vereine

Beiträge zum Thema vereine

Der kleine Schuppen am Rande des Spielplatzes kommt weg, der Bau des Vereinshäuschens beginnt noch heuer.
3

Spielplatz in Poppendorf erhält ein Vereinshäuschen

Der Poppendorfer Kinderspielplatz wird demnächst um ein neues Vereinshäuschen erweitert. Es wird dort errichtet, wo derzeit ein alter Geräteschuppen steht, und soll auch Sanitärräumlichkeiten aufweisen. Der Spielplatz wird gerne für Familienfeste und Vereinsveranstaltungen genutzt und könnte eventuell auch als Austragungsort für den Kirtag dienen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
ASVÖ-Bus nun auch im Südburgenland: Eva-Maria Schimak (Landessekretärin ASVÖ Burgenland), Manuela Hatzl (Vorstandsmitglied ASVÖ Burgenland), Daniel Frieszl (Geschäftsführer Autohaus Peugeot Frieszl), Wolfgang Steflitsch (Vizepräsident ASVÖ Burgenland)

ASVÖ Burgenland
Leihbus für Vereine als neues Serviceangebot im Süden

UNTERWART. Seit Juni können auch Südburgenlands Sportvereine zu besonders günstigen Konditionen einen ASVÖ-Bus leihen. Bereits im Vorjahr schickte der ASVÖ Burgenland mit dem kostengünstigen Leihbus für Vereine ein neues Service auf die Straße. Aufgrund der großen Nachfrage wurde dieses Angebot mit Juni ausgebaut. Neben dem bisherigen Standort in Eisenstadt wird ab sofort in Unterwart ein zweiter ASVÖ-Bus zur Leihe verfügbar sein. Bei diesem handelt es sich um einen Peugeot Boxer mit neun...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Adventzauber" herrscht noch am Freitag, dem 21. Dezember, und am Samstag, dem 22. Dezember.

Programm fürs 4. Adventwochenende
Adventliches Treiben vor der Jennersdorfer Kirche

Auch am 4. Adventwochenende herrscht bei den Standln auf dem Mutter-Teresa-Platz in Jennersdorf reges Treiben. Am Freitag, dem 21. Dezember, und am Samstag, dem 22. Dezember, warten jeweils von 14.00 bis 21.00 Uhr Kunstlhandwerk und Kulinarik, die die Jennersdorfer Vereine anbieten. Am Freitag sind das der Basketballverein, "Rettet das Kind", die SPÖ, "Perm Vitae" und die Jugendlichen der Stadtkapelle Jugend. Die Kapelle sorgt für die Musikbegleitung. Am Samstag bedienen der Schachclub,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Zuzügler Evelyn Deimel und Stefan Stübler stoßen mit der Bürgermeisterin Andrea Reichl auf Deutsch Kaltenbrunn an.
38

Willkommen in Deutsch Kaltenbrunn

Gemeinde richtete Empfang für Zuag'roaste aus Ein ungemein sympathisches Treffen auf dem Gemeindeamt organisierten die Top-Frauen von Deutsch Kaltenbrunn, Amtfrau Andrea Weber und Bürgermeisterin Andrea Reichl. Beim Empfang für alle Neuzugewanderten waren die Vertreter aller Vereine des Dorfes zu einem gemeinsamen Abend geladen. Man stellte sich gegenseitig vor. Marie Luise Rothen-Kovacs ließ Flöten, Klarinetten, Gitarren und glockenhelle Mädchenstimmen erklingen, es gab Kaltenbrunner...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Anzeige

Internationaler Tag des Ehrenamtes - Danke an mehr als 3 Millionen Ehrenamtliche

"Unsere Gesellschaft wäre ohne das uneigennützige Engagement der Ehrenamtlichen undenkbar. Dafür gebührt allen, die sich tagtäglich für andere einsetzen, Dank und Anerkennung", betont anlässlich des internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember Abg.z.NR Gaby Schwarz. Mehr als 3 Millionen Menschen, die Hälfte davon unter 30 Jahren, sind es in Österreich, die in den unterschiedlichsten Bereichen ihr Wissen und Können zur Verfügung stellen. Und sie geben in einer schnelllebigen Zeit das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Vereinswesen und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Anker

Österreich wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Sie leisten mit ihrem Einsatz in Vereinen und Organisationen einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daher ist es auch im öffentlichen Interesse, einfache und verständliche Regeln für ihre Tätigkeiten zu schaffen. Das wurde auch vom Verfassungsgerichtshof bestätigt. „Für die Volkspartei Burgenland war es von Anfang an wichtig, ein faires Miteinander von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Rot-Blau beschließt neue Hürden für Vereine

„Die rot-blaue Doppelmoral hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Wurden vor einem Jahr gemeinsam mit der ÖVP noch Erleichterungen für die burgenländischen Vereine gesetzt, hat Rot-Blau nun neue Hürden für Vereinsfeste beschlossen“, kritisiert Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Mit medialen Nebelgranaten hat sich die rot-blaue Regierung letztes Jahr als Retter der Vereine dargestellt. Durch Erleichterungen bei Veranstaltungen für unter 500 Personen sollten Vereine entlastet werden. Die ÖVP...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
5

Advent vor der Jennersdorfer Kirche

Auf dem Jennersdorfer Mutter-Teresa-Platz beteiligen sich die Vereine jedes Wochenende am adventlichen Geschehen. Am dritten Adventwochenende bewirteten unter anderem der Tennisclub, die Union, die ÖVP-Frauen, der Judoclub und der ÖAAB die Gäste. Die Jungtrompeter der Musikschule Jennersdorf zeigten ihre musikalischen Talente. Rund um den 4. Adventsonntag sind der Eisschützenverein, die Junge ÖVP, der Schiklub, die Jäger und der Wanderverein Rax-Bergen im gastgeberischen Einsatz. Die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
34

Eröffnung des Advent in Weichselbaum

Am Samstag dem 19. November wurde mit dem traditionellen Adventmarkt der Advent in der Gemeinde Weichselbaum eröffnet. Dies ist der Auftakt zur besinnlichen und stillen Zeit vor Weihnachten. Trotz strömenden Regen folgten zahlreiche Besucher aus Nah und Fern der Einladung der Aussteller und Vereine. Der Adventmarkt ist aber auch Auftakt für weitere Veranstaltungen im Advent. Pfarrer Mag. Anton Pollanz eröffnete mit besinnlichen Worten, welche auch zum Nachdenken um den eigentlichen Sinn des...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Schwartz
Großes Gewinnspiel - jetzt mitmachen!
2 7 40

Fotogewinnspiel: Mit deiner Musikkapelle zum Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Bewirb dich jetzt mit deiner Musikkapelle und gewinne mit ein wenig Glück eine Teilnahme am Blasmusikfestival am Wilden Kaiser 2017 oder Kaiser Bier für deine Kapelle! Mit einem Paukenschlag feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser Mitte Oktober in Ellmau seine Premiere. Bekannte Musikkapellen wie beispielsweise die Müjiga de Badia aus Italien, die Chesire Constabulary aus England und die niederländische Band Koninklijk Harmoniegezelschap O.B.K. Zeist geben sich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige

Vereine gerettet: Einigung heute im Ministerrat beschlossen

Der Einsatz der Volkspartei hat sich ausgezahlt: Die Lösung der Vereinsproblematik ist ein Maßnahmenbündel zugunsten der Wirte und des Ehrenamts. Seit vielen Monaten kämpft die Volkspartei im Bund und im Land Burgenland für eine Rettung der Vereine. „Nach intensiven Arbeitsgesprächen und harten Verhandlungen konnte nun endlich eine Einigung erzielt werden. Es wurde ein Wirtschafts- und Vereinspaket geschnürt, mit dem nun viele Probleme der Vergangenheit gelöst sind“, erklärten heute...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz (7. von rechts) traf mit Mitarbeitern der ÖVP Weichselbaum zusammen.

ÖVP will einfachere Rahmenbedingungen für Vereine

Vereine dürfen nicht durch die neue Registrierkasse-Regelung benachteiligt werden. Das betonte ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz bei einem Treffen mit ÖVP-Mitarbeitern der Gemeinde Weichselbaum. Die von der SPÖ geforderte Registrierkasse sei ein großer Schaden für ehrenamtliche Vereine. Die ÖVP Burgenland setze sich daher für höhere Freigrenzen und eine einfachere Gesetzeslage ein.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige

KOMMAK präsentiert Vereins-ABC im Broschürenformat

Vereine sind die Triebfedern unserer Gemeinden und das sollen sie auch bleiben. Die Kommunalakademie Burgenland hat in einer Service-Broschüre die wichtigsten rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen zusammengefasst. Das Vereinsleben gestaltet sich seit einiger Zeit schwierig. Eine Welle von Anzeigen führte zur Absage zahlreicher Vereinsfeste. „Unsicherheiten in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Besteuerung bilden seitdem für Ehrenamtliche eine große Hürde bei der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
1 2

Die Zukunft des Ehrenamtes steht auf dem Spiel – Verbände fordern Bundesregierung zum handeln auf

Im Burgenland hat sich seit dem Vorjahr eine breite Front zugunsten von vereinsfreundlicheren Regelungen in Österreich aufgebaut. Dafür ausschlaggebend war eine Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste in Ostösterreich und die zunehmenden Belastungen gegenüber ehrenamtlichen Funktionären. Gestern lud Sascha Krikler, Initiator der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV) gemeinsam mit anderen politischen und gesellschaftlichen Bundesverband- und Vereinevertretern zur Pressekonferenz. Gemeinsam wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Hoffen auf rege Teilnahme: LWK-Präsident Ök.-Rat Franz Stefan Hautzinger, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Präsident Ök.-Rat Albert Trinkl, Obmann Verein „Die Gärtner Burgenlands“, Natur- und Umweltschutzlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf, LAbg. Mag. Johann
1

Unser Land blüht wieder auf

Unter dem Motto „Burgenland blüht auf“ startet bereits der 29. Landesblumenschmuckwettbewerb. Auch heuer werden wieder die schönsten, gepflegtesten und farbenprächtigsten Gemeinden und Dorfplätze des Burgenlandes prämiert. Neu hinzukommen heuer erstmals Sonderpreise, die für die ökologischsten, nachhaltigsten und naturnahesten Gemeinden in den einzelnen Kategorien vergeben werden. Der Gewinner wird letztendlich als „naturnahe und ökologische Gemeinde“ ausgezeichnet. Hobbygärtner sind...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Der Kampf um weniger Bürokratie bei Veranstaltungen geht weiter

LAbg. Wolfgang Sodl und NR Jürgen Schabhüttel (SPÖ) luden in Olbendorf zum Pressefrühstück, um die neue Gesetzeslage genau unter die Lupe zu nehmen. OLBENDORF. Der burgenländische Landtag hat am 17. März auf Antrag von SPÖ und FPÖ das Veranstaltungsgesetz geändert. Die Organisation von Veranstaltungen wird damit in vielen Fällen deutlich erleichtert, was vor allem den burgenländischen Vereinen zu Gute kommt, erklärt LAbg. Wolfgang Sodl: „Mit diesem Beschluss heißt es nun für Vereine bei der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer
Anzeige

Vereinsanzeigeflut als Bedrohung für den Traditionserhalt

Egal ob für die Gemeinschaft, für die Kirche, für die Umwelt, für die Kultur. Viele Menschen betätigen sich in den verschiedensten Bereichen ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich. Es ist der Ausdruck einer gelebten Solidarität. Das Gemeinwesen lebt von Menschen die an der Gestaltung unseres Gemeinwohls mitwirken. Unzählige Vereinsanzeigen haben dazu beigetragen, dass die Menschen in unserem Land verunsichert sind und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen schwindet. Das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Jugendsprecher Patrik Fazekas, Sascha Krikler Initiator von "Rettet die Vereinsfeste, Landesparteiobmann Thomas Steiner und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf kämpfen seit Beginn der Anzeigenflut für die Rettung der Vereinsfeste.

Volkspartei kämpft für Österreichs Vereine

Tradition erhalten, Vereinsfeste retten – mit diesem Leitspruch engagiert sich die Volkspartei Burgenland seit Beginn der Anzeigenflut gegen Vereinsfeste für eine Lösung der Problematik. Erste Erfolge machen sich sichtbar. Heimische Vereinsfeste sind Angelpunkte für das soziale Leben im Dorf. "Bei ihrer Rettung geht es um das Allgemeinwohl der Burgenländer und nicht um politische Eitelkeiten. Die Volkspartei hat deshalb mit all ihren Funktionären neben eigenen Maßnahmen, wie der Gründung der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
12

Jennersdorf gibt sich dem "Adventzauber" hin

Bis vor Weihnachten dauert der "Adventzauber" am Jennersdorfer Rathausplatz, zu dem an jedem Wochenende Vereine und Institutionen beitragen. Sie betreuen die Standln, verkaufen Glühwein, Punsch, Tee sowie Essen und spenden an hilfsbedürftige Menschen. Aussteller präsentieren Schmuck und andere Geschenksideen. Für das Wohl der Gäste am dritten Adventwochenende waren die Polizei, die FPÖ, der Kulturverein Kollegium Ost, die Jäger und der ÖAAB des Bezirks Jennersdorf zuständig. Musikalisch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

SPÖ will Vereinsfeste erleichtern

Veranstaltungsgenehmigungen sollen unbürokratischer werden Die SPÖ will bürokratische Hürden zur Abhaltung von Vereinsfesten abbauen. "Für Feste mit weniger als 500 Besuchern soll eine einfache Veranstaltungsmeldung genügen, sofern die verwendeten Geräte und Zelte sicherheitstechnisch zertifiziert sind", kündigte Klubobmann LAbg. Robert Hergovich eine baldige Gesetzesänderung an. Damit solle den Vereinen auch die aufwändige und teure Bestellung von Sachverständigen erspart werden. Generelle...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Alle machen beim Jennersdorfer "Adventzauber" mit

Vereine und Institutionen betreuen ab 28. November die Standln am Mutter-Teresa-Platz Auf dem Mutter-Teresa-Platz vor der Jennersdorfer Stadtpfarrkirche herrscht bis zum 23. Dezember "Adventzauber". Jedes Wochenende beteiligen sich Vereine, Standler und Gewerbetreibende am vorweihnachtlichen Programm. Geboten werden Weihnachtsschmuck, Geschenkideen, Mehlspeisen, Tee, Glühwein und diverse Schmankerl. Musikdarbietungen, Ausstellungen und Kinder-Aktionen ergänzen das Programm. Für das erste...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Wer rettet die Feste der Vereine?

SPÖ und ÖVP überbieten sich in ihren Rettungskonzepten, um die Vereine finanziell zu entlasten. Die politischen Parteien im Burgenland haben sich seit neuestem der Rettung der Vereinsfeste verschrieben. Anlass waren Anzeigen, die gegen diverse Veranstalter wegen steuer-, vereins- oder gewerberechtlicher Verstöße eingebracht wurden. Für steuerliche Entlastungen Einig sind sich SPÖ und ÖVP im Anliegen, die Steuerfreibeträge bei Körperschafts- und Umsatzsteuer für nichtbegünstige Aktivitäten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Rauchverbot auch bei Zeltfesten? Die Diskussion ums Rauchen dreht sich längst nicht nur um Gasthäuser und Discos.

Rauchverbot überall? Vereinsvertreter skeptisch

Soll völliges Verbot auch für Zeltfeste und Vereinshäuser gelten? Die Forderung der Gastronomie, dass ein allfälliges Total-Rauchverbot in der Gastronomie auch auf Zeltfeste und Vereinslokale auszudehnen wäre, sorgt bei heimischen Vereinsvertretern für gemischte Gefühle. "Ich glaube, das würde sich negativ auswirken", fürchtet Martin Konrad, Obmann des SV Neuberg, der jedes Jahr ein mehrtägiges Zeltfest veranstaltet. "In Zelten ist ein Rauchverbot nicht wirklich notwendig. Das wäre fast...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der mächtige beleuchtete Christbaum erhellt im Advent den Jennersdorfer Mutter-Teresa-Platz.
10

Alle machen beim Jennersdorfer "Adventzauber" mit

Auf dem Mutter-Teresa-Platz ist der "Adventzauber" ausgerufen worden. Jedes Wochenende beteiligen sich Vereine, Standler und Gewerbetreibende am vorweihnachtlichen Programm. Geboten werden Weihnachtsschmuck, Geschenkideen, Mehlspeisen, Tee, Glühwein und diverse Schmankerl. Für kommendes Wochenende und Mariä Empfängnis haben sich beispielsweise der Tourismusverband, die BVZ, die Eisschützen, die Schifahrer und die Fußballer als Freiwillige angesagt. Am Wochenende vom 12. bis 14. Dezember...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.