Verkehr 4.0

Beiträge zum Thema Verkehr 4.0

Lokales

Donaubrücke Mauthausen
Verein "DoNeubrücke" kontert gegen Grüne: "Affront gegenüber Pendlern"

Helga Krismer, Landessprecherin der Grünen Niederösterreich, unterstützt die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 und nennt die Verkehrsplanung der ÖVP einen „Schildbürgerstreich“. Jetzt kontert der Verein DoNeubrücke: "Affront gegenüber 22.500 Pendlern". MAUTHAUSEN. Die Skepsis der Bürgerinitiative Verkehr 4.0 zum Thema Brückenbau wird von den niederösterreichischen Grünen geteilt. Landessprecherin Helga Krismer äußerte die Sorge, dass die neue Donaubrücke den Grundstein für eine stark befahrene...

  • 20.08.19
  •  2
Lokales
v.l.: Franz Fischlmayr, Wilibald Horner, Jürgen Dornhofer, Michael Pichler, Christian Zellinger, Josef Alkin, Franz Zeiser, Michael Leitner, Ludwig Riedl, Johann Dornmayr, Martin Fenkhuber
2 Bilder

Bürgerinitiative Verkehr 4.0
Donaubrücke Mauthausen: Zurück an den Start

Die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 lud vergangenen Freitag zum Rapidwirt in St. Pantaleon zur Pressekonferenz. Sie drückten sich ausdrücklich gegen den Bau der neuen Donaubrücke in Mauthausen aus und fordern das Projekt von Grund auf neu zu überdenken. ST. PANTALEON. Die rund 20 Mann starke Kerngruppe der Bürgerinitiative will stellvertretend für die betroffenen Gemeindebürger für eine moderne, zukunftsweisende Verkehrslösung in der Region kämpfen. Mit großer Unterstützung der Bevölkerung ist...

  • 17.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.