verhindert

Beiträge zum Thema verhindert

Lokales
Die Feuerwehr musste den Traktor in Seckau bergen.

Murtal
Schwerer Traktorunfall, Großbrand verhindert

Einsatzkräfte mussten zu Unfall nach Seckau ausrücken. In St. Margarethen konnte ein Großbrand verhindert werden. MURTAL. Zu einem schweren Unfall mit einem Traktor mussten die Einsatzkräfte am Donnerstag nach Seckau ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache verlor der Lenker des Traktors im steilen Gelände die Kontrolle über das Fahrzeug und überschlug sich mehrmals. Der unbestimmten Grades verletzte Fahrer wurde aus dem Traktor geschleudert. Traktor geborgen Der Lenker wurde vom...

  • 20.09.19
Lokales
Der polnische Klein-LKW in Reith b. Seefeld.

Polizeistreife verhindert LKW-Brand an einer Tankstelle in Reith bei Seefeld

REITH/S. Am 22.02.2017 gegen 00:10 Uhr fuhr ein polnischer Klein-LKW in Reith b. Seefeld von der B177 in eine Tankstelle ein. Nachdem der 34-jährige Fahrzeuglenker aus Polen die Motorhaube des Kraftfahrzeuges geöffnet hatte, war eine erhebliche Rauchentwicklung aus dem Motorraum sichtbar. Die beiden Polizisten einer Streife der PI Seefeld wurden darauf aufmerksam und begaben sich sofort dorthin und mussten feststellen, dass sich augenscheinlich im Motorraum ein Brand entwickelte. Nachdem sie...

  • 22.02.17
Wirtschaft

Mega-Maut verhindert

ZWETTL. „Die wirtschaftliche Vernunft hat sich durchgesetzt“, so kommentiert Nationalrat Werner Groiss (3.v.l.) die Ablehnung einer flächendeckenden Lkw-Maut bei der Konferenz aller Landesverkehrsreferenten. Studien belegen, dass eine solche Abgabe letztendlich die Konsumenten tragen müssten. Im Durchschnitt wären das 77 Euro für jeden Bürger jährlich. Auch die Zwettler Unternehmer Christian Pichelbauer, Christof Kastner und Alexander Dürr (v.l.) freuen sich über den Sieg der Vernunft: „Eine...

  • 04.05.16
Lokales

Gablitz: Geplanter Raubüberfall verhindert

Verbrecherisches Komplott: Vier Verdächtige festgenommen. GABLITZ (Red). Ein 47-jähriger kosovarischer Staatsbürger plane unter der Verwendung einer automatischen Waffe der Marke "Kalaschnikov" einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Hotel oder eine größere Pension in der Nähe Wiens, so die Information, die das Landeskriminalamt NÖ, Ermittlungsbereich Menschenhandel, erreichte. Bei diesem Raubüberfall würde eine in diesem Betrieb beschäftigte Angestellte, eine 46-jährige Rumänin, als Mittäterin...

  • 24.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.