Verena Dunst

Beiträge zum Thema Verena Dunst

Oliva Kaiser und Markus Halper trauten sich in der Evang. Kirche in Großpetersdorf.
33

Hochzeit in Welgersdorf
Olivia Kaiser und Markus Halper sagten Ja

Markus Halper und Olivia Kaiser gaben sich in der Evangelischen Kirche in Großpetersdorf das Ja-Wort. WELGERSDORF. Bereits eine Woche zuvor heirateten Markus Halper und Olivia Kaiser standesamtlich. Am Samstag, 31. Juli, gaben sie sich in der Evangelischen Kirche Großpetersdorf das Ja-Wort. "Nun bekommt Welgersdorf einen weiteren Kaiser", schmunzelte Pfarrer Carsten Marx. Danach wurde im privaten Garten in unmittelbarer Nähe vom Sportplatz die Hochzeit mit vielen Gästen gefeiert. Unter ihnen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landtagspräsidentin Verena Dunst mit dem neuen Tourismusverbands-Geschäftsführer Martin Ochsenhofer.
1

Neue Variante
Dunst bringt Land als Buschenschank-Betreiber ins Spiel

Die weniger werdenden Buschenschanken in den Weingegenden des Bezirks Güssing haben Landtagspräsidentin Verena Dunst auf den Plan gerufen. "Wenn sich zu wenige Buschenschenker finden, werden wir vom Land etwas machen müssen. Bevor wir uns vor unseren Gästen blamieren, machen wir selber einen auf oder vermieten ihn", so Dunst bei einer Pressekonferenz. Ganz wichtig wäre die Gegend von Heiligenbrunn. "Aber ich hoffe, dass es nicht so weit kommen muss", räumte Dunst ein.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
LTPin Verena Dunst mit dem Geschäftsführer des Südburgenland Tourismus Martin Ochsenhofer mit Plan zu Radwanderwegen im Burgenland
3

Südburgenland
Neue Impulse für den Tourismus im Südburgenland

Neue Impulse für den Tourismus im Südburgenland sind geplant. BEZIRK OBERWART. Seit knapp 20 Tagen hat der Tourismusverband Südburgenland mit Martin Ochsenhofer einen neuen Geschäftsführer. Landtagspräsidentin Verena Dunst gab gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer einen Überblick über den Status Quo und die Pläne für den Tourismus im Südburgenland. Positive SommerbilanzDunst fasste eine positive Bilanz über den letzten Sommer: „Die Nächtigungszahlen im Sommer waren im Südburgenland in den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Auf Burg Güssing wurde die Sonderausstellung „Von Deutschwestungarn ins Burgenland – Geschichte einer Region" besichtigt.
3

Kulturaustausch
Bayreuther Delegation tourte durch Bezirk Güssing

Eine Delegation der Stadt Bayreuth besuchte auf Einladung von Landtagspräsidentin Verena Dunst die Burg Güssing, die Destillerie Puchas in Kukmirn und das Kellerviertel in Heiligenbrunn. Seit 1990 gibt es eine Kulturpartnerschaft zwischen dem Burgenland und der Stadt Bayreuth.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Projektpartner bei "Demenzfreundliche Gemeinde": Vbgm. Jürgen Dolesch, Katrin Kaiser, LR Leo Schneemann, Bgm. Mag. Rainer Porics, Bgm. Christian Pinzker
2

Demenzfreundliche Gemeinden
Drei Pilotgemeinden als Partner für Projekt

Projekt „Demenzfreundliche Gemeinde“ startet im Burgenland. STEGERSBACH/UNTERKOHLSTÄTTEN/SIEGENDORF. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Soziallandesrat Leonhard Schneemann mit der Volkshilfe Burgenland und den Gemeindevertretern das Projekt „demenzfreundliche Gemeinde“ vor! Zusammen mit den Partnergemeinden Siegendorf, Unterkohlstätten und Stegersbach werden in den nächsten 12 Monaten zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema Demenz gesetzt. Nach erfolgreicher Absolvierung aller Einheiten,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landesrätin Daniela Winkler (2. v.r. hinten) und Landtagspräsidentin Verena Dunst (li.) besuchten den Kindergarten Bocksdorf. Mit dabei: Bürgermeister Franz Pelzmann (r. stehend), Leiterin Karin Janisch (2. v.l.), die Kindergärtnerinnen Alexandra Pelzmann (3. v.l.), Eva Bauer (4. v.l.) und Tanja Pelzmann (3. v.r.) sowie die Kindergartenhelferinnen.
2

Landespolitikerinnen
Hoher Besuch im Kindergarten Bocksdorf

Rund 35 Millionen Euro im Jahr gibt das Land Burgenland für das Kindergartenwesen aus. Das teilte die zuständige Landesrätin Daniela Winkler bei einem Besuch des revitalisierten Kindergartens Bocksdorf gemeinsam mit Landtagspräsidentin Verena Dunst mit. In die Sanierung und Erweiterung des Hauses wurden rund 380.000 Euro investiert. Die Arbeiten umfassten den Zubau eines Bewegungs-, eines Abstell- und Aufenthaltsraumes sowie die Neugestaltung des Eingangs. Ein ehemaliger Bewegungs- und ein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Besuch im Kindergarten Bernstein: Bürgermeisterin Renate Habetler, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Kindergartenpädagoginnen Barbara Frühwirth und Lena Jobst, Landesrätin Daniela Winkler und „Mamas-Küche“-Projektleiterin Erika Gülli mit den Kindern im Garten
2

Kindergarten Bernstein
Bio-Essen in Kooperation mit "Mamas Küche"

LTPräs. Verena Dunst und LR Daniela Winkler schauten im Kindergarten Bernstein vorbei. BERNSTEIN. Jährlich werden vom Land Burgenland rund 35 Millionen Euro investiert, um allen Kindern im Land einen kostenlosen Besuch des Kindergartens zu ermöglichen. Damit werden Familien finanziell entlastet. „Wohnortnahe Kinderbetreuung bildet den Grundstein um Familie und Beruf vereinbar zu machen. Ich bedanke mich bei den Bürgermeistern für die Investitionen in die Kinderbildungs- und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
59 % der teilnehmenden Wahlberechtigten sprachen sich für die Sanierung des Kulturzentrums (Bild) aus, 41 % für einen Neubau auf der Burg.

Pro Kulturzentrum
Reaktionen der Parteien zur Güssinger Volksbefragung

Erfreut über den Ausgang der Volksbefragung zeigte sich die Güssinger SPÖ-Bezirksvorsitzende Landtagspräsidentin Verena Dunst. Angesichts der 25,77 % der Wahlberechtigten, die an der Befragung teilgenommen haben, sprach sie von einer "hohen Beteiligung". Der "demokratiepolitisch sehr bedenkliche Aufruf" der ÖVP, ungültig zu stimmen, sei von der Bevölkerung klar abgelehnt geworden, hob Dunst hervor. 8,56 der Wähler waren dem ÖVP-Appell gefolgt. "Sieg für die Demokratie"Dass in der Stadtgemeinde...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Oberstufenschüler Manuel Koller, Jan Windisch, Michael Friedl und Alessandro Gradwohl (von links) haben im Technologiezentrum eigene Fotos ausgestellt.
11

Tag der offenen Tür
Technologiezentrum Güssing bot Job-Info und Kultur

Landesbetriebe, Verwaltungseinheiten und Privatfirmen, die im Technologiezentrum Güssing angesiedelt sind, stellten sich bei einem Tag der offenen Tür Jugendlichen aus drei Schulen vor. Zielpublikum waren das Gymnasium und HBLA Güssing ("École") sowie die Handelsakademie Stegersbach. Schüler und Erwachsene stellen ausVerbunden war der Informationstag mit einer Vernissage. Schülerinnen und Schüler aus der HBLA-Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign zeigen im Technologiezentrum bis 30....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anlässlich der Pfingstrosenernte empfing Geschäftsführer Lukas Klimesch (rechts) Landtagspräsidentin Verena Dunst und Bürgermeister Eduard Zach.

Auf 13 Hektar
Pfingstrosenernte in Heiligenkreuz in vollem Gang

Eine positive Bilanz über die heurige Pfingstrosenernte zieht die Firma Klimesch, die im Heiligenkreuzer Gewerbegebiet auf 13 Hektar das größte Pfingstrosenfeld Österreichs bestellt und in einer eigenen Verarbeitungsstraße verkaufsfertig macht. Rund 80 Personen arbeiten während der Pfingstrosensaison im Betrieb, berichtete Geschäftsführer Lukas Klimesch bei einem Besuch von Landtagspräsidentin Verena Dunst. Insgesamt hat Klimesch eine Anbaufläche von 44 Hektar und eine Produktionshalle mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Vor dem Start: Gastwirt Ronald Gollatz, Technologiezentren-Chef Georg Funovits, Küchenchefin Claudia Lakovits, Verena Dunst (v.l.).

Ab Juli
"Hannersberg" übernimmt Lokal im Güssinger Technologiezentrum

Das seit mehreren Monaten verwaiste Restaurant im Technologiezentrum wird wieder besiedelt. Ronald Gollatz, der Betreiber des Hannersdorfer Restaurants "Hannersberg", hat das Lokal gepachtet und wird es im Juli in Betrieb nehmen. GÜSSING. Im Restaurant wird es von Montag bis Freitag 11.30 bis 13.00 Uhr einen Mittagstisch geben, zubereitet mit regionaler und saisonaler Küche von Küchenchefin Claudia Lakovits. Zusätzlich werden zwei Automaten aufgestellt, einer mit Imbissen und einer mit Kaffee....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Landhaus in Eisenstadt ist am 19. Mai Schauplatz einer Festveranstaltung anlässlich 100 Jahre Burgenland. Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind vorort keine Zuseher erlaubt.

100 Jahre Burgenland
Festsitzung des Burgenländischen Landtages

Am Mittwoch, dem 19. Mai 2021 findet anlässlich des 100 Jahr-Jubiläums  des Burgenlandes eine Festsitzung des Burgenländischen Landtages statt. Die Sitzung beginnt um 10.00 Uhr und wird vom ORF Burgenland live auf ORF2-B übertragen, kann aber auch via Live-Stream im Internet verfolgt werden. BURGENLAND. Am 25. Jänner 1921 wurde das Bundesverfassungsgesetz über die Stellung des Burgenlandes als selbstständiges und gleichberechtigtes Land im Bund und seine vorläufige Errichtung beschlossen. Seit...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Muttertags-Geschenkskorb: 3. Landtagspräsident und Bürgermeister Pinkafeld Kurt Maczek, Hannelore Rubendunst, Landtagspräsidentin Verena Dunst

Pinkafeld
Muttertagsgeschenkskorb für Hannelore Rubendunst

Die Geschenkübergabe einer Muttertags-Verlosung von Landtagspräsidentin Verena Dunst erfolgte in Pinkafeld. PINKAFELD. Landtagspräsidentin Verena Dunst verloste zum Muttertag einen Geschenkkorb über Facebook. Gemeinsam mit dem 3. Landtagspräsidenten und Bürgermeister der Gemeinde Pinkafeld Kurt Maczek übergab die Landtagspräsidentin den Geschenkkorb an die Gewinnerin der Verlosung, Hannelore Rubendunst. Hannelore Rubendunst hat mittlerweile sieben Kinder, 18 Enkelkinder und vier Urenkel. Sie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Positive Bilanz zum Tag der Pflege in der Volkshilfe Burgenland: DGKP Alexandra Ritter, Angelika Reumann, Volkshilfe Burgenland Präsidentin Verena Dunst

Tag der Pflege
Volkshilfe Burgenland betreut 700 Personen in der Pflege

Am 12. Mai, dem Tag der Pflege, warf Volkshilfe Burgenland-Präsidentin Verena Dunst einen Blick auf die Herausforderungen der älteren Generation. BURGENLAND. Besonders die mobile Hauskrankenpflege stand dabei im Vordergrund. Aus diesem Grund kam mit Angelika Reumann auch eine langjährige Klientin zum Wort. Volkshilfe Burgenland-Präs. Verena Dunst: "Für uns gilt alle Menschen auch in Zeiten von Covid-19, bestmöglich zu betreuen. Die Sicherheitsvorkehrungen sind dabei besonders hoch. Deshalb...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christina Münzing (links) und Vanessa Krammer präsentierten die Ergebnisse der mehrmonatigen Tourismus-Überlegungen ihrer Schulklasse.
3

Präsentation
4a der HBLA Güssing wälzte Ideen für Tourismus im Südburgenland

"Super-Idee, nicht unattraktiv" - so reagierte Landestourismusdirektor Dietmar Tunkel, als er bei der Tourismus-Projektpräsentation der HBLA Güssing ("École") von der Idee einer südburgenländischen Schlösserstraßen-Radroute hörte. Sie war eine von vielen Ideen, die die 4a-Klasse der Schule im Laufe ihrer mehrmonatigen Arbeiten entwickelte und unter dem Namen "Mehr Leben ins Südburgenland" präsentierte. Angebots-DefiziteDie größten touristischen Defizite im Südburgenland orteten die Jugendlichen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sind zuversichtlich: Landtagspräsidentin Verena Dunst, Landes-Tourismusdirektor Dietmar Tunkel, Bürgermeister Heinz Krammer (von links).

Tourismus und Politik
Stegersbach hofft auf guten Tourismus-Sommer

Auf einen touristisch ähnlich guten Sommer wie 2020 hofft der neue Landes-Tourismusdirektor Dietmar Tunkel. "Die Post-Corona-Zeit wird dem Burgenland echt zugutekommen. Der Ausblick ist gut, manche Häuser sind zu manchen Terminen schon jetzt ausgebucht", berichtete Tunkel bei einer Pressekonferenz in Stegersbach. Um Gästen den Aufenthalt im Burgenland schmackhaft zu machen, gebe es angesichts der Pandemie-Lage "großzügige Stornoangebote" und eine Corona-Kaskoversicherung, die bis 31. Oktober...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
LT-Präs. Verena Dunst erhielt ihren ersten Stich im BITZ Oberwart.

Coronavirus
Landtagspräsidentin Verena Dunst erhielt Corona-Impfung

Die Corona-Schutzimpfung für die Altersgruppe unter 65 Jahren startete im Burgenland. Auch LT-Präs. Verena Dunst wurde geimpft. OBERWART. Das Burgenland liegt derzeit bei den Impfungen mit einer Erstimpfungsrate von 33,1 Prozent an erster Stelle im Bundesländer-Ranking. Seit kurzem wird nun auch die Altersgruppe unter 65 Jahren mit der ersten Impfdosis versorgt. In diese Altersgruppe fällt auch Landtagspräsidentin Verena Dunst, die sich am 7. Mai im BITZ Oberwart gegen das Corona-Virus impfen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Leistungsspektrum im Krankenhaus Güssing werde erweitert, betonen SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl.

Gesundheitspolitik
SPÖ: Leistungen des Spitals Güssing werden nicht gekürzt

Das Leistungsangebot im Krankenhaus Güssing werde nicht gekürzt, sondern vergrößert. Das betonte SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst nach Kritik der ÖVP, die vor einer Reduzierung der Bettenanzahl im Spital warnte. "Es wird eine neue Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisierung eingerichtet, das Brustgesundheitszentrum verbleibt in Güssing, und es kommt ein neues Angebot plastischer Chirurgie nach Operationen hinzu", zählte Dunst auf. Den Vorwurf der ÖVP, es würden abends künftig keine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landtagspräsidentin Verena Dunst bei ihrer Trauerrede
2

Trauersitzung für Walter Prior
„Abschied von einem besonderen Menschen“

Landesregierung und Landtag gedachten im Rahmen einer Trauersitzung dem am 13. April im 75. Lebensjahr verstorbenen langjährigen Landtagsabgeordneten und Landtagspräsidenten Walter Prior. BURGENLAND. „Im Namen des Burgenländischen Landtages und persönlich spreche ich den Familienangehörigen unsere tief empfundene, herzliche und aufrichtige Anteilnahme aus. Wir trauern gemeinsam mit Wegbegleitern und Freunden und nehmen Abschied von einem besonderen Menschen, der bleibende Spuren im Burgenland...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Schatzgrube Großpetersdorf ist ein regionales Erfolgsprojekt: BMV-Geschäftsführer Johann Janisch, Bgm. Wolfgang Tauss, Volkshilfe-Präs. LT-Präs. Verena Dunst und LR Leonhard Schneemann.
8

Volkshilfe Burgenland
Mehr als 12.000 Einkäufe in der Schatzgrube

Die "Schatzgrube Großpetersdorf" ist ein wirtschaftliches und soziales Erfolgsprojekt. GROSSPETERSDORF. Im Jahr 2021 beherrscht COVID19 noch immer die Entwicklung des Landes. Hohe Arbeitslosenzahlen sind die Folge. Sinnvolle Programme für Menschen, die ihren Job verloren haben sind wichtiger denn je. Gleichzeitig wird über Investitionsprogramme versucht die Wirtschaftskrise in den Griff zu bekommen. Dabei wird auch immer wieder über Investitionsprämie, Reparaturbonus usw. diskutiert. In...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
5

Dunst, Hirczy, Horvath, Schmaldienst
Wie Menschen in Führungspositionen mit sich selber umgehen

Der gesundheitsbedingte Rücktritt von Gesundheitsminister Rudolf Anschober macht die Gratwanderung deutlich, mit der ein Leben in der Öffentlichkeit verbunden ist. Wie gehen bekannte Menschen aus unserer Region mit diesem stressgeladenen Spannungsfeld um? Die Bezirksblätter haben sich umgehört. MOSCHENDORF/JENNERSDORF (mw/ek). Landtagspräsidentin Verena Dunst (SPÖ) lebt seit über 30 Jahren in diesem Spannungsfeld. "Wenn man in die Politik geht, muss man wissen: Alles, was man beruflich und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
LH Hans Peter Doskozil mit dem Buch „Einfach weg“.
6

Internationaler Romatag
Burgenlandroma – Teil der burgenländischen Identität

Am 8. April wird der internationale Tag der Roma begangen. Landespolitik betont die Bedeutung der Volksgruppe fürs Burgenland. BURGENLAND. Der Internationale Tag der Roma am 8. April ist ein weltweiter Aktionstag, mit dem auf die Situation dieser Volksgruppe aufmerksam gemacht und zugleich ihre Kultur gefeiert werden soll. Diverse Vereine rücken die Volksgruppe auch im Burgenland immer wieder in den Fokus, Veranstaltungen wie Roma-Bälle oder auch Konzerte von Roma-Bands sorgen dafür, dass das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der U-Ausschuss zur Commerzialbank Mattersburg ist zwar beendet, aber für eine Auskunftsperson gibt es nun ein Nachspiel.

U-Ausschuss Commerzialbank
Anzeige gegen Nationalbank-Vizegouverneur

Gegen den Nationalbank-Vize wurde Anzeige wegen Verdachts der Falschaussage vor dem U-Ausschuss erstattet. BURGENLAND. Gottfried Haber, Vizegouverneur der Österreichischen Nationalbank (OeNB), war am 3. Februar als Auskunftsperson in den Untersuchungsausschuss zur Commerzialbank Mattersburg geladen. Unter anderem wurde er zu Mitarbeitern der Nationalbank befragt, die auf der Geschenkeliste des ehemaligen Commerzialbank-Vorstands Martin Pucher standen. Eine der Antworten von Gottfried Haber:...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchten den Naturpark - Weinidylle Südburgenland.

Naturpark Weinidylle
Regional einzigartiges Natur- und Kulturjuwel

LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und LT-Präsidentin Verena Dunst besuchten die Naturpark - Weinidylle Südburgenland. MOSCHENDORF. Bei ihrem Besuch im Naturpark - Weinidylle Südburgenland machten Naturschutzreferentin LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und Landtagspräsidentin Verena Dunst Station im Weinmuseum Moschendorf. Am Naturpark - Weinidylle Südburgenland sind mit Deutsch Schützen – Eisenberg, Kohfidisch, Eberau, Bildein, Strem, Heiligenbrunn, Moschendorf und Güssing insgesamt 8...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.