vereine

Beiträge zum Thema vereine

Insgesamt 22.000 Euro werden an Andauer Vereine ausgezahlt, um die durch die Corona-Pandemie verursachten Verluste auszugleichen.

Unterstützung
22.000 Euro für Andauer Vereine

Der Andauer Gemeinderat hat einstimmig eine Förderung von 22.000 Euro für die Vereine beschlossen. ANDAU. Der Lockdown hat das öffentliche Leben und und das Vereinsleben im Jahr 2020 zum Erliegen gebracht. Die Liste der Veranstaltungen, die auf Grund von Corona ausfallen müssen, wird immer länger. Darunter leidet auch besonders das Vereinsleben, denn Feste und Veranstaltungen sind für Vereine nicht nur zum musizieren oder um sich sportlich zu präsentieren da, sondern auch für deren Finanzen....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Sascha Krikler fordert Maßnahmen zur Rettung der Vereine.

Vereine vor Problemen
Viele Vereine kämpfen jetzt ums Überleben

Die Initiative "Rettet die Vereinsfeste" verlangt Hilfe für die Vereine, die jetzt wieder komplett "lahmgelegt" sind.  BEZIRK. Seit dem Beginn der Pandemie ist Österreichs Vereinswesen mit seinen 3,5 Millionen Ehrenamtlichen mit enormen Herausforderungen konfrontiert. Vereinsfeste fanden 2020 kaum statt. Die jüngsten coronabedingten Verschärfungen haben das soziale Zusammenleben und wichtige gesellschaftliche Grundsäulen vor einer erneuten Belastungsprobe gestellt. Die burgenländische...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die fleissigen Helfer der Golser Flurreinigung. Einige waren bereits unterwegs.
8

Für eine saubere Umwelt und ein sauberes Gols
FLURREINIGUNG in GOLS war ein voller Erfolg

GOLS./ Heute Vormittag fand die von Umweltgemeinderat Hans Lehner bestens organisierte, heurige Flurreinigung statt.  Viele Vereine und Parteien, halfen vereint (u.a. Feuerwehr, SV Gols, Hundeverein, Ultrawanderteam Gols, FPÖ, ÖVP, SPÖ, usw) mit, unseren schönen Ort und auch die Umgebung wieder sauber zu machen. Seltsamerweise glänzt eine eigentlich für Umweltbelange zuständige Partei , wie bereits im Vorjahr, mit Abwesenheit. 😢Die grünen Umweltschützer unserer Heimatgemeinde schafften es...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Sportliche Besucher.
1 34

Adventdorf in Neusiedl am See

NEUSIEDL AM SEE (chriss). Wenn man in der Bezirkshauptstadt unterwegs ist, spürt man schon die Weihnachtsstimmung an allen Ecken. Beim Adventdorf war das ganze Wochenende jede Menge los und die Besucher tranken Punsch und Glühwein von den Neusiedler Vereinen und Organisationen. Bgm. Elisabeth Böhm freute sich über das große Interesse der Bevölkerung: "Die Austeller gaben sich viel Mühe, dies wurde mit vielen Gästen belohnt."

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Anzeige

Internationaler Tag des Ehrenamtes - Danke an mehr als 3 Millionen Ehrenamtliche

"Unsere Gesellschaft wäre ohne das uneigennützige Engagement der Ehrenamtlichen undenkbar. Dafür gebührt allen, die sich tagtäglich für andere einsetzen, Dank und Anerkennung", betont anlässlich des internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember Abg.z.NR Gaby Schwarz. Mehr als 3 Millionen Menschen, die Hälfte davon unter 30 Jahren, sind es in Österreich, die in den unterschiedlichsten Bereichen ihr Wissen und Können zur Verfügung stellen. Und sie geben in einer schnelllebigen Zeit das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Advent der Vereine

Es singen und spielen der Singkreis, der Kirchenchor, der Chor der Volksschule und der Musikverein Podersdorf am See. Weiters gibt es besinnlich humorvolle Lesungen Wann: 10.12.2017 16:00:00 Wo: Messraum, Podersdorf am See auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Anzeige

Vereinswesen und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Anker

Österreich wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Sie leisten mit ihrem Einsatz in Vereinen und Organisationen einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daher ist es auch im öffentlichen Interesse, einfache und verständliche Regeln für ihre Tätigkeiten zu schaffen. Das wurde auch vom Verfassungsgerichtshof bestätigt. „Für die Volkspartei Burgenland war es von Anfang an wichtig, ein faires Miteinander von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
LR MMag. Alexander Petschnig, Claudia Haider und Sandra Gruber (Musikverein Illmitz), Tourismusverbandsobmann Ing. Rudolf Strommer, Ing. Anton Weinzettl (Singverein Illmitz) und Josef Haider (Volkstanzgruppe Illmitz)

5.000 Euro für Illmitzer Vereine

Kirchliche Feste und Veranstaltungen der Gemeinde, aber auch alle touristischen Veranstaltung, sind ohne die Illmitzer Kulturträger undenkbar. Im Rahmen der Feierlichkeiten „800 Jahre Illmitz“ kommt den örtlichen Kulturträgern eine besondere Aufgabe zu. Aus diesem Anlass war es möglich, den örtlichen Musikverein, den Singverein und die Volkstanzgruppe besonders zu fördern. Diese Förderung in der Höhe von € 5.000,--, initiiert von Landesrat MMag. Alexander Petschnig, konnte über den Illmitzer...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Anzeige

Rot-Blau beschließt neue Hürden für Vereine

„Die rot-blaue Doppelmoral hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Wurden vor einem Jahr gemeinsam mit der ÖVP noch Erleichterungen für die burgenländischen Vereine gesetzt, hat Rot-Blau nun neue Hürden für Vereinsfeste beschlossen“, kritisiert Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Mit medialen Nebelgranaten hat sich die rot-blaue Regierung letztes Jahr als Retter der Vereine dargestellt. Durch Erleichterungen bei Veranstaltungen für unter 500 Personen sollten Vereine entlastet werden. Die ÖVP hat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Erfolgreiche Jugendsportler

BEZIRK (chriss). Bei der 54. Jugendsportlerehrung des Landesjugendreferats wurden mehr als 50 Einzelsportler und mehr als ein Dutzend Mannschaften für ihre Erfolge geehrt. Viele erfolgreiche Nachwuchssportler kamen dabei aus dem Bezirk Neusiedl am See. Gleich vier Sportler wurden vom BSV Potzneusiedl für ihre Erfolge im Bogensport ausgezeichnet. Im Judo wurden Julia Sommer und Alessandro Kalina von LR Astrid Eisenkopf geehrt, Lorin Kurz, Alexander Windberger und Michael Allacher für...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Großes Gewinnspiel - jetzt mitmachen!
2 7 40

Fotogewinnspiel: Mit deiner Musikkapelle zum Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Bewirb dich jetzt mit deiner Musikkapelle und gewinne mit ein wenig Glück eine Teilnahme am Blasmusikfestival am Wilden Kaiser 2017 oder Kaiser Bier für deine Kapelle! Mit einem Paukenschlag feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser Mitte Oktober in Ellmau seine Premiere. Bekannte Musikkapellen wie beispielsweise die Müjiga de Badia aus Italien, die Chesire Constabulary aus England und die niederländische Band Koninklijk Harmoniegezelschap O.B.K. Zeist geben sich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige

Vereine gerettet: Einigung heute im Ministerrat beschlossen

Der Einsatz der Volkspartei hat sich ausgezahlt: Die Lösung der Vereinsproblematik ist ein Maßnahmenbündel zugunsten der Wirte und des Ehrenamts. Seit vielen Monaten kämpft die Volkspartei im Bund und im Land Burgenland für eine Rettung der Vereine. „Nach intensiven Arbeitsgesprächen und harten Verhandlungen konnte nun endlich eine Einigung erzielt werden. Es wurde ein Wirtschafts- und Vereinspaket geschnürt, mit dem nun viele Probleme der Vergangenheit gelöst sind“, erklärten heute...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
1 35

Gute Stimmung bei Parndorfer Dorffest

PARNDORF (chriss). Das ganze Dorf ist in Bewegung, wenn das Dorffest ruft. Verschiedene Vereine und Organisationen präsentierten sich bei sommerlichen Temperaturen und die vielen Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Programm. "In Parndorf wird die Vielfalt gelebt und es funktioniert noch dazu sehr gut", ist Bgm. Wolfgang Kovacs auf seine Gemeinde stolz.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Anzeige

KOMMAK präsentiert Vereins-ABC im Broschürenformat

Vereine sind die Triebfedern unserer Gemeinden und das sollen sie auch bleiben. Die Kommunalakademie Burgenland hat in einer Service-Broschüre die wichtigsten rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen zusammengefasst. Das Vereinsleben gestaltet sich seit einiger Zeit schwierig. Eine Welle von Anzeigen führte zur Absage zahlreicher Vereinsfeste. „Unsicherheiten in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Besteuerung bilden seitdem für Ehrenamtliche eine große Hürde bei der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
1 2

Die Zukunft des Ehrenamtes steht auf dem Spiel – Verbände fordern Bundesregierung zum handeln auf

Im Burgenland hat sich seit dem Vorjahr eine breite Front zugunsten von vereinsfreundlicheren Regelungen in Österreich aufgebaut. Dafür ausschlaggebend war eine Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste in Ostösterreich und die zunehmenden Belastungen gegenüber ehrenamtlichen Funktionären. Gestern lud Sascha Krikler, Initiator der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV) gemeinsam mit anderen politischen und gesellschaftlichen Bundesverband- und Vereinevertretern zur Pressekonferenz. Gemeinsam wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Hoffen auf rege Teilnahme: LWK-Präsident Ök.-Rat Franz Stefan Hautzinger, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Präsident Ök.-Rat Albert Trinkl, Obmann Verein „Die Gärtner Burgenlands“, Natur- und Umweltschutzlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf, LAbg. Mag. Johann
1

Unser Land blüht wieder auf

Unter dem Motto „Burgenland blüht auf“ startet bereits der 29. Landesblumenschmuckwettbewerb. Auch heuer werden wieder die schönsten, gepflegtesten und farbenprächtigsten Gemeinden und Dorfplätze des Burgenlandes prämiert. Neu hinzukommen heuer erstmals Sonderpreise, die für die ökologischsten, nachhaltigsten und naturnahesten Gemeinden in den einzelnen Kategorien vergeben werden. Der Gewinner wird letztendlich als „naturnahe und ökologische Gemeinde“ ausgezeichnet. Hobbygärtner sind gefragt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
2

Jois beschließt Vereins-Resolution

JOIS. Die Marktgemeinde Jois ist der Ausgangspunkt der mittlerweile landesweit bekannten Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“. Initiator Sascha Krikler kämpft seit rund einem Jahr für vereinsfreundlichere Richtlinien, dafür wurden auch 7.404 Unterschriften gesammelt und zuletzt eine Resolution präsentiert. Gestern hat der Joiser Gemeinderat diese „Resolution zur Rettung der Vereine“ einstimmig verabschiedet, darin wird die österreichische Bundesregierung zum Handeln...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Anzeige

Vereinsanzeigeflut als Bedrohung für den Traditionserhalt

Egal ob für die Gemeinschaft, für die Kirche, für die Umwelt, für die Kultur. Viele Menschen betätigen sich in den verschiedensten Bereichen ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich. Es ist der Ausdruck einer gelebten Solidarität. Das Gemeinwesen lebt von Menschen die an der Gestaltung unseres Gemeinwohls mitwirken. Unzählige Vereinsanzeigen haben dazu beigetragen, dass die Menschen in unserem Land verunsichert sind und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen schwindet. Das ehrenamtliche...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Jugendsprecher Patrik Fazekas, Sascha Krikler Initiator von "Rettet die Vereinsfeste, Landesparteiobmann Thomas Steiner und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf kämpfen seit Beginn der Anzeigenflut für die Rettung der Vereinsfeste.

Volkspartei kämpft für Österreichs Vereine

Tradition erhalten, Vereinsfeste retten – mit diesem Leitspruch engagiert sich die Volkspartei Burgenland seit Beginn der Anzeigenflut gegen Vereinsfeste für eine Lösung der Problematik. Erste Erfolge machen sich sichtbar. Heimische Vereinsfeste sind Angelpunkte für das soziale Leben im Dorf. "Bei ihrer Rettung geht es um das Allgemeinwohl der Burgenländer und nicht um politische Eitelkeiten. Die Volkspartei hat deshalb mit all ihren Funktionären neben eigenen Maßnahmen, wie der Gründung der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Auch der Wiener Stadtrat Gernot Blümel unterstützt die Initiative.

Wiener unterstützen Initiative

BEZIRK. Die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ hat ihr Tätigkeitsfeld zuletzt über das Burgenland hinaus ausgeweitet. Sie ist eine Gegenreaktion einer Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste, welche sich auch gegen Ehrenamtliche richtet und fordert deshalb eine vereinsfreundlichere Gesetzeslage. Insbesondere im Burgenland haben sich bereits zahlreiche zivilgesellschaftliche Kräfte, wie die Feuerwehr oder die Sportverbände, dem Kampf der Initiative angeschlossen. Auch der Wiener Stadtrat Gernot...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
1

Rettet die Sportvereine

Immer mehr Sportvereine laufen in Gefahr ihren Spielbetrieb einstellen zu müssen, was auf die aktuelle Gesetzeslage und den damit zusammenhängenden mühsamen Barrieren für ehrenamtliche Funktionäre zurückzuführen ist. Nach dem Landesjugendforum Burgenland, den Landtagsparteien und der größten Studentenorganisationen Österreichs fordern auch die Sportverbände ein neues Vereinsrecht. Darunter Verantwortungsträger des ASVÖ, der SPORTUNION, des ASKÖ sowie des Burgenländischen Fußballverbandes (BFV)....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
3

Jüngster Bürgermeister kämpft für Vereine

Vor kurzem weitete die Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ ihr Tätigkeitsfeld über das Burgenland hinaus aus. Sie ist eine Gegenreaktion zu zahlreichen Anzeigen gegen Vereinsfeste, welche sich auch gegen Ehrenamtliche richten und fordert deshalb eine Veränderung der schwierigen gesetzlichen Lage. Zu den zahlreichen Verantwortungsträger welche die Initiative unterstützen gehört jetzt auch der 22-jährige Stadtchef der Oberösterreichischen Bezirkshauptstadt Eferding, Severin Mair, welcher seit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Unterstützung von Katholischer Jugend

BEZIRK. Nach zahlreichen burgenländischen Vereinen und Verbänden unterstützt jetzt auch die Katholische Jugend Österreichs (KJ) die Anliegen der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV). Die offizielle Jugendorganisation der römisch-katholischen Kirche in Österreich gestaltet die kirchliche Jugendarbeit. Vor allem unter den Jugendlichen gibt es eine hohe Solidarisierung mit der Initiative, da diese von der aktuellen Anzeigenserie gegen Veranstaltungen verstärkt betroffen sind, was ernsthafte...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Initative wird ausgeweitet.
1

Initiative "Rettet die Vereinsfeste" wird ausgeweitet

Nach dem Burgenland wird die Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ ihre Kampagne unter anderem auf Niederösterreich ausweiten, wo die ländliche Region ebenfalls verstärkt unter den zahlreichen Absagen von Vereinsfeste leidet. Die Initiative ist eine Gegenreaktion auf die Anzeigenserie und wird bereits von zahlreichen burgenländischen Vertretern von Vereinen, Verbänden und aus der Politik unterstützt. Ausweitung auf Niederösterreich Im Sommer 2015 wurden in Östösterreich zahlreiche...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.