartnerschaft soll nun intensiviert werden, wenn es nach Dr. Sandra Ballner, Landesobfrau des Landeselternverbandes Tirol geht. TIROL. Die Zahl der Elternvereine in Tirol soll steigen, das ist...

  • 30.01.18
Sport
Sport macht Spaß! Davon überzeugte sich LHStv Josef Geisler an der NMS Zell am Ziller bei einer Trainingseinheit Tanzsport für die Mädchen der 4b und der 4d. Turnlehrerin Cordula Schmiderer hat diese über das Tiroler Schulsportservice organisiert.
2 Bilder

Weniger Schulbank mehr Bewegung!

Öfter einmal die Schulbank verlassen und sich bewegen! Das Bewegungsangebot wird nun in den Lehranstalten verbessert, genau wie die Sportinfrastruktur in den Gemeinden. Gemeinsam mit den Tiroler Sportorganisationen möchte das Land Tirol zusätzlich die Förderung junger Nachwuchstalente vorantreiben. TIROL. Bis 2021 stehen drei Millionen Euro für den ambitionierten Ausbau zur Verfügung. Kinder und Jugendliche sollen so wieder mehr zum Sport gebracht werden und Nachwuchstalente eine bessere...

  • 30.01.18
Lokales

16.650 Euro für die Itterer Vereine

ITTER. Der Gemeinderat in Itter beschlossen einstimmig die Genehmigung der Vereinssubventionen für das Jahr 2018 in Gesamthöhe von 16.650 Euro. Die höchsten Beiträge gehen an die Musikkapelle mit 6.000 €, die LG Decker (1.700 €, den Kirchchor (1.600 €, den Skiclub (1.500 €) und an Turmwind (1.200 €). Die weiteren Beträge belaufen sich auf 300 bis 1.000 €.

  • 09.01.18
Sport
Der Nikolaus besuchte den Polizeisportverein.

PSV Bezirk Kitzbühel lud zum Nikolo-Schießen

Vorstand im Amt bestätigt, Nikolausbesuch, Vollversammlung BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Polizeisportverein des Bezirkes Kitzbühel lud wieder zum traditionellen Nikolo-Schießen. Die teilnehmenden Polizisten des Aktiv- und Pensionsstandes zeigten eine ruhige Hand und Treffsicherheit. Der Sieg in der Einzelwertung ging an Alfred Hartl (Pens.). Barbara Rietzler (PI Kitzbühel) sicherte sich den 2. Platz knapp vor der Drittplatzierten Margit Steurer (PI Westendorf ). Die Teamwertung gewannen die...

  • 12.12.17