Alles zum Thema Verein

Beiträge zum Thema Verein

Wirtschaft

Ehrung
Gold für Franz Feilhauer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Verein aktive Wirtschaft Neunkirchen überreichte am 10. Dezember im "Cult Italia" dem Ehrenobmann Franz Feilhauer eine Ehrenurkunde und das Vereinsabzeichen in Gold. Im Bild: Philipp Schabauer, Angelika Beiglböck, KR Ing. Franz Feilhauer, Herbert Auer, Mag. Peter Dorn.

  • 11.12.18
Lokales

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Wie heißt das neue Prinzenpaar der Faschingsgilde Neunkirchen? Wo wurde am 10. November nach einem Basejumper gesucht? Welche Schülerinnen holten je eine Silbermedaille für ihre Käsekenntnisse? Wie viele Straßenkilometer trennen Prigglitz und Losenheim voneinander? Welchem Verein kommt die Dehner-Wunschzettel-Aktion zu Gute?

  • 16.11.18
Lokales
v.li.n.re.: Ilse Wallner, Kpm. Isabella Gasteiner, Manuel Ernst, Corinna Kriedl, Anna Link, Eva Ruhs, Sophie Leisentritt, Lucia Böck, Helmut Spies

1. Ternitzer Musikverein
Fest in weiblicher Hand

Ihr Debut als Kapellmeisterin feierte am 10. Nov. Isabella Gasteiner beim Herbstkonzert im Pfarrsaal Ternitz. Zahlreiche Besucher freuten sich mit ihr über den gelungenen Einstand, darunter die Stadträte Daniela Mohr und Karl Pölzelbauer, Altbürgermeister Werner Feurer, Gottfried Ulreich, Hans Drobetz, Pfarrer Mario Böhrer und viele Abordnungen aus den umliegenden Musikvereinen. Bemerkenswert: Der Verein ist nun fest in weiblicher Hand. 2. Kapellmeisterin und Jugendreferentin ist Karin Vogl,...

  • 15.11.18
Lokales
<f>Michael Hofer</f> (hinten) mit Helga Ritter (vorne l.) und Birgit Schieraus (vorne r.) beim Wunschzettelbaum.
3 Bilder

Tierisch gute Idee von Dehner
Ein Weihnachtsbaum für Tiere

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist doch einmal eine besonders liebenswerte Geste: das Neunkirchner Gartencenter Dehner startet die Aktion Weihnachtsbaum für Tiere. Aktion bis 24. Dezember Von 12. November bis 24. Dezember hängen am Weihnachtsbaum im Gartencenter 100 Wunschzettel mit gut 600 Wünschen, die Kunden für Schützlinge des Vereins "Infinite" einlösen können. "Infinite" ist eine Initiative der tierlieben Reichenauerin Helga Ritter: "Wir kümmern uns um ausgesetzte Hunde in Ungarn von Roma...

  • 12.11.18
Lokales

Kekse kaufen und helfen
Die Raststation Oldtimer wird wieder zur Benefiz-Backstube

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alle Jahre lädt Anton Plank, Chef der Oldtimer-Raststation in Zöbern, die Kinder aus den umliegenden Kindergärten und Schulen zum Keksebacken ein. Der Erlös aus dem Kekseverkauf kommt eienm wohltätigen Zweck – dem Verein Lebenslicht in Krumbach – zu Gute. Plank: "Das Keksebacken mit den Kindern findet heuer von 12. bis 15. und am 19. November statt." Zusätzlich wird ein riesiger Adventkalender gebacken, dessen Türchen Unternehmen mit einer sozialen Ader als Werbeträger...

  • 02.11.18
Leute

L.O.U.D. ist geil
Riesenchance für Nachwuchsmusiker

Wettbewerbe, bei denen vielversprechende Musik-Talente um die Gunst des Publikums buhlen, sind im Bezirk Neunkirchen absolut rar. Umso mutiger, dass Event-Kultur-Ternitz hier die Initiative ergriffen hat, um den Youngsters eine Bühne zu bieten. Das Finale war den acht Besten vorbehalten. Eines ist klar: alle sind Sieger, weil sie wertvolle Erfahrungen für ihre Bandkarriere sammeln konnten. Und geht man nach dem Applaus für die Bands, dürfte die eine oder andere schon bald wieder on stage...

  • 28.10.18
Sport

Irene Chini-Binder neue Fußballvereins-Präsidentin

Ablöse im SC Eurotor Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN (leeb). Die für Montag den 20. August anberaumte Generalversammlung im Hotel-Restaurant Osterbauer wurde unter der Leitung der beiden Schriftführer Gerhard Klambauer und Ing. Günther Kautz sowie Obmann Dieter Leeb mit einem Paukenschlag eröffnet. Neue Präsidentin für SC Eurotor Neunkirchen Nachdem der neu designierte Kassier Christoph Prinstinger die neu designierte Bundesrätin SPÖ Stadträtin Andrea Kahofer ablöste gab man den...

  • 21.08.18
Wirtschaft
Einkaufstaler um 250 € gab's für Anna Haslinger.
3 Bilder

Sommergewinnspiel Neunkirchen: Gewinner stehen fest

Neunkirchens "Verein aktive Wirtschaft" spielte Preise aus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der "Verein Aktive Wirtschaft" organisierte heuer ein Sommergewinnspiel. 100 Stück 9-erl Sammelmarken im Gesamtwert von 1.000 Euro wurden per Post verschickt und warteten auf ihre Einlösung. Als Gewinner konnten Anna Haslinger bei der Firma Fussl, Anna Panis bei der Firma Gräftner und Karin Hutterer bei Schuhmoden Otti belohnt werden.

  • 17.07.18
Lokales

Tierisches Frühlingsfest am Petersberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 9. Juni startete das 1. Frühlingsfest des Vereins "Infinite keep dogs alive" statt. Ab 11 Uhr ging es beim Gasthaus Petersberg rund. Neben Hundespielzeug und selbstgemachte Leckerlis erwartete die Besucher auch eine Rennautobahn. Außerdem wurde der Griller angeworfen, und Burger, Bosna und Hot Dogs zubereitet. Wer heute keine Gelegenheit dazu hatte: am Sonntag sind Helga Reinharter & Co auch noch am Petersberg anzutreffen.

  • 09.06.18
Leute

1. Frühlingsfest für die Hunde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für 9. und 10. Juni wird das 1. Frühlingsfest des Vereins "Infinite keep dogs alive" statt. Ab 11 Uhr wird beim Gasthaus Petersberg, St. Paulgasse 7a, Ternitz, vieles rund um Fellnasen und Stubentiger geboten. Dazu erwartet die Besucher eine Rennautobahn. 9./10. Juni ab 11 Uhr Petersberg

  • 04.06.18
Lokales
Jenny Bock, Patrick Kurz, Gemeinderat Andreas Walcha, Gemeinderat Andreas Schönegger, Präsident Oliver Member, Nici Membier, Vizepräsident Harald Bock


Die Bluzabande feierte ihr Clubhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Mit einem dreitägigen Fest feierte ein ganz besonderer Verein die Übersiedlung in sein neues Clubhaus: Seit 25. Mai dieses Jahres ist die "Bluzabande" in der Hauptstraße 38/Ecke Stapfgasse 2, in Ternitz beheimatet. Der Verein hat sich das Fördern der Geselligkeit und die Organisation sportlicher Events auf seine Fahnen geheftet. Aber auch soziale Aktivitäten sollen durchgeführt werden. "Es freut mich, dass dieser 'etwas andere Verein' mit dem BluzaEck eine neue...

  • 31.05.18
Sport

ASKÖ unterstützt Bauprojekte der Sportvereine

Ternitzer Bürgermeister und ASKÖ NÖ-Präsident Rupert Dworak verteilte Spendenschecks. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ASKÖ-NÖ Landespräsidium unterstützt Bauvorhaben einiger Sportvereine im Bezirk mit Finanzspritzen (die BB berichteten). Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister und ASKÖ-NÖ Präsident Rupert Dworak übergab am 29. Mai die symbolischen Unterstützungsschecks (das Geld wurde bereits angewiesen) an Delegationen der Sportvereine. 10.000 Euro schoss der ASKNÖ für die Sanierung der Sportanlage der SVg...

  • 29.05.18
Lokales
5 Bilder

Die "Saubermacher" vom Schneeberg in Natur-Mission unterwegs

Koarl Tisch und der Verein "Der[Schnee]Berg" sammelten Unrat ein. BEZIRK NEUNKIRCHEN (tisch). In Puchberg findet alljährlich die Aktion "Sauberes Puchberg" statt. Dabei werden bestimmte Gebiete, Wege, Steige und Bäche von Unrat und Müll gesäubert. Diese Aktion wird von der Gemeinde organisiert und von den Schulen, Kindergärten und Vereinen durchgeführt. Karl Tisch: "Unser Verein "Der[Schnee]Berg" ist für die Säuberung des Nördlichen- Grafensteiges zuständig wo wir einen fast müllfreien Steig...

  • 14.05.18
Lokales
Sepp Wölbitsch (Bild) und Heinz Lagler kommen nach Aspang.

D´Ganserlberger organisieren Benefiz-Kabarett

Hilfe für bedürftige Kinder und Familien in der Region. BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Der Verein D´Ganserlberger spendet alle Einnahmen an bedürftige Kinder und Familien in der Region. Für Samstag, 26. Mai, veranstalten D' Ganserlberger in der Neuen Mittelschule Aspang einen Kabarettabend mit Sepp Wölbitsch und Stimmenimitator Heinz Lagler. Beide sind aus "narrisch guat" bestens bekannt. VVK: 20 €, AK: 25 €. Karten sind in allen Bezirksfilialen der Sparkasse, bei der Raiba NÖ Süd-Alpin, im Gemeindeamt...

  • 13.05.18
Sport
Den Pokal holte sich das Qaurtett der Siedler Buam im Vorjahr beim Mixed Doppel.

Bei den Siedler Buam ist die Jugend willkommen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der Stocksportverein "Siedler Buam" wurde 1971 aus der Taufe gehoben. Der Vereinsname ist so entstanden: Als die jungen Burschen von der Blätterstraßensiedlung in die Stadt kamen, wurden sie häufig mit „die Siedler Buam kommen" empfangen. "Der Name ist eigentlich nicht mehr zutreffend, da wie bei sehr vielen Stocksportvereinen bedauerlicherweise der Altersschnitt bei unseren rund 22  Aktiven um die 50 Jahre beträgt.  Seit Jahren spielen erfreulicherweise  auch Damen in...

  • 02.05.18
Sport

Die ersten 3 Plätze sicherten sich die Motorsportfreunde Putzmannsdorf

Am 21. April 2018 ging is in Natschbach beim 1. Lauf des Stockcar Racing Cup auf der Speedwaybahn wieder heiß zur Sache!  Sechs Mitglieder der Motorsportfreunde Putzmannsdorf gingen mit Ihren Boliden an den Start. Alfanz Jürgen, Kroffl Mario, Reiterer Manuel, Bauer Michaela, Happenhofer Peter und nicht zu vergessen der „Neueinsteiger“ der MSFP  Liehsbauer Patrick.  Beim Grande Finale schlugen sich die MSFP tapfer ins Ziel und erreichten alle 3 Stockerlplätze; Platz 3: Alfanz Jürgen, Platz 2:...

  • 21.04.18
Lokales

Neuer Obmann im Gebirgsverein Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wachablöse: Erich Weninger trat die Nachfolge des langjährigen Obmanns Franz Pfeffer an. Pfeffer führte 27 Jahre den Verein. Hauptaugenmerk ist die Instandhaltung der Neunkirchner Hütte in den Wölzer Tauern.

  • 14.04.18
Lokales
Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Gruber (Archivar), Manuela Luef (Schriftführerin), Thomas Hamele (Obfrau-Stellvertreter), Jürgen Lind (Kapellmeister), Karin Brenner Obfrau), Alexander Pap (Jugendreferent), Carina Walter (Kassierin), Tobias Alber (Jugendreferent) und Ernst Osterbauer (NÖ Blasmusikverband).

Vom Ensemble zur Kapelle: Verein erfand sich neu

Die Musikkapelle Payerbach gibt sich einen neuen Namen. Ihre Bilanz kann sich sehen lassen. BEZIRK NEUNKIRCHEN (christoph rella). Zwei Jahre nach der Konstituierung des "Payerbacher Bläserensembles" hat sich der Verein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 18. Februar in Payerbach einen neuen Namen gegeben. Demnach wird die von Kapellmeister Jürgen Lind und Obfrau Karin Brenner geleitete Musikgruppe in Zukunft den Namen "Musikkapelle Payerbach" tragen und auch unter diesem Titel...

  • 03.03.18
Lokales
Während die einen unsere Umwelt versauen, räumen die anderen den Dreck wieder weg. Kommentar von Chefredakteur Oswald Hicker zur Frühjahrsputz-Aktion in Niederösterreich.

Frühling in Niederösterreich: Müll statt Blüten

Kommentar zur Frühjahrsputz-Aktion in Niederösterreichs Gemeinden. 30.000 Freiwillige sorgen dafür, dass der Dreck den (hoffentlich bald aufblühenden) Frühling nicht überdeckt. Derzeit sind sie im Großteil des Landes von einer Schneeschicht bedeckt. Aber auch die Kältewelle wird zu Ende gehen und die Frühlingssonne wird dafür sorgen, dass sie zu Tausenden durch den Schnee apern. Die Rede ist nicht von Schneeglöckchen oder Primeln. Nein, es geht um Zigtausende Plastiksackerl, Trinkflaschen...

  • 27.02.18
Lokales

Willendorf/Dörfles Pferde helfen Menschen

Ich möchte Euch heute hier einen ganz speziellen Verein vorstellen. Bei uns im Stall stehen drei Therapiepferde. Diese Pferde helfen Kindern und Erwachsenen, leichter durch´s Leben zu gehen. Schwere Schicksale werden durch den Umgang mit den Pferden erleichtert. Mein Anliegen ist es, diesen Verein noch mehreren Menschen näherzubringen: Verein Sonnenschein „Zwei Beine tragen mich durchs Leben, aber 4 Beine meine SEELE“ Der gemeinnützige Verein Sonnenschein zur Förderung der...

  • 22.02.18
Lokales
Präsident Oliver Membier, Vizepräsident Erich Röcher, Ehrenbluza Schurli Yaldiz und Vizepräsident Harry Bock (v.l.).

Bäck´s Boss ist neu im Kreis der Bluzabande

Die Bluzabande zelebriert Jahresrückblick. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim erstmaligen "Bluzabanden-Neujahrsempfang" blickte man auf die vergangenen fünf ereignisreichen Monate seit Vereinsfindung zurück. Den mehr als würdigen Rahmen stellte das Bäck’s in Gloggnitz, wobei sich der Inhaber Michael Breitsching als neues Mitglied bzw. Bluzanovize im Kreise der Bluzabande einfand. Die Bluzabande rund um Präsident Oliver Membier hat noch viel vor. So findet am 17. Februar mit den "1. offiziellen...

  • 26.01.18
Lokales
Und um dieses Gelände geht es: Hier werden bereits im Sommer erste Menschen mit besonderen Bedürfnissen betreut.
8 Bilder

"Lebensbogen" holt Climatech aus dem Dornröschenschlaf

Verein plant Betreuungseinrichtung für behinderte Mitmenschen. Nach vier Jahren Verhandlungen startet der Verein "Lebensbogen" unter Federführung von Christof Mikats ein soziales Projekt mit Imkerei. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was lange währt, wird endlich gut: 20 Jahre lang dämmerte das ehemalige Climatech-Industriegebäude in Grünbach am Schneeberg im Dämmerschlaf vor sich hin. "Es war einer der wunderschönen Tage, als Christof Mikats und Ernst Orhan mir erzählt haben, sie sind dran und drauf...

  • 16.01.18
Lokales
Peter Steinwender.

Clima Tech: Nach 20 Jahren wird Gebäude verwertet

Durchbruch bei den Verhandlungen zur Nutzung des Clima Tech Geländes in Grünbach am Schneeberg. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Areal des früheren Steinkohlenbergwerkes wurde nach der Schließung 1965 für Klima Technik Firmen genutzt und steht nunmehr seit ca. 20 Jahren leer. "Es hat viele Bemühungen gegeben eine sinnvolle und ökonomische Lösung zur weiteren Nutzung zu finden. Zu groß, zu teuern und zu riskant. Daran sind alle bisherigen Versuche gescheitert und so ist ein wichtige Stück der...

  • 15.01.18
Lokales
Ing. Karl III Edlinger (l.), Prok. Anneliese Sauerzapf (M.) und Mohamat Al Kaijah.

Die gute Tat: Möbelhaus-Tischlerei Edlinger hilft Flüchtlingen

Spende im Wert von 775,52 Euro für syrische Familie. BEZIRK NEUNKIRCHDEN. Das Möbelhaus-Tischlerei Edlinger aus Gloggnitz unterstützt jedes Jahr in Not geratene Familien und soziale Vereine. Dieses Mal gab es Matratzen im Wert von 775,52 Euro für das Flüchtlingsehepaar Al Kaijah. "Herr Al Kaijah hat sich sehr gefreut", so Prokuristin Anneliese Sauerzapf: "Ich war sehr beeindruckt, dass er nach zwei Jahren Österreichaufenthalt schon so gut Deutsch spricht. Er hat drei kleine Söhne. Vielleicht...

  • 02.01.18